Bekanntgabe:
Unsere Bewertungen

Wizcase enthält Bewertungen, die von unseren Community-Reviewern geschrieben wurden. Die Erfahrungsberichte basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte durch die Reviewer.

Eigentümerschaft

Kape Technologies PLC agiert als Muttergesellschaft von Wizcase und besitzt CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Diese Programme können auf dieser Website überprüft werden.

Empfehlungsgebühren

Wizcase kann eine Affiliate-Provision erhalten, wenn ein Kauf über die auf dieser Website bereitgestellten Links getätigt wird. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt der von uns veröffentlichten Rezensionen oder auf die rezensierten Produkte/Dienstleistungen. Unsere Inhalte können direkte Links zum Kauf von Produkten enthalten, die Teil von Partnerprogrammen sind.

Standards für Rezensionen

Alle Bewertungen, die auf Wizcase veröffentlicht werden, erfüllen unsere strengen Bewertungsstandards, um sicherzustellen, dass jede Bewertung auf der unabhängigen, ehrlichen und professionellen Prüfung des Produkts/der Dienstleistung durch den Bewerter basiert. Solche Standards erfordern, dass der Bewertende die technischen Qualitäten und Eigenschaften des Produkts neben seinem kommerziellen Wert für die Benutzer berücksichtigt, was sich auf das Ranking des Produkts auf der Website auswirken kann.

Das beste VPN mit kostenloser Trial-Version

  • Teste das führende VPN vor dem Kauf
  • Surfe 45 Tage lang völlig risikofrei und kostenlos durch das Web
  • Schütze deine Daten online dank sicherer Verschlüsselung
  • Nutze bei Bedarf die Geld-zurück-Garantien

Verfügbar auf:

Zuletzt aktualisiert: Jul. 30, 2021

Schnellstes VPN

  • Eines der schnellsten je von uns getesteten VPNs
  • Strikte Keine-Logs-Richtlinie und Schutz vor IP-Lecks

Großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis

  • Verschlüsselung mit 256-AES und mehrere Security-Protokolle
  • 45-tägige Geld-zurück-Garantie
  • 30-tägige Testphase ohne Risiko
  • Hohe Verschlüsselung für anonymes Surfen
  • Mehr als 40.000 IP-Adressen
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie
  • Mehrere Geräte mit nur einem Klick konfigurieren
  • Hochgeschwindigkeitsserver in mehr als 55 Ländern

Benutzerbewertungen

Lies, was unsere loyalen Leser über die verschiedenen VPN Services zu sagen haben

Bestes Paket

Unsere Top-Empfehlung für all Deine VPN-Anforderungen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Immer noch offene Fragen zum Thema VPN? Keine Sorge, wir helfen Dir weiter!

Schütze Dich vor Hackern und Identitätsdiebstahl. Ein VPN verschlüsselt Deine Daten. Dabei ist es egal, ob Du auf das Internet von zuhause aus zugreifst oder ob Dein Smartphone mit einem öffentlichen WLAN verbunden ist. Deine Daten können sehr einfach in falsche Hände gelangen. Ein VPN schützt sowohl Deine Daten als auch Deine Privatsphäre vor böswilligen Hackern.
In den meisten Ländern es nicht illegal, ein VPN zu besitzen und zu verwenden. Es gibt aber illegale Aktivitäten, die sich mit einem VPN durchführen lassen. Damit ist zum Beispiel das Downloaden von urheberrechtlich geschütztem Material gemeint. Das VPN an sich ist legal und wir haben Dir bereits viele Gründe genannt, warum Du eines auf Deinem Computer installieren solltest.
Möglicherweise wird Deine Internet-Geschwindigkeit etwas langsamer, wenn Du mit einem Server verbunden bist, der sehr ausgelastet ist. Das Problem lässt sich aber einfach beheben. Verbinde Dich einfach mit einem anderen Server. Es ist auch möglich, dass sich die Geschwindigkeit erhöht. Viele Internet Provider (ISPs) drosseln anhand Deiner Online-Aktivitäten die Geschwindigkeit. Benutzt Du ein VPN, verbirgst Du Deine Internet-Aktivitäten vor dem ISP und der Provider drosselt deswegen Deine Geschwindigkeit nicht. Hole Dir für sehr hohe Geschwindigkeiten ExpressVPN. Der Provider bietet das schnellste VPN, das wir getestet haben. Dir stehen über 1000 Server zur Verfügung und es gibt unlimitierte Bandbreite.
Einer der Hauptvorteile eines VPNs sind seine Online-Sicherheitsfunktionen. Ein zuverlässiges Premium-VPN bietet eine 128- oder 256-Bit-Verschlüsselung, um unbefugten Zugriff auf deine Daten und persönlichen Informationen zu verhindern. Achte außerdem auf eine Keine-Logs-Richtlinie. Sie besagt, dass das VPN-Unternehmen deine persönlichen Daten nicht auf seinen Servern speichert. Zudem solltest du Funktionen wie einen Kill Switch (Notausschalter) und DN- & IP-Leckschutz verwenden.

Teilen und unterstützen

WizCase ist eine unabhängige Review-Website. Wenn du auf einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht – so kannst du unsere Website unterstützen.

Hilf WizCase dabei, weiterhin unabhängig und ehrlich Testberichte zu veröffentlichen. Teile unsere Website und unterstütze uns!