ExpressVPN vs. CyberGhost – Test 2024

Kate Hawkins
Zuletzt am März 26, 2024 von Kate Hawkins aktualisiert

ExpressVPN und CyberGhost sind leistungsstarke VPNs mit hohen Geschwindigkeiten und robuster Sicherheit – es ist also recht schwer, sich zwischen ihnen zu entscheiden. Wir wollen dir dabei, eine fundierte Entscheidung zu treffen. Aus diesem Grund habe ich die Leistung beider VPNs in 13 Kategorien ausgiebig getestet, darunter Streaming, Gaming, Torrenting, Sicherheitsfunktionen und Schutz der Privatsphäre.

In meinen Tests übertraf ExpressVPN CyberGhost in den meisten Kategorien. Der Dienst lieferte durchweg außergewöhnliche Geschwindigkeiten, funktionierte mit mehr Streaming-Diensten und bot fortschrittliche Sicherheit, was es ideal für Aktivitäten mit hoher Bandbreite und zum Schutz sensibler Daten macht.

Du kannst ExpressVPN sogar risikofrei testen. Alle Angebote sind mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie ausgestattet. Wenn du dich entscheidest, dass es nicht das Richtige für dich ist, bekommst du dein Geld zurück. Als ich es ausprobiert habe, habe ich mein Geld 3 Tage nach der Kündigung meines Abonnements per Live-Chat zurückbekommen.

Teste ExpressVPN ohne Risiko!

Du hast keine Zeit? Hier ist eine 1-minütige Zusammenfassung

ExpressVPN Logo.
CyberGhost Logo
Preisgestaltung €6.71/Monat (Abonnement: 15 Monate) plan €2.03/Monat (2-Jahres-Abonnement + 4 kostenlose Monate) plan
Streaming Netflix, Amazon Prime Video, Hulu, Disney+, BBC iPlayer, ESPN, DAZN, und mehr Netflix, Amazon Prime Video, Hulu, Disney+, ESPN, DAZN, und mehr
Servers 3000 Server in 105 Ländern 11.800 Server in 100 Ländern
Geschwindigkeit Server in der Nähe: 94 MBit/s (6 % Rückgang gegenüber der Basisgeschwindigkeit) Server in der Nähe: 78 MBit/s (22 % Rückgang gegenüber der Basisgeschwindigkeit)
Entfernte Server: 88 MBit/s (12 % Rückgang gegenüber der Basisgeschwindigkeit) Entfernte Server: 63 MBit/s (37 % Rückgang gegenüber der Basisgeschwindigkeit)
Sicherheit
  • RAM-basierte Server, die durch die TrustedServer-Technologie unterstützt werden
  • Lightway, OpenVPN, L2TP/IPSec und IKEv2-Protokolle
  • Automatischer Kill Switch (Notausschalter)
  • AES 256-Bit-Verschlüsselung
  • Schutz vor DNS/IPV6-Lecks
  • Split Tunneling
  • Reine RAM-Server
  • WireGuard, OpenVPN, L2TP/IPSec und IKEv2-Protokolle
  • Automatischer Kill Switch (Notausschalter)
  • AES 256-Bit-Verschlüsselung
  • Schutz vor DNS/IPV6-Lecks
  • Split Tunneling
  • NoSpy servers
  • Integrierter Werbe- und Malware-Blocker
Torrenting
  • Alle Server in 105 Ländern sind P2P-freundlich
  • 5 minutes to download a 5.2 GB torrent
  • P2P-optimierte Server in 100 Ländern
  • 7 Minuten für den Download eines 5,2 GB großen Torrents
China Funktioniert zuverlässig in China Funktioniert nicht in China
Spielen
  • Niedriger Ping über nahe und ferne Server
  • Ermöglicht Portweiterleitung für schnellere Gaming-Verbindungen
  • Niedrige Ping-Rate auf nahegelegenen Gaming-Servern, aber über 100 ms auf entfernten Verbindungen
  • Gaming-optimierte Server für verzögerungsfreies Gaming
Gerätekompatibilität Funktioniert mit Windows, macOS, Linux, Android, iOS, Amazon Fire TV, Chromecast, Smart TVs, Xbox, PlayStation, Routern und mehr Funktioniert mit Windows, macOS, Linux, Android, iOS, Amazon Fire TV, Chromecast, Android TVs, Xbox, PlayStation, Routern und mehr
Router-Firmware verfügbar Manuelle Konfiguration für Router erforderlich
Gerichtsbarkeit des Unternehmens Sitz auf den Britischen Jungferninseln (Außerhalb 5/9/14 Eyes Alliance)  Mit Sitz in Rumänien (Außerhalb 5/9/14 Eyes Alliance)
Datenschutzrichtlinie Von Cure53, KPMG und PwC überprüfte Keine-Logs-Richtlinie Von Deloitte überprüfte Keine-Logs-Richtlinie
Zahlungen und Erstattungen Akzeptiert Kreditkarten, Prepaid-Karten, PayPal, QIWI, Kryptowährungen und mehr Akzeptiert Kreditkarten, PayPal, QIWI, Kryptowährungen und mehr
30-tägige Geld-zurück-Garantie 45-tägige Geld-zurück-Garantie
Die Rückerstattung dauerte 3 Tage Die Rückerstattung dauerte 5 Tage
Kundenbetreuung  Schneller 24/7 Live Chat und E-Mail-Support, Wissensdatenbank mit Anleitungen zur Fehlerbehebung und FAQs Schneller 24/7 Live Chat und E-Mail-Support, Anleitungen zur Fehlerbehebung und Tutorials

1. Preisgestaltung – Die langfristigen Abonnements von CyberGhost bieten einen höheren Mehrwert

Der Langzeittarif von CyberGhost (2-Jahres-Abonnement + 4 kostenlose Monate) ist mit €2.03/Monat die günstigste Option. Das ist weniger als die Hälfte der monatlichen Kosten des günstigsten Tarifs von ExpressVPN (Abonnement: 15 Monate), der €6.71/Monat kostet. Das bedeutet, dass der Preis von CyberGhost für 2 Jahre fast die Hälfte des Preises von ExpressVPN für 1 Jahr beträgt.

 ExpressVPN  CyberGhost
Bestes Angebot €6.71/Monat Abonnement: 15 Monate plan €2.03/Monat 2-Jahres-Abonnement + 4 kostenlose Monate plan
Kostenlose Testversion 7 Tage (nur Android) 7 Tage (iOS), 3 Tage (Android), 24 Stunden (Windows & macOS)
Geld-zurück-Garantie 30 Tage 45 Tage

Sowohl ExpressVPN als auch CyberGhost haben ähnlich teure 1-Monats-Tarife – sie sind zwar ziemlich teuer, gehören aber trotzdem zu den besten monatlichen VPN-Angeboten. CyberGhost bietet jedoch einen höheren Mehrwert, indem das VPN zusätzliche Funktionen kostenlos zur Verfügung stellt (2-Jahres-Abonnement + 4 kostenlose Monate), darunter:

  • 500 GB pCloud Speicher (1 Jahr)
  • Zugang zum Privacy Guard (für Windows)

Du kannst auch eine kostenlose Testversion für beide VPNs erhalten. Die kostenlose Testversion von ExpressVPN ist nur für Android-Nutzer verfügbar. Der Google Play Store verwaltet sie, du kannst sie also nur über die Android-App in Anspruch nehmen. Folge einfach den Anweisungen in der App, erstelle ein Konto und wähle „7 Tage kostenlos testen“, wenn du aufgefordert wirst, ein Abonnement zu wählen.

CyberGhost bietet eine kostenlose Testversion für iOS (7 Tage), Android (3 Tage), macOS und Windows (1 Tag) an. Du musst dich über die jeweiligen Apps und App Stores anmelden. Folge einfach den Anweisungen in der App, um deinen kostenlosen Test zu starten.

Ich empfehle trotzdem, beide VPNs risikofrei mit ihren jeweiligen Geld-zurück-Garantien auszuprobieren. So hast du nicht nur mehr Zeit, die VPNs zu testen, sondern kannst auch alle Funktionen nutzen. CyberGhost bietet eine längere Geld-zurück-Garantie für seinen Langzeitplan – 45 Tage im Vergleich zu 30 Tagen bei ExpressVPN.

Sieger beim Preis: CyberGhost

2. Streaming – ExpressVPN kann zuverlässig auf Streaming-Seiten zugreifen

ExpressVPN schlägt CyberGhost beim Streaming – denn das VPN liefert bessere Geschwindigkeiten für hochwertige Streams mit mehr Netflix-Mediatheken und Streaming-Seiten.

Bei unseren Tests stellte unser internationales Testerteam fest, dass ExpressVPN und CyberGhost verzögerungsfreie UHD-Streams in den folgenden Netflix-Mediatheken unterstützen:

  • ExpressVPN: Australien, Brasilien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Liechtenstein, Mazedonien, Malta, Monaco, Montenegro, Niederlande, Neuseeland, Polen, Südafrika, Spanien, Schweden, Großbritannien und die USA.
  • CyberGhost: Australien, Brasilien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Italien, Japan, Kanada, Niederlande, Singapur, Südafrika, Südkorea, Schweden, Spanien, Türkei und die USA.

Die VPNs sind ziemlich gleichauf, wenn es um andere beliebte Plattformen geht – ExpressVPN und CyberGhost arbeiten beide mit den folgenden Diensten:

Amazon Prime Video (US & UK) Disney+ (alle Länder) Max (HBO Max)
Hulu YouTube TV Sling TV fuboTV Peacock TV
Showtime Discovery+ Crunchyroll Philo Paramount+
BBC iPlayer Channel 4 (All 4) BritBox Sky Go ITVX
Vudu  ESPN+ Hotstar Rai Play DAZN
CBC Gem Canal+ France TV Globo Yle

Wichtig! Du kannst ExpressVPN oder CyberGhost zwar verwenden, um von außerhalb des Sendegebiets auf diese Plattformen zuzugreifen, aber das würde gegen die Nutzungsbedingungen der Streamingdienste verstoßen und könnte eine Urheberrechtsverletzung darstellen.

Ich fand es sehr einfach, mit ExpressVPN von verschiedenen Plattformen zu streamen – du musst keine Zeit damit verbringen, zwischen Servern zu wechseln, um einen zu finden, der funktioniert. Bei CyberGhost hingegen hatten meine Kollegen in Großbritannien gelegentlich Probleme, ITVX und All 4 zu sehen, selbst auf den optimierten Servern.

Außerdem waren die Streaming-Server von CyberGhost manchmal überlastet, was zu Verbindungsabbrüchen oder niedrigen Geschwindigkeiten führte. Beim Start einiger Videos kam es gelegentlich zu Pufferungen (vor allem bei Servern mit großer Entfernung). Die näheren Verbindungen funktionierten gut, und ich konnte die meisten Sendungen und Filme ohne spürbare Verzögerung ansehen.

Meine Streams mit ExpressVPN waren flüssig und stabil, ohne Pufferung, egal mit welchem Server ich mich verbunden habe.

Sieger beim Streaming: ExpressVPN

3. Server – CyberGhost hat mehr Server, aber ExpressVPN hat mehr Standorte

Beide VPNs haben beeindruckende Servernetzwerke, die einfache globale Verbindungen ermöglichen. CyberGhost bietet eines der größten Netzwerke mit über 11.800 Servern weltweit. ExpressVPN hat insgesamt zwar weniger Server, aber eine größere globale Reichweite mit Servern in 105 Ländern. Allerdings bin ich ein wenig enttäuscht, dass ExpressVPN nicht auflistet, wie viele Server im jeweiligen Land verfügbar sind. Im Gegensatz dazu bietet CyberGhost nicht nur eine vollständige Aufschlüsselung, sondern hat mindestens vier Server in jedem Land, das es bedient.

ExpressVPN CyberGhost
Anzahl der Server 3000+ 11.800+
Länder mit Serverns 105 100
Serverstandorte 150+ 110+

CyberGhosts große Anzahl an Servern ist ideal für die Verbindung zu bestimmten geografischen Standorten. Dies ist sehr nützlich, wenn du eine lokale Beschränkung umgehen und Zugang zu deiner ursprünglichen Inhaltsmediathek in deinem Heimatland erhalten willst. Eine größere Anzahl von Servern bedeutet auch weniger Benutzerverkehr bei jeder Verbindung, wodurch Verlangsamungen aufgrund von Überlastungen reduziert werden.

ExpressVPN ist die bessere Wahl für Streaming und bietet Hochgeschwindigkeitsverbindungen, egal wo du dich gerade befindest. ExpressVPN ist auch an Orten wie Russland, der Türkei, Sri Lanka und Nepal verfügbar, wo CyberGhost keine Server hat. Ich würde ExpressVPN für schnelles Streaming und die Fähigkeit, zuverlässig auf globale Inhalte zuzugreifen, empfehlen.

Sieger im Bereich Server: Unentschieden

4. Geschwindigkeit – ExpressVPN ist das schnellste VPN mit den geringsten Auswirkungen

Ich habe die Geschwindigkeiten von ExpressVPN und CyberGhost sowohl auf nahen als auch auf fernen Servern getestet. ExpressVPN lieferte durchweg höhere und stabilere Verbindungen, sogar auf weit entfernten Servern. CyberGhost lieferte großartige Geschwindigkeiten bei Verbindungen in der Nähe, aber ich erlebte erhebliche Geschwindigkeitseinbrüche, wenn ich mit Servern verbunden war, die weit von meinem tatsächlichen Standort entfernt waren.

Ich habe alle Geschwindigkeitstests für diesen Vergleich mit einer Basisgeschwindigkeit von 100 MBit/s durchgeführt. Außerdem habe ich das jeweils schnellste verfügbare Protokoll verwendet, das heißt:

  • Lightway für ExpressVPN
  • WireGuard für CyberGhost

ExpressVPN Geschwindigkeitstest Ergebnisse

Ich habe 10+ ExpressVPN-Server in den USA, Großbritannien, Australien, Kanada, Japan und mehr getestet. Die Geschwindigkeit lag im Durchschnitt bei 94 MBit/s auf Servern in der Nähe. Meine Geschwindigkeit fiel nie unter 85 MBit/s, selbst wenn ich mit Servern verbunden war, die 15.000 km entfernt waren. Sowohl Streaming, Torrenting als auch Online Gaming laufen also ohne Verzögerungen.

Beispiele für Express-VPN-Geschwindigkeitstests auf globalen Servern
Die schnellen Verbindungen von ExpressVPN eignen sich ideal für Streaming, Gaming, Torrenting und mehr

Als ich ExpressVPN für sicheres Online-Browsing, Bankgeschäfte und Einkäufe genutzt habe, war meine Verbindungsgeschwindigkeit so reibungslos, als ob ich gar kein VPN benutzt hätte. Ich habe mir sogar einige UHD-Videos auf YouTube angesehen und hatte keinerlei Pufferung.

CyberGhost Speed Test Ergebnisse

Ich habe die Servergeschwindigkeiten von CyberGhost an denselben Standorten wie ExpressVPN getestet, um einen fairen Vergleich zu erhalten. Meine lokalen Verbindungen in Großbritannien und Europa waren gut, und sogar in den USA waren Geschwindigkeiten von über 75 MBit/s möglich.

Das CyberGhost-Servernetzwerk bietet superschnelle Verbindungen weltweit
Auch wenn die Geschwindigkeit von CyberGhost mit der Entfernung schwankt, ist sie immer noch schnell

Allerdings hatte ich einen starken Einbruch, als ich mich nach Australien verband – fast 37 % weniger als meine Basisgeschwindigkeit. Im Vergleich dazu sank die Geschwindigkeit bei ExpressVPN nur um 13 % von meiner Basisgeschwindigkeit ab. Außerdem dauerte es bei CyberGhost eine ganze Weile, bis die Verbindung aufgebaut war – in manchen Fällen 40 Sekunden und mehr.

Hier sind die Ergebnisse einiger anderer Geschwindigkeitstests, die ich mit ExpressVPN und CyberGhost durchgeführt habe:

Server Standort ExpressVPN CyberGhost
Chicago, US 94.3 Mbps 71 Mbps
Montreal, Canada 92.7 Mbps 68.7 Mbps
Brasilien 89.4 Mbps 66.9 Mbps
Paris, Frankreich 93.2 Mbps 72.3 Mbps
Frankfurt, Deutschland 89.3 Mbps 62.4 Mbps
Mailand, Italien 91.1 Mbps 52.1 Mbps
Brisbane, Australia 93.3 Mbps 59.3 Mbps

Sieger im Bereich Geschwindigkeit: ExpressVPN

5. Sicherheit – Beide VPNs bieten beeindruckenden Schutz

ExpressVPN und CyberGhost sind beide für die bestmögliche Sicherheit optimiert, während du mit dem Server verbunden bist. ExpressVPN bietet eine größere Auswahl an Protokollen, sodass du den Grad der Verschlüsselung und die Geschwindigkeit selbst bestimmen kannst. CyberGhost bietet grundlegende Malware- und Werbeblocker sowie dedizierte (oder statische) IP-Adressen für eine einfache Kontoauthentifizierung von überall aus.

 ExpressVPN  CyberGhost
Verschlüsselung  AES-256-Verschlüsselung mit einem 4096-Bit RSA-Schlüssel und SHA-512 HMAC-Authentifizierung AES-256-Verschlüsselung mit einem 4096-Bit-RSA-Schlüssel und SHA-256-Hash-Authentifizierung
VPN-Protokolle Lightway (UDP und TCP), OpenVPN (UDP und TCP), und IKEv2  WireGuard, OpenVPN (UDP und TCP) und IPSec (IKEv2)
Kill Switch (Notausschalter)
Leckschutz
Malware/Anzeigenblocker  Threat Manager – Malware-Blocker für Windows, Mac, Linux, Android und iOS Werbe- und Malware-Blocker für Windows, Mac und Android
Multi-Hop/Doppel-VPN-Server
Onion Over VPN Unterstützung
Dedizierte IPs
(gegen eine zusätzliche Gebühr)
Nur-RAM-Server

Verschlüsselungsstandard

Beide VPNs bieten die höchste Verschlüsselungsstufe: AES-256-Bit. Diese wird von Banken und dem US-Militär zum Schutz sensibler Daten verwendet. Ein Hacker bräuchte Milliarden von Jahren, um diese Verschlüsselungsmethode mit Gewalt zu knacken. Durch die Verwendung dieser hochgradigen Verschlüsselung zur Sicherung deiner Verbindung kannst du dich darauf verlassen, dass dein Online-Traffic absolut sicher ist. ExpressVPN und CyberGhost verwenden ebenfalls 4096-Bit-RSA-Schlüssel, um deinen Datenverkehr anonym zu halten, wobei ExpressVPN mit der Verwendung von Cipher Block Chaining noch einen Schritt weiter geht. Diese Technologie hilft dabei, deine VPN-Verbindung zu verschleiern und macht es Cyberkriminellen und anderen Schnüfflern noch schwerer, deine Aktivitäten zu verfolgen.

Verschlüsselungsprotokoll

Sowohl ExpressVPN als auch CyberGhost bieten OpenVPN- und IKEv2-Protokolle an. OpenVPN ist der Industriestandard für Sicherheit und Geschwindigkeit, während IKEv2 hervorragend für mobile Geräte geeignet ist – es stellt die Verbindung schnell wieder her, wenn man das Netzwerk wechselt, z. B. vom heimischen WLAN zu 4G.

Normalerweise verbinde ich mich mit dem proprietären Protokoll von ExpressVPN, Lightway – dieses Protokoll wurde exklusiv für ExpressVPN und als leichtgewichtige Option entwickelt, die ein hohes Maß an Sicherheit sowie blitzschnelle Geschwindigkeiten bietet. Bei Verwendung dieses Protokolls lagen meine Geschwindigkeiten regelmäßig über 105 MBit/s. ExpressVPN bietet auch L2TP/IPSec, ein weniger sicheres Protokoll, das deine Verbindung immer noch anonym macht und einen Geschwindigkeitsschub bietet. Dies ist eine gute Wahl, wenn du eher mit niedrigeren Geschwindigkeiten arbeitest und keine sensiblen Daten sendest oder empfängst.

CyberGhost hingegen bietet das WireGuard-Protokoll. Dieses Protokoll umfasst nur 4.000 Zeilen Code (im Vergleich zu OpenVPN mit 70.000 Zeilen). Das macht es extrem leichtgewichtig und einfach zu debuggen, wenn es Probleme gibt. Abgesehen davon ist WireGuard sehr schnell und damit eine gute Option für Streaming und Torrenting.

Schutz vor Datenlecks

Selbst bei der besten Verschlüsselung besteht immer noch die Möglichkeit, dass Daten nach außen dringen. Das kann dazu führen, dass deine Aktivitäten von jederann beobachtet werden können – einschließlich Hackern, Web-Trackern und anderen böswilligen Parteien.

Zum Glück schützen sowohl ExpressVPN als auch CyberGhost vor den häufigsten Lecks bei IP-Adresse, DNS und IPV6.

Screenshot von ExpressVPN, der erfolgreich einen IP-, WebRTC- und DNS-Leaktest besteht, während er mit einem Server in den USA verbunden ist

ExpressVPN hat meine Daten automatisch vor einem Leck geschützt

Bei beiden VPN-Diensten musste ich den Leckschutz nicht aktivieren, da er bereits eingeschaltet war. Daher war ich sofort geschützt. Ich habe mehrere Lecktests für beide VPN-Dienste durchgeführt und festgestellt, dass meine Daten zu jeder Zeit sicher waren.

Screenshot von CyberGhost VPN, das mit einem US-Server verbunden ist und einen IP-Lecktest erfolgreich bestanden hat

Ich musste mir keine Sorgen um die Sicherheit meiner Daten machen, als ich mit CyberGhost verbunden war

Malware-/Anzeigenblocker

Nur CyberGhost bietet mit seinem VPN-Service einen Malware- und Werbeblocker, der manuell in den Datenschutzeinstellungen aktiviert werden kann. Dieser Blocker verhindert, dass DNS-Domänen, die für Werbung, Tracker und Malware verwendet werden, auf dein Gerät geladen werden.

Obwohl ich mit der Leistung von CyberGhost überwiegend zufrieden war, könnte sie besser sein. Das VPN blockiert zum Beispiel keine Werbung, die auf YouTube läuft, da sie keine Sicherheitsbedrohung für dein Gerät darstellt. Auch das Herunterladen von Malware auf dein Gerät wird nicht verhindert, selbst wenn die Bedrohung erkannt wird. CyberGhosts Blockierung bösartiger Inhalte ist aber besser als gar kein Schutz. Und trotzdem empfehle ich dir einen fortschrittlicheren Malware-Blocker für vollständige Sicherheit.

Spezialisierte Server

CyberGhost verfügt über eine größere Anzahl spezialisierter Server, insbesondere solche, die für Streaming, Spiele und Torrenting konzipiert sind. Diese bieten zwar keine zusätzliche Sicherheit, sind aber für die bestmögliche Leistung bei diesen Aufgaben optimiert.

CyberGhost bietet gegen eine zusätzliche Gebühr außerdem dedizierte IP-Adressen an. Statische IP-Adressen sind jedes Mal gleich, wenn du eine Verbindung herstellst. Das macht sie nützlic

6. Torrenting – ExpressVPN unterstützt Torrenting auf allen seinen Servern

Trotz der optimierten Server von CyberGhost ist ExpressVPN wegen seiner hohen Geschwindigkeiten die beste Wahl für häufiges Torrenting.

ExpressVPN und CyberGhost funktionieren mit allen wichtigen Torrent-Clients, darunter BitTorrent, uTorrent, qBittorrent und Vuze. Sie halten deine Torrent-Aktivitäten mit militärischer Verschlüsselung und Leckschutz sicher und anonym. Außerdem verfügen beide VPNs über einen Kill Switch (Notausschalter), der Datenlecks verhindert, wenn die Serververbindung unterbrochen wird.

Jeder ExpressVPN Server unterstützt schnelles Torrenting

ExpressVPN unterstützt P2P-Dateitransfer auf allen seinen Servern. Ich empfehle, sich mit einem Server in deiner Nähe zu verbinden, um die bestmöglichen Geschwindigkeiten für Torrent zu erhalten. Ich habe mich mit der Funktion „Smart Location“ verbunden und brauchte 5 Minuten, um eine 5 GB große Datei über uTorrent herunterzuladen, mit einer Geschwindigkeit von 94 MBit/s.

CyberGhost hat spezielle P2P-Server für Torrenting

CyberGhost ist mit seinen optimierten P2P-Servern auch hervorragend für Torrenting geeignet, aber die Verbindungen in der Ferne können langsam sein. Selbst die nahegelegenen Verbindungen sind nicht schneller als ExpressVPN. Ich habe mich mit dem für Torrents optimierten Server von CyberGhost verbunden, der meinem Standort am nächsten ist, und es dauerte fast 7 Minuten, um denselben 5 GB großen Torrent mit einer Geschwindigkeit von 81 MBit/s herunterzuladen.

Ein weiterer Nachteil ist, dass die Torrent-Server von CyberGhost nicht auf seinen mobilen Apps verfügbar sind. Du kannst jedoch die regulären Server von CyberGhost zum Torrenting auf deinem Smartphone nutzen.

Sieger im Bereich Torrenting: ExpressVPN

7. China – ExpressVPN umgeht zuverlässig die große Firewall Chinas

Es gibt nicht viele VPNs, die in China aufgrund der strengen Internetvorschriften zuverlässig funktionieren. Glücklicherweise können die verdeckten Server von ExpressVPN die große Firewall Chinas umgehen und so für beständige Verbindungen im Land sorgen. Meine Kollegen in China konnten CyberGhost leider nicht zum Laufen bringen – anschließend habe mir vom Kundenservice bestätigen lassen, dass CyberGhost in Ländern mit restriktivem Internet nicht immer funktioniert. Es gibt also keine Garantie.

Um die VPNs zu testen, hat mein Forschungsteam in China versucht, sich mit gesperrten Seiten wie Netflix, YouTube und Facebook zu verbinden. Bei ExpressVPN gab es keine Probleme, auf von der chinesischen Regierung blockierte Seiten zuzugreifen, obwohl nicht jeder Server funktionierte – meine Kollegen hatten aber z. B. Erfolg mit ExpressVPN-Servern in Japan und den USA.

Screenshot des Live-Chats von CyberGhost, aus dem hervorgeht, dass das VPN in China nicht garantiert funktioniert.

CyberGhost funktioniert in China wegen VPN-Nutzungsbeschränkungen möglicherweise nicht

Am besten lädst du dir ExpressVPN vor deiner Ankunft in China herunter. Denn die Website und die App-Stores innerhalb des Landes sind grundsätzlich blockiert. Du kannst außerdem Tor herunterladen und die .onion-Seite von ExpressVPN (http://expressobutiolem.onion) nutzen, um auf den Dienst zuzugreifen. Wenn du dich bereits in China befindest, bietet ExpressVPN eine Spiegelseite (upghsbc.com/sign-in), die dich mit der Website verbindet.

Du solltest zwar in jedem Fall vorsichtig sein, wenn du dich dazu entscheidest, ein VPN innerhalb der Grenzen Chinas zu nutzen, jedoch wirst du wahrscheinlich eher nicht dafür belangt (solltest du erwischt werden). Die gängige Praxis ist, dass China VPNs bekämpft, indem es die Dienste technisch blockiert. Die Regierung verfolgt also nicht die Menschen, die VPNs nutzen.

Sieger im Bereich China: ExpressVPN

8. Spielen – Die hohen Geschwindigkeiten von ExpressVPN sowie die niedrige Latenz sorgen online für ein reibungsloses Gameplay

Zum Spielen würde ich ExpressVPN gegenüber CyberGhost bevorzugen, weil es die dedizierten Gaming-Server von CyberGhost in Bezug auf die Geschwindigkeit durchweg übertrifft. Ich war beeindruckt, dass ich mit ExpressVPN-Servern in über 15.000 km Entfernung ohne Unterbrechung online spielen konnte. Das bedeutet, dass du bei hochintensiven Spielen wie Call of Duty, Valorant, Counter-Strike: Global Offensive (CS: GO) und mehr.

ExpressVPN ermöglicht Port Forwarding für schnelle Verbindungen und das Hosten von Spielen online

ExpressVPN bietet eine Portweiterleitung, die eine direkte Verbindung zwischen deinem Gerät und dem Gaming-Server ermöglicht. Das reduziert die Latenzzeit und verbessert das Gameplay.

Spielen Sie Call of Duty: Warzone, während Sie mit einem türkischen ExpressVPN-Server verbunden sind.

Die hohen Geschwindigkeiten von ExpressVPN sorgen für einen niedrigen Ping und ermöglichen verzögerungsfreies Gaming

Die Portweiterleitung ist besonders vorteilhaft für das Hosten von Online Games. Wenn sie aktiviert ist, öffnet ExpressVPN einen bestimmten Port auf deinem Router. Dies ermöglicht eine schnelle und direkte Datenübertragung zwischen deinem Gerät und anderen Gamern, die deinem Spiel beitreten. Außerdem sind alle Spieler im Netzwerk durch die Verschlüsselungs- und Sicherheitsmaßnahmen des VPN geschützt.

CyberGhost bietet für Spiele optimierte Server

Die Gaming-Server von CyberGhost sind so optimiert, dass sie die Latenzzeit reduzieren und eine stabile und reibungslose Verbindung zum Spielen bieten. Als ich einen lokalen Gaming-Server testete, verbesserte dieser meine Geschwindigkeiten sogar. So lief das Online Gaming mit VPN flüssiger, als ohne. Mir gefiel außerdem, dass ich einen optimierten Server anhand von Entfernung und Ping auswählen konnte.

Screenshot von CyberGhost VPN, das mit einem französischen Server verbunden ist, während Warzone 2.0 gespielt wird

Mit CyberGhost kannst du COD: Warzone ohne spürbare Verzögerung spielen

Als ich jedoch Server in den USA und Japan wählte, lag mein Ping weit über 100 ms. Das verzögerte und verlangsamte meine Gaming Session und war frustrierend. Wenn du im Ausland unterwegs bist und dich mit deinem Heimatserver verbinden willst, solltest du daher ein VPN nutzen, um online zu zocken.

Sieger im Bereich Gaming: ExpressVPN

9. Gerätekompatibilität – ExpressVPN bietet einfachere Einrichtungsoptionen

Sowohl ExpressVPN als auch CyberGhost unterstützen die meisten gängigen Geräte und Betriebssysteme, einschließlich:

Windows, macOS, Linux, Chromebook, Android, iOS, Chrome, Firefox, Edge, PlayStation, Xbox, Nintendo Switch, Amazon Fire TV, Amazon Fire TV Stick, Nvidia Shield, Xiaomi Mi Box, Chromecast, Roku, Android TVs, Smart TVs, Router und mehr.

Auch wenn dein Gerät keine VPN-Apps unterstützt, bieten beide VPNs Methoden an, um eine VPN-Verbindung auf deinem Smart TV, deiner Spielkonsole und anderen Mediengeräten zu nutzen.

Ein großer Unterschied ist, dass ExpressVPN bis zu 8 gleichzeitige Geräteverbindungen zulässt, während CyberGhost nur 7 unterstützt. Trotzdem kannst du beide Programme einfach auf deinem Router einrichten und auf so vielen Geräten nutzen, wie du willst, da der Router nur als ein Gerät gilt.

ExpressVPN bietet Firmware für einige Router an, was bedeutet, dass du dich nicht mit einer komplexen manuellen Konfiguration herumschlagen musst. Um CyberGhost auf einem Router einzurichten, musst du die technischen Anweisungen befolgen. Auf der Website findest du zwar ausführliche Anleitungen, aber du könntest die Sicherheit deines Netzwerks gefährden, wenn du Fehler machst.

Sieger im Bereich Gerätekompatibilität: ExpressVPN

10. Gerichtsbarkeit des Unternehmens – Beide VPNs haben ihren Hauptsitz in Ländern, die den Datenschutz fördern

Sowohl ExpressVPN als auch CyberGhost haben ihren Sitz in Ländern außerhalb von Geheimdienstallianzen mit strengen Datenschutzgesetzen.

 ExpressVPN  CyberGhost
Unternehmenszentrale Britische Jungferninseln Rumänien
Außerhalb der 5/9/14 Augen
Rechtsanforderungs-Kanarienvogel

Da beide VPNs an sicheren Standorten angesiedelt sind, bedeutet dies, dass sie rechtlich nicht verpflichtet sind, Nutzerdaten zu protokollieren, zu speichern oder weiterzugeben. Selbst wenn staatliche Stellen Anfragen stellen, werden keine gesammelten Daten an die Behörden weitergegeben. Die Tatsache, dass du dich außerhalb der 5/9/14 Eyes-Allianz befindest, erhöht deine Datensicherheit noch weiter, da die Länder innerhalb der Allianzen keine rechtliche Zuständigkeit für die beiden VPN-Unternehmen haben.

Interessanterweise hat keines der beiden VPNs einen Warrant Canary auf seinen Websites. Ein Warrant Canary informiert Nutzer über eine ausgestellte Vorladung der Regierung, wenn es ihnen untersagt ist, die Existenz der Vorladung zu enthüllen. Wird der Warrant Canary auf der Website angezeigt, können Nutzer davon ausgehen, dass keine Vorladung ausgestellt wurde. Wenn dem VPN eine Vorladung zugestellt wird, wird der Warrant Canary entfernt. Als ich die beiden VPNs auf das Fehlen eines Warrant Canarys hinwies, wurde mir gesagt, dass es „einfach keinen gibt“. Aber angesichts der erstklassigen Verschlüsselung und der Keine-Logs-Richtlinie beider Dienste würde eine gerichtliche Vorladung ohnehin keine identifizierbaren Nutzerdaten finden.

Mich beruhigt, dass CyberGhost und ExpressVPN keine Informationen an Regierungsbehörden weitergeben – vor allem, weil es gar keine Daten zu geben scheint!

Sieger im Bereich Gerichtbarkeit der Unternehmen: Unentschieden

11. Datenschutzrichtlinie – Nur ExpressVPN hat eine unabhängig geprüfte Richtlinie

Beide VPNs behaupten, eine Keine-Logs-Richtlinie zu haben, die niemals Nutzerdaten speichert. Jedoch hat nur ExpressVPN seine Keine-Logs-Richtlinie dank eines unabhängigen Audits nachgewiesen. Im Jahr 2019 beauftragte ExpressVPN die multinationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers mit der Durchführung einer vollständigen Prüfung seiner Dienstleistungen. Nach einer gründlichen Prüfung bestätigte PwC, dass ExpressVPN seine veröffentlichten Datenschutzerklärungen vollständig einhält, einschließlich der Keine-Logs-Richtlinie.

CyberGhost hat sich nie einer unabhängigen Prüfung unterzogen, die seine Politik bestätigt. Und das, obwohl das Unternehmen seine Sicherheitsprozesse jedes Jahr von QSCert prüfen und verifizieren lässt.

Richtlinien für die Protokollierung

Beide VPN-Unternehmen behaupten, keine identifizierenden Informationen zu protokollieren, die mit dir in Verbindung gebracht werden könnten, wie z. B. IP-Adressen und Websites, die du während der Verbindung besuchst. Allerdings speichern sowohl ExpressVPN als auch CyberGhost einige nicht-identifizierende Protokolle. Zum Beispiel speichern beide VPNs deine Anmeldedaten (nämlich deine E-Mail-Adresse), damit du auf dein Konto zugreifen kannst.

ExpressVPN zeichnet den Server auf, mit dem du dich verbindest, das Datum, an dem du dich verbindest, und die Menge der übertragenen Daten. Es protokolliert aber keine deiner Aktivitäten oder deine IP-Adresse – daher ist es möglich, ExpressVPN dank der Bitcoin- und Mint-Zahlungsmethoden völlig anonym zu nutzen.

CyberGhost überprüft dein Konto einmal am Tag, um zu sehen, ob du dich eingeloggt hast. Dies passiert rein für statistische Zwecke. Die Protokolle werden am Ende des Monats gelöscht. Es protokolliert auch keine deiner Aktivitäten, während du mit dem Server verbunden bist. Und da du dich mit Bitcoin anmelden kannst, kannst du CyberGhost anonym nutzen.

Speicherung von Benutzerdaten

Beide VPNs verwenden RAM-basierte Server für den Betrieb ihrer Dienste. Das ist die bestmögliche Option für den Datenschutz. RAM-basierte Server können Daten (wie den Server, mit dem du verbunden bist) nur speichern, solange sie eingeschaltet sind. Da die Server regelmäßig nach einem bestimmten Zeitplan neu gebootet werden, werden alle Daten gelöscht, sobald die Server ausgeschaltet werden. Es gibt keine Möglichkeit, Daten dauerhaft auf den Servern zu speichern, sodass der Schutz deiner Daten vollständig gewährleistet ist.

Außerhalb des unabhängigen Audits hat ExpressVPN bewiesen, dass es keine Nutzerdaten speichern kann und will, als einer seiner Server im Jahr 2017 von der türkischen Regierung gewaltsam beschlagnahmt wurde. Bei der Untersuchung konnten die türkischen Behörden keine Daten von dem Server abrufen – denn es waren einfach keine Protokolle vorhanden.

Auch bei CyberGhost gab es einen Vorfall, bei dem Nutzerdaten offengelegt worden sein könnten, als 2019 ein Typeform-Datenleck auftrat. Zwar wurden 120 E-Mail-Adressen und 14 Nutzernamen veröffentlicht, aber es wurden keine Passwörter oder andere private Daten gefunden, da CyberGhost diese Informationen nicht speichert.

Ein letzter erwähnenswerter Punkt ist, dass beide VPNs Google Analytics auf ihren Websites verwenden, allerdings nur für grundlegende Datenerfassung und Marketingzwecke.

Sieger im Bereich Datenschutz: Unentschieden

Sichere deine Daten mit ExpressVPN

12. Zahlungen und Erstattungen – ExpressVPN bietet mehr Zahlungsoptionen (einschließlich anonymer Methoden)

ExpressVPN bietet mehr Zahlungsoptionen, aber CyberGhost bietet eine längere Geld-zurück-Garantie.

 ExpressVPN  CyberGhost
Kredit- oder Debitkarten
Prepaid-Karten

Mint, Elo, Boleto, Carte Bleue, FanaPay, und mehr

PayPal
QIWI Geldbörse
Kryptowährungen BTC, ETH, USDC, BUSD, PAX, GUSD und mehr BTC, BCH, ETH, USDC und mehr
Andere Yandex Money, WebMoney, Apple Pay, Giropay, iDEAL, Interac, SOFORT und mehr WebMoney, iDEAL, Apple Pay, Google Pay und Amazon Pay

Geld-zurück-Garantien

Beide VPNs bieten eine Geld-zurück-Garantie. ExpressVPN hat eine ziemlich standardmäßige 30-tägige Geld-zurück-Garantie, die auch von anderen beliebten VPN-Diensten wie IPVanish angeboten wird. CyberGhost bietet 2 Optionen. Für 1-monatige Abonnements hast du 14 Tage Zeit, um eine Rückerstattung zu beantragen. Für längerfristige Abonnements bietet CyberGhost eine beeindruckende 45-tägige Geld-zurück-Garantie, die eine der längsten Rückerstattungsfristen ist, die ich kenne.

Ich habe beide VPNs getestet, um zu sehen, wie einfach der Rückerstattungsprozess ist, und war erfreut, dass beide Dienste keine nervigen Fragen stellen.

ExpressVPN

Ich habe ExpressVPN über den 24/7-Live-Chat kontaktiert und wurde fast sofort mit einem Mitarbeiter verbunden. Hier gab ich an, dass ich mein Konto kündigen wollte. Der Mitarbeiter bearbeitete meine Anfrage schnell und höflich – er bat mich nicht, es noch einmal zu überdenken oder zu versuchen, irgendwelche Probleme zu lösen (wie es bei einigen anderen VPNs der Fall ist). Ich musste keinen Grund für die Kündigung angeben und der gesamte Vorgang dauerte weniger als 3 Minuten. So hatte ich mein Geld innerhalb von 5 Werktagen zurück.

Der 24/7-Live-Chat von ExpressVPN machte es einfach, eine Rückerstattung zu erhalten

CyberGhost

Ich habe eine ähnliche Erfahrung gemacht, als ich mein CyberGhost-Konto kündigte. Hier wandte ich mich an den 24/7-Live-Chat und bat um eine Rückerstattung. Der Mitarbeiter bearbeitete meinen Antrag umgehend, ohne mich zu bitten, die Kündigung noch einmal zu überdenken. Es dauerte weniger als eine Minute, um meine Rückerstattung zu genehmigen, und ich hatte den vollen Betrag in weniger als einer Woche zurück.

Screenshot eines Benutzers, der erfolgreich eine Rückerstattung von CyberGhost über den Live-Chat mit der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie beantragt
Der Erstattungsprozess bei CyberGhost war schnell und einfach

Beide VPNs haben beeindruckende Geld-zurück-Garantien, die deine Rückerstattung schnell bearbeiten, wenn du dich entscheidest, den Dienst zu kündigen. CyberGhost bietet dir eine längere Geld-zurück-Garantie, sodass es eine gute Wahl ist, wenn du den Dienst testen willst, bevor du dich für ein Abonnement entscheidest. Allerdings hat ExpressVPN eine solide Rückerstattungspolitik, bei der keine Fragen gestellt werden und bietet eine größere Anzahl von Zahlungsoptionen für ein sicheres, anonymes Abonnement. Daher gebe ich ExpressVPN in dieser Kategorie den Vorzug.

Sieger im Bereich Zahlung und Rückerstattung: ExpressVPN

13. Kundenbetreuung – Bei ExpressVPN wird schneller via Live Chat und E-Mail geantwortet

Ich war sowohl vom ExpressVPN- als auch vom CyberGhost-Kundensupport beeindruckt. ExpressVPN übertrifft CyberGhost aber knapp mit etwas schnelleren Antwortzeiten.

Beide VPNs haben einen freundlichen, hilfsbereiten 24/7 Live Chat mit kurzen Wartezeiten. Bei CyberGhost musste ich nie länger als 2 Minuten warten, um mit einem Mitarbeiter verbunden zu werden. ExpressVPN war mit weniger als einer Minute sogar noch schneller. Die Mitarbeiter sind sachkundig und stellen sicher, dass deine Anfrage zu deiner vollen Zufriedenheit gelöst wird.

ExpressVPN CyberGhost
Rund um die Uhr Live-Chat
Durchschnittliche Reaktionszeit über den Live-Chat Unter 1 Minute Unter 2 Minuten
E-Mail-Support“ or „Kundensupport per E-Mail
Durchschnittliche Antwortzeit per E-Mail Unter 30 Minuten 4,5 Stunden
Online-Wissensdatenbank

Die E-Mail-Antworten von ExpressVPN waren sehr schnell. Antworten auf meine E-Mails erhielt ich in weniger als 30 Minuten. Unabhängig davon, ob ich eine E-Mail-Adresse verwendet habe, die mit einem bestehenden Konto verbunden ist, oder ob ich mich als potenzieller Kunde ausgegeben habe. CyberGhost überzeugte ebenfalls mit einer angemessenen Antwortzeit auf meine E-Mail von einem bestehenden Konto (3 Stunden), brauchte aber 10 Stunden, um auf eine E-Mail von einer Nicht-Kundenadresse zu antworten.

Gestellte Fragen Reaktionszeit Anfrage erledigt Anzahl der E-Mails
ExpressVPN Kann ich Netflix Frankreich mit ExpressVPN schauen? 27 Minuten 1
Was ist die TrustedServer-Technologie? 23 Minuten 1
CyberGhost
Verwendet CyberGhost RAM-basierte Server? 2 Stunden 45 Minuten
1
Hat CyberGhost einen Warnhinweis (Warrant Canary)? 10 Stunden (ungefähr)
2

Trotz der unterschiedlichen E-Mail-Antwortzeiten lieferten beide VPNs informative, klare Antworten, die nicht kopiert zu sein schienen. Mir gefällt, dass sich die E-Mail-Antworten persönlich lesen. Das ist ein gutes Zeichen dafür, dass beide VPNs den Kundenservice ernst nehmen. Außerdem gefällt mir, dass CyberGhost E-Mail-Support auf Englisch, Französisch, Deutsch und Rumänisch anbietet – ExpressVPN scheint lediglich Support auf Englisch zu bieten.

Wenn du ein Neuling im Bereich VPNs bist und Hilfe bei der Bedienung der Apps benötigst oder ein Problem bei der Fehlerbehebung hast, bieten beide VPNs umfangreiche Anleitungen auf ihren jeweiligen Websites. ExpressVPN hat mehrere Videoanleitungen, die für Schritt-für-Schritt-Anleitungen nützlich sind. Die Anleitungen von CyberGhost enthalten Screenshots mit entsprechenden Kommentaren, sodass sie leicht zu verstehen sind.

ExpressVPN und CyberGhost haben beide einen ausgezeichneten Kundenservice, aber da ExpressVPN die schnellsten Kundenantworten liefert, nimmt es den ersten Platz in dieser Kategorie ein.

Sieger im bereich Kundensupport: ExpressVPN

Und der Sieger ist… ExpressVPN

CyberGhost ist ein exzellenter VPN-Dienst. Die Ergebnisse in den einzelnen Kategorien lagen jedoch sehr eng beieinander – ExpressVPN hat jedoch in 7 von 13 Kategorien gewonnen. CyberGhost übernahm die Führung in 2 Kategorien, die restlichen 4 endeten unentschieden.

CyberGhost ist eines der günstigsten VPNs auf dem Markt und besticht durch erstklassige Sicherheit und eine ausgezeichnete Gerätekompatibilität – es bietet bis zu 7 gleichzeitige Verbindungen. Ich bin beeindruckt von dem riesigen Servernetzwerk (über 11.800 Verbindungen!) und dem hohen Niveau des Kundensupports, den ich von diesem Dienst erhalten habe. CyberGhost ist eine gute Wahl für Benutzer, die sich genaue Standortverbindungen und eine großzügige 45 Tage wünschen. Es ist zudem erwähnenswert, dass CyberGhost seine Apps auch in deutscher Sprache anbietet, was die ganze Erfahrung noch angenehmer macht.

Allerdings kann CyberGhost in fast jeder Kategorie nicht ganz mit der beeindruckenden Leistung von ExpressVPN mithalten. Der Dienst bietet nicht nur erstklassige Sicherheit und garantierten Datenschutz, ExpressVPN hat auch die höchsten Geschwindigkeiten für Streaming, Gaming und Torrenting. Insgesamt bietet ExpressVPN einen besseren Service für neue sowie erfahrene Nutzer – und es liefert eine Geld-zurück-Garantie, bei der keine nervigen Fragen gestellt werden, sodass du ExpressVPN ohne Risiko ausprobieren kannst. Wenn du dann nicht ganz zufrieden bist, kannst du 30 eine Rückerstattung beantragen. Das Verfahren ist sehr einfach und es dauerte weniger als 3 Minuten, um meinen Rückerstattungsantrag zu genehmigen. Mein Geld erhielt ich so in nur 5 Tagen zurück!

Gesamtsieger: ExpressVPN

Häufig gestellte Fragen: CyberGhost vs. ExpressVPN

Ist CyberGhost besser als ExpressVPN?

ExpressVPN übertraf CyberGhost in den meisten Kategorien während meiner Tests, einschließlich Geschwindigkeit, Streaming-Funktionen und Gaming. ExpressVPN lieferte durchweg außergewöhnliche Geschwindigkeiten, hatte eine bessere Kompatibilität mit Streaming-Plattformen und bot erweiterte Sicherheitsfunktionen wie die TrustedServer-Technologie.

Dennoch führen sowohl ExpressVPN als auch CyberGhost die Liste der besten VPNs im Jahr 2024 an.

Ist ExpressVPN schneller als CyberGhost?

Ja, ExpressVPN hatte lieferte auf allen Servern bessere Verbindungsgeschwindigkeiten als CyberGhost.

Bei Verbindungen in der Nähe erreichte ExpressVPN eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 94 MBit/s, was nur einen Rückgang von 6 % gegenüber meiner Ausgangsgeschwindigkeit bedeutet. Im Vergleich dazu erreichte CyberGhost auf nahegelegenen Servern eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 78 MBit/s, was einen Rückgang von 22 % gegenüber meiner Ausgangsgeschwindigkeit bedeutet.

Die Geschwindigkeiten von CyberGhost fielen bei entfernten Verbindungen deutlich ab. Während ExpressVPN eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 88 MBit/s auf entfernten Servern erreichte, lag der Durchschnitt bei CyberGhost bei 63 MBit/s. Das ist ein massiver Rückgang von 37 % im Vergleich zu 12 % bei ExpressVPN.

Was sollte ich bei der Wahl zwischen ExpressVPN und CyberGhost VPN beachten?

Das hängt von deinen spezifischen Bedürfnissen ab und wofür du das VPN nutzen willst. Wenn du dir nicht sicher bist, sind hier ein paar Dinge, die du beachten solltest:

  • Geschwindigkeit: Wenn du fehlerfreie Streams und verzögerungsfreies Gaming willst, ist ExpressVPN die beste Wahl. ExpressVPN lieferte mir im Vergleich zu CyberGhost höhere Geschwindigkeiten auf nahen und fernen Servern.
  • Serverstandorte: Sowohl ExpressVPN als auch CyberGhost bieten eine große Anzahl von Servern weltweit an, aber vergewissere dich, dass sie Server an den von dir gewünschten Standorten haben.
  • Sicherheitsfunktionen: Sowohl ExpressVPN als auch CyberGhost bieten robuste Sicherheit und Verschlüsselung, aber du wirst Unterschiede bei den zusätzlichen Funktionen feststellen.
  • Benutzerfreundlichkeit: Eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche kann dein VPN-Erlebnis insgesamt verbessern. Beide VPNs bieten ein übersichtliches Layout für eine mühelose Navigation und machen es einfach, sich mit Servern zu verbinden, den Standort zu wechseln und die Einstellungen anzupassen.

Führen ExpressVPN und CyberGhost Protokolle?

Nein. Sowohl ExpressVPN als auch CyberGhost haben strenge Keine-Logs-Richtlinien, die durch unabhängige Audits bestätigt wurden. Die Dienste speichern also keine Aufzeichnungen über deine Online-Aktivitäten. Beide VPNs speichern zwar einige nicht-identifizierende Protokolle, wie z. B. die Anmeldedaten, aber sie protokollieren weder deine Aktivitäten noch deine IP-Adresse.

Darüber hinaus verwenden beide VPNs reine RAM-Server, die sicherstellen, dass keine Daten oder Online-Aktivitäten gespeichert werden. ExpressVPN hat sein Engagement für den Datenschutz bewiesen, indem es keine Nutzerdaten weitergegeben hat, selbst als die Server für ein Gerichtsverfahren beschlagnahmt wurden. Bei CyberGhost gab es ein Datenleck, bei dem keine identifizierbaren privaten Daten gefunden wurden, weil persönliche Nutzerinformationen gar nicht erst von dem Dienst gespeichert wurden.

Was ist besser für Streaming: ExpressVPN oder CyberGhost?

ExpressVPN ist für Streaming besser geeignet als CyberGhost. Das VPN bietet im Vergleich zu CyberGhost höhere Geschwindigkeiten, was für reibungsloses und pufferfreies Streaming unerlässlich ist. Obwohl CyberGhost über optimierte Streaming-Server verfügt, können sich die niedrigeren Geschwindigkeiten auf weit entfernten Servern möglicherweise auf die Streaming-Qualität auswirken, insbesondere bei UHD-Inhalten.

Außerdem war ExpressVPN im Vergleich zu CyberGhost zuverlässiger beim Zugriff auf beliebte Streaming-Plattformen wie Netflix US, Hulu, Amazon Prime Video, BBC iPlayer, DAZN, ITVX und mehr.

Was ist besser für Torrenting: ExpressVPN oder CyberGhost?

ExpressVPN lädt Torrents schneller herunter als CyberGhost – das haben unsere Tests bewiesen. Während CyberGhost nur begrenzte P2P-Server hat, unterstützt ExpressVPN schnelles Torrenting auf jedem Server und bietet höhere Geschwindigkeiten als CyberGhost.

Außerdem kannst du dich dank des größeren P2P-Netzwerks von ExpressVPN mit torrentfreundlichen Servern an deinen bevorzugten Standorten verbinden. So kannst du auf eine größere Auswahl an Torrents zugreifen und deine Chancen verbessern, Peers zu finden, von denen du herunterladen kannst.

Welches VPN ist besser für Gaming: ExpressVPN oder CyberGhost?

ExpressVPN erwies sich aufgrund seiner schnellen und latenzarmen Verbindungen als die bessere Wahl für Gaming.

Ein niedriger Ping ist für das Online-Gaming unerlässlich, da er sich direkt auf die Reaktionsfähigkeit deiner Aktionen in Multiplayer-Spielen auswirkt. ExpressVPN hat im Vergleich zu CyberGhost höhere Geschwindigkeiten und einen niedrigeren Ping, was zu einem reibungsloseren Spielerlebnis führt.

Außerdem bietet ExpressVPN Server an vielen Standorten auf der ganzen Welt, sodass du den nächstgelegenen für deine Gaming Session auswählen kannst. Diese Nähe trägt dazu bei, die Entfernung, die deine Spieldaten zurücklegen müssen, zu minimieren, was die Latenz weiter reduziert und die Gesamtleistung verbessert. ExpressVPN ist somit die ideale Wahl für Spiele wie PUBG, COD, Fortnite und mehr.


Andere Top VPNs zum Ausprobieren im Jahr 2024

Beste Platzierung Top-Auswahl
ExpressVPN
€ 6.71 / month Spare 49%
CyberGhost VPN
€ 2.03 / month Spare 83%
Private Internet Access
$ 2.03 / month Spare 83%
NordVPN
€ 3.09 / month Spare 76%
Surfshark
€ 2.29 / month Spare 85%
Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft. Erfahren Sie mehr

Wizcase wurde 2018 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost, Intego sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf Wizcase veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

Hat dir der Artikel gefallen?
Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
4.00 Bewertet von 2 Nutzern
Titel
Kommentar
Danke für dein Feedback
Please wait 5 minutes before posting another comment.
Comment sent for approval.

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr anzeigen...