Die 4 besten VPNs für die Schweiz zum Schutz deiner Daten 2019

Zuletzt am Juli 01, 2019 von Brittany Hall aktualisiert

Planst du eine Reise in die Schweiz? Nutze ein VPN, um die regionalen Einschränkungen zu umgehen und gleichzeitig deine Sicherheit zu verbessern.

Die Schweiz ist nicht Mitglied der Europäischen Union. Deshalb muss sich das Land nicht an die EU-Richtlinie über die Vorratsspeicherung von Daten halten. Das Land folgt seinen eigenen Gesetzen und Vorschriften zur Überwachung und Vorratsdatenspeicherung.

Beispielsweise müssen Internetanbieter Informationen über ihre Nutzer sechs Monate lang speichern. Ein Beleg dafür, dass selbst eines der freiesten Länder der Welt Internet-Einschränkungen haben kann.

Deshalb ist es extrem wichtig, ein VPN in der Schweiz zu verwenden.

Bist Du aktuell auf der Suche nach einen VPN, aber nicht sicher, welchen Anbieter Du nutzen sollst? Keine Sorge, deswegen sind wir da! Hier erfährst Du mehr.

Warum ein VPN in der Schweiz benötigt wird

Switzerland flagEs gibt mehrere Gefahren bei der Nutzung des Internets in der Schweiz. Zu diesen Gefahren gehören Hacker mit invasiven Data-Mining-Werkzeugen, die Datensammelwut der Internetanbieter einschl. dem evtl. Verkauf von Informationen und Bedrohungen der Netzneutralität, um nur einige zu nennen.

Durch die Verwendung eines VPN kann ein Schutz vor vielen dieser Bedrohungen gewährleistet werden und Du kannst auch in der Schweiz unbeschwert durchs Internet surfen.  Neben Online-Schutz und Datenschutz gibt es mehrere andere wichtige Vorteile für die Verwendung eines VPN.

1 Regionale Einschränkungen umgehen

Obgleich nicht viele Inhalte in der Schweiz blockiert werden, muss das nicht unbedingt heissen, dass man auf alles im Internet Zugriff hat. Einige Seiten wie Netflix verfügen über Geoblocking-Sperren, die verhindern, dass du Deine Lieblingsinhalt auch in anderen Teilen der Welt sehen kannst.

Das kann äußerst frustrierend sein, wenn Du mit Kindern reist, die auch unterwegs ihre Lieblingssendungen oder -filme ansehen möchten. Hier helfen VPNs weiter, mit denen diese Frustrationen beseitigt werden. Deine Kinder können sich ihren gewohnten Sendungen widmen und Du kannst Dich gleichzeitig um deine eigenen Dinge kümmern.

2 Webseiten entsperren

Es ist nicht ungewöhnlich, dass einige Webseiten blockiert oder Inhalt je nach Standort der Internet-Nutzer verändert werden. Manchmal geschieht dies durch Regierungsbehörden, aber manchmal handelt es sich auch nur um eine Verkaufstaktik.

Egal was der Grund sein mag, wenn Du Dich über ein VPN mit dem Internet verbindest bedeutet dies, dass Du auch auf Inhalte zugreifen kannst, die eigentlich nicht für Deinen Standort bestimmt sind.

3 Aufrechterhaltung des Online-Datenschutzes auf Reisen

Obwohl Deine Daten in der Schweiz online sicherer sind als in vielen anderen Ländern, besteht immer noch das Problem, dass Du Dich mit neuen Vorschriften und Gesetzen befassen musst, sobald Du die Grenze zu einem anderen Land überquerst.

Reisen ist schon so anstrengend genug. Da willst Du Dich nicht auch noch mit vielen verschiedenen Online-Gefahren wie der Aktivitätsprotokollierung durch Internetanbieter und Hackern auseinandersetzen müssen. Ein VPN kann Dich vor neuen und unbekannten Gefahren für Deine persönlichen Informationen schützen.

4 Datensicherheit in öffentlichen WiFi-Netzen

Öffentliche WiFi-Netze sind ein beliebtes Tummelplatz für Hacker. Spezielle Software kann dazu genutzt werden, um an die persönlichen Daten von jeder Person zu gelangen, die mit einem öffentlichen WiFi-Netz verbunden ist. VPNs helfen dank starker Verschlüsslung dabei, Deine Informationen sicher zu verwahren. Dadurch kann eine sichere Verbindung zu öffentlichen Hotspots hergestellt werden.

Nun, da Du Gründe erfahren hast, warum ein VPN nötig ist, stellen wir Dir die 4 besten, von uns empfohlenen VPNs vor, die Du während Deines Aufenthalts in der Schweiz verwenden kannst.

Die besten VPNs für die Schweiz

1ExpressVPN

ExpressVPN
Hauptmerkmale:

  • Mehr als 2.000 Server in über 94 Ländern
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie
  • 5 gleichzeitige Verbindungen

ExpressVPN ist ein kundenorientierter VPN-Anbieter, der eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie, eine benutzerfreundliche App und Kundendienst rund um die Uhr bietet. ExpressVPN ist außerdem für seine hohen Geschwindigkeiten bekannt.

Ihr Server-Netzwerk umfasst mehr als 2.000 Servern an 140 Standorten in 94 Ländern und bietet Netzwerkknoten in dicht besiedelten Gebieten, um Verzögerungen zu vermeiden.

ExpressVPN setzt auf 256-Bit-AES-Verschlüsselung zum Schutz der Daten, DNS-Leckschutz und einen Kill Switch. Sie verzichten außerdem auf jegliche Protokollierung.

Jetzt ohne Risiko ausprobieren

2NordVPN

image of nordvpn homepage on mobile, tablet, and laptop screens

Hauptmerkmale:

  • Mehr als 4.889 Server
  • Kundendienst rund um die Uhr
  • Bis zu 6 Verbindungen gleichzeitig

NordVPN erhöht fast jeden Tag die Anzahl der Server und bietet das größte verfügbare Server-Netzwerk. Durch dieses massive Netzwerk können die Nutzer des VPN problemlos regionale sperren umgehen.

NordVPN verfügt über einen automatischen Kill Switch, DNS-Leckschutz, 256-Bit-Verschlüsselung und Double-VPN-Technologie. Aufgrund dieser Vorteile und dem strikten Verzicht auf Protokolle ist dieses VPN nahezu unschlagbar.

NordVPN ermöglicht darüber hinaus bis zu sechs Verbindungen gleichzeitig über ein Konto und funktioniert auf einer Vielzahl an Betriebssystemen und Geräten.

Jetzt kaufen

3VyprVPN

Hauptmerkmale:

  • Mehr als 700 Server an über 70 Standorten
  • Kundendienst rund um die Uhr
  • Bis zu 5 Verbindungen gleichzeitig

VyprVPN kommt ursprünglich aus der Schweiz und bietet mehr als 700 Server an 70 Standorten.

Benutzer können jederzeit bis zu fünf Geräte gleichzeitig mit dem VPN verbinden. VyprVPN bietet außerdem eine selbstentwickelte Verschlüsslungs-Technologie.

Dem Datenschutz gilt das Hauptaugenmerk von VyprVPN. Das VPN bietet DNS-Leckschutz, einen automatischen Kill Switch und eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung. VyprVPNs selbstentwickeltes Protokoll namens Chameleon bietet zusätzlichen Verschlüsselungsschutz und zusätzliche Sicherheit im Internet.

Jetzt kaufen

4PureVPN

Hauptmerkmale:

  • Mehr als 2.000 Server in über 140 Ländern
  • 31-tägige Geld-zurück-Garantie
  • 5 gleichzeitige Verbindungen

PureVPN verfügt über ein Server-Netzwerk von mehr als 2.000 Servern in über 140 Ländern weltweit. Sie bieten hohe Geschwindigkeiten und es steht eine große Anzahl an Server-Standorten zur Auswahl.

Dieser VPN-Anbieter ist bekannt für seine schnellen und sicheren Tunneling-Protokolle. Er ist außerdem kompatibel zu einer großen Auswahl an Geräten und verfügt über eine Vielzahl an zusätzlichen Funktionen, wie beispielsweise App-Blockierung, Webseiten-Filterung auf DNS-Ebene sowie Maleware- und Virenschutz.

PureVPN verzichtet auf Protokollierung und bietet 256-Bit-AES-Verschlüsselung, DNS-Leckschutz und einen Kill Switch. Mit dem VPN hast Du rund um die Uhr Zugriff auf technischen Support per Live Chat

Jetzt kaufen

Die Datenschutzgesetze der Schweiz

Die Schweiz führte 2002 eigene Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung ein. Diese garantieren der Regierung das Recht, Spyware zur Aufklärung von Straftaten einzusetzen, die als „besonders schwerwiegend“ gelten.

Somit sind Deine Online-Informationen auch in der Schweiz der Gefahr der Erfassung ausgesetzt. Die Regierung der Schweiz verfügt über starke Datenüberwachungseinrichtungen und speichert Protokolle.

Mithilfe eines VPN kannst Du deine Informationen vor Dritten und staatlichen Überwachungsprogrammen schützen. Außerdem schützt Du Deine Daten vor der Protokollierungen durch Internetanbieter.

Egal, ob Du Einheimischer oder Tourist bist, die Nutzung eines der 4 von uns empfohlenen VPNs während Deines Aufenthalts in der Schweiz ist sehr wichtig. Mit einem solchen VPN kannst du nicht nur Geoblocking-Sperren umgehen, sondern auch gleichzeitig geschützt und sicher im Internet surfen. Wenn Du Dich lieber selbst überzeugen willst, dann probiere sie heute noch risikofrei aus!

ExpressVPN encrypted virtual tunnel

Teste ExpressVPN jetzt risikofrei

Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!

Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
0 Bewertet von %user_voted% Nutzern
Titel
Kommentar
Danke für dein Feedback
Brittany Hall
Brittany ist eine erfahrene Expertin beim Thema Web-Sicherheit. Sie interessiert sich stark für alle möglichen Technologien. Sie setzt sich stark für Online-Datenschutz und Cybersicherheit ein.