Norton Antivirus Test 2021: Ist es immer noch das Beste?

9.9 Hervorragend!
Written by: Lucca RF
Last updated on Dez 28th 2020

Norton Überblick Januar 2021

Bei Norton handelt es sich um ein etabliertes Unternehmen auf dem Antivirenmarkt. Daher wollte ich sehen, ob Norton 360 wirklich das beste Programm in 2021 ist oder ob es sich nur auf den starken Markennamen verlässt.

Um herauszufinden, ob Norton seinem Ruf gerecht werden kann, haben mein Team und ich umfangreiche Tests zu Virenscan, Echtzeitschutz und anderen Antivirenfunktionen durchgeführt. Alle Tests wurden auf Windows-, Mac-, Android- und iOS-Geräten durchgeführt. So konnte ich sehen, wie gut Norton auf verschiedenen Betriebssystemen funktioniert.

Und was soll ich sagen? Ich bin beeindruckt. Aus meiner Sicht hat sich Norton seinen Platz als Nr. 1 der Antivirensoftware verdient. Dementsprechend schlägt Norton die Top-Konkurrenten TotalAV und McAfee. Norton 360 blockiert 100 % der Malware mit sehr geringen Auswirkungen auf die Geschwindigkeit oder die Systemleistung. Es bietet sogar einen Bonus-Passwortmanager, eine Kindersicherung, ein VPN sowie Cloud-Backup.

Und ganz wichtig: Du musst dich nicht auf mein Wort verlassen.

Mit der 60-tägigen Geld-zurück-Garantie kannst du das Tool völlig risikofrei ausprobieren, um dich selbst von den Testergebnissen zu überzeugen.

Teste Norton kostenlos!

Du hast keine Zeit? Hier findest du eine 1-minütige Zusammenfassung

Teste Norton noch heute risikofrei!

Sicherheit - 10

Norton hat nur wenige Konkurrenten von ähnlicher Qualität auf dem Markt. Und es gibt niemanden, der derzeit besser abschneidet (obwohl TotalAV ganz knapp an zweiter Stelle kommt). Basierend auf meinen Tests hat sich Norton 360 als hochsicheres Antivirenprogramm mit einer ausgezeichneten Malware-Erkennungsrate, starkem Anti-Phishing-Schutz und einer leistungsstarken Firewall erwiesen.

Virenscan – 3 Scan-Optionen verfügbar

Mein Team und ich haben einen Testrechner eingerichtet und bösartige Dateien heruntergeladen, die erst in den letzten 2 Wochen entdeckt wurden – der vollständige Systemscan von Norton hat jeden einzelnen Cyberangriff erkannt.

Norton 360 bietet 3 Scan-Optionen, je nachdem, wie gründlich du sein willst. Der Schnell-Scan konzentriert sich auf die Teile deines Computers, die am meisten gefährdet sind. Der vollständige Scan untersucht jeden Teil deines Laufwerks und sogar externe Laufwerke. Mit dem benutzerdefinierten Scan kannst du einzelne Dateien und Ordner auswählen und scannen. Dies gibt dir eine Menge Flexibilität, um dein Gerät sicher zu halten. Ich führe zum Beispiel alle paar Tage einen vollständigen Scan und jeden Morgen beim Hochfahren einen Schnellscan durch.

Norton 360's quick scan result
Ich kann Norton einfach konfigurieren, sodass es mein System bei jedem Hochfahren schnell scannt

Der Quick Scan scannte etwa 11.400 Dateien in 2 Minuten, während der Full Scan nur 12 Minuten für 778.000 Dateien benötigte. Das ist beeindruckend schnell – zumal ich auf meinem Windows-Rechner keine Leistungseinbußen feststellen konnte! Bedenke außerdem, dass meine 1-TB-Festplatte zur Hälfte voll war, während diese Scans liefen. Darüber hinaus habe ich einen recht leistungsstarken Prozessor in meinem PC. Deine Erfahrung kann also je nach Gerät unterschiedlich sein.

Noch beeindruckter bin ich aber von der Genauigkeit, mit der Norton Malware erkennt. Es gibt nämlich einen Nachteil, den Antivirenprogramme manchmal aufweisen: Sie sind überaggressiv und markieren normale Webseiten oder Programme als bösartig. Bei der Durchführung eines vollständigen Systemscans hat Norton jedoch keine Webseiten oder Software fälschlicherweise als Malware markiert. Um dir einen Anhaltspunkt zu geben: Der Branchendurchschnitt liegt bei 16 falschen Erkennungen. Im Gegensatz zu anderen Antivirenprogrammen musst du mit Norton keine unnötige Zeit damit verbringen, herauszufinden, welche Dateien tatsächlich Malware sind (oder völlig sicher).

Du kannst Norton Insight zudem für schnellere zukünftige Virenscans verwenden. Diese Funktion scannt dein gesamtes System und markiert bekannte Dateien als vertrauenswürdig, die dann von zukünftigen Scans ausgeschlossen werden. Ich habe Insight getestet und war positiv überrascht, dass fast 90 % meiner Dateien vertrauenswürdig waren. Infolgedessen reduzierte Norton Insight die Zeit für einen vollständigen Scan von 12 Minuten auf etwa 3 Minuten!

Auch das Norton-Tool Power Eraser zum Entfernen von tief verborgenen Viren und Malware gefällt mir sehr. Es wurde speziell entwickelt, um gründlichere Scans auf deinem Gerät durchzuführen. Allerdings ist es nur unter Windows verfügbar, sodass Android-, Mac- und iOS-Benutzer keinen Zugriff auf diese Funktion haben.

Hole dir Norton jetzt!

Echtzeitschutz – Blockiert erfolgreich 100 % aller Cyber-Bedrohungen

Mein Team und ich testeten den Echtzeitschutz von Norton, indem wir einen Testrechner einrichteten und mit Malware infizierte Links öffneten, die in den letzten 24 Stunden entdeckt wurden – und Norton blockierte die Links in 100 % der Fälle. Dies ist besonders beeindruckend, wenn man es mit der durchschnittlichen Erkennungsrate der Branche von 98 % vergleicht.

Wenn ich auf eine Webseite oder eine Datei mit einer Malware-Infektion stieß, zeigte Norton eine Warnmeldung an, um mich am weiteren Herunterladen oder Interagieren zu hindern. Sobald eine bösartige Datei erkannt wurde, verschob Norton sie sofort in die Quarantänezone. Ab diesem Zeitpunkt musst du nichts mehr unternehmen. Du kannst dich jedoch dafür entscheiden, diese Dateien vollständig zu löschen, indem du in der Zukunft zur Quarantänezone zurückkehrst.

Viele Konkurrenten verlassen sich sehr auf ihre Datenbank mit bekannter Malware – aus diesem Grund können nicht alle Antivirenprogramme neue Bedrohungen erkennen, die noch in keiner Datenbank enthalten sind. Norton ist wegen seiner ausgefeilten SONAR-Analyse branchenweit führend in diesem Bereich. Diese Analyse gleicht sowohl bekannte Bedrohungen mit Webseiten oder Dateien ab, mit denen du interagierst, untersucht aber auch das Verhalten von Anwendungen, um festzustellen, ob sie ein Risiko darstellen, bevor sie offiziell bekannt sind.

Safe Web Browser Erweiterung – Für Chrome, Firefox, Safari und Microsoft Edge

Safe Web ist eine Browser Erweiterung, die ständig Webseiten scannt, um sicherzustellen, dass du sie gefahrlos besuchen kannst. Wenn Safe Web eine gefährliche Webseite erkennt, wird eine Warnung auf dem Bildschirm angezeigt:

Screenshot of Norton Safe Web confirming that a site is safe or dangerous.
Mit Norton Safe Web sorgst du für eine weitere Schutzebene beim Surfen

Um es wirklich auf die Probe zu stellen, wollte ich die Leistung von Safe Web im Vergleich zu Chrome, Firefox, Safari und dem eingebauten Sicherheitssystem von Microsoft Edge messen. Ich stellte eine Liste von Phishing-Webseiten zusammen und öffnete die Links in jedem Browser. Dann verglich ich diese Ergebnisse mit Safe Web, welches ich in einem separaten Chrome-Browser installiert hatte. Erstaunlicherweise erkannte Safe Web fast 99 % der Bedrohungen. Chrome landete mit 97 % auf dem zweiten Platz.

Du kannst außerdem die Norton-Erweiterung „Sichere Suche“ herunterladen, die deine Startseite in eine spezielle Norton-Suchmaschine ändert, um das Surfen sicherer zu machen.

Jetzt sicher Surfen mit Norton

Ausgefeilte Firewall – Ideal für Einsteiger und Fortgeschrittene

Ich mag die Norton-Firewall, da sie stark genug ist, um sie ohne weitere Konfiguration sofort einzusetzen. Sie ist zudem sehr flexibel, sodass ich die Programme mit Zugriff auf mein Internet-Netzwerk manuell steuern könnte, wenn ich mehr Anpassungen wünsche.

Screenshot of Norton 360's firewall settings on Windows.
Ich war mit den Standardeinstellungen der Norton-Firewall zufrieden, die eine gute allgemeine Sicherheit bietet

Norton hat eine eigene „Whitelist“ (eine Liste bekannter und vertrauenswürdiger Programme) mit beliebten bekannten Programmen, wie Microsoft Word und Skype. So werden keine dieser Apps von der Firewall blockiert. Während ich Norton manuell mit einer Liste vertrauenswürdiger Programme konfigurieren konnte, war ich froh zu sehen, dass es auch von selbst lernt. Die Firewall überwacht neue Anwendungen und blockiert sie, wenn sie bösartige Aktionen bemerkt, sodass dein Gerät auch dann sicher ist, wenn du dir der Gefahren vielleicht nicht bewusst bist.

Bleibe sicher mit der Norton-Firewall

Systemleistung – Minimale Auswirkung auf das Gerät ohne erkennbare Verlangsamung

Jede Antiviren-Software wird dein Gerät verlangsamen. Jedoch bin ich froh, berichten zu können, dass ich mit Norton keine spürbare Verlangsamung erlebt habe. In meinen Tests ließ ich Norton Antivirus im Hintergrund laufen, während ich 10 Programme gleichzeitig startete, eine Webseite 50-mal lud und 5-mal eine 5 GB große Datei zwischen meinem Gerät und einer externen Festplatte übertrug.

Hier kam es zu wenigen bzw. gar keinen Unterbrechungen meiner Aktivitäten. Lediglich eine Verlangsamung von 4 bis 9 % konnte ich feststellen. Das ist ein vernachlässigbarer Rückgang und das, was ich von einem Premium-Antivirenprodukt erwarten würde.

Merkmale - 9

Neben den Kernfunktionen des Antivirenprogramms bietet Norton eine Reihe von nützlichen Schutzmaßnahmen. Zwar erwarte ich von Antiviren-Software solche Zusätze, bin aber oft von der Leistung enttäuscht. Norton übertraf jedoch meine Erwartungen. Womit? Nun, es bietet z. B. ein großzügiges Cloud-Backup, eine Kindersicherung und einen Passwort-Manager. Das VPN muss jedoch noch verbessert werden, um mit eigenständigen VPN-Diensten konkurrieren zu können. Aber es ist eines der besten, die man in einem Antivirenpaket finden kann.

Hol dir jetzt den Schutz von Norton 360

Cloud-Backup – Verschlüsselter Speicher für bis zu 50 GB an Daten

Mit Norton Cloud Backup erhältst du verschlüsselten Speicher, damit du deine wichtigen und sensiblen Dateien sicher speichern kannst. Das bedeutet, dass du dir keine Sorgen machen musst, wenn dein Gerät jemals gestohlen oder durch Ransomware gesperrt wird – Du hast immer Zugriff auf deine Dateien in der Norton Cloud.

Screenshot of Norton 360's cloud storage options and backup frequency selection.
Der verschlüsselte Cloud-Speicher von Norton ist ein nützlicher Schutz gegen Ransomware

Es ist einfach, regelmäßige Backups zu planen, denn Norton erinnert dich automatisch daran. Als ich die Backup-Funktion getestet habe, konnte ich wählen, ob ich meine Dateien wöchentlich, monatlich, manuell oder automatisch sichern will.

Die beliebtesten Tarife Standard und Deluxe beinhalten 10 GB bzw. 50 GB, was im Vergleich zur Konkurrenz deutlich mehr Daten umfasst. Kaspersky bietet zum Beispiel nur 10 GB in seinem teuersten Tarif!

Hol dir jetzt den Norton-Schutz

Kindersicherung – Überwache die Internetaktivitäten deines Kindes aus der Ferne

Mit der Norton-Kindersicherungssoftware kannst du einschränken, was deine Kinder online machen bzw. was sie sehen können. Dazu werden bestimmte Webseiten und Apps blockiert und die Zeit, die sie online verbringen, eingeschränkt. Diese Funktion ist nur bei den Deluxe-, Premium- und LifeLock-Tarifen verfügbar. Ich denke aber, dass sich die Investition lohnt, wenn du Kinder hast.

Es gibt viele Online-Bedrohungen, die speziell auf Kinder abzielen – von Webseiten mit expliziten Inhalten bis hin zu gefährlichen Fremden in Chatrooms. Zum Glück ist die Einrichtung der Kindersicherung schnell und einfach. Du erstellst einfach ein Profil für dein Kind (bis zu 15 Profile!), installierst die Norton Family-App auf dem Gerät deines Kindes, meldest dich mit deinem eigenen Konto an und wählst das Profil deines Kindes aus. Sobald die Ersteinrichtung abgeschlossen ist, kannst du alles Weitere aus der Ferne verwalten.

Screenshot of Norton 360's parental control settings.
Ich war beeindruckt von der Bandbreite der Kindersicherungsoptionen in Norton 360

Du kannst die Bildschirmzeit aus der Ferne begrenzen, bestimmte Webseiten blockieren, Inhalte in Suchmaschinen filtern und das Gerät sogar komplett sperren. Die Standortverfolgung und die App-Sperrung sind jedoch nur für Mobilgeräte verfügbar.

Als ich diese Funktion getestet habe, habe ich ein elterliches Konto und ein Profil für ein Kind („Wiz Kid“) erstellt. Das Profil des Kindes habe ich mit einem Android-Smartphone verknüpft. Dann habe ich das elterliche Konto verwendet, um die Netflix-App auf dem Wiz Kid Profil aus der Ferne zu sperren. Die Beschränkungen waren sofort auf dem Android-Smartphone aktiv und die Netflix-App war blockiert, bis ich die Beschränkungen über das elterliche Konto deaktivierte.

Screenshot of Norton 360's parental control overview on mobile
Die mobile Einrichtung erfordert die Erteilung mehrerer Berechtigungen, aber sobald sie abgeschlossen ist, hast du die volle Kontrolle

Wenn dein Kind Schwierigkeiten hat, produktiv zu sein, ist Norton Family eine gute Möglichkeit, den Zugriff auf Streaming-Seiten, soziale Medien und andere Online-Ablenkungen zu unterbinden.

Teste Norton Family jetzt!

Sicheres VPN – Entsperrt eingeschränkte Seiten und Apps (wie Netflix)

Ein VPN ist ein unverzichtbares Werkzeug, um sicher im Internet zu bleiben. Deshalb bin ich froh, dass Norton sein kostenloses Secure VPN in jedem Tarif anbietet (abgesehen vom Basis-Tarif Norton 360 Standard). Secure VPN bietet dir sogar eine unbegrenzte Datenmenge und Bandbreite, was es von der Konkurrenz abhebt. Die meisten Antivirus-Produkte mit VPN bieten nur ein kleines monatliches Datenkontingent.

Mit Secure VPN kannst du jedoch ohne Einschränkungen Videos streamen und im Internet surfen. Während meiner Tests konnte ich sogar Netflix US, HBO Max und lokale Kanäle wie ProSieben und TV.de freischalten.

Screenshot of Norton Secure VPN unblocking Netflix US and streaming Schitt's Creek.
Ich war froh, dass mir Norton Secure VPN zuverlässigen Zugriff auf Netflix US ermöglichte

Am wichtigsten ist, dass Secure VPN deine echte IP-Adresse verbirgt. So wird sichergestellt, dass deine Online-Aktivitäten sicher und privat bleiben – sogar in öffentlichen WiFi-Netzwerken.

Während Secure VPN für einen kostenlosen Dienst gut ist, war ich mit der Gesamtleistung ein wenig unzufrieden. Secure VPN bietet nur 30 Serverstandorte weltweit, was oft zu einer Überfüllung der Server und langsameren Geschwindigkeiten führt. Im Vergleich dazu hat NordVPN hervorragende Geschwindigkeiten mit mehr als 5.400 Servern in 59 Ländern. Ich war außerdem enttäuscht, dass Secure VPN aktiv den gesamten Torrenting-Verkehr blockiert. Ich würde es sowieso nicht für Torrenting empfehlen, da es einige nicht-identifizierende Protokolle aufbewahrt.

Ich empfehle, Secure VPN eher für Streaming und gelegentliches Surfen zu nutzen. Die vollständigen Testergebnisse für Secure VPN findest du in diesem ausführlichen Testbericht.

Teste Norton 360 noch heute!

Passwort-Manager – Unbegrenzte Anzahl von Passwörtern speichern

Die Tage der Verwendung von Variationen desselben Passworts sollten längst hinter jedem liegen. Aber ich weiß, wie schwierig es sein kann, sich sichere Passwörter zu merken. Mit dem Passwort-Manager von Norton musst du dir nur 1 Master-Passwort merken. Norton speichert dann alle anderen für dich.

Wenn du eine Webseite besuchst, für die du deine Anmeldeinformationen gespeichert hast, füllt Norton deine Anmeldeinformationen und dein Passwort automatisch für dich aus. Und noch besser: Deine Passwörter werden automatisch zwischen den Geräten synchronisiert, sodass du nie wieder dein Passwort zurücksetzen musst.