Bekanntgabe:
Empfehlungsgebühren

Wizcase kann eine Affiliate-Provision erhalten, wenn ein Kauf über die auf dieser Website bereitgestellten Links getätigt wird. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt der von uns veröffentlichten Rezensionen oder auf die rezensierten Produkte/Dienstleistungen. Unsere Inhalte können direkte Links zum Kauf von Produkten enthalten, die Teil von Partnerprogrammen sind.

Eigentümerschaft

Kape Technologies PLC agiert als Muttergesellschaft von Wizcase und besitzt CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Diese Programme können auf dieser Website überprüft werden.

Unsere Bewertungen

Wizcase enthält Bewertungen, die von unseren Community-Reviewern geschrieben wurden. Die Erfahrungsberichte basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte durch die Reviewer.

Standards für Rezensionen

Alle Bewertungen, die auf Wizcase veröffentlicht werden, erfüllen unsere strengen Bewertungsstandards, um sicherzustellen, dass jede Bewertung auf der unabhängigen, ehrlichen und professionellen Prüfung des Produkts/der Dienstleistung durch den Bewerter basiert. Solche Standards erfordern, dass der Bewertende die technischen Qualitäten und Eigenschaften des Produkts neben seinem kommerziellen Wert für die Benutzer berücksichtigt, was sich auf das Ranking des Produkts auf der Website auswirken kann.

Testversion von ExpressVPN für 30 Tage kostenfrei bekommen – so geht es

Uwe Schuster
Zuletzt am März 25, 2021 von Uwe Schuster aktualisiert

ExpressVPN bietet keine kostenfreie Testversion an. Allerdings gibt es eine Geld-Zurück-Garantie von 30 Tagen. Du kannst den Service deswegen testen und wenn Du ExpressVPN nicht weiter benutzen möchtest, bekommst Du Dein Geld zurück.

The ExpressVPN 30-day money-back guarantee

Geld-Zurück-Garantie von ExpressVPN

Wer würde nicht gerne einen Service ausprobieren, bevor er sich für ein längerfristiges Abonnement entscheidet? Mit der Geld-Zurück-Garantie von ExpressVPN lässt sich das Unterfangen einfach bewerkstelligen.

Die Geld-Zurück-Garnatie von 30 Tagen gestattet Dir, die komplette Version von ExpressVPN ausführlich zu testen. Du kannst es auf mehreren Geräten ausprobieren. Teste die unbegrenzte Bandbreite, das umfassende Server-Netzwerk und den 24/7 Kundenservice so viel Du möchtest.

Entschließt Du Dich aus irgendwelchen Gründen innerhalb der ersten 30 Tage dennoch gegen ExpressVPN, kannst Du den Kundenservice kontaktieren und eine Rückerstattung beantragen. Es werden keine Fragen gestellt.

Warum ExpressVPN besser als freie VPNs ist

Es gibt Anbieter freier VPNs die Anonymität und Security versprechen, ohne dass Du Geld ausgeben musst. Ohne ein kommerzielles Abonnement kompromittierst Du möglicherweise aber Deine Privatsphäre.

Bei einem freien VPN gibt es in der Regel Einschränkungen bei der Bandbreite, wesentlich weniger Server-Standorte, langsamere Geschwindigkeiten und es fehlt an diversen Security-Funktionen. Außerdem ist der Kundenservice meist schlechter.

Unternehmen der freien VPNs müssen aber auch irgendwie Geld verdienen. Einige verkaufen vielleicht Surf-Daten an Werbetreibende oder andere Dritte.

ExpressVPN bietet genau wie andere kommerzielle VPNs einen zuverlässigeren und sichereren Service. Die Anwender profitieren in der Regel von höheren Geschwindigkeiten, keinen Aufzeichnungen und weltweit stehen oft mehrere tausend Server zur Verfügung. Hinzu kommen sichere Verschlüsselungsprotokolle. ExpressVPN bietet Anwendungen für Windows, Mac, iOS, Android, Linux und Router.

Wie Du Dein ExpressVPN-Abonnement kündigst

Damit Du Dein ExpressVPN-Abonnement kündigen kannst und eine Rückerstattung erhältst, musst Du zunächst die wiederkehrenden Zahlungen in Deinem Konto deaktivieren.

Folge den einfachen Schritten, um das zu realisieren.

  1. Melde Dich an Deinem ExpressVPN-Konto an.
    ExpressVPN my account
  2. Auf der linken Seite unter Subscription siehst Du die Dauer des Abonnements und das Datum für die Verlängerung. Klicke auf “Manage settings“.
    Expressvpn manage settings
  3. Klicke im Anschluss auf “Turn off automatic renewal”.
    Expressvpn turn off automatic renewal
    Expressvpn turn off automatic renewal 2
  4. Bestätige Deine Auswahl mit einem Klick auf “Turn off automatic renewal”.
    Expressvpn turn off automatic renewal confirm
  5. Die automatische Verlängerung sollte nun deaktiviert sein. Du wirst auf das Dashboard umgeleitet und siehst eine Nachricht in Rot, die Deine vorangegangene Auswahl bestätigt.
    Expressvpn my subscriptions
  6. Kontaktiere nun den Kundenservice und beantrage eine Rückerstattung. Die einfachste Möglichkeit dafür ist ein Klick auf die grüne Schaltfläche in der rechten unteren Ecke, die mit “Need help? Chat with us!” beschriftet ist
    Expressvpn help live chat
  7. Ein Klick auf die Schaltfläche öffnet ein Live-Chat-Fenster. Dort kannst Du einen Mitarbeiter von ExpressVPN um eine Rückerstattung bitten.
    Express vpn help live chat

Der VPN-Anbieter ist dauernd in der Spitze aller VPN-Bestenlisten zu finden. Der Grund dafür ist offensichtlich. Es gibt viele Server, hohe Geschwindigkeiten und fortschrittliche Security-Funktionen.

Es spricht nichts dagegen, ExpressVPN auszuprobieren. Schließlich gibt es die Geld-Zurück-Garantie von 30 Tagen und deswegen gibt es für Dich kein Risiko.

Hat dir der Artikel gefallen?
Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
4.00 Bewertet von 2 Nutzern
Titel
Kommentar
Danke für dein Feedback
Uwe Schuster
Verfasst von Uwe Schuster
Uwe ist Technik-Enthusiast und hat seinen Master-Abschluss an der International School of Management in Hamburg absolviert. Seine Privatsphäre im Internet liegt ihm gerade im Hinblick auf die voranschreitende Digitalisierung sehr am Herzen.