Bekanntgabe:
Unsere Bewertungen

Wizcase enthält Bewertungen, die von unseren Community-Reviewern geschrieben wurden. Die Erfahrungsberichte basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte durch die Reviewer.

Eigentümerschaft

Kape Technologies PLC agiert als Muttergesellschaft von Wizcase und besitzt ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Diese Programme können auf dieser Website überprüft werden.

Empfehlungsgebühren

Wizcase enthält Bewertungen, die von unseren Experten verfasst wurden. Sie entsprechen den strengen Bewertungsstandards, einschließlich der ethischen Standards, zu denen wir stehen. Diese Standards verlangen, dass jede Bewertung auf einer unabhängigen, ehrlichen und professionellen Prüfung der Rezensentin oder des Rezensenten basiert. Möglicherweise erhalten wir eine Provision, wenn eine Anwenderin oder ein Anwender etwas über unsere Links kauft. Das beeinflusst die entsprechende Bewertung aber nicht. Allerdings wirkt es sich möglicherweise auf die Rangliste aus. Die Letztere wird mithilfe der Kundenzufriedenheit früherer Abschlüsse und der erhaltenen Vergütung festgelegt.

Standards für Rezensionen

Die auf der Wizcase veröffentlichten Reviews werden von Experten verfasst, die die Produkte nach unseren strengen Bewertungsstandards geprüft haben. Diese Standards stellen sicher, dass jedes Reviews auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Bewertung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Nutzer berücksichtigt. Die von uns veröffentlichten Rankings können Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten.

5 beste Passwort Manager in 2022

Mor Merige
Zuletzt am September 26, 2022 von Mor Merige aktualisiert

In einer sich ständig weiterentwickelnden Welt der Cyber-Bedrohungen und Keylogger ist ein Passwort Manager ein unverzichtbares Werkzeug, um sicherzustellen, dass deine privaten Informationen privat bleiben. Ich habe alle Top-Passwortmanager auf dem Markt getestet, um herauszufinden, welche sich in puncto Sicherheit, Datenschutz und Benutzerfreundlichkeit von den anderen abheben.

Leider sind viele Passwortmanager einfach nicht sonderlich vertrauenswürdig oder zu teuer für das, was sie bieten. Ich habe mich auf die Suche nach denjenigen gemacht, die eine gute Mischung aus Sicherheit und Funktionen bieten und gleichzeitig vernünftige Preise haben. Außerdem habe ich jeden von ihnen gründlich getestet, um zu prüfen, ob sie halten, was sie versprechen.

Nach all meinen Tests habe ich 5 großartige Passwortmanager ausgewählt, die eindeutig besser sind als der Rest. 1Password ist meine erste Wahl, aber alle 5 Programme bieten zuverlässige Sicherheit, eine Vielzahl von Funktionen, ein intuitives Design und günstige Preise. Mit jeder dieser Optionen konnte ich meine wertvollen Anmeldedaten beim Surfen im Internet problemlos schützen.

Teste 1Password risikofrei!

Kurzanleitung: Die besten Passwort Manager im 2022

  1. 1PasswordErstklassiger Passwort Manager in 2022. Ermöglicht dir die sichere Speicherung von Logins und sensiblen Informationen auf einer unbegrenzten Anzahl von Geräten.
  2. Dashlane – Sicher und zuverlässig, aber preislich etwas teurer als der Rest.
  3. RoboForm – Erstaunliche Funktionen zum Ausfüllen von Formularen, bietet aber nicht den besten Kundensupport.
  4. Keeper – Sicherer Passwortmanager mit reaktionsschnellem Kundensupport, der kostenlose Tarif liefert aber kaum Funktionen.
  5. Panda Dome Passwords – Einfach, effektiv und erschwinglich, bietet aber hauptsächlich die Grundlagen.

Teste 1Password jetzt ohne Risiko

Die besten Passwort Manager – Vollständige Testergebnisse im September 2022

1. 1Password – Bietet branchenübliche Sicherheit für alle deine Logins und sensiblen Daten

Hauptmerkmale:

  • Verwendet neben deinem Hauptpasswort einen geheimen Schlüssel, um deine Daten zu schützen
  • Mit der Watchtower Funktion kannst du deine gesamte Sicherheit überwachen
  • Bietet volle Unterstützung für die Zwei-Faktor-Authentifizierung, einschließlich der Authentifizierung über USB-Schlüssel wie YubiKey

1Password ist aus meiner Sicht der beste Passwortmanager. Er bietet Unterstützung für viele Geräte, viele tolle Funktionen für die Passwortverwaltung und intuitive Apps, die einfach zu bedienen sind. Außerdem ist er unglaublich sicher, denn er verwendet eine AES 256-Bit-Verschlüsselung und verschiedene andere Sicherheitsfunktionen, um deine Daten zu schützen.

Während die meisten Passwortmanager ein einziges Master-Passwort für die Entschlüsselung verwenden, kombiniert 1Password dieses mit einem geheimen Schlüssel, um deine Daten sicherer zu machen. Wenn du bei der ersten Verwendung von 1Password ein Master-Passwort erstellst, erzeugt die deutsche App zudem einen geheimen Schlüssel auf deinem Gerät. Dieser Schlüssel ver- und entschlüsselt zusammen mit dem Master-Passwort deine Daten und erhöht so deine Sicherheit.

Das Notfall-Kit von 1Password mit dem geheimen Schlüssel.

1Password fügt eine weitere Sicherheitsebene hinzu, indem es einen geheimen Schlüssel auf deinem Gerät generiert

1Password nutzt eine Zero-Knowledge-Policy, d.h. die Software erkennt nicht, was du speicherst und nur du hast Zugriff auf deine Daten. Das Tool unterstützt die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA), die du mit Authy oder Microsoft Authenticator einrichten kannst, um eine zusätzliche Sicherheitsebene zu schaffen. Außerdem kannst du USB-Tokens wie YubiKey verwenden, um 2FA einzurichten, wenn du das bevorzugst.

1Password wurde in letzter Zeit von vielen unabhängigen Stellen geprüft, darunter Cure53, AppSec, CloudNative, BugCrowd und andere Cybersicherheitsplattformen. Das Unternehmen ist außerdem SOC 2 Typ 2 zertifiziert, was bedeutet, dass es alle notwendigen Maßnahmen zum Schutz deiner Daten getroffen hat.

Ergebnisse der unabhängigen Prüfungen der Sicherheit von 1Password.

1Password hat mehrere unabhängige Sicherheitsprüfungen durchlaufen

Eine meiner Lieblingsfunktionen bei 1Password ist der Watchtower. Ich habe Watchtower genutzt, um herauszufinden, wie sicher meine Passwörter sind. Er zeigt dir an, ob deine Passwörter schwach sind, ob du sie zu oft wieder verwendest oder ob sie von einem Sicherheitsverstoß betroffen waren. Außerdem zeigt dir Watchtower an, ob deine gespeicherten Kreditkarten oder Führerscheine bald ablaufen.

1Password hat eine Watchtower-Funktion.

Ich habe den Watchtower von 1Password benutzt, um meine allgemeine Passwortsicherheit zu überprüfen und zu verbessern

1Password ist nicht nur sicher, sondern eignet sich auch hervorragend für die Passwortverwaltung. Du kannst viele verschiedene Tresore erstellen, um deine Daten zu speichern. Durch die vielen verschiedenen Tresore habe ich einen guten Überblick über all meine Daten erhalten. Ich habe diese Tresore beispielsweise genutzt, um Logins, Bankdaten, persönliche Notizen, Identitäten und vieles mehr sicher zu speichern. Außerdem gibt es einen Passwortgenerator, den du jederzeit öffnen und verwenden kannst, wenn du ein sicheres neues Passwort erstellen musst.

Wenn du jemals aus Versehen eines deiner Passwörter löschst, speichert 1Password einen 365-Tage-Verlauf, mit dem du sie wiederherstellen kannst. Es gibt außerdem einen interessanten Reisemodus, mit dem du markieren kannst, welche deiner Tresore auf Reisen sicher sind, damit du den Rest vorübergehend aus der App entfernen kannst. Das ist gut, um deine Tresore zu verwalten und sicherzustellen, dass deine Daten sicher bleiben, wenn jemand, z. B. ein Familienmitglied, Zugang zu deinen Geräten hat, während du weg bist.

Ich war ziemlich beeindruckt von 1Password, was die Preise angeht. Das Tool bietet mehrere Tarife an, darunter Abonnements für Einzelpersonen, ganze Familien, Teams und Unternehmen. 1Password hat 1-Jahres-Tarife und obwohl sie nicht die billigsten sind, sind sie den Preis wert, wenn man bedenkt, wie effektiv sie sind. Außerdem profitierst du von einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie, mit der du den Passwortmanager risikofrei testen kannst, bevor du dich vollständig verpflichtest.

1Password ist den Preis in jedem Fall wert und ich empfehle dir den Passwort Manager. Denn er bietet Sicherheit nach Industriestandard, viele tolle Funktionen zur Passwortverwaltung und schätzt deine Privatsphäre.

Teste 1Password jetzt risikofrei

2. Dashlane – Ein funktionsreicher Passwortmanager, der alle deine Bedürfnisse erfüllt

Hauptmerkmale:

  • Inklusive VPN, das dir zusätzliche Sicherheit bietet
  • Bietet Dark Web Monitoring, um zu überprüfen, ob eines deiner Passwörter kompromittiert wurde
  • Verfügt über ein Zero-Knowledge-System, um sicherzustellen, dass deine Daten so sicher wie möglich bleiben

Dashlane ist aus meiner Sicht einer der funktionsreichsten Passwort Manager auf dieser Liste. Das Tool ist eine gute Wahl, wenn du nach einer deutschsprachigen App suchst, die sich durch eine hervorragende Passwortverwaltung auszeichnet und viele andere nützliche Funktionen bietet.

Dashlane hat eine Zero-Knowledge-Architektur, die sicherstellt, dass niemand außer dir auf deine Daten zugreifen kann. Außerdem verwendet Dashlane eine durchgängige AES-256-Bit-Verschlüsselung, die zusammen mit der Zero-Knowledge-Sicherheit dafür sorgt, dass alle deine Logins und Informationen sicher sind. Natürlich wird außerdem 2FA unterstütz. Die Funktion kannst du ganz einfach mit Apps wie Google Authenticator einrichten.

Ein weiteres Highlight der Sicherheit von Dashlane ist, dass es HTTPS verwendet, um die Kommunikation zwischen deinen Geräten und seinen Servern zu sichern. Das bedeutet, dass keine Dritten deine Daten in die Hände bekommen können. Außerdem ist Dashlane vollständig GDPR/CCA-konform, was bedeutet, dass die Sicherheit deiner Daten bei Dashlane immer an erster Stelle stehen muss. Außerdem ist Dashlane nach SOC 2 Typ 2 zertifiziert, was bedeutet, dass das Unternehmen alle branchenüblichen Verfahren zur Verwaltung deiner Daten anwendet.

Dashlane bietet Speicherplatz für alle Arten von Informationen. Du kannst deine Anmeldedaten, Kartendaten, Führerscheindaten, Pässe, Adressen und ganze Identitäten ganz einfach in den Tresoren speichern. Allerdings kannst du keine eigenen Ordner erstellen, was die Organisation etwas schwierig macht.

Du kannst Dashlane außerdem nutzen, um sichere Passwörter zu erstellen, wann immer du sie brauchst. Ich habe diese Funktion genutzt, um sichere 40 Zeichen lange Passwörter mit einer Kombination aus Buchstaben, Zahlen und verschiedenen Sonderzeichen zu erstellen. Diese Passwörter sind sehr sicher und Dashlane speichert sogar einen Verlauf der Passwörter, die du erstellt hast.

Dashlane verfügt über eine sehr nützliche Funktion, die dich über die allgemeine Sicherheit deiner Passwörter informiert. Ich habe diese Funktion oft genutzt, um zu überprüfen, ob ich schwache Passwörter habe oder ein bestimmtes Passwort zu oft wieder verwende. Die Funktion informiert dich zudem, wenn eines deiner Passwörter durch eine Sicherheitsverletzung bekannt wird.

Die Passwortintegritätsfunktion von Dashlane in Aktion.

Ich habe das Password Health Feature von Dashlane genutzt, um schwache Passwörter aufzuspüren

Eine weitere sehr nützliche Funktion ist der automatische Passwortwechsler von Dashlane. Damit kannst du deine Passwörter auf einer Vielzahl von Websites mit nur wenigen Klicks automatisch ändern. Das Feature funktioniert direkt mit vielen verschiedenen Websites, sodass du dich nicht durch mehrere Menüs klicken musst, nur um deine Passwörter zu ändern. Nimm die Passwortänderungen einfach über Dashlane vor und es dauert etwa eine Minute, bis sie wirksam werden.

Dashlane bietet außerdem eine sogenannte Dark Web Monitoring Funktion – hierdurch wird das Dark Web permanent überwacht. Sobald eine Website kompromittiert wird und deine Anmeldeinformationen preisgegeben werden, wirst du sofort informiert. Diese Funktion hat mir geholfen, mehrere meiner Passwörter zu finden, die kompromittiert wurden – so konnte ich sie sofort ändern.

Verwendung von Dashlane’s Dark Web Monitoring, um gebrochene Passwörter zu verfolgen.

Ich habe Dark Web Monitoring von Dashlane genutzt, um all meine veröffentlichten Passwörter zu verfolgen und zu ändern

Neben vielen weiteren Funktionen bietet Dashlane auch ein VPN – dieses wird vom renommierten VPN-Anbieter Hotspot Shield betrieben. Das VPN ist schnell, effektiv und bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene, während du im Internet surfst. Damit unterscheidet sich Dashlane auch von anderen Passwortmanagern auf dieser Liste, denn keine andere Option bietet ein VPN.

Dashlane ist der teuerste Passwortmanager auf dieser Liste. Die Software bietet jedoch einen hohen Mehrwert, weil sie so viele nützliche Funktionen liefert. Es gibt Tarife für Einzelpersonen, Familien, Teams und Unternehmen. Du kannst zwischen monatlichen und einjährigen Abonnements wählen, aber ich empfehle die jährliche Option, weil sie viel günstiger ist. Außerdem gibt es eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie und sogar eine 30-tägige Testversion für Einzel- und Familientarife.

Insgesamt ist Dashlane mit vielen nützlichen Funktionen ausgestattet und eignet sich zudem hervorragend für die Passwortverwaltung. Es ist einer der vielseitigsten Passwort Manager, die du bekommen kannst. Vielleicht ist er ein bisschen teurer als die anderen Optionen auf der Liste, aber für den Preis profitierst du wirklich von einem Mehrwert.

Teste Dashlane jetzt risikofrei

3. RoboForm – Kombiniert großartige Passwortverwaltung mit erstklassigen Ausfüllfunktionen

Hauptmerkmale:

  • Bietet eine nahtlose Login-Erfassung und zuverlässige Funktionen zum Ausfüllen von Formularen
  • Verwendet branchenübliche Verschlüsselung in Verbindung mit lokaler Entschlüsselung, um deine Daten zu schützen
  • Speichert alle Arten von Informationen, von Passwörtern bis hin zu Identitäten

RoboForm war einst ein Formularausfüller, hat sich aber inzwischen zu einem der zuverlässigsten Passwortmanager auf dem Markt entwickelt. Er ist sicher, schützt deine Privatsphäre und bietet einen sicheren Speicherplatz für jede Art von Informationen, die du speichern möchtest.

Das Besondere an RoboForm ist, dass es einige der besten Funktionen zum Ausfüllen von Formularen bietet, die du in einem Passwortmanager finden kannst. Es erfasst sofort alle Anmeldeinformationen, die du im Internet verwendest, und lässt dich diese mit einem einzigen Klick speichern.

RoboForm speichert verwendete Logins automatisch.

RoboForm erfasst sofort alle von dir verwendeten Anmeldeinformationen

Auch das Ausfüllen gespeicherter Informationen ist mit RoboForm ganz einfach. Wenn du eine Website mit einem gespeicherten Login besuchst, kannst du es mit einem Klick automatisch ausfüllen lassen. Das gilt auch für alle anderen Formulare, z. B. solche, in denen du deine Adresse und persönliche Daten eingeben musst.

Die automatische Ausfüllfunktion von RoboForm bei der Arbeit.

RoboForm bietet nahtlose Auto-Ausfüllfunktionen

Natürlich ist RoboForm auch absolut sicher. Das Tool verwendet eine AES-256-Bit-Verschlüsselung, um alle Daten, die du darauf speicherst, zu schützen. Die Daten werden alle lokal mit deinem Hauptschlüssel entschlüsselt. Dank der Verschlüsselung nach Industriestandard und der Tatsache, dass sie lokal auf deinem Gerät entschlüsselt wird, kannst du sicher sein, dass deine Daten auf RoboForm immer so sicher wie möglich sind.

RoboForm sorgt außerdem für deine Privatsphäre, denn die Software ist zu 100 % GDPR-konform. Konkret heißt das, es funktioniert nach allen Sicherheitsvorkehrungen und Vorschriften der GDPR-Gesetzgebung der EU. RoboForm ist außerdem Privacy-Shield-zertifiziert. Das bedeutet, dass es die bestmöglichen Verfahren zum Schutz und zur Verwaltung deiner Daten anwendet. Es gibt sogar Maßnahmen, die dich sofort benachrichtigen, wenn deine sensiblen Daten in irgendeiner Form verletzt werden.

RoboForm bietet sehr zuverlässige Funktionen zur Passwortverwaltung. Mit dem Tool hast du also einen sicheren Speicherplatz für alle deine Logins und Informationen. Außerdem kannst du sichere Passwörter generieren, wann immer du sie brauchst. Eine Anpassung der Passwörter, die RoboForm generiert, ist zudem problemlos möglich. Du kannst beispielsweise einstellen, welche Zeichen deine Passwörter enthalten sollen und wie lang sie sein sollen. Außerdem kannst du anderen Personen im Notfall Zugriff auf deine Daten gewähren, falls du selbst nicht in der Lage bist, auf sie zuzugreifen.

RoboForm ist ziemlich beeindruckend, wenn es um das Preis-Leistungs-Verhältnis geht. Es ist sehr erschwinglich und bietet Tarife mit einer Laufzeit von 1 Jahr bis 5 Jahren. Du kannst zwischen verschiedenen Plänen für Einzelpersonen, Familien, Teams und Unternehmen wählen – jedes der Abonnements ist sehr preisgünstig. Natürlich gibt es zusätzlich eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass du die gesamte deutschsprachige App risikofrei testen kannst, bevor du dich verpflichtest.

RoboForm ist sehr erschwinglich und tatsächlich der günstigste Passwort Manager auf dieser Liste, wenn du dich für den 5-Jahres-Tarif entscheidest. Alles in allem ist RoboForm eine gute Wahl, denn er bietet Sicherheit nach Industriestandard und solide Funktionen zum Ausfüllen von Formularen, mit denen du eine Menge Zeit sparen kannst.

Teste RoboForm risikofrei

4. Keeper – Sicherer Passwort Manager zum Schutz sensibler Daten

Hauptmerkmale:

  • Hat intuitive und einfach zu bedienende Apps.
  • Sichert deine Daten mit AES 256-Bit-Verschlüsselung.
  • GDPR-, US-EU Privacy Shield- und ISO 27001-konform.

Keeper ist ein großartiger Passwort Manager, der sehr einfach zu bedienen ist. Er bietet viele hervorragende Passwortverwaltungsfunktionen, erstklassige Sicherheitsfunktionen durch eine militärische Verschlüsselung und unterstützt viele Geräte.

Ich habe festgestellt, dass ich Keeper auf jedem einzelnen meiner Geräte nutzen kann. Es funktioniert auf macOS, Windows und Linux und hat Erweiterungen für alle gängigen Browser von Chrome bis Opera. Außerdem gibt es mobile Apps für Android und iOS, die du auch unterwegs nutzen kannst. Die nativen Windows-Apps sowie die Browser-Erweiterungen haben bei mir gut funktioniert.

Keeper hat eine sehr benutzerfreundliche Oberfläche. Die Apps sind einfach zu installieren und bieten ein intuitives Design, sodass du dich leicht in ihnen zurechtfindest. Alle deutschsprachigen Apps von Keeper haben ein ähnliches Design, sodass du sie problemlos nutzen kannst.

Keeper sorgt für die Sicherheit deiner Daten, indem er eine sichere Cloud-Infrastruktur nutzt, um sie zu speichern. Die Server, auf denen deine Daten gespeichert sind, sind absolut sicher. Du kannst außerdem nur mit deinem Master-Passwort auf deine Daten zugreifen. Keeper verwendet eine AES 256-Bit-Verschlüsselung, damit du deine Daten so sicher wie möglich aufbewahren kannst.

Keeper ist außerdem sehr datenschutzfreundlich und verfolgt einen Zero-Knowledge- und Zero-Trust-Ansatz in Sachen Datenschutz. Nicht einmal die Mitarbeiter von Keeper selbst können auf deine Daten zugreifen. Außerdem muss jedes einzelne Gerät, mit dem du auf deinen Keeper-Speicher zugreifst, authentifiziert werden. Keeper hat außerdem mehrere Sicherheitsprüfungen durchlaufen und ist GDPR-, ISO 270001- und US-EU Privacy Shield-konform. All das hat mich dazu gebracht, Keeper zu nutzen. Denn ich konnte sicher sein, dass meine Daten nach Industriestandards verwaltet werden.

Keeper Privacy Shield-Zertifizierung und SOC 2 Typ 2- und DSGVO-Konformität.

Keeper entspricht den Industriestandards für Datenmanagement und Datenschutz

In den Tresoren von Keeper konnte ich eine Vielzahl von Informationen sicher aufbewahren. Ich konnte nicht nur problemlos meine Passwörter speichern, sondern auch andere Dinge wie Kartendaten, Identitäten und ganze Dateien. In den Tresoren kannst du so ziemlich alles speichern, was du sicher aufbewahren möchtest. Außerdem bietet Kepper die Möglichkeit, gespeicherte vertrauliche Daten spezifischen Nutzern zu teilen.

Verwenden von Keeper, um Passwörter mit anderen zu teilen.

Dank Keeper konnte ich Passwörter sicher und einfach mit anderen Nutzern teilen

Keeper bietet großartige Passwortverwaltungsfunktionen, die dir zuverlässig dabei helfen, die Sicherheit deiner Passwörter im Auge zu behalten. Die Software verfügt außerdem über ein Sicherheitsprüfungstool, das deine Passwörter ständig überwacht und dich informiert, wenn eines zu schwach ist oder irgendwo wiederverwendet wurde. Keeper enthält außerdem BreachWatch, ein Tool, das das Dark Web überwacht und dich informiert, wenn deine Passwörter kompromittiert wurden. Natürlich bietet Keeper auch einen sicheren Passwortgenerator, den du jederzeit nutzen kannst, um sichere Passwörter zu erstellen.

Neben all den Schutzfunktionen hat Keeper außerdem eine interessante Funktion namens KeeperChat. Dabei handelt es sich im Grunde um einen eigenen verschlüsselten Chat, der sich in vielerlei Hinsicht von der Konkurrenz abhebt. Er ist vielleicht nicht so populär wie andere Chat-Apps auf der ganzen Welt, aber mit KeeperChat kannst du gesendete Nachrichten rückgängig machen, einen Selbstzerstörungstimer für Nachrichten einstellen und dich sogar informieren, wenn dein Gesprächspartner einen Screenshot von der Unterhaltung macht.

Der Kundensupport von Keeper gehört zu den besten, die es unter den Passwortmanagern gibt. Du kannst den Support über einen 24/7 Live Chat, per E-Mail oder per Telefon erreichen. Ganz egal welche Methode du wählst: du erhältst immer eine zeitnahe Antwort, die in den meisten Fällen hilfreich ist. Ich habe mehrmals via Live Chat mit einem Berater von Keeper gechattet und immer Antworten auf meine Fragen erhalten.

Gespräch mit dem Live-Chat-Support von Keeper.

Der Kundensupport von Keeper hat meine Fragen immer zeitnah und hilfreich beantwortet

Keeper bietet seinen Nutzern 2 verschiedene Tarife: ein Standard-Abonnement und das Keeper Plus Bundle. Der Standardtarif enthält alle wichtigen Funktionen zur Passwortverwaltung. Das Keeper Plus Bundle ist jedoch günstiger, da es alle Passwortmanagement-Funktionen sowie Dark Web Monitoring und sichere Dateispeicherung enthält. Keeper bietet lediglich 1-Jahres-Abonnements und hat verschiedene Tarife für Einzelpersonen und Familien. Außerdem gibt es eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, mit der du alles risikofrei testen kannst, bevor du dich verpflichtest.

Keeper ist zwar nicht das günstigste Programm auf dieser Liste, aber es ist seinen Preis absolut wert. Denn die Software ist datenschutzfreundlich, bietet eine sichere und effektive Passwortverwaltung, hat eine Vielzahl nützlicher Funktionen und verfügt über einen sehr hilfreichen Kundensupport.

Teste Keeper risikofrei

5. Panda Dome Passwords – Eine gute Wahl für alle, die einen einfachen, aber effektiven Passwortmanager suchen

Hauptmerkmale:

  • Einfache und intuitive Benutzeroberfläche für alle Apps und Erweiterungen
  • Schnelle und zuverlässige Funktionen zum Ausfüllen von Formularen
  • Mit der Secure Me-Funktion kannst du die Sitzungen auf all deinen Geräten aus der Ferne kontrollieren

Panda Dome Passwords ist ein effektiver Passwortmanager, bei dessen Entwicklung die Einfachheit im Vordergrund stand. Er ist eine gute Wahl, wenn du einen einfachen und unkomplizierten Passwortmanager suchst, der nicht zu umfangreich ist und seine spezifische Aufgabe zuverlässig erfüllt. Die Installation und Einrichtung kann zwar etwas mühsam sein, aber wenn das Tool einmal installiert ist, ist es wirklich einfach zu nutzen.

Panda Dome Passwords bietet außerdem intuitive deutschsprachige Apps. Selbst wenn du noch nie einen Passwortmanager benutzt hast, wirst du keine Probleme haben, durch die Benutzeroberfläche zu navigieren und alle Funktionen optimal zu nutzen. Es gibt zwar keine nativen Desktop-Apps, aber das wird durch die Browser-Erweiterungen, die alle notwendigen Funktionen enthalten, mehr als wettgemacht.

Die intuitiven Apps und Erweiterungen von Panda Dome Passwords.

Die Apps und Erweiterungen von Panda Dome Passwords sind äußerst intuitiv

Bei Panda Dome Passwords ist erwähnenswert, dass nie explizit anzeigt wird, welche Verschlüsselung gerade verwendet wird. Andere Passwortmanager auf dieser Liste verwenden AES 256-Bit-Verschlüsselung und Pandas eigene Sicherheitssuite verwendet Microsoft Bitlocker, das entweder 128-Bit oder 256-Bit ist. Es ist also gut möglich, dass hier eine AES Verschlüsselung mit 128- oder 256-Bit verwendet wird. Jedoch lässt sich das nicht mit Sicherheit sagen.

Panda Dome Passwords bietet alle notwendigen Sicherheitsfunktionen, die ein guter Passwortmanager haben sollte. Er bietet sicheren Speicherplatz für alle Informationen, die du speichern möchtest – von Logins bis hin zu Kartendaten. Außerdem unterstützt er 2FA, die du ganz einfach über das Einstellungsmenü einrichten kannst.

Panda Dome Passwords ist vollständig GDPR-konform. Das bedeutet, dass es alle Sicherheitsvorkehrungen und Datenverwaltungspraktiken befolgt, die in der DSGVO-Gesetzgebung der EU festgelegt sind. Hinzu kommt, dass es von Panda Security stammt. Hierbei handelt es sich um ein Unternehmen, das in diesem Bereich einen guten Ruf genießt. All das gibt mir ein gutes Gefühl, weil ich so genau weiß, dass meine Daten in guten Händen sind.

Panda Dome Passwords verfügt außerdem über einen sehr nützlichen Sicherheitsbericht. Dieser Bereich gibt dir Einblicke in deine Sicherheit und hilft dir, sie zu verbessern. Der Sicherheitsbericht informiert dich außerdem darüber, ob du noch keine 2FA eingerichtet hast, ob deine Passwörter schwach sind oder ob du Passwörter wieder verwendest. Außerdem wirst du informiert, wenn eines deiner Passwörter durch eine Sicherheitslücke bekannt wird.

Die Passwortverwaltungsfunktionen von Panda Dome Passwords sind großartig. Dank des sicheren Passwortgenerators kannst du alle deine Passwörter sicher speichern und sogar neue generieren. Auch beim Ausfüllen von Formularen ist Panda Dome Passwords sehr hilfreich und erfasst automatisch alle neuen Anmeldeinformationen, die du verwendest.

Eine der interessantesten Funktionen von Panda Dome Passwords ist Secure Me, mit der du Sitzungen auf jedem deiner Geräte fernsteuern kannst. Damit kannst du dich sogar von Websites abmelden und deinen Browserverlauf komplett löschen. Jedoch ist diese Funktion nur in den Browsererweiterungen verfügbar.

Die Secure Me-Funktion von Panda Dome Passwords.

Die Funktion Secure Me von Panda Dome Passwords ist eine nützliche Funktion, mit der du deine Sitzungen aus der Ferne sichern kannst

Abgesehen von allem anderen ist Panda Dome Passwords ziemlich erschwinglich. Er ist zwar nicht der günstigste Passwortmanager auf dieser Liste, bietet aber mehrere niedrigpreisige Tarife an. Du kannst ein 1-Jahres-, 2-Jahres- oder 3-Jahres-Abonnement abschließen, wobei der 3-Jahres-Tarif das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Und wenn du die gesamte Premium-Sicherheitssuite von Panda abonnierst, sparst du noch mehr Geld und profitierst gleichzeitig von nützlicher Virenschutz-Software. Außerdem bietet Panda Dome Passwords eine smarte 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass du den Passwortmanager ausgiebig testen kannst, bevor du ein langfristiges Abonnement abschließt.

Insgesamt ist Panda Dome Passwords eine solide Wahl für alle, die einen erschwinglichen und einfach zu bedienenden Passwortmanager suchen, der den Job zuverlässig erfüllt.

Jetzt Panda Dome Passwords testen

Die besten Passwort Manager, die es nicht in die engere Auswahl geschafft haben

1. LastPass

Ich habe LastPass als einen sicheren und zuverlässigen Passwortmanager kennengelernt. Er verfügt über eine dem Industriestandard entsprechende Verschlüsselung, viele Funktionen für die Passwortverwaltung und ist vollständig mit den Datenschutzgesetzen konform.

Außerdem verfügt er über großartige Funktionen zum automatischen Ausfüllen, einen sicheren Passwortgenerator, ein nützliches Sicherheits-Dashboard und sogar eine Kreditüberwachung für US-Nutzer. Unsere Top 5 der Passwort Manager ist jedoch um einiges besser ausgestattet als LastPass. Außerdem sind viele Passwort Manager auch günstiger. Dementsprechend hat LastPass es nicht auf die Liste geschafft.

2. Sticky Password

Sticky Password ist ein solider Passwortmanager. Allerdings hat er es nicht in die Top 5 geschafft, weil er sich nicht klar genug von der Konkurrenz abgrenzt. Er ist aber immer noch gut geeignet, um deine sensiblen Daten zu speichern, und bietet erstklassige Sicherheit.

Sticky Password ist ein sehr vielseitiger Passwort Manager, der alles kann, was man erwartet. Er erfasst alle Passwörter, die du verwendest, lässt dich Informationen mit anderen teilen und hat verfügt über tolle Synchronisierungsfunktionen. Leider bietet er aber keine bahnbrechenden Funktionen, mit denen er sich von der Masse abheben könnte. Deshalb hat er es nicht in die Top 5 geschafft.

3. PassFab

PassFab ist ein anständiger Passwortmanager und sicherlich der einzigartigste auf dieser Liste. Denn PassFab zeichnet sich dadurch aus, dass er ausschließlich für iOS-Geräte entwickelt wurde. Außerdem ist er einzigartig in seiner Funktionsweise und datenschutzfreundlich.

Die meisten Passwort Manager erfassen Passwörter, während sie verwendet werden, und bieten Speicherplatz für andere sensible Informationen. PassFab importiert jedoch einfach alle Informationen, die du auf deinem iOS-Gerät hast. Dazu gehören Logins, WLAN-Passwörter und mehr. Das Tool kann diese Informationen auch in andere Passwortmanager exportieren. Mehr bietet er allerdings nicht. Und genau deshalb hat es diese Software nicht unter die Top 5 geschafft.

Schnelle Vergleichstabelle: Die besten Passwort Manager 2022 für X

Passwort Manager

Verschlüsselung

Passwort Generator

2FA

Lokaler Speicher

Startpreis/
Monat

Geld-zurück-Garantie oder kostenloser Tarif

1Password

AES 256-bit

$2.99

Dashlane

AES 256-bit

$3.33

RoboForm

AES 256-bit

$1.65

Keeper

AES 256-bit

$2.91

Panda Dome

Unbekannt

$2.50

Teste 1Password jetzt risikofrei

So habe ich die besten Passwort Manager 2022 getestet und bewertet

  • Starke Sicherheit – Sicherheit war eine meiner obersten Prioritäten beim Testen und Finden der besten Passwortmanager. Warum? Nun, ich verwende diese Apps, um meine Logins und viele andere sensible Informationen zu speichern. Deshalb habe ich darauf geachtet, dass jeder Passwortmanager auf dieser Liste alle Informationen schützt, die du dort speicherst.
  • Jeder Passwortmanager auf dieser Liste verfügt über eine dem Industriestandard entsprechende Verschlüsselung, die deine Daten schützt und sicherstellt, dass niemand sonst sie einsehen kann. Außerdem bieten sie weitere Funktionen wie die Zwei-Faktor-Authentifizierung, informative Sicherheitsberichte und die Überwachung des Dark Web, um dich zu informieren, wenn deine Passwörter bekannt werden.
  • Qualitätsmerkmale – Ein Passwortmanager muss nicht nur sicher sein, sondern auch eine Vielzahl von Qualitätsmerkmalen haben, die die Passwortverwaltung bequemer machen. Jeder der hier empfohlenen Passwortmanager verfügt über viele Funktionen, die die Arbeit für dich bequemer machen. Du kannst daher davon ausgehen, dass sie viele nützliche Funktionen bieten, wie z. B. Passwortgeneratoren, Speicherplatz für alle Arten von Informationen, Passwortfreigabe, Funktionen zum Ausfüllen von Formularen und vieles mehr. Einige heben sich sogar von anderen ab – wie zum Beispiel Dashlane mit seinem Virtual Private Network (VPN) und Panda Dome Passwords mit seiner Secure Me Funktion.
  • Benutzerfreundlichkeit – Natürlich ist es wichtig, dass ein Passwortmanager einfach zu bedienen ist, damit auch Neulinge ihn ohne Probleme nutzen können. Wir empfehlen ausschließlich Passwortmanager mit intuitivem und einfachem Design. Selbst wenn du noch nie einen Passwortmanager ausprobiert hast, wirst du feststellen, dass die Programme auf dieser Liste leicht zu verstehen und zu benutzen sind.
  • Kompatibilität – Wie viele andere nutze auch ich täglich mehrere Geräte. Deshalb ist es wichtig, dass der Passwortmanager, den ich empfehle, auf allen Geräten funktioniert. Für diese Liste habe ich nur Passwortmanager ausgewählt, die du auf so gut wie jedem deiner Geräte verwenden kannst. Du kannst sie zum Speichern von Passwörtern und sensiblen Informationen auf deinem PC oder unterwegs auf deinem Smartphone verwenden.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis – Egal wie gut ein Passwortmanager ist, er muss einigermaßen erschwinglich sein, damit er sich lohnt. Zum Glück bietet jeder Passwortmanager auf dieser Liste ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Einige sind zwar etwas teurer als andere, sie liefern dann aber auch einen entsprechenden Mehrwert.

FAQ: Beste Passwort Manager in 2022

Brauche ich wirklich einen Passwort Manager?

Ja, du brauchst einen Passwortmanager, wenn du den Überblick über all deine Passwörter behalten willst. Heutzutage ist es unmöglich, den Überblick über all deine Konten zu behalten, wenn du nicht für jedes einzelne das gleiche Passwort hast. Und genau das ist zu empfehlen, denn die Verwendung des gleichen Passworts stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar.

Mit einem Passwortmanager wie 1Password kannst du unglaublich sichere Passwörter verwenden und sie ganz einfach verfolgen. Außerdem bietet er dir eine Menge Komfort, da du die meiste Zeit automatisch auf Websites eingeloggt bist. Außerdem sind sie unglaublich sicher und schützen auf diese Weise deine Privatsphäre. Deine Daten sind also auf jeden Fall in guten Händen.

Sind Passwort Manager sicher?

Definitiv! Die Passwortmanager auf dieser Liste sind alle zu 100 % sicher. Sie verwenden alle eine dem Industriestandard entsprechende Verschlüsselung, um deine Daten jederzeit zu schützen. Außerdem bieten professionelle Passwort Manager viele weitere Sicherheitsfunktionen, die deine sensiblen Daten vor Hackern schützen.

Alle von mir empfohlenen Passwortmanager wie beispielsweise Dashlane und 1Password verfügen zudem über vertrauenswürdige Datenschutzrichtlinien. Was heißt das konkret? Nun, sie speichern nur die Daten, die sie benötigen, um dir einen effektiven Service zu bieten. Außerdem haben sie eine Zero-Knowledge-Richtlinie. Das bedeutet, dass niemand außer dir auf deine Daten zugreifen und sie einsehen kann.

Verkaufen Passwort Manager meine Daten?

Nein, die von mir empfohlenen Passwort Manager verkaufen deine Daten nicht. Die oben erwähnte Zero-Knowledge-Richtlinie bedeutet, dass es für die Anbieter keine Möglichkeit gibt, auf deine Daten zuzugreifen. So können Passwortmanager wie RoboForm deine Daten in keinster Weise verfolgen oder verkaufen.

Sind alle Passwort Manager gleich?

Nein, obwohl alle Passwortmanager ähnliche Funktionen haben, sind sie nicht völlig gleich. Jeder Passwort Manager auf dieser Liste bietet einzigartige Aspekte, die ihn von anderen unterscheiden und dementsprechend spezifische Anwendungsfälle geben.

RoboForm hat zum Beispiel einige der besten Ausfüllfunktionen aller erstklassigen Passwort Manager, während 1Password Unterstützung für USB-Authentifizierungstoken bietet. verfügt sogar über einen sicheren Messenger, mit dem du sicher mit anderen kommunizieren kannst.

Teste 1Password risikofrei

Wie wählt man den besten Passwort Manager in 2022?

Es gibt zwar viele tolle Passwort Manager auf dem Markt, aber die beste Wahl hängt ganz klar von deinen spezifischen Bedürfnissen ab. Die von mir empfohlenen Top-Produkte beherrschen die Grundlagen der Passwortverwaltung und haben jeweils ihre eigenen, einzigartigen Aspekte.

Passwort Manager wie RoboForm sind großartig, wenn du von den besten Funktionen zum automatischen Ausfüllen profitieren willst. Dashlane hingegen ist eine gute Wahl, wenn du nach einem funktionsreichen Benutzererlebnis suchst. Auch 1Password ist eine solide Option, wenn du nach einem gut ausgestatteten Passwort Manager Ausschau hältst. Panda Dome Passwords ist wiederum für alle geeignet, die eine einfache Lösung zur Passwortverwaltung suchen.

Obwohl meine erste Wahl 1Password ist, kannst du sicher sein, dass alle von mir empfohlenen Passwort Manager sicher und zuverlässig sind. Warum? Nun, alle bieten Sicherheit nach Industriestandard, viele Funktionen für eine effektive Passwortverwaltung und tolle Tools zum Ausfüllen von Formularen. Außerdem sind sie alle datenschutzfreundlich, sodass du dir nie Sorgen um deine sensiblen Daten machen musst.

Teste 1Password risikofrei


Zusammenfassung – Beste Passwort Manager in 2022

Top-Auswahl
1Password
$2.99 / Monat Spare 85%
Dashlane
$3.99 / Monat Spare 33%
Roboform
$1.16 / Monat Spare 17%
Keeper
$2.91 / Monat Spare 53%
Panda Dome
$1.76 / Monat Spare 20%
Hat dir der Artikel gefallen?
Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
0 Bewertet von 0 Nutzern
Titel
Kommentar
Danke für dein Feedback