Twitch Download - 2023 Neueste Version

Twitch
8.0.0
Windows, Mac
Kostenlos
Twitch Interactive, Inc.
515,291
Video Player

Twitch ist die führende Plattform für Live-Streams von PC-Gamern. Du kannst auf der Seite sogar selbst eine Übertragung starten, wie du Videospiele spielst, oder einfach nur die Streams anderer Spieler ansehen und mit ihnen interagieren.

Ein weiterer interessanter Aspekt von Twitch ist, dass du damit deine Streams auch monetarisieren kannst. Das bedeutet, dass du Geld damit verdienen kannst, deine Lieblingsspiele zu spielen – vorausgesetzt natürlich, du hast viele Follower.

Die Twitch-App kann von jedem kostenlos heruntergeladen werden – folge dazu einfach dieser Anleitung.

So kannst du Twitch kostenlos auf deinen Computer herunterladen und installieren

  1. Klicke in der Seitenleiste auf die Schaltfläche „Herunterladen“ und du wirst direkt auf die offizielle Download-Seite von Twitch weitergeleitet.
  2. Klicke unter dem Punkt „Desktop-Apps“ auf „Herunterladen“, um die Desktop-Anwendung herunterzuladen (wie unten gezeigt).
    Screenshot der Twitch-Download-Schaltfläche
  3. Navigiere in deinen Downloadordner und klicke zwei Mal auf die Setup-Datei, um die Installation der App zu starten.
  4. Nach Abschluss der Installation kannst du einfach auf „Registrieren“ klicken, um dein Konto zu erstellen. Fülle die erforderlichen Anmeldedaten aus und klicke auf „Registrieren“ unten auf der Seite, um fortzufahren.
    Screenshot des Twitch-Anmeldeformulars
  5. Nun kannst du Twitch verwenden, um live zu übertragen, wie du Spiele spielst oder auch einfach deinem Lieblingskanal folgen.
    Screenshot der Twitch-Willkommensseite

So deinstallierst du Twitch von deinem Computer

Sollte Twitch nicht das richtige Programm für Live-Streams von Videospielen für dich sein, oder wenn du es einfach nicht mehr verwenden möchtest, zeige ich dir im Folgenden einen einfachen Weg, die Anwendung von deinem PC zu entfernen.

  1. Tippe „Programme hinzufügen oder entfernen“ in die Suchleiste von Windows ein und drücke auf Enter.
    Screenshot von Twitch zum Hinzufügen oder Entfernen von Programmen
  2. Finde Twitch in der Liste aller installierten Programme und klicke auf die Schaltfläche „deinstallieren“.
    Twitch-Deinstallations-Screenshot
  3. Nachdem sich der Deinstallationsassistent öffnet, musst du nur noch bestätigen, dass du das Programm wirklich deinstallieren möchtest und es wird von deinem PC entfernt.

Wenn du andere ähnliche Live-Stream-Plattformen für Videospiele ausprobieren möchtest, kannst du dir diese Alternativen ansehen.

So kannst du dein Konto bei Twitch deaktivieren bzw. löschen

Wenn du dein Konto deaktivierst, werden dein Profil und deine Inhalte verborgen, aber dein Profil bleibt weiterhin intakt. Nur wenn du dein Konto löscht, werden alle Daten vollständig gelöscht – ohne Möglichkeit, sie wiederherzustellen. Folge diesen Schritten, um dein Twitch-Konto zu deaktivieren bzw. zu löschen:

  1. Öffne die Anwendung und klicke auf die Schaltfläche „Kontoprofil“.
    Screenshot des Twitch-Kontos
  2. Navigiere in die Einstellungen und klicke auf „Kontoeinstellungen“.
    Screenshot der Twitch-Kontoeinstellungen
  3. Nun wirst du auf die Seite zur Deaktivierung deines Kontos weitergeleitet, auf der du deinen Nutzernamen und dein Passwort eingeben musst. Scrolle nach unten zum Punkt „Mein Twitch-Konto deaktivieren“ und klicke auf den unten angezeigten Link. Wähle einen Grund aus und klicke auf „Konto deaktivieren“.
    Twitch-Deaktivierungskonto-Screenshot

Wenn du dein Konto dauerhaft löschen möchtest, gehe zur Seite für die Kontolöschung. Führe den gleichen Prozess wie in Schritt 3 durch und klicke auf „Konto löschen“.

Überblick über Twitch

Twitch hat mittlerweile Millionen Nutzer pro Monat und ist damit die größte Plattform für Online-Gaming und ESports. Neben Gaming treffen sich hier auch Millionen von Leuten, um live zu chatten, mit anderen zu interagieren und ihre eigene Unterhaltung zu erschaffen.

Screenshot der Twitch-Benutzeroberfläche

Twitch Studio verfügt auch über eine Menge Anfangs-Layouts und Overlays, die du problemlos mit deinen eigenen Grafiken für deine Streams anpassen kannst. Neben dem schnellen Zugang auf alle Inhalte von Twitch, die dir gefallen (VODs, Clips, Memes, Live-Streams, etc.) ist die Anwendung auch schnell und erlaubt dir sogar, deine Lieblingsstreamer mit Abonnements und Bits zu unterstützen. Außerdem hat die Desktop-App von Twitch mehr Funktionen, die man in der Webversion nicht findet.

Funktionen von Twitch

Twitch bietet seinen Nutzern tonnenweise Funktionen – hier sind ein paar der Beliebtesten:

Ist mit einem sozialen Netzwerk vergleichbar: Twitch hat alle notwendigen Funktionen für tolle Interaktionen, womit es eine gute Konkurrenz zu beliebten sozialen Netzwerken wie YouTube, Instagram und Facebook ist. Die Chat-Funktion, Live-Streams und die Option, Kanälen zu folgen bzw. selbst Live-Streams zu starten, machen Twitch zu einer tollen Anlaufstelle für jeden, der großartige Inhalte sucht.

Chat: Als Twitch-Nutzer kannst du anderen Nutzern folgen und ihnen Nachrichten schreiben – außerdem hat jeder Streamer seinen eigenen Chat. In diesem Chat können Nutzer komplett frei schreiben und sich kennenlernen. Du kannst sogar die Pulse-Funktion (ähnlich wie Twitter oder die Zeitleiste von Facebook) nutzen, um Statusupdates zu posten. Du kannst auch die Statusupdates anderer liken, teilen und kommentieren.

Server: Jede Community eines Streamers auf Twitch hat ihren eigenen Server. Ganz egal, ob dein Stream offline oder online ist, können diese Communities rund um die Uhr via Text und Sprache miteinander interagieren.

Dunkler Modus: Im Gegensatz zu vorherigen Versionen, bietet Twitch Studio nun neben dem hellen Modus auch einen dunklen Modus an. Der dunkle Modus ist elegant und sorgt mit seinem Kontrast dafür, dass deine Augen weniger angestrengt werden. Aber falls dir das nicht gefallen sollte, kannst du jederzeit zum hellen Modus wechseln.

Stream-Kategorien: Eine weitere interessante Funktion von Twitch ist die Option, eine Kategorie auszuwählen, bevor du deinen Stream startest. Der Sinn dahinter ist es, anderen Nutzern zu erleichtern, deinen Stream auf Twitch zu finden. Du kannst aus einer Menge Kategorien wählen – jede hat ihren eigenen Tag, mit dem du deine Sichtbarkeit weiter optimieren kannst. Ein paar Beispiele der Kategorien: League of Legends, Just Chatting, Fortnite, Minecraft und Counter-Strike.

Verbinde dich mit Freunden: Wenn du anfängst, Twitch auf deinem Desktop oder Mobilgerät zu verwenden, hilft dir die Funktion „Freunde synchronisieren“ dabei, alle deine Freunde zu finden.

Sprach- und Videoanrufe: Hinsichtlich persönlicher Interaktionen kannst du über die Webversion von Twitch deine Freunde privat anschreiben. Allerdings kannst du mit der Desktop-App noch einen Schritt weitergehen und sogar Sprach- oder Videoanrufe führen.

Mods und Addons: Die App wird zusammen mit CurseForge installiert, eine beliebte Mod, über die du Tausende weitere Mods und Addons für Spiele wie World of Warcraft, Skyrim, Minecraft, etc. herunterladen kannst.

Kostenlos Alternativen zu Twitch

YouTube Gaming: YouTube Gaming ist eine der besten Alternativen zu Twitch. Es handelt sich hier um die offizielle YouTube-App, mit der du deine Spielevideos live übertragen und Inhalte von anderen Nutzern streamen kannst. Du kannst auch die beliebtesten Kanäle mit Videospielinhalten direkt über die Plattform ansehen.

Facebook Gaming: Mit Facebook Gaming kannst du Spieleinhalte erstellen und anderen Erstellern folgen – sowohl über die Webseite als auch über die App von Facebook. Facebook Gaming ist ein toller Ort, wenn du gerade erst anfängst, und andere Gamer suchst, die dir Folgen, um eine größere Zielgruppe aufzubauen.

StreamYard: StreamYard ist eine Live-Streaming-Plattform, mit der du auf mehreren Plattformen gleichzeitig streamen kannst. Die Anwendung hat eine einfache, benutzerfreundliche Oberfläche, mit der sowohl Neulinge als auch Profis problemlos zurecht kommen. Verbinde deine Kamera und dein Mikrofon und nutze die vielen einzigartigen Funktionen von StreamYard, um auf deinen bevorzugten Plattformen zu streamen.

FAQs

Ist Twitch kostenlos?

Ja, Twitch ist vollkommen kostenlos und du kannst jeden beliebigen Stream damit ansehen. Du benötigst auch eigentlich kein Konto. Aber mit einem Konto kannst du Twitch-Streamer einmal pro Monat abonnieren. Die Kosten für diese Abonnements werden 50/50 zwischen Twitch und dem Streamer geteilt.

Ist Twitch sicher?

Auch wenn Twitch bestätigt hat, dass Nutzerdaten, Login-Daten und alle Zahlungsinformationen sicher sind, gab es in der Vergangenheit schon Hacks und Leaks von Nutzerdaten durch Dritte. Auch Kinder können hier Gefahr laufen, unangemessene Inhalte zu sehen, weswegen Eltern die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen treffen sollten.

Allgemein solltest du vorsichtig sein, welche Informationen du öffentlich teilst – vor allem bei Live-Streaming-Plattformen. Achte auch darauf, Twitch über die offizielle Seite herunterzuladen, um zu vermeiden, dass dein Gerät mit Spyware oder Viren infiziert wird.

Wie kann ich mit Twitch Geld verdienen?

Du kannst ein Twitch-Affiliate bzw. -Partner werden (hierfür musst du bereits einige Follower angesammelt haben) und kannst außerdem damit Geld verdienen, Spiele über deinen Kanal zu verkaufen. Hierfür musst du nur Spiele streamen, die es im Twitch Store gibt.

Andere Möglichkeiten, wie du mit Twitch Geld verdienen kannst, sind Twitch Bits, Werbeanzeigen, Sponsorings, Spenden, Abonnements von Followern und der Verkauf von Merchandise.

Besuche die Website von Twitch
Teilen und unterstützen

WizCase ist eine unabhängige Review-Website. Wenn du auf einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht – so kannst du unsere Website unterstützen.

Hilf WizCase dabei, weiterhin unabhängig und ehrlich Testberichte zu veröffentlichen. Teile unsere Website und unterstütze uns!