Bekanntgabe:
Unsere Bewertungen

Wizcase enthält Bewertungen, die von unseren Community-Reviewern geschrieben wurden. Die Erfahrungsberichte basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte durch die Reviewer.

Eigentümerschaft

Kape Technologies PLC agiert als Muttergesellschaft von Wizcase und besitzt ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Diese Programme können auf dieser Website überprüft werden.

Empfehlungsgebühren

Wizcase enthält Bewertungen, die von unseren Experten verfasst wurden. Sie entsprechen den strengen Bewertungsstandards, einschließlich der ethischen Standards, zu denen wir stehen. Diese Standards verlangen, dass jede Bewertung auf einer unabhängigen, ehrlichen und professionellen Prüfung der Rezensentin oder des Rezensenten basiert. Möglicherweise erhalten wir eine Provision, wenn eine Anwenderin oder ein Anwender etwas über unsere Links kauft. Das beeinflusst die entsprechende Bewertung aber nicht. Allerdings wirkt es sich möglicherweise auf die Rangliste aus. Die Letztere wird mithilfe der Kundenzufriedenheit früherer Abschlüsse und der erhaltenen Vergütung festgelegt.

Standards für Rezensionen

Die auf der Wizcase veröffentlichten Reviews werden von Experten verfasst, die die Produkte nach unseren strengen Bewertungsstandards geprüft haben. Diese Standards stellen sicher, dass jedes Reviews auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Bewertung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Nutzer berücksichtigt. Die von uns veröffentlichten Rankings können Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten.

10 beste VPNs für iPhones & iOS in 2022

Kate Hawkins
Zuletzt am August 01, 2022 von Kate Hawkins aktualisiert

Obwohl Apple eines der sichersten Betriebssysteme bietet, reicht die iOS-Software nicht aus, um dich nachhaltig vor Cyberangriffen zu schützen. Das gilt besonders dann, wenn du dich mit einem öffentlichen WLAN verbindest. Angesichts der Tatsache, dass Hacker und Werbetreibende alle versuchen, Zugang zu deinen persönlichen Daten zu erhalten, ist eine VPN-App für iOS unerlässlich für Online-Datenschutz und Anonymität.

Um dir Zeit zu ersparen, habe ich die 10 besten VPNs für jedes iOS-Gerät zusammengestellt. Basierend auf meinen Tests ist ExpressVPN die Nummer 1 unter den VPN-Apps für iPhone und iPad, da es hohe Geschwindigkeiten, starke Sicherheit und eine individuell gestaltete iOS-App bietet. Es funktioniert sogar mit Streaming-Plattformen wie Netflix – ganz ohne deine Surfgeschwindigkeit und andere Apps zu verlangsamen. Und noch besser: Du kannst ExpressVPN auf iOS ganz einfach selbst ausprobieren. Wenn dir der Dienst dann nicht gefällt (obwohl ich denke, dass er dir definitiv gefallen wird), kannst du innerhalb von 30 Tagen mit der Geld-zurück-Garantie eine volle Rückerstattung erhalten.

Teste jetzt die iOS-App von ExpressVPN

Quick Guide: Die besten VPN-Apps für iOS in 2022

  1. ExpressVPN – Ausgezeichnetes VPN für iOS mit hohen Geschwindigkeiten, starker Sicherheit und einem riesigen Server-Netzwerk. Teste ExpressVPN jetzt auf iOS!
  2. CyberGhost – Optimierte Server für schnelles Streaming auf iOS, kommt aber nicht immer durch Firewalls.
  3. Private Internet Access – Die leichtgewichtige iOS-App benötigt wenig Speicherplatz, kann aber deine Surfgeschwindigkeit verlangsamen.
  4. HMA – Einzigartige IP Shuffle-Funktion verbessert iOS-Sicherheit, bietet aber keinen Kill Switch (Notausschalter) für iOS-Apps.
  5. IPVanish – Die benutzerfreundliche App sorgt für eine einfache Auswahl des besten Servers, hat aber Probleme beim Zugriff auf Websites wie Netflix.

Es gibt noch 5 weitere Top-iOS-VPNs, die sich durchgesetzt haben! Spring am besten direkt nach unten, um weitere Optionen zu sehen.

Jetzt ExpressVPN iOS-App herunterladen!

Die besten VPN-Dienste für iPhone und iPad (Getestet August 2022)

1. ExpressVPN – Ausgezeichnetes VPN für iPhone, iPad und alle iOS-Geräte

Hauptmerkmale:

  • Globales Netzwerk mit 3000 Servern in 94 Ländern
  • Blitzschnelle Geschwindigkeiten für Streaming und Gaming ohne Verzögerung
  • Unterstützt iOS 10.0+ (iPhone, iPad und iPod Touch) mit nativen Apps in deutscher Sprache
  • Unterstützt 5 gleichzeitige Geräte-Verbindungen
  • 30-Tag Geld-zurück-Garantie

ExpressVPN ist die erste Wahl für iOS, da die schnelle App keine spürbare Verlangsamung verursacht. Besonders beeindruckt war ich von der Schnelligkeit der ExpressVPN-Server (sogar über große Entfernungen!). Geschwindigkeiten von über 89 MBit/s waren hier keine Seltenheit, als ich mich von Großbritannien aus mit Servern in Japan und Australien verbunden habe. Meine Standardgeschwindigkeit liegt bei 115 MBit/s – es ist also ein relativ geringer Abfall. Diese stabilen Geschwindigkeiten machen ExpressVPN zu einer großartigen Wahl für Streaming und Spiele auf deinem iPhone oder iPad. Störende Verzögerungen mitten im Film oder Game wirst du dementsprechend nicht erleben.

Screenshot der Ookla-Geschwindigkeitstestergebnisse mit ExpressVPN, das mit mehreren globalen Servern verbunden ist.

Die hohen Geschwindigkeiten von ExpressVPN sind ideal für Streaming und mobiles Gaming ohne Verzögerungen

Jede Verbindung ist durch die leistungsstarke Verschlüsselung und den Schutz vor Datenlecks gesichert. Ich habe mehrere Leck-Tests mit globalen Servern durchgeführt. Das Ergebnis ist großartig: ExpressVPN konnte meinen tatsächlichen Standort sowie meine Aktivitäten zu jeder Zeit verbergen.

Diese starke Sicherheit sorgt bei ExpressVPN für einen so guten Zugriff auf Streaming-Seiten. Das ist ideal, wenn du regelmäßig ins Ausland reist und trotzdem gerne auf deine Lieblingsapps zugreifen willst. In meinen Tests konnte ich problemlos auf mein Netflix-Konto zugreifen, während ich mit den ExpressVPN-Servern verbunden war. Diese Sicherheit bedeutete auch, dass ich Inhalte sicher auf meine iOS-Geräte herunterladen konnte. Ganz ohne, dass mein Standort oder meine Aktivitäten an böswillige Dritte weitergegeben wurden.

Ein weiterer Pluspunkt für ExpressVPN ist die schlanke iOS-App. Ein einziger Fingertipp genügt, um sich mit einem schnellen Server in der Nähe zu verbinden. Die App wird automatisch mit den besten Sicherheitseinstellungen und Protokollen konfiguriert, sodass du nichts manuell einrichten musst. Es gibt sogar eine Funktion zur automatischen Wiederherstellung der Verbindung, die ausgelöst wird, wenn deine Internetverbindung unerwartet unterbrochen wird.

Du fragst dich, wie das mit der Bezahlung abläuft? Nun, bei ExpressVPN kannst du ganz bequem mit Kreditkarte, Bitcoin, PayPal und sogar Apple Pay bezahlen. Und es kommt noch besser: Du kannst dich völlig risikofrei anzumelden und den Dienst testen. Denn ExpressVPN bietet eine clevere 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Wenn du das Gefühl hast, dass das VPN nicht das Richtige für dich ist, kannst du ganz einfach eine volle Rückerstattung erhalten. Du wirst nicht einmal nach einem Grund für die Stornierung gefragt – das habe ich bei meinem Test selbst festgestellt. Es dauerte nur eine Minute, bis meine Rückerstattung über den 24/7-Live-Chat genehmigt wurde. Mein Geld hatte ich in weniger als einer Woche zurück.

ExpressVPN funktioniert auch auf: Mac (ab Version 10.10), Apple Watch, Apple TV, Windows, Android, Linux, Chrome, Firefox, Smart TVs und Routern.

ExpressVPN entsperrt: Netflix, Amazon Prime Video, BBC iPlayer, Disney+, HBO Max, Showtime, Sling TV, Hulu, ESPN, DAZN, YouTube, Facebook, und mehr.

Jetzt ExpressVPN für iPhone oder iPad herunterladen

August 2022 Update! Du kannst ExpressVPN für nur €6.06 pro Monat abonnieren und bekommst mit dem 1-Jahresplan zusätzlich 3 Monate gratis (bis zu 49% sparen)! Dieses Angebot ist begrenzt, also greif jetzt zu, bevor es weg ist. Weitere Informationen zu diesem Angebot findest du hier.

2. CyberGhost – Hohe Geschwindigkeiten für Browsing und Streaming

Hauptmerkmale:

  • Über 8200 Server in 91 Ländern für schnelle globale Verbindungen
  • Hohe Geschwindigkeiten ohne Bandbreitenbeschränkung
  • Funktioniert auf iOS 13.0+ (iPhone, iPad und iPod Touch) mit nativen Apps in deutscher Sprache
  • Gleichzeitige 7 Geräteverbindungen möglich
  • 45-Tag Geld-zurück-Garantie

Die optimierten Server von CyberGhost sind ideal für die Verbindung zu Streaming-Diensten auf deinen iOS-Geräten. Es gibt 49 verschiedene Server, die regelmäßig getestet werden, um sicherzustellen, dass sie auf eingeschränkte Websites zugreifen können. Ich habe den Netflix UK Server von CyberGhost getestet und habe die Proxy-Fehlermeldung glücklicherweise nicht erhalten.

Die Verbindung zu den optimierten Servern auf meinem iPhone XS gestaltete sich sehr einfach, da es ein Menü nur für „Streaming“-Server gibt. Indem ich auf den Streaming-Dienst tippte, den ich entsperren wollte, verband sich CyberGhost direkt mit dem dedizierten Server. So dauerte es weniger als 3 Sekunden bis ich ohne Probleme auf den Streaming-Dienst zugreifen konnte. CyberGhost bietet dedizierte Server für Plattformen wie Disney+ und Hulu sowie für weniger beliebte Dienste wie 6Play und Rai Play.

Ich habe mehrere Geschwindigkeitstests durchgeführt, um zu sehen, ob die optimierten Server schneller waren. Der Netflix UK Server von CyberGhost lieferte mir eine Geschwindigkeit von 106 MBit/s. Das ist schnell genug, um in UltraHD-Videoqualität und ohne Verzögerung zu streamen. Der Standardserver war mit 103 MBit/s etwas langsamer – das ist aber immer noch schnell genug, um ohne Pufferung zu streamen. Jedoch ist die Freigabe des Dienstes nicht immer garantiert. Wenn du auf deinem iOS-Gerät mit CyberGhost streamst, solltest du dich mit einem optimierten Server verbinden.

Screenshot der Ergebnisse des CyberGhost-Geschwindigkeitstests bei Verbindung mit einem optimierten Server und einem Standardserver.

Der optimierte Streaming-Server von CyberGhost war schneller als der Standard-US-Server

Mir gefiel allerdings nicht, dass CyberGhost mich nicht den Server wechseln ließ, während ich noch verbunden war. Ich musste die Verbindung trennen und dann einen anderen Server wählen, um die Verbindung wiederherzustellen. Das dauerte zwar nur etwa 10 Sekunden (oder etwas länger, wenn ich nach einem bestimmten Server suchte), ich würde es aber vorziehen, wenn ich das Servermenü durchsuchen könnte, während ich noch verbunden bin.

Um sicherzugehen, dass es das richtige VPN für dich ist, kannst du die Geld-zurück-Garantie von CyberGhost nutzen, um auf deinen iOS-Geräten risikofrei zu streamen. So hast du ganze 45 Tage Zeit, um den Service zu testen. Der Erstattungsprozess ist einfach aufgebaut – wende dich einfach per E-Mail oder 24/7-Live-Chat an den Kundendienst, um ihn zu starten.

CyberGhost funktioniert auch auf: Mac (Version 10.12 oder höher), Apple Watch, Apple TV, Windows, Android, Linux, Chrome, Firefox, Smart TVs und Routern.

CyberGhost entsperrt: Netflix, Amazon Prime Video, BBC iPlayer, Disney+, HBO Max, Showtime, Sling TV, Hulu, ESPN, YouTube und mehr.

Jetzt CyberGhost für iPhone oder iPad herunterladen

August 2022 Update! Du kannst CyberGhost für nur €1.99 pro Monat abonnieren und bekommst mit dem 3-Jahresplan zusätzlich 3 Monate gratis (bis zu 83% sparen)! Dieses Angebot ist begrenzt, also greif jetzt zu, bevor es weg ist. Weitere Informationen zu diesem Angebot findest du hier.

3. Private Internet Access (PIA) – Leichtgewichtige iOS-App nimmt nur minimalen Speicherplatz auf deinem Gerät ein

Hauptmerkmale:

  • Über 34400 Server in 84 Ländern (größtes Netz in dieser Liste!)
  • Hohe Geschwindigkeiten mit unbegrenztem Datenvolumen
  • Unterstützt iOS 11.0+ (iPhone, iPad und iPod Touch)
  • Unterstützt 10 gleichzeitige Geräteverbindungen
  • 30-Tage Geld-zurück-Garantie

Private Internet Access (PIA) beansprucht nur wenig Speicherplatz auf deinen iOS-Geräten. Die App ist winzige 61 MB groß – so bleibt mehr Platz für Apps, Fotos und Downloads.

Um sicherzustellen, dass PIA meine Daten verschlüsselt hat, habe ich mich mit einem US-Server verbunden und einen Lecktest durchgeführt. PIA sicherte meine Verbindung, ohne dass DNS- oder IP-Lecks auftraten. Das VPN verfügt außerdem über eine militärische Verschlüsselung, einen Kill-Switch (Notausschalter) und einen Leckschutz in seinen iOS-Apps. Die Sicherheitseinstellungen kannst du anpassen, wenn du dich schon etwas mit VPNs auskennst. Grundsätzlich empfehle ich die höchsten Sicherheitseinstellungen. Es kann aber auch nützlich sein, die Verschlüsselung für eine erhöhte Geschwindigkeit etwas zu reduzieren.

Screenshot der Ergebnisse des IP-Leak-Tests, wenn PIA mit einem US-Server verbunden ist.

Die Verschlüsselung von PIA sicherte meine IP-Adresse und Standortinformationen

Die Verbindungsgeschwindigkeiten von PIA für schnelles Streaming mit Netflix auf habe ich auch auf meinem iPhone XS getestet. Netflix konnte ich auf meinem iPhone mit nur wenigen Sekunden Pufferzeit streamen – das ist in jeden Fall ein super Ergebnis. In allen Tests griffen die PIA-Server auf Netflix USA, Kanada, Australien und Japan in HD-Qualität zu. Obwohl nicht jeder Server erfolgreich eine Verbindung herstellte, dauerte es weniger als 3 Minuten, um eine funktionierende Verbindung zu finden.

Was mir jedoch wirklich gefällt, ist, wie gut PIA mit der App in die Apple-Technologie integriert ist. Es gibt ein Widget für iOS 14 und ein haptisches Menü, über das man sich mit einem Server verbinden oder eine Region auswählen kann. Außerdem gibt es sogar einen Werbeblocker speziell für Safari. Du kannst ihn ganz einfach einschalten, indem du im Einstellungsmenü auf „Safari Content Blockers“ tippst.

Du bist dir unsicher, ob PIA das richtige VPN für dich ist? Keine Sorge. Teste Private Internet Access auf iOS einfach risikofrei mit der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie. Wenn dir das VPN nicht gefällt, kannst du dich ganz einfach per E-Mail an den Kundendienst wenden und eine vollständige Rückerstattung anfordern.

PIA funktioniert auch auf: Mac (Version 10.13 oder neuer), Apple Watch, Windows, Android und Linux.

PIA entsperrt: Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, HBO Max, Showtime, Sling TV, ESPN, YouTube und mehr.

Jetzt PIA für iPhone und iPad herunterladen

August 2022 Update! Nur für begrenzte Zeit sparst du 82% mit dem 2-Jahres-Abo und bekommst zusätzlich 2 Monate gratis! Beeil dich und schau dir das Angebot hier an!

4. HMA – Einzigartige IP-Aktualisierungsfunktion verbessert die iOS-Sicherheit

Hauptmerkmale:

  • Über 2000 Server an mehr als 190 weltweiten Standorten
  • Hohe Geschwindigkeiten für Streaming und Browsing ohne Verzögerung
  • Unterstützt iOS 12.0+ (iPhone, iPad und iPod Touch)
  • Schütze 5 Geräte gleichzeitig
  • 30-Tage Geld-zurück-Garantie

Mit der IP-Aktualisierungsfunktion von HMA kannst du deine IP schnell ändern, während du mit deinen iOS-Geräten sicher verbunden bist. Ich hatte das Gefühl, dass dies meine allgemeine Sicherheit erhöht, da ich die IPs mit einem Knopfdruck ändern konnte.

Screenshot der IP-Aktualisierungsfunktion von HMA.

HMA stellt eine neue IP-Adresse bereit, während du mit dem Server verbunden bist

Eigentlich dachte ich, dass meine Verbindung abreißen könnte, während HMA die IP-Adressen wechselte. Jedoch war ich beeindruckt, dass sie durchgehend stabil blieb. Konkret heißt das, dass mein Datenverkehr zu jeder Zeit sicher war – ich musste mir also nie Sorgen über Datenlecks machen, während ich IP Shuffle benutzte. Das ist besonders wichtig, wenn man iOS-Geräte mit dem öffentlichem WLAN verbindet.

Aus meiner Sicht war es jedoch etwas mühsam, die IP-Adresse manuell zu aktualisieren. Es wäre schön, wenn es bei HMA die Möglichkeit gäbe, eine automatische Aktualisierung auf iOS zu planen. So ist es z. B. bei den Desktop-Apps der Fall.

Ich habe festgestellt, dass HMA durchweg schnell ist, da meine Geschwindigkeit nur um 10 % gesunken ist, selbst wenn ich entfernte Server verwendet habe – das ist großartig, wenn du auf deine Lieblingsanwendungen zugreifen willst, während du im Ausland unterwegs bist. Die Server von HMA können auf Netflix-Mediatheken in den USA, in Großbritannien und in Deutschland zugreifen.

HMA bietet eine erstklassige Verschlüsselung, einen fortschrittlichen Leckschutz und protokolliert keine identifizierenden Daten, sodass du sicher sein kannst, dass deine Verbindung geschützt ist. Leider gibt es keine Funktionen wie z. B. Kill Switch oder Split Tunneling, die zur Verbesserung deiner Online Sicherheit beitragen würden. Dadurch ist die iOS-App von HMA im Vergleich zu anderen Diensten wie CyberGhost etwas eingeschränkt.

In Anbetracht der geringen Kosten solltest du HMA aber auf jeden Fall mal abonnieren, um das VPN risikofrei auf deinen eigenen iOS-Geräten zu testen. Du hast ganze 30 Tage Zeit, um eine volle Rückerstattung zu erhalten, wenn du doch feststellen solltest, dass dir das VPN nicht gefällt.

HMA funktioniert auch auf: Mac (Version 10.10 oder höher), Windows, Android, Chrome, Fire TV, Linux und Routern.

HMA entsperrt: Netflix US, Amazon Prime Video, Disney+ US, HBO Max, YouTube und mehr.

Jetzt HMA auf iPhone oder iPad herunterladen

August 2022 Update! HMA hat die Preise für eine begrenzte Zeit auf verrückte €2.99 pro Monat mit dem 3-Jahres-Abo gesenkt (du kannst bis zu 75% sparen)! Dieses Angebot ist zeitlich begrenzt. Greif also am besten jetzt zu, bevor es weg ist. Weitere Informationen zu diesem Angebot findest du hier.

5. IPVanish – Einfache Verbindung zu Servern mit intuitiver iOS-App

Hauptmerkmale:

  • Über 2000 Server in mehr als 75 Ländern für reibungslosen Serverwechsel
  • Unbegrenzte Bandbreite für schnelles Streaming und Torrenting
  • Verfügbar unter iOS 11.0+ (iPhone, iPad und iPod Touch)
  • Unbegrenzt viele Geräte auf einmal anschließen
  • 30-Tage Geld-zurück-Garantie

Die iOS-App von IPVanish ist sehr einfach zu bedienen. Mit einem Klick ist man sofort mit dem besten verfügbaren Server verbunden. Die App bietet außerdem Verknüpfungen für Siri, um die Verbindung noch einfacher zu machen.

Wenn du einen Server manuell auswählen willst, kannst du die genauen Standorte sehen, um den besten auszuwählen. Mir gefällt, dass IPVanish dir die Serverauslastung (wie voll der Server ist) und den Ping (wie schnell die Daten von deinem Gerät zum Server übertragen werden) anzeigt. Mit diesen Informationen konnte ich sicherstellen, dass ich jedes Mal die schnellste Verbindung erhielt.

Screenshot der IPVanish iOS-App mit hervorgehobenen Serverinformationen.

IPVanish macht Serverinformationen leicht zugänglich, damit du die beste Serverwahl treffen kannst

Eine meiner Lieblingsfunktionen der IPVanish-iOS-App ist der integrierte Kundensupport. Das coole daran: Wenn du ein Problem hast, musst du die App nicht verlassen und in deinem Browser nach Hilfe suchen. Ich habe diese Funktion genutzt, um Anleitungen zur Fehlerbehebung zu prüfen und den Live-Chat-Support direkt aus der App heraus zu kontaktieren. Das war eine einfache und schnelle Möglichkeit, die benötigten Informationen zu erhalten.

Leider haben meine Tests gezeigt, dass IPVanish keine gute Option fürs Streaming ist. Während die Server von IPVanish mit Netflix und Disney+ in den USA funktionieren, können sie nicht auf andere Regionen zugreifen. Die Server sind zudem uneinheitlich, wenn es um den Zugang zu Netflix US geht und der Kundensupport muss häufig funktionierende Optionen vorschlagen. Positiv ist wiederum, dass die IPVanish-Geschwindigkeiten auf den lokalen Servern im Durchschnitt 85 MBit/s betragen. Für Streaming in HD-Qualität reicht das völlig aus.

Wegen der militärischen Verschlüsselung und dem Leckschutz ist IPVanish ein sicheres und intuitives VPN für deine iOS-Geräte. Du bist dir noch unsicher, für welches VPN du dich entscheiden willst? Dann hast du ganz einfach die Möglichkeit, IPVanish für 30Tage risikofrei zu testen – dank der cleveren Geld-zurück-Garantie.

IPVanish funktioniert auch auf: Mac (Version 10.10 oder höher), Windows, Android, Chrome, Fire TV, Linux und Routern.

IPVanish entsperrt: Netflix US, Amazon Prime Video, Disney+ US, HBO Max, Sling TV, ESPN, YouTube und mehr.

Jetzt IPVanish für iPhone und iPad herunterladen

6. PrivateVPN – Stealth-VPN-Funktion zur Umgehung strenger Internet-Beschränkungen auf iOS

Hauptmerkmale:

  • 200 Server in 63 Ländern bieten schnelle globale Verbindungen
  • Keine Datenobergrenzen für unbegrenzt schnelles Streaming
  • Funktioniert auf iOS 10.0+ (iPhone, iPad und iPod Touch) mit nativen Apps in deutscher Sprache
  • Unterstützt 10 Geräteverbindungen zur gleichen Zeit
  • 30-Tage Geld-zurück-Garantie

Die Stealth-VPN-Funktion von PrivateVPN ist eine der besten, um Inhaltssperren und Firewalls zu umgehen. Dadurch wird deine Verbindung so getarnt, dass sie wie normaler Datenverkehr aussieht. Das macht PrivateVPN zu einem der besten VPNs für China und Länder mit strengen Internetvorschriften.

PrivateVPN verfügt über ein Netzwerk von 200 Servern in 60 Ländern. Die beeindruckende Liste der optimierten Streaming-Server ermöglicht einen zuverlässigen Zugriff auf Streaming-Dienste wie Netflix. Während des Tests griffen die Server von PrivateVPN auf Netflix in den USA, Großbritannien, Japan und mehr zu.

PrivateVPN brauchte weniger als 8 Sekunden, um sich mit einem lokalen Server zu verbinden, und konnte problemlos auf die Netflix-Mediathek meines Landes zugreifen. Als ich eine Sendung auswählte, begann mein Video in HD zu streamen, ohne dass es zu Pufferungen kam. Ich habe einen Geschwindigkeitstest durchgeführt und ein Ergebnis von 69 MBit/s erhalten, was langsamer ist, als ich es mir wünschen würde, aber wiederum mehr als genug, um in HD ohne Verzögerung zu streamen.

Screenshot von PrivateVPN, das mit einem US-Server verbunden ist, sowie das Ergebnis eines Ookla-Geschwindigkeitstests.

PrivateVPN hat beeindruckende Verbindungsgeschwindigkeiten dank der optimierten Streaming-Server

Bei einem so kleinen Servernetzwerk kam es zu Spitzenzeiten zu Engpässen. Es war schwierig, eine Verbindung herzustellen, und meine Geschwindigkeiten waren manchmal träge und fielen auf 30 MBit/s. Es ist aber eine Überlegung wert, wenn deine Standardgeschwindigkeiten langsam sind.

Abgesehen davon bietet PrivateVPN eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, mit der du die Geschwindigkeiten testen kannst, bevor du ein Abonnement abschließt.

PrivateVPN funktioniert auch auf: Mac (Version 10 oder höher), Windows, Android, Router und Linux.

PrivateVPN entsperrt: Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, HBO Max, ESPN, YouTube und mehr.

Jetzt PrivateVPN auf iPhone oder iPad herunterladen

7. VyprVPN – Automatische Verbindung schützt dein iOS-Gerät vor unbekannten Netzwerken

Hauptmerkmale:

  • 700 Server in 70 Ländern
  • Hohe Geschwindigkeiten auf lokalen Servern
  • Verfügbar für iOS 10.0+ (iPhone, iPad und iPod Touch)
  • Verbinde 30 Geräte gleichzeitig
  • 30-Tage Geld-zurück-Garantie

Der Public WLAN-Schutz von VyprVPN ist eine großartige Möglichkeit, deine iOS-Geräte zu schützen, wenn du unterwegs bist. Wenn du schon einmal mit deinem iPhone oder iPad das Haus verlassen und vergessen hast, dein VPN einzuschalten, bist du gefährdet, wenn du dich mit einem öffentlichen oder unbekannten WLAN verbindest. Die Funktion von VyprVPN verbindet dich automatisch mit einem Server, wenn ein potenziell unsicheres Netzwerk erkannt wird. Das bedeutet, dass du ständigen Schutz für dein iOS-Gerät bekommst, ohne überhaupt daran zu denken.

Der WLAN-Schutz ist nicht aktiviert, wenn du die App herunterlädst, aber mit der einfach zu navigierenden iOS-App von VyprVPN kannst du ihn schnell einschalten. Klicke einfach auf „Anpassen“ und schalte dann den „Schutz für öffentliches WLAN“ ein.

Screenshot der öffentlichen WLAN-Schutzeinstellung von VyprVPN.

Die einfache Benutzeroberfläche von VyprVPN macht die Anpassung der Sicherheitseinstellungen leicht

Insgesamt ist die Sicherheit von VyprVPN erstklassig. Es bietet die militärische Verschlüsselung und den Leckschutz, den ich von einem Premium-VPN erwarte. Außerdem wurde die Datenschutzrichtlinie von unabhängiger Seite geprüft, sodass garantiert ist, dass deine Daten nicht gespeichert werden.

Der Nachteil ist, dass VyprVPN über große Entfernungen langsame Geschwindigkeiten aufweist. Während das proprietäre Chameleon-Protokoll auf Netflix zugreifen kann, erlebte ich eine Geschwindigkeitsreduzierung von 60 %. Dies könnte einen großen Unterschied machen, wenn deine bestehenden Geschwindigkeiten langsam sind.

Da VyprVPN eines der günstigsten VPNs mit öffentlichem WLAN-Schutz für iOS ist, solltest du es einfach direkt selbst testen – gerade dann, wenn du viel unterwegs bist. Wenn du entscheidest, dass es nicht das Richtige für dich ist, kannst du die Geld-zurück-Garantie von VyprVPN nutzen, um eine Rückerstattung zu erhalten.

VyprVPN funktioniert auch auf: Mac (Version 10.11 oder höher), Windows, Android, Linux, Smart TVs, Browsern und Routern.

VyprVPN entsperrt: Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, BBC iPlayer, ESPN, YouTube und mehr.

Jetzt VyprVPN auf iPhone oder iPad herunterladen

8. Hide.me – Hochgradige Sicherheit schützt iPhone und iPad im öffentlichen WLAN

Hauptmerkmale:

  • 2000 Server in über 75 Ländern
  • Gleichbleibend hohe Geschwindigkeiten für reibungsloses Streaming und Surfen
  • Verfügbar für iOS 11+ (iPhone, iPad und iPod Touch) mit nativen Apps in deutscher Sprache
  • Unterstützt 10 gleichzeitige Geräteverbindungen
  • 30-Tage Geld-zurück-Garantie

Bei Hide.me handelt es sich um ein benutzerfreundliches iOS-VPN mit hohen Sicherheitsstandards. Das VPN schützt deine Geräte daher auch auf Reisen sehr zuverlässig. Die militärische Verschlüsselung und der Schutz vor Datenlecks verhindern, dass dein Datenverkehr und deine Daten ausgelesen werden, wenn du dich im öffentlichen WLAN anmeldest. Außerdem schützen dich die Tools nachhaltig vor bösartigen Angriffen. Ich habe mehrere Lecktests durchgeführt und meine Daten waren jedes Mal sicher.

Screenshot des Hervorhebens von IP- oder DNS-Lecks bei einer hide.me-VPN-Verbindung.

Hide.me schützte meine Daten auch bei der Nutzung von öffentlichem WLAN

Um dein iPhone und iPad noch besser zu schützen, bietet Hide.me in seiner iOS-App auch einen Kill Switch (Notausschalter) an. Ich fand dies nützlich, als mein iPhone von meinem sicheren Heimnetzwerk zu einem öffentlichen WLAN wechselte – so musste ich mir keine Sorgen über plötzliche Datenlecks machen. Hide.me kappte die Verbindung zuverlässig, als die Verbindung zum VPN unterbrochen wurde.

Ich war beeindruckt von den Geschwindigkeiten von Hide.me, die während meiner Tests nie unter 88 MBit/s fielen. Diese hohen Geschwindigkeiten bedeuteten, dass ich problemlos Netflix mit minimaler Pufferung streamen konnte und auch das Browsen, Bankgeschäfte und Online-Shopping ohne Unterbrechung möglich waren.

Mein Problem mit Hide.me ist, dass es eine relativ teurere Option ist und leider nicht über nützliche zusätzliche Funktionen verfügt wie z. B. eine in Apple integrierte Schnittstelle. Andere iOS-VPNs bieten diese Funktion. Es ist aber immer noch ein sicheres VPN für Ihr iPhone oder iPad. Um es risikofrei auszuprobieren, bietet Hide.me eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, die du ganz einfach nutzen kannst. So gehst du clever auf Nummer sicher und zahlst nur dann, wenn du das VPN auch wirklich langfristig nutzen möchtest.

Hide.me funktioniert auch auf: Mac (Version 10.5 oder höher), Windows, Android, Linux, Smart TVs, Browsern und Routern.

Hide.me entsperrt: Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, ESPN, YouTube und mehr.

Jetzt Hide.me auf iPhone oder iPad herunterladen

9. ZenMate – Dedizierte Server Zugriff auf Netflix und mehr über dein iOS-Gerät

Hauptmerkmale:

  • 4700 Server in über 79 Ländern
  • Schnell genug für verzögerungsfreie Online-Aktivitäten
  • Verfügbar unter iOS 9.3+ (iPhone, iPad und iPod Touch)
  • Unbegrenzt viele Geräte gleichzeitig anschließen
  • 30-Tage Geld-zurück-Garantie

ZenMate bietet eine Reihe von optimierten Servern für iOS, die dich mit deinen Lieblings-Streaming-Diensten verbinden. Wie CyberGhost werden auch die dedizierten Server von ZenMate regelmäßig getestet, um sicherzustellen, dass sie fehlerfrei auf Streaming-Seiten wie Netflix zugreifen können. In Tests konnten die ZenMate-Server auf mehrere Netflix-Mediatheken sowie auf Hulu, Amazon Prime Video und Disney+ zugreifen.

Leider kommt es bei den Servern von ZenMate über große Entfernungen zu Verzögerungen. Die nächstgelegenen Server haben die besten Geschwindigkeiten für Streaming und Spiele. Das bedeutet, dass ZenMate keine gute Wahl ist, wenn du deine lokalen Inhalte im Ausland streamen möchtest.

Trotz der Verzögerung war ich mit der Gesamtleistung des ZenMate zufrieden. Die militärische Verschlüsselung und die One-Touch-Serververbindung sorgten für einen guten Schutz meiner iOS-Geräte. Obwohl es keine haptischen Menüs für iOS hat, ist das ZenMate VPN dennoch intuitiv zu bedienen.

ZenMate ist eine preisgünstige Option, die sich lohnt, wenn dir eine höhere Sicherheit am Herzen liegt. Außerdem gilt für ZenMate eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass du den Dienst testen kannst, bevor du dich für ein Abonnement entscheidest.

ZenMate funktioniert auch auf: Mac (Version 11 oder höher), Windows, Android, Linux, Smart TVs und Routern.

ZenMate entsperrt: Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, YouTube und mehr.

Jetzt ZenMate auf iPhone oder iPad herunterladen

10. TunnelBear – Kostenloses VPN für iOS (aber nur 500 MB pro Monat)

Hauptmerkmale:

  • Server in 48 Ländern
  • Gute Geschwindigkeiten weltweit
  • Verfügbar für iOS 11+ (iPhone, iPad und iPod Touch)
  • Sichere 5 Geräte zur gleichen Zeit
  • Keine Geld-zurück-Garantie bei kostenpflichtigen Tarifen

TunnelBear bietet kostenpflichtige und kostenlose Tarife an, aber der kostenlose Tarif sticht wirklich hervor. Ich war beeindruckt von den schnellen Download-Geschwindigkeiten von TunnelBear, selbst wenn ich mich mit weit entfernten Servern verbunden habe (und mit dem kostenlosen Tarif hat man Zugang zu jedem Server!). Meine durchschnittliche Geschwindigkeit betrug 96 MBit/s. Das ist schnell genug, um zu surfen, zu streamen und mobile Spiele auf meinem iPhone ohne Unterbrechung zu spielen.

Mir gefällt auch, dass die iOS-App von TunnelBear ein haptisches Menü hat, über das ich das VPN verbinden und einen Server auswählen kann. Das macht den Zugriff auf die App und die Sicherung meiner iOS-Geräte viel schneller. TunnelBear bietet zudem ein iOS 14-Widget zur einfachen Überwachung der Verbindung.

Mit militärischer Verschlüsselung, Leckschutz und regelmäßigen unabhängigen Audits, die die Keine-Logs-Richtlinie bestätigen, bietet TunnelBear erstklassige Sicherheit für deine iOS-Daten. Es gibt zwar keinen Kill Switch für die iOS-App, jedoch hatte ich keine Verbindungsprobleme.

Hinsichtlich des Datenvolumens bist du leider auf 500 MB pro Monat beschränkt. Das ist nicht viel – aber es reicht, um deine E-Mails abzurufen oder gelegentlich im Internet zu surfen. Da TunnelBear keine Geld-zurück-Garantie für sein kostenpflichtiges Angebot anbietet, solltest du TunnelBear kostenlos ausprobieren und dann entscheiden, ob du später aufrüsten willst.

TunnelBear funktioniert auch auf: Mac (Version 10.12 oder höher), Windows, Android, Smart TVs und Routern.

TunnelBear entsperrt: Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, YouTube und mehr.

Jetzt TunnelBear für iOS herunterladen

Schnelle Vergleichstabelle: Beste VPNs für iOS (iPhone und iPad) im Jahr 2022

Nachfolgend findest du einen Überblick über die besten VPNs für iOS. Um die Geschwindigkeitsreduzierung zu messen, habe ich meine Basisgeschwindigkeit von 115 MBit/s verwendet, um die Reduzierung zu berechnen.

Verringerung der Geschwindigkeit

Anzahl der Server

Gerät Grenze

Entsperrt Netflix

Geld-zurück-Garantie

ExpressVPN

-4 %

3000 5

30
CyberGhost

-8 %

8200 7

45
Private Internet Access

-9 %

34400 10

30
HMA

-13 %

2000 5

30
IPVanish

-18 %

2000

unbegrenzt

30

Jetzt ExpressVPN für iOS herunterladen

Warnung! Kostenlose iOS VPN-Apps haben immer einen versteckten Preis

Im App Store findest du Hunderte von kostenlosen VPNs. Jedoch ist der Download das Risiko für deine iOS-Geräte nicht wert. Gratis VPNs sind dafür bekannt, dass sie deine persönlichen Daten an Drittanbieter verkaufen – auch dann, wenn sie behaupten, deine Aktivitäten anonym zu halten. Viele sichern deine Verbindungen nicht richtig ab und geben deine IP-Adresse und andere Daten preis. Und schlimmer noch: Einige kostenlose VPNs sind mit Malware versehen, die deine Daten stiehlt – das ist natürlich ein größeres Sicherheitsrisiko, als überhaupt kein VPN zu nutzen!

Es gibt mehrere kostenlose VPNs, die über eine hohe Sicherheit und strenge Protokollierungsverbote verfügen. Allerdings sind sie in Bezug auf Datenvolumen, Server und Geschwindigkeit begrenzt. Die meisten sicheren kostenlosen VPNs begrenzen dein monatliches Datenvolumen und drosseln deine Geschwindigkeit, um dich zu einem Upgrade des Dienstes zu bewegen. Diese kostenlosen VPNs schränken in der Regel auch den Streaming-Zugang ein – der Betrieb dieser Server ist eine teure Angelegenheit, sodass die Verbindung zu Premium-Seiten zahlenden Kunden vorbehalten ist.

Wenn du eine hochwertige iOS-VPN-App nutzen möchtest, kannst du CyberGhost für 45 Tage kostenlos testen. Melde dich einfach für ein Abonnement an und fordere eine Rückerstattung an. Du hast Anspruch auf die 45-tägige Geld-zurück-Garantie. Diese habe ich schon selbst getestet – der Prozess funktioniert reibungslos! Meine Rückerstattung habe ich problemlos erhalten, ohne dass irgendwelche Fragen gestellt wurden.

Mit diesem Trick kannst du CyberGhost kostenlos testen

Jetzt CyberGhost gratis herunterladen!

So habe ich die beste iOS VPN-App getestet und eingestuft

Es gibt Hunderte von VPNs im Apple App Store. Das macht es schwierig, herauszufinden, welches das beste für dein iOS-Gerät ist. Ich habe die von mir getesteten VPNs anhand der folgenden Kriterien sorgfältig geprüft, um sicherzustellen, dass sie sicher, einfach zu bedienen und vollständig mit iOS kompatibel sind. Auf die folgenden Punkte habe ich besonders viel Wert gelegt:

  • Hohe Geschwindigkeiten und Leistung – Ich habe mehrere Geschwindigkeitstests durchgeführt, um zu sehen, welche VPN-Apps beim Streaming, Surfen und Herunterladen von Dateien eine minimale Internetverlangsamung verursachen. Hierbei habe ich sogar überprüft, wie viel Akku verbraucht wurde, wenn die VPN-Apps einfach im Hintergrund liefen.
  • Starke Sicherheits- und DatenschutzfunktionenDie besten VPNs verfügen über eine militärische Verschlüsselung, eine strikte Keine-Logs-Richtlinie und entweder WireGuard- oder IKEv2-Protokolle. Ich habe außerdem sichergestellt, dass sie über einen DNS- und IP-Leckschutz verfügen, um zu verhindern, dass deine Online-Aktivitäten an Tracker weitergegeben werden.
  • Globales Servernetzwerk – Die VPNs auf dieser Liste verfügen alle über umfangreiche Servernetzwerke mit weltweit verfügbaren Standorten für alle Arten von Internetaktivitäten, einschließlich Streaming, Torrenting und Gaming.
  • Native App für Apple – Jedes VPN, das ich in die engere Auswahl genommen habe, hat eine eigene App für iPhone, iPad, iPod Touch, MacBook, iMac, Apple Watch und mehr. Einige verfügen sogar über Siri-Kompatibilität und haptische Touch-Optionen (wenn du das App-Symbol gedrückt hältst, um schnell auf Serververbindungen zuzugreifen). Die besten iOS-VPNs funktionieren auch unter Windows und Android, sodass du dein VPN-Abonnement auch problemlos auf anderen Betriebssystemen nutzen kannst.

Einfache Anleitung: So richtest du ein VPN auf deinem iOS-Gerät ein

  1. Lade dir ein VPN auf dein iPhone oder iPad herunter. Ich empfehle ExpressVPN für die hohen Geschwindigkeiten und umfangreiche Sicherheit.
  2. Starte die App. Du wirst aufgefordert, dich mit deinem Benutzernamen und Passwort anzumelden.
  3. Dem VPN erlauben, Konfigurationen hinzuzufügen. Du wirst aufgefordert, dein Gerätepasswort einzugeben, um die Installation zu ermöglichen.
  4. Mit einem Server verbinden. Wähle einen Standort je nach deinen Bedürfnissen. Wenn du den schnellsten Server brauchst, wähle am besten einen lokalen Standort.
  5. Starte mit dem Surfen, Streaming oder Torrenting auf deinem iOS-Gerät! Jetzt bist du online vollständig geschützt.

Jetzt ExpressVPN für iOS herunterladen

FAQ: iPhones, iPads und VPNs

Ist mein iOS-Gerät wirklich sicher?

Es kommt darauf an. iOS-Geräte sind zwar vor den meisten Schadprogrammen geschützt, aber dennoch anfällig für Spionage und Hackerangriffe durch Dritte. Hacker finden ständig neue Wege, um die Sicherheit von iOS-Geräten zu umgehen. Wenn du dich also nicht schützt, riskierst du die Preisgabe deiner persönlichen Daten. Glücklicherweise sichert ein VPN dein iPhone oder iPad, indem es deinen Internetverkehr verschlüsselt. So bleiben deine Passwörter, privaten Fotos und Nachrichten vor fremden Zugriffen geschützt.

Welches VPN ist am besten geeignet, um Netflix auf meinem iPhone oder iPad zu streamen?

Basierend auf meinen Tests ist ExpressVPN das beste iOS VPN zum Netflix streamen. Die Server können auf Netflix-Mediatheken in den USA, Großbritannien, Japan und weiteren Ländern zugreifen. Das Beste von allem ist aber, dass die hohen Downloadgeschwindigkeiten von ExpressVPN dafür sorgen, dass du Serien und Filme problemlos in hoher Qualität streamen kannst. Das VPN wird durch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie unterstützt, sodass du ohne Risiko eine Rückerstattung erhältst, wenn du nicht vollständig zufrieden bist.

Beeinträchtigt die Verwendung eines VPN die Batterielaufzeit meines iPhones?

Ja. Genau, wie jede andere App auch, beeinflusst ein VPN die Akku-Leistung deines Gerätes. Eine gute VPN-App ist jedoch so konzipiert, dass sie im Hintergrund läuft, ohne den Akku deines iPhones stark zu belasten. In meinen Tests hatte ExpressVPN nur minimale Auswirkungen auf mein iPhone. Ich konnte keinen Unterschied bei der Verwendung anderer Apps feststellen. Mein Akku hielt sogar noch länger durch, wenn ich die Helligkeit meines Bildschirms dimmte und andere Hintergrundanwendungen schloss.

Welches iOS VPN funktioniert in China?

Das beste iOS VPN für China ist ExpressVPN. Die militärische Verschlüsselung und der Kill Switch sorgen gemeinsam dafür, dass deine Internetverbindung sicher bestehen bleibt. So kannst du auf eingeschränkte Websites wie Google, Facebook, Instagram, WhatsApp und YouTube zugreifen, ohne dir Gedanken bezüglich des Datenschutzes machen zu müssen. In Tests erwies sich ExpressVPN als das einzige VPN, das die chinesischen Firewalls durchbrechen konnte.

Obwohl du vorsichtig sein solltest, wenn du dich entscheidest, ExpressVPN innerhalb Chinas zu nutzen, wirst du wahrscheinlich nicht für die Nutzung belangt werden. Die gängige Praxis ist, dass China VPNs bekämpft, indem es die Dienste technisch blockiert, und nicht, indem es die Menschen verfolgt, die sie nutzen.

Top Tipp: Lade dir am besten eine iOS-VPN-App herunter, bevor du in China ankommst. Warum? Nun, die Regierung blockiert VPN-Websites, sodass du den Zugang verlierst, sobald du im Land bist. Wenn du dann im Land bist, sind die einzigen iOS-Apps, die zum Download zur Verfügung stehen, von der Regierung genehmigt und überwacht.

Kann ich ein VPN auf mehr als nur meinen iOS-Geräten verwenden?

Ja. Wenn du ein großer Apple-Fan bist, kannst du eines der besten VPNs verwenden, um dein iPhone, iPad, MacBook und mehr zu verbinden. Die besten iOS-Apps – wie ExpressVPN – sind sogar mit Windows, Android, Routern, Spielkonsolen, Linux, Chromebook und Browsern kompatibel.

Ist mein iOS-Gerät mit einem VPN ausgestattet?

Auf iOS-Geräten gibt es kein integriertes VPN. Du kannst jedoch manuell eine VPN-Konfiguration im Menü Einstellungen hinzufügen. Dies ist eine komplexe Methode, bei der du die VPN-Verbindung selbst einrichten musst – einschließlich Protokoll und Server. Ich persönlich finde es einfacher und schneller, ein VPN mit einer speziellen iOS-App auszuwählen. Diese Option bedeutet, dass alles automatisch eingerichtet und für dich vorkonfiguriert wird.

Teste jetzt die beste VPN App für iOS!

Schütze dich online mit einem VPN für dein iPhone und iPad

Deine privaten iOS-Daten sind anfällig für Hacker und andere unbefugte Dritte – aber leider sind viele VPNs im App Store einfach nicht gut genug, um dich wirklich zu schützen. Ich habe strenge Tests durchgeführt und ich kann definitiv sagen, dass ExpressVPN die beste Wahl für iPhone, iPad und iPod Touch ist. ExpressVPN verschlüsselt deine Daten, sodass du online einkaufen und Bankgeschäfte tätigen kannst, ohne dass deine Kreditkarteninformationen versehentlich weitergegeben werden. Das VPN funktioniert sogar mit Streaming-Seiten wie Netflix und Amazon Prime Video.

Mein Rat: Lade dir ExpressVPN auf dein iOS-Gerät herunter um es selbst zu testen. Du hast ganze30 Tage Zeit, um zu entscheiden, ob das VPN deinen Ansprüchen genügt ­– dank der cleveren 30-Geld-zurück-Garantie. Wenn du mit der Leistung nicht zufrieden bist (obwohl ich das für unwahrscheinlich halte), bietet ExpressVPN einen 24/7-Kundensupport, den du jederzeit kontaktieren kannst. Als ich die Rückerstattungsrichtlinie im Rahmen meiner Tests getestet habe, dauerte es nur ein paar Minuten, bis ich mit einem Mitarbeiter verbunden war. Mein Geld bekam ich innerhalb von 5 Tagen zurück.


Zusammenfassung – Die besten VPNs für iPhone und iPad im Jahr 2022

Top-Auswahl
ExpressVPN
$6.67 / Monat Spare 49%
CyberGhost VPN
$2.29 / Monat Spare 82%
Private Internet Access
$2.19 / Monat Spare 82%
HMA VPN
$2.99 / Monat Spare 75%
IPVanish VPN
$3.99 / Monat Spare 64%
Hat dir der Artikel gefallen?
Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
4.20 Bewertet von 2 Nutzern
Titel
Kommentar
Danke für dein Feedback