Wie man die 6. Staffel von House of Cards guckt

Zuletzt am August 19, 2019 von John Bennet aktualisiert

Verpasse die 6. Staffel von House of Cards nicht, nur weil Du in einem Land lebst, indem Netflix die Serie nicht ausstrahlt. Die Staffel wird am 2. November veröffentlicht, aber in einigen Ländern (möglicherweise wegen Lizenzen) wird Netflix die Serie geografisch sperren.

House of Cards Season 6 vpn

Du kannst die geografische Sperre von Netflix aber mit einem VPN umgehen und House of Cards streamen

How to Watch Season 6 of House of Cards

Wie man die 6- Staffel von House of Cards guckt

  1. Hole Dir ein etabliertes VPN, um die geografische Sperre von Netflix zu umgehen
  2. Verbinde Dich mit einem Server in Großbritannien oder den USA (es ist immer besser, sich mit Servern zu verbinden, die näher sind und in beiden Ländern ist  House of Cards verfügbar)
  3. Melde Dich am 2. November bei Netflix an, weil dann alle Episoden veröffentlicht werden

Das beste VPN finden, um die 6. Staffel von House of Cards gucken zu können

Willst Du geografische Sperren umgehen und amerikanisches Netflix gucken, ist es sehr wichtig, einen VPN-Anbieter zu finden, der folgende Eigenschaften zur Verfügung stellt:

  • Kann nachweislich die geografisches Sperren von Netflix umgehen
  • Schnelle und sichere Server-Verbindungen
  • Unbegrenzte Bandbreite
  • Mehrere Server in den USA und / oder Großbritannien
  • Hervorragende Security-Protokolle
  • Keine-Logs-Richtlinie
  • Hervorragender Kundenservice
  • Unterstützung für mehrere Geräte
  • Geld-Zurück-Garantie

Mit einem VPN änderst Du Deine IP-Adresse und dadurch denkt Netflix, dass Du Dich an einem anderen Standort befindest. Damit has Du Zugriff auf Online-Inhalte und kannst mit dem Streamen anfangen.

Wir haben bei unseren Nachforschungen diese drei Top-VPNs gefunden, um die 6. Staffel von House of Cards gucken zu können.

1. ExpressVPN

ExpressVPN ist unsere erste Wahl, um House of Cards zu streamen. Sie stellen mitunter die schnellsten Server zur Verfügung und bieten qualitativ hochwertigen Kundenservice. Es gibt weiterhin eine Geld-Zurück-Garantie von 30 Tagen und damit haben Käufer zusätzlichen Seelenfrieden.

  • Es ist getestet, um Amerikanisches Netflix und das in Großbritannien zu umgehen
  • Unbegrenzte Daten und Geschwindigkeiten
  • Verbinde Dich mit nur einem Klick
  • Geld-Zurück-Garantie von 30 Tagen

ExpressVPN ist etwas teurer als ein vergleichbarer Premium Service, aber die hohen Geschwindigkeiten und der hervorragende Kundenservice sind sein Geld auf jeden Fall wert.

Jetzt gucken

2. NordVPN

NordVPN ist mit ExpressVPN im Rennen um das beste VPN für Netflix gleich auf. Tatsächlich ist es so, dass Du in den meisten unserer Artikel die beiden ganz oben findest.

  • Mehr als 1000 Server in den USA und Großbritannien
  • Kann Netflix nachweislich entsperren
  • Du bekommst hohe Geschwindigkeiten, deswegen kannst Du in HD streamen
  • Geld-Zurück-Garantie von 30 Tagen

Sie betreiben derzeit mehr als 5000 Server in über 60 Ländern, aber diese Zahl scheint täglich zu wachsen. Außerdem nutzt Nord Standard-Security-Protokolle um Dich vor Schaden zu bewahren, während Du online bist.

Jetzt gucken

3. CyberGhost VPN

Du bekommst nicht nur Zugriff auf Netflix USA und Großbritannien, sondern CyberGhost VPN bietet auch fortschrittliche Funktionen wie zum Beispiel das Blockieren von Werbung, Schutz vor schädlichen Inhalten und Online Tracking.

  • Die Anwenderprofile erleichtern es, die geografisches Sperren von Netflix zu umgehen
  • Mehrere Server in den USA und Großbritannien
  • Unbegrenzte Daten für unbegrenztes Streaming
  • Geld-Zurück-Garantie von 45 Tagen

Darüber hinaus speichert das Unternehmen keine Protokolle über Deine Aktivitäten und bietet unbegrenzte Bandbreite. Dir stehen ein automatischer Notausschalter zur Verfügung, Schutz vor DNS-Lecks, Verschlüsselung mit 256-Bit und Du darfst bis zu sieben Geräte gleichzeitig verbinden.

Jetzt gucken

Was passiert in der 6. Staffel von House of Cards?

House of Cards Season 6
Nach der 5. Staffel wurde der Hauptdarsteller Kevin Spacey entlassen. Während dieser Zeit war es nicht ganz klar, was aus der Serie werden soll. Dem Schauspieler wurde sexuelle Belästigung vorgeworfen und Netflix hat sich deswegen entschieden, die letzte Staffel der Serie ohne ihn zu drehen.

Wenn Du Dich an das Ende der 5- Staffel erinnerst, hat das Declaration of War Committee Frank überprüft und es wurden bezüglich des Todes von Zoe Barnes eine Untersuchung eingeleitet. Deswegen hat er sein Amt als Präsident während der 5. Staffel niedergelegt. Zu diesem Zeitpunkt übernahm Claire die Präsidentschaft und hat die Kampagne angeführt, Yusuf Al-Ahmadi zur Strecke zu bringen. Frank erbittet von Claire eine Begnadigung und sie stimmt zu. Im Gegenzug dafür verlangt sie, dass er das Weiße Haus verlassen muss und behaupten soll, dass sich die beiden entfremdet haben.

Als Claire die Fernsehzuschauer und somit die Öffentlichkeit darüber informiert, dass Ahmadi getötet wurde, hat sie die versprochene Begnadigung aber nicht erwähnt. Frank ruft sie an und will eine Erklärung dafür haben. Claire nimmt den Anruf aber nicht entgegen. Im Teaser für die neue Staffel gibt es eine lange Szene im Oval Office und sie endet damit, dass Claire sagt: “Wir fangen gerade erst an.”

Mit dem besten VPN hast Du keine Probleme, die 6. Staffel von House of Cards von überall aus zu gucken. Bereite Dich diesen November auf einen Serien-Marathon vor. In der Zwischenzeit kannst Du Dir die alten Staffeln nochmal ansehen, damit Du auch optimal vorbereitet bist.

Jetzt gucken

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
4.50 Bewertet von 2 Nutzern
Titel
Kommentar
Danke für dein Feedback
John Bennet
Verfasst von John Bennet
John Bennet ist ein erfahrener Daten- und Nachrichtentechniker sowie ein plattformübergreifender Autor und Inhaltsschreiber. Er interessiert sich stark für Cybersicherheit. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit VPNs und anderen Werkzeugen für die Privatsphäre.