Bekanntgabe:
Unsere Bewertungen

Wizcase enthält Bewertungen, die von unseren Community-Reviewern geschrieben wurden. Die Erfahrungsberichte basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte durch die Reviewer.

Eigentümerschaft

Kape Technologies PLC agiert als Muttergesellschaft von Wizcase und besitzt CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Diese Programme können auf dieser Website überprüft werden.

Empfehlungsgebühren

Wizcase kann eine Affiliate-Provision erhalten, wenn ein Kauf über die auf dieser Website bereitgestellten Links getätigt wird. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt der von uns veröffentlichten Rezensionen oder auf die rezensierten Produkte/Dienstleistungen. Unsere Inhalte können direkte Links zum Kauf von Produkten enthalten, die Teil von Partnerprogrammen sind.

Standards für Rezensionen

Alle Bewertungen, die auf Wizcase veröffentlicht werden, erfüllen unsere strengen Bewertungsstandards, um sicherzustellen, dass jede Bewertung auf der unabhängigen, ehrlichen und professionellen Prüfung des Produkts/der Dienstleistung durch den Bewerter basiert. Solche Standards erfordern, dass der Bewertende die technischen Qualitäten und Eigenschaften des Produkts neben seinem kommerziellen Wert für die Benutzer berücksichtigt, was sich auf das Ranking des Produkts auf der Website auswirken kann.

10 beste Antivirus für Mac im Jahr 2021 (kostenlos & kostenpflichtig)

Uwe Schuster
Zuletzt am Juli 01, 2021 von Uwe Schuster aktualisiert

Einen vertrauenswürdigen Virenschutz für Mac zu finden, ist eine frustrierende Erfahrung. Viele Antiviren-Hersteller konzentrieren sich auf den PC-Schutz und widmen ihrer macOS-Software nicht genug Aufmerksamkeit und Sorgfalt. Schlimmer noch: Es ist oft eine Geldverschwendung, da die Firmen keine Produkte anbieten, die tatsächlich besser sind als die eingebauten Sicherheitsfunktionen von Apple. Als Besitzer eines MacBook Air beunruhigt mich das, da Hacker zunehmend Mac-Geräte mit komplexer Malware ins Visier nehmen.

Um dir Zeit und Geld zu ersparen, habe ich die 10 besten Antivirenprogramme getestet. In die engere Auswahl habe ich diejenigen genommen, die den besten Schutz für Mac-Computer bieten. Ich habe mich auf Antivirenprogramme konzentriert, die Mac-spezifische Malware erkennen können und Bonusfunktionen enthalten, die du tatsächlich nutzen willst. Außerdem habe ich geschaut, welcher Anbieter wirklich erschwingliche Tarife anbietet. Einige Antivirenpakete bieten sogar Optimierungstools, die die Leistung deines Macs verbessern.

Am meisten beeindruckt war ich von Intego, einem macOS-exklusiven Antivirus mit außergewöhnlichen Malware-Erkennungsraten. Das Antivirus kommt zudem mit einer breiten Palette von Extras wie erweiterte Backup-Tools und Optimierungsfunktionen, um deinen Mac noch besser laufen zu lassen. Ich empfehle dir aber dringend, Intego mit der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie auszuprobieren, damit du kein unnötiges Risiko eingehst. Die Geld-zurück-Garantie habe ich selbst getestet und fand es einfach, sie in Anspruch zu nehmen – und das Geld war auch innerhalb von 2 Wochen wieder auf meinem Konto.

Hol dir jetzt Intego auf Mac!

Kurzanleitung: Die besten Antivirus Programme für Mac im Jahr 2021 (kostenlos & kostenpflichtig)

  1. Intego – Top Antivirus für Mac mit perfekten Erkennungsraten und Software, die speziell für Mac-Anwender entwickelt wurde.
  2. Norton – Ausgezeichneter Virenschutz und große Auswahl an Extras bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, aber die Mac-App zeigt fälschlicherweise Funktionen an, die nur auf dem PC verfügbar sind.
  3. TotalAV – Schneller Virenscanner mit Tools zum Entfernen von Malware, jedoch bietet der Kundensupport eher langsame Reaktionszeiten.
  4. Bitdefender – Bietet großartige Mac-spezifische Funktionen wie Time Machine-Backup-Schutz, das tägliche Datenlimit des VPNs ist aber zu restriktiv.
  5. McAfee – Bietet ein schnelles und sicheres VPN für Mac, es gibt aber weniger Funktionen als Intego und Norton.

Es gibt noch 5 weitere Antivirenprogramme für Mac, die es in die engere Auswahl geschafft haben! Springe direkt zu diesem Abschnitt.

So habe ich die besten Mac-Virenschutzprogramme in 2021 getestet und eingestuft

Ich habe eine Reihe verschiedener Antiviren-Pakete getestet, um die besten für den Einsatz auf Mac-Computern zu finden. Ich habe mein MacBook Air mit 1,1 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor verwendet, um jedes Antivirus sorgfältig zu testen. Danach habe ich gesucht:

  • Leistungsstarke Antivirus Engine – Mein Team und ich haben detaillierte Tests durchgeführt, um sicherzustellen, dass jedes Antivirenprogramm nicht nur bei der Erkennung von Malware und anderen Sicherheitsbedrohungen überragend ist, sondern auch Mac-spezifische Malware identifizieren kann.
  • Zusatzfunktionen – Ich habe die Zusatzfunktionen jeder Software getestet und ihre Angebote bei der Erstellung meiner Rangliste berücksichtigt. Dazu gehören Extras wie Kindersicherung, Webschutz und Firewalls sowie Mac-spezifische Funktionen wie die Time Machine-Backups von Intego.
  • Benutzerfreundliche Mac-App – Ich habe untersucht, wie einfach jede Antiviren-Benutzeroberfläche sowohl für Anfänger als auch für technologisch versierte Benutzer zu bedienen ist.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis – Es gibt eine Reihe guter kostenloser Antiviren-Optionen für Mac auf dem Markt, daher habe ich sichergestellt, dass jedes Antivirenprogramm auf dieser Liste die Investition wert ist. In Betracht gezogen habe ich die bereitgestellten Funktionen, die Auswirkung auf die Systemleistung und ob eine kostenlose Testversion oder eine Geld-zurück-Garantie verfügbar ist.

10 beste Antivirus für Mac (Getestet im Juli 2021)

1. Intego – Großes Antivirus und exklusiv für Mac entwickelt

Hauptmerkmale:

  • Leistungsstarke Antiviren Engine schützt dich vor Mac-spezifischen Bedrohungen
  • Beinhaltet Bonusfunktionen wie Mac-Optimierungstools, Kindersicherung und Cloud-Backup
  • App verfügbar für macOS 10.9 und spätere Versionen
  • Kundensupport über Telefon und Live Chat verfügbar
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Intego ist ein großartiges Antivirenprogramm für Mac. Es verfügt über eine leistungsstarke Malware-Erkennung und eine exzellente Suite von Optimierungs-Tools, die tatsächlich die Gesamtleistung meines Macs verbessert haben. Es ist auch eines der wenigen Tools, das speziell für macOS entwickelt wurde, sodass es tatsächlich die eingebauten Sicherheitsfunktionen von Apple verbessert und unterstützt – was andere Antivirenprogramme eben nicht tun.

Während der Tests erkannte VirusBarrier von Intego 100 % der über 300 Malware-Samples, die mein Team und ich verwendeten. Dazu gehörte auch die gesamte Windows-Malware. Ich war zudem beeindruckt, dass Intego keine Fehlalarme registriert hat. Dass sichere Dateien fälschlicherweise als schädlich identifiziert werden, ist ein häufiges Problem bei Antivirenprogrammen. Die Tatsache, dass Intego damit kein Problem hatte, zeigt mir, dass die Qualitätsstandards des Unternehmens sehr hoch sind.

Screenshot von Integos VirusBarrier, der einen Virenscan auf einem Mac durchführt
Intego bietet schnelle und gründliche Malware-Scans

Intego bietet Optionen für den vollständigen Scan und den Schnellscan sowie die Möglichkeit, benutzerdefinierte oder geplante Scans einzustellen. Unabhängig davon, welche Option du verwendest, sind die Scans von Intego beeindruckend schnell und gründlich. Das liegt zum Teil an Integos Technologie zum Zwischenspeichern von Dateien, die gescannte Dateien überspringt, welche bereits als sicher identifiziert wurden. Der Schnellscan benötigte nur 2 Minuten, um mehr als 50.000 Dateien zu scannen, während der vollständige Scan über 1,7 Millionen Dateien in etwa 30 Minuten analysierte. Insbesondere der vollständige Scan ist viel schneller als einige andere Antivirenprogramme, die ich verwendet habe – Avast brauchte fast doppelt so lange für dieselbe Aufgabe!

In Bezug auf die Funktionen bietet Intego nicht ganz so viele wie Konkurrenten wie Norton oder McAfee. Das wird aber durch den Ansatz Qualität vor Quantität wettgemacht. Die 2-Wege-Netzwerk-Firewall NetBarrier geht über die in macOS eingebaute Firewall hinaus, indem sie sowohl den ein- als auch den ausgehenden Webverkehr auf bösartige Aktivitäten überwacht. Obwohl viele Antivirenprogramme mit einer Firewall ausgeliefert werden, bieten nur wenige das Niveau des 2-Wege-Schutzes, den Intego bietet.

Screenshot der Intego-Firewall zur Überwachung des eingehenden und ausgehenden Datenverkehrs
Ich war beeindruckt von der Tatsache, dass die Firewall von Intego über eine 2-Wege-Datenverkehrsüberwachung verfügt

Neben der Firewall sind die Mac-Waschmaschine und Personal Backup die besten Funktionen von Intego. Mac Washing Machine ist eine Reihe von Optimierungswerkzeugen, die helfen, deinen Mac schneller laufen zu lassen, indem sie Junk-Dateien entfernen, die deinen Mac verlangsamen. Mein erster Scan dauerte nur 2 Minuten und ich konnte über 2 GB an unnötigen Dateien löschen. Während die Leistungsvorteile von Mac Washing Machine nützlich sind, war ich am meisten vom Organisationsmodus überrascht. Die App organisierte automatisch meinen Desktop und mein Dock und wies mich sogar auf die Apps hin, die ich am häufigsten benutze, sodass ich sie direkt in mein Dock ziehen konnte, um leichter darauf zuzugreifen. Als Bonus bietet Intego die nativen Apps in auch auf Deutsch an.

Screenshot der Intego-Waschmaschine zur Optimierung des Mac
Nach der Verwendung von Washing Machine konnte ich eine spürbare Verbesserung der Leistung meines Macs feststellen

Wenn du es mit dem Schutz deines Macs ernst meinst, ist Intego die beste Antivirus-Option, die du finden kannst. Die Software des Unternehmens wurde speziell für den Schutz von Apple-Produkten entwickelt, hat nahezu perfekte Malware-Erkennungsraten und enthält Funktionen wie Mac Washing Machine und Personal Backup, die die integrierten Tools von macOS tatsächlich verbessern. Ich empfehle dir, Intego 30 Tage lang mit der Geld-zurück-Garantie zu testen. Auf diese Weise kannst du die Funktionen risikofrei ausprobieren und selbst entscheiden, ob das Antivirus das Geld wirklich wert ist. Darüber hinaus kannst du den Kundensupport auch auf Deutsch kontaktieren.

Teste Intego kostenlos auf dem Mac!

2. Norton 360 – Leistungsstarker und funktionsreicher Mac-Virenschutz mit erweiterter Rückerstattungsrichtlinie

Hauptmerkmale:

  • Blockiert und entfernt alle Arten von Malware (einschließlich Ransomware und Phishing-Betrug)
  • Enthält Cloud-Backup, Kindersicherung, VPN, Passwortmanager und mehr
  • Funktioniert unter macOS 10.10 oder späteren Versionen
  • Support über Live-Chat und Telefon verfügbar
  • 60 Tage Geld-zurück-Garantie

Norton ist eines der besten Antivirenprogramme für Mac, mit einer leistungsstarken Anti-Malware-Engine und einer großzügigen Suite von Zusatzfunktionen. Obwohl einige Tools fehlen, die seltsamerweise nur in der Windows-Version angeboten werden, ist Norton 360 immer noch ein ausgezeichnetes Antivirenprogramm für die Sicherheit deines Macs.

Die Virensuchfunktionen von Norton finde ich genauso effektiv und schnell wie die von Intego. Sowohl der Schnell- als auch der Vollscan lieferten ähnliche Scanzeiten wie bei Intego und konnten 100 % der Malware-Bedrohungen erkennen. Wie Intego verwendet auch Norton die File-Caching-Technologie, um bereits gescannte Dateien zu überspringen und Zeit zu sparen, was die schnellen und gründlichen Scanzeiten erklärt. Norton verzeichnete während des Tests zudem keine Fehlalarme. Jedoch ist es wichtig zu bedenken, dass deine individuelle Erfahrung von unserer abweichen kann.

Norton zeichnet sich durch passiven Schutz aus – das bedeutet, dass du keine Zeit damit verschwenden musst, die Sicherheitseinstellungen manuell zu konfigurieren. Eines der besten Beispiele dafür ist die Norton-Firewall, die verdächtige Programme automatisch blockiert und eine vollständig eingebaute Whitelist mit sicheren Programmen und Websites hat. Außerdem denke ich, dass Secure VPN von Norton eines der besseren VPNs ist, die von Antiviren-Anbietern angeboten werden. Warum? Nun, es bietet eine starke L2TP/IPsec-Verschlüsselung, um deine Daten zu verbergen und ist zuverlässig in der Lage, Streaming-Plattformen wie Netflix US und HBO Max zu entsperren. Außerdem kannst du die nativen Norton-Apps in mehreren Sprachen herunterladen, einschließlich Deutsch.

Screenshot von Norton Secure VPN, das Netflix US entsperrt und Schitt's Creek streamt
Ich konnte mich problemlos mit einem US-Server verbinden und Netflix mit Nortons VPN entsperren

Mein einziges großes Problem mit Norton ist, dass der Mac-Version einige Funktionen fehlen, die in der PC-Version enthalten sind. Normalerweise wäre das kein großes Problem, da Mac-Virenschutzprogramme normalerweise nicht so viele Funktionen haben, wie Windows-Software. Aber das Mac-Dashboard von Norton zeigt Funktionen, die eigentlich nicht zugänglich sind, wie Cloud-Backup und Kindersicherung. Obwohl die Software an sich immer noch ausgezeichnet ist, hat man das Gefühl, dass Norton diese nicht zugänglichen Funktionen für Mac erst später hinzugefügt hat.

Das heißt, Norton bietet immer noch ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis, egal welche Version du wählst. Wenn du lediglich nach Schutz für deinen Mac suchst, deckt Norton 360 Standard ein Gerät ab, enthält aber eine Reihe von Premium-Funktionen, einschließlich Secure VPN, Tools zur Geräteoptimierung und Webschutz. Ein Upgrade auf Norton 360 Deluxe bietet Unterstützung für 5 Geräte, was eine gute Option ist, wenn du zusätzliche Sicherheit für andere Computer und mobile Geräte in deinem Haushalt brauchst. Unabhängig davon, für welches Abonnement du dich entscheidest, kannst du Norton 360 dank der Geld-zurück-Garantie ganze 60 Tage risikofrei testen. Darüber hinaus kannst du den Kundensupport auch auf Deutsch kontaktieren.

Teste Norton kostenlos auf dem Mac!

3. TotalAV – Bester Mac Antivirus für Einsteiger

Hauptmerkmale:

  • Ausgezeichneter Schutz vor Ransomware, Spyware, Adware und mehr
  • Mit VPN, Mac-Bereinigungs-Tools, Werbeblocker, Passwort-Manager und mehr
  • Unterstützt macOS 10.9 oder spätere Versionen
  • Erhalte Hilfe über den Live Chat, E-Mail oder Telefon
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Als relativer Neuling auf dem Markt für Internetsicherheit hat sich TotalAV schnell als eine der besten Antivirus-Optionen für Windows etabliert. Ich war neugierig zu sehen, ob diese Beschreibung auch auf die macOS-Software zutrifft und fand heraus, dass TotalAV eine ausgezeichnete Option für den Schutz deines Macs ist. Du bekommst ein leistungsstarkes Antivirus Programm, eine sehr einfach zu bedienende App und eine Reihe von Optimierungsfunktionen, die einigen Macs einen dringend benötigten Leistungsschub geben.

TotalAV erreichte hinsichtlich der Malware-Erkennung in unseren Scanning-Tests 100 %. Bei der Erkennung im Echtzeitschutz waren es 99 %. Obwohl dies etwas unter den Werten von Intego und Norton liegt, sind die Ergebnisse von TotalAV immer noch sehr beeindruckend und machen es zu einem der sichersten Antivirenprogramme, die man bekommen kann. Mir gefiel zudem, dass die Virenscans von TotalAV nach Abschluss detaillierte zusammenfassende Berichte liefern. Du wirst zudem nicht nur auf Malware oder PUPs (potenziell unerwünschte Programme) aufmerksam gemacht, sondern auch auf Cookies, doppelte Dateien und Programme, die den Systemstart verlangsamen könnten.

Zusätzlich zum exzellenten Malware-Scanner verfügt die Mac-App von TotalAV über die folgenden Funktionen:

  • Schutzschild fürs Netz
  • Browser Cleaner & Manager
  • Optimierungs-Tools
  • VPN (Internet Security & Total Security Pläne)
  • Werbeblocker (nur Total Security)
  • Sicherer Passwort-Tresor (nur Total Security)

Insgesamt war ich von TotalAVs Suite von Extras beeindruckt. Das Web Shield-Tool blockierte erfolgreich alle Phishing-Links, die ich ausprobiert habe, und ist eine großartige zusätzliche Sicherheit zu den integrierten Phishing-Schutzfunktionen von Chrome, Firefox und Safari. In der Zwischenzeit bietet Browser Cleanup eine einfache Möglichkeit, deine Online-Privatsphäre zu verwalten, indem es all deine Cookies auf einmal löscht. Darüber hinaus sind die Apps auch auf Deutsch verfügbar.

Screenshot des TotalAV-Startoptimierers, der auf einem Mac ausgeführt wird

Die Optimierungs-Tools von TotalAV sind bei weitem das beste Extra-Feature. Denn ich konnte nach der Verwendung spürbare Geschwindigkeitsverbesserungen auf meinem Mac feststellen. Das Kit enthält einen Entferner für Junk-Dateien, einen Startup-Manager, ein Programm-Deinstallationsprogramm und einen Finder für doppelte Dateien. Aus meiner Sicht ist hier jedes Tool schnell und gründlich. Besonders der Startup-Manager hat mir gefallen. Er identifizierte schnell mehrere störende Anwendungen und verhinderte erfolgreich, dass sie beim nächsten Start meines Macs gestartet wurden.

Schließlich sind der Werbeblocker und der Secure Password Vault von TotalAV nur im teuersten Total Security-Tarif verfügbar. Abgesehen davon würde ich diese beiden Funktionen eher als „Basic“ einstufen – sie sind die zusätzlichen Kosten daher nicht wert. Während der Password Vault ein nettes Tool ist, wenn du derzeit kein Passwortverwaltungssystem verwenden, fehlen ihm Sicherheitsfunktionen, die ich als wesentlich erachte. Zum Beispiel die 2-Faktor-Authentifizierung und den biometrischen Login. Du wirst zudem nicht in der Lage sein, von deinem iOS- oder Android-Gerät darauf zuzugreifen, was meiner Meinung nach ein wichtiger Nachteil ist.

Das Antivirus Pro-Paket von TotalAV deckt 3 Geräte ab und beinhaltet den Antivirenscanner sowie den Webschutz. Das Internet Security-Paket deckt 5 Geräte ab und enthält auch das VPN. Beim Total Security-Paket werden 6 Geräte abgedeckt. Es enthält zusätzlich einen Werbeblocker und einen Passwortmanager.

TotalAV bietet zwar eine kostenlose Version für Mac, ist aber nur eine gute Option, wenn du auf der Suche nach grundlegender Sicherheit bist. Der fehlende Echtzeitschutz macht deinen Mac angreifbar und du hast nur sehr eingeschränkten Zugriff auf die Optimierungs-Tools (2 Tage kostenlose Testversion). Ich empfehle stattdessen, TotalAV Antivirus Pro auszuprobieren. Es ist das günstigste Paket und enthält die besten Funktionen von TotalAV, einschließlich Echtzeitschutz, Ransomware-Schutz und die komplette Suite von Optimierungswerkzeugen. Du kannst TotalAV mit der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie risikofrei testen. Ich konnte die Rückerstattung ganz einfach per E-Mail an den Kundensupport erwirken und hatte mein Geld innerhalb von 5 Tagen nach der Bestätigung zurück. Darüber hinaus kann der TotalAV-Kundensupport auch auf Deutsch kontaktiert werden.

Teste TotalAV kostenlos auf dem Mac!

4. Bitdefender Total Security – Starke Kernsicherheit mit großem Schutz vor Ransomware

Hauptmerkmale:

  • Hohe Malware-Erkennungsraten in Echtzeit und bei Scans
  • Enthält Funktionen, wie Time Machine-Backup, Adware-Blocker, VPN, Kindersicherung und mehr
  • Verfügbar unter macOS 10.10 und späteren Versionen
  • Live Chat, E-Mail- und Telefon-Support
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Bitdefender bietet eines der besten kostenlosen Mac-Antivirenprogramme auf dem Markt. Ich habe mich gefreut, dass das kostenpflichtige Paket eine große Verbesserung gegenüber der kostenlosen Version darstellt und den Preis auf jeden Fall wert ist. Du bekommst nämlich nicht nur eines der besten Anti-Malware-Programme, die auf dem Mac verfügbar sind, sondern auch eine leistungsstarke Anti-Ransomware-Software, die gefährdete Dateien analysiert und sicher verwahrt.

Angetrieben von einer fortschrittlichen Anti-Malware-Engine, die künstliche Intelligenz nutzt, um Bedrohungen zu stoppen, bevor sie deinem System schaden können, erreichte Bitdefender in Scan-Tests eine Erkennungsrate von 100 %. Der Echtzeitschutz blockte zudem 99,7 % der Bedrohungen. Das bedeutet, dass er Zero-Day-Malware nahezu perfekt erkennt.

Screenshot von Bitdefender, der einen tiefen System-Scan auf einem Mac durchführt
Alle Malware-Scans von Bitdefender, auch der detaillierte Systemscan, laufen schnell durch

Beeindruckt hat mich auch das Anti-Ransomware-Remediation-Tool von Bitdefender. Es identifizierte erfolgreich alle Testdateien und sicherte sie auf ein Backup-Laufwerk. Wenn du Time Machine nutzt, wird es dich sicher freuen zu hören, dass Bitdefender verhindert, dass deine Backup-Dateien durch Ransomware verschlüsselt werden. Das bedeutet, dass du im Falle einer Infektion deines Macs mit Ransomware Time Machine verwenden kannst, um dein System in einem sicheren Zustand wiederherzustellen.

Während ich es schätze, dass Bitdefender sich auf einen Kern von nützlichen Funktionen konzentriert, war ich vom VPN eher enttäuscht – vor allem, da es eines der wenigen Extras ist, die Bitdefender in seiner kostenpflichtigen Version bietet. Normalerweise bieten Antivirus Anbieter, die sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Tarife anbieten, eine stark eingeschränkte Version ihres VPN-Dienstes nur den kostenlosen Nutzern an und geben den zahlenden Abonnenten Zugriff auf die Vollversion.

Leider hält sich Bitdefender nicht an dieses Modell. Bitdefender Antivirus begrenzt das tägliche Datenvolumen für Mac-Abonnementen auf 200 MB. Dies macht das VPN von Bitdefender nahezu nutzlos, da 200 MB gerade für einfaches Surfen ausreichen. Bitdefender bietet zwar eine unbegrenzte Version des VPNs als separates Premium-Abonnement an, jedoch denke ich nicht, dass es das Geld wert ist. Wenn du wirklich ein unbegrenztes VPN mit deinem Antivirus brauchst, solltest du dir Secure VPN von Norton anschauen. Das Tool hat nämlich keine Datenbeschränkungen – egal, welches Abo du wählst.

Abgesehen von den VPN-Problemen ist Bitdefender immer noch eine Antivirenlösung der Spitzenklasse für Macs. Denn es bietet eine fast perfekte Malware-Erkennung, geringe Auswirkungen auf die Systemleistung und zusätzliche Funktionen, die deine Gesamtsicherheit erhöhen. Beispiele gefällig? Naja, da wären die Anti-Ransomware-Backups, Adware-Blockierungen und Web-Sicherheitstools. Als Bonus bietet das Tool die nativen Apps auch auf Deutsch an.

Obwohl Bitdefender eine kostenlose Version anbietet, handelt es sich um eine Basis-App, die nur Virenscans beinhaltet. Du erhältst keinen Echtzeitschutz, Anti-Ransomware-Tools oder andere erweiterte macOS-Sicherheitsfunktionen. Glücklicherweise kannst du Bitdefender Antivirus problemlos 30 Tage lang kostenlos testen. indem du die Geld-zurück-Garantie nutzt. Auf diese Weise kannst du alle Funktionen selbst testen, bevor du dich für ein langfristiges Abo entscheidest. Zusätzlich kannst du den Bitdefender-Kundensupport auf Deutsch kontaktieren.

Teste Bitdefender auf dem Mac!

5. McAfee Total Protection – Umfassende Mac-Sicherheit mit einem schnellen und sicheren VPN

Hauptmerkmale:

  • Erkennt und entfernt erfolgreich alle Malware auf dem Mac
  • Bietet ein VPN, eine Firewall, einen Dateischredder, einen Passwortmanager, eine Kindersicherung und mehr
  • Funktioniert unter macOS 10.12 und späteren Versionen
  • Kundensupport über Live Chat und Telefon
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

McAfee Total Protection for Mac bietet effektiven Malware-Schutz in Echtzeit und ist mit 10 verfügbaren Gerätelizenzen ein hervorragendes Angebot für Familien. McAfee verwendet eine Technologie namens Global Threat Intelligence System, um vorhandene Malware zu analysieren und zukünftige Bedrohungen vorherzusagen. Daher war ich neugierig, wie es abschneidet. Zum Glück kann ich dir sagen, dass McAfee meine Erwartungen übertroffen hat. Woran das liegt? Nun, durch die Scans und den Echtzeitschutz, der in Tests 100 Prozent der Malware erkennt, hat das Programm einen sehr guten Eindruck gemacht. Als Bonus bietet McAfee die nativen Apps in mehreren Sprachen an, einschließlich Deutsch.

Screenshot der McAfee Quick Scan-Ergebnisseite
McAfee ist nicht das schnellste Antivirenprogramm, das du finden wirst, aber es dauert trotzdem nur ein paar Minuten, um einen schnellen Scan durchzuführen

Die Bonus-Funktionen von McAfee sind in erster Linie als Ergänzung zur Kern-Antiviren-Engine gedacht, darunter:

  • Netzwerk-Firewall
  • Anti-Phishing
  • Web-Schutz-Tools (einschließlich Ransomware-Schutz)
  • VPN
  • Schutz vor ID-Diebstahl (nur in den USA, Großbritannien und Irland verfügbar)

Die Firewall von McAfee ist eine einzigartige Funktion, da sie sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Benutzer konzipiert ist. Die Technologien Intrusion Detection und Net Guard sind einzigartige Funktionen, die dich vor potenziellen Hackern warnen bzw. verdächtige Netzwerkverbindungen markieren. Die Standardeinstellungen sind gegenüber der eingebauten Firewall von macOS schon einen Schritt voraus. Wer möchte, kann zudem eine Reihe von Einstellungen ändern, um den Schutz noch individueller zu gestalten.

Die andere Hauptfunktion, die definitiv einen Blick wert ist, ist McAfees Safe Connect VPN. McAfee ist hier die seltene Ausnahme. Ich hatte durchschnittliche Geschwindigkeiten von über 100 MBit/s, wenn ich mit Servern in Kanada, den USA und Großbritannien verbunden war. So konnte ich Netflix in diesen Ländern problemlos entsperren. Leider hebt McAfees VPN andere Streaming-Dienste nicht zuverlässig auf, da ich keinen Zugang zu Disney+ oder Amazon Prime hatte. Aber wenn du die Privatsphäre beim Surfen über die Streaming-Flexibilität stellst, ist McAfee dank der schnellen Server immer noch eine sehr gute VPN-Option. Hinsichtlich der Verschlüsselung bietet das VPN denselben Schutz, wie z. B. Banken ihn verwenden.

Screenshot von McAfee Safe Connect VPN, das eine Verbindung zu einem Server herstellt
McAfees VPN ist schnell genug, um HD-Inhalte anzusehen, kann aber Disney+ oder Amazon Prime nicht zuverlässig entsperren

Obwohl besondere Funktionen von Anbietern wie Intego und Norton fehlen, kann ich McAfee in jedem Fall empfehlen – vor allem, wenn du ein Antivirus suchst, das außerdem ein ausgezeichnetes VPN bietet. Auch von der Testphase war ich beeindruckt. Denn du kannst McAfee dank der 60-tägigen Geld-zurück-Garantie risikofrei ausprobieren. Dementsprechend musst du dich zwar für die automatische Verlängerung anmelden, um das Tool die vollen 60 Tage testen zu können – es ist aber sehr einfach, das Abonnement zu kündigen. Du musst dir also keine Sorgen machen. Ich konnte mein Abonnement über den Telefon-Support von McAfee kündigen und bekam das Geld innerhalb von 7 Werktagen wieder auf meinem Konto überwiesen. Neben Englisch kannst du den Kundensupport auch auf Deutsch kontaktieren.

Teste McAfee kostenlos auf dem Mac!

6. Avira Free Antivirus für Mac – Bester Gratis-Schutz für Mac

Hauptmerkmale:

  • Hochwertige Antiviren-Engine verteidigt Mac gegen Ransomware und Spyware
  • Mit VPN, Passwort-Manager, Mac-Optimierungs-Tools und mehr
  • Unterstützt macOS 10.12 und spätere Versionen
  • Hilfe über E-Mail und Telefon verfügbar
  • Kostenpflichtige Abonnements beinhalten eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie

Avira ist ein großartiges kostenloses Antivirenprogramm für Mac, da es einen Echtzeit- und Ransomware-Schutz enthält. Allerdings ist keine kostenlose Antivirenlösung perfekt. So gut der kostenlose Plan von Avira auch ist, es fehlt der volle Zugriff auf die Optimierungsfunktionen des Unternehmens, die Tracker-Entfernung und den Kundensupport – all das ist nur in einem kostenpflichtigen Abonnement verfügbar.

Im Malware-Test meines Teams erreichte Avira eine nahezu perfekte Schutzrate von 99,96 % und gehört damit zu den besten Antivirenprogrammen auf dem Markt. Um diese beeindruckenden Sicherheitsraten zu erreichen, nutzt Avira die integrierte Cloud-Technologie, die den Echtzeit-Scanner immer auf dem neuesten Stand der Bedrohungen hält.

Ähnlich wie der Scanner von TotalAV sucht Aviras Smart Scan nicht nur nach Malware, sondern auch nach Möglichkeiten, die Gesamtleistung deines Macs zu verbessern. So wurde ich auf mehrere Datenschutz- und Leistungsprobleme meines Macs aufmerksam gemacht. Anschließend wurde schnell über 4 GB an Junk-Dateien und Tracking-Cookies bereinigt. Während du mit der kostenlosen Version einige dieser Probleme beheben kannst, kannst du alle Datenschutz- und Leistungsvorschläge von Avira nur mit einem kostenpflichtigen Abonnement ausführen.

Screenshot von Aviras Smart Scan zum Entfernen von Browsing-Cookies auf dem Mac
Avira hat erfolgreich Cookies und Junk-Dateien entfernt, die meinen Mac verlangsamt haben

Eine meiner Lieblingsfunktionen von Avira ist Safe Shopping, eine Browsererweiterung, die nicht nur deine Online-Einkäufe schützt, sondern auch Anti-Phishing- und Anti-Tracker-Technologien beinhaltet. Nach der Installation von Safe Shopping auf Google Chrome (es ist auch auf Firefox, Opera und Microsoft Edge verfügbar), blockierte die Erweiterung erfolgreich Werbung, Tracker und andere bösartige Aktivitäten über eine breite Palette von URLs. Obwohl ich mir wünschen würde, dass Avira auch Safari unterstützt, ist Safe Shopping ein großartiges kostenloses Tool, das ich sehr empfehlen kann, wenn du dir ein sicheres und privates Surferlebnis wünschst.

Eine weitere Funktion, die du unbedingt ausprobieren solltest, ist Aviras Passwortmanager. Dieser bietet in jedem Fall mehr als viele andere kostenlose Angebote von anderen Antivirus Anbietern. Zum Beispiel können Anwender Tools wie 2-Faktor-Authentifizierung nutzen und eine unbegrenzte Anzahl von Passwörtern im Passwortmanager speichern. Mit einem Upgrade auf den Password Manager Pro bekommst du Erweiterungen wie z. B. die Möglichkeit, nach schwachen oder wiederverwendeten Passwörtern zu suchen. Außerdem erhältst du eine Benachrichtigung, wenn eines deiner Online-Konten gehackt wurde.

Die Funktion, bei der ich am unsichersten bin, ist Aviras VPN. Ich finde es gut, dass Avira seinen Nutzern mit der kostenlosen Version Zugang dazu gibt. Im Grunde bietet das VPN eine schnelle Verbindung und gute Datenschutzfunktionen ohne IP- oder DNS-Lecks. Allerdings ist das monatliche Datenlimit von 500 MB viel zu gering, um von großem Nutzen zu sein. Das ist einfach nicht genug, um Videoinhalte zu streamen. Auch, wenn du mit einem Abonnement von Aviras teuerstem Prime-Tarif auf die volle unbegrenzte Version zugreifen kannst, denke ich nicht, dass das VPN allein genug ist, um ein Upgrade zu machen.

Avira ist das beste kostenlose Antivirenprogramm, das du für Mac finden kannst. Aber auch die kostenpflichtigen Abonnements sind einen Blick wert. Ich denke jedoch nicht, dass der erstklassige Avira Prime Plan die zusätzlichen Kosten wert ist. Stattdessen empfehle ich das Internet Security-Paket. Es bietet Unterstützung für bis zu 5 Geräte und Zugriff auf alle Avira-Funktionen außer dem unbegrenzten VPN. Du kannst Avira Internet Security dank der Geld-zurück-Garantie ganze 30 Tage lang kostenlos testen, um zu sehen, ob es die kostenlose Version von Avira wirklich übertrifft.

Teste Avira kostenlos auf dem Mac!

7. Kaspersky Internet Security for Mac – Starker Antivirus, der deine Online-Einkäufe sichert

Hauptmerkmale:

  • Malware-Scanner der Spitzenklasse schützt Mac in Echtzeit
  • Enthält VPN, Webcam-Schutz, Kindersicherung und mehr
  • Funktioniert unter macOS 10.13 oder späteren Versionen
  • Kundensupport über Live Chat und E-Mail
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Kasperskys Internet Security für Mac ist eine gute Wahl für den Virenschutz. Aus verschiedenen Gründen. Es bietet eine starke Antiviren-Engine und einige Funktionen, die für Mac-Antiviren etwas ungewöhnlich sind. Obwohl Kaspersky in Bezug auf Preis und Funktionstiefe nicht ganz mit Konkurrenten wie Intego, Norton und McAfee mithalten kann, ist es dennoch eine sehr gute Option für den Schutz deines Macs.

Kaspersky erkannte 99,7 % der Malware-Samples, die mein Team in den 4 Wochen vor dem Test entdeckte. Das ist ein hoher Wert, den jedes Antivirenprogramm erreichen kann. Am meisten beeindruckt hat mich jedoch die Erkennungsgenauigkeit von Kaspersky, denn es wurden nur 3 Fehlalarme registriert – weit unter dem Branchenstandard. Ich war außerdem überrascht, dass Kaspersky eine geringe Auswirkung auf meine Systemleistung hatte, da ich online gemischte Reaktionen auf die Leistung der Software gesehen habe. Ich bemerkte nur eine Verlangsamung von 8,5 % im Vergleich zum Normalzustand, was fast 3-mal weniger ist, als der Branchendurchschnitt.

Kaspersky ist unter Windows praktisch überladen mit Funktionen. Jedoch wurden nur einige in die Mac-Software übernommen. Dazu gehören:

  • Verschlüsselter Browser zum Schutz von Online-Einkäufen
  • Webcam-Schutz
  • Phishing-Schutz
  • VPN (300 MB pro Tag)

Safe Money von Kaspersky funktioniert ähnlich wie das Tool Safe Shopping von Avira und bietet dir Zugriff auf einen sicheren Browser, der deine Online-Zahlungen vor Hackern schützt. Dies ist ideal, wenn du häufig Online-Transaktionen oder Bankgeschäfte tätigst und dir eine zusätzliche Schutzebene wünschst. Auch der Webcam-Schutz von Kaspersky hat mir sehr gut gefallen, denn es ist schwer, Mac-Virenschutzprogramme zu finden, die eine solche Funktion beinhalten.

Mit dem Webcam-Tool kannst du sehen, welche Programme Zugriff auf die Webcam deines Macs haben. Zudem hast du die Möglichkeit, diese zu sperren. Cyberkriminelle können deine Webcam leicht übernehmen, wenn die richtige Malware auf deinem Mac installiert wird, daher ist es nützlich, diese oft übersehene Sicherheitsschwachstelle überwachen zu können.

Ein potenzielles Problem mit Kaspersky, dessen du dir bewusst sein solltest, ist, dass es Benutzerdaten sammelt. Obwohl dies Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes aufwirft, ist es einfach, sich nicht an der Datensammlung zu beteiligen. Kaspersky verwendet die Daten nämlich, um seine Cloud-Schutz-Infrastruktur zu verbessern. Tatsächlich wird die starke Anti-Phishing-Technologie von Kaspersky von diesen Cloud-Diensten unterstützt. Obwohl ich jedem Unternehmen, das Benutzerdaten sammelt, misstrauisch gegenüberstehe, habe ich keine Hinweise darauf gefunden, dass Kaspersky mit seinen Praktiken deine Privatsphäre gefährdet.

Screenshot der Datenerfassungseinstellungen von Kaspersky
Ich schätze es sehr, dass man bei Kaspersky die Datensammlung abwählen kann

Abgerundet wird die Funktionsliste von Kaspersky durch das Secure Connection VPN. Obwohl es von Hotspot Shield betrieben wird, einem vertrauenswürdigen und leistungsstarken VPN-Anbieter, bin ich von Kasperskys VPN insgesamt enttäuscht. Das tägliche Datenlimit von 300 MB ist hier mein größtes Problem. Ich glaube nämlich nicht, dass ein VPN-Dienst, der Geld kostet, deine Nutzung einschränken sollte. Du bist auf jeden Fall besser dran, wenn du Norton oder einen anderen Antiviren-Anbieter wählst. Solche Dienste bieten nämlich ein unbegrenztes Datenvolumen an.

Obwohl ich enttäuscht bin, dass Kaspersky auf dem Mac nicht so viele Extras bietet wie unter Windows, kann ich nicht leugnen, dass es trotzdem eine gute Wahl für macOS ist. Der Einkaufs- und Webcam-Schutz ergänzt den zentralen Malware-Scanner gut und der Zugang zu einem VPN – selbst einem eingeschränkten – ist besser als nichts. Wenn du die Mac-Sicherheit unter Kaspersky selbst testen willst, kannst du Kaspersky dank der Geld-zurück-Garantie ganze 30 Tage kostenlos und risikofrei ausprobieren.

Teste Kaspersky auf dem Mac!

8. Sophos Home Free – Cloud-basierte App bietet schnelle, wirkungsarme Malware-Scans

Hauptmerkmale:

  • Blockiert Viren, Phishing-Betrug, Ransomware und mehr auf dem Mac
  • Mit Kindersicherung, Remote-Management-Tool und Webcam-Schutz
  • App unterstützt macOS 10.14 oder spätere Versionen
  • Live Chat und E-Mail-Support verfügbar
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Sophos ist eine ziemlich einzigartige Mac-Antiviren-Engine, die über ein Remote-Management-Dashboard verfügt, um die Auswirkungen auf die Gesamtleistung zu reduzieren. Glücklicherweise ist es auch ein sehr starker Antivirus mit beeindruckender Malware-Erkennung und einem der besten kostenlosen Versionen auf dem Markt. Wenn du jedoch auf wichtige Funktionen wie Ransomware-Schutz zugreifen oder die Möglichkeit haben willst, Cyberkriminelle am Zugriff auf die Webcam und das Mikrofon deines Macs zu hindern, solltest du dich stattdessen für Sophos Premium entscheiden.

Ich war von den Ergebnissen des Sophos Scan-Tests beeindruckt, da 100 % der Mac-spezifischen Malware und 98 % der allgemeinen Malware-Bedrohungen erkannt wurden. Diese Ergebnisse liegen zwar unter dem Schutzniveau von Top-Mac-Antivirenprogrammen wie Intego und McAfee, aber ein Vorteil von Sophos gegenüber seinen Mitbewerbern ist seine Cloud-basierte Verwaltungsplattform. Sophos hatte nur minimale Auswirkungen auf die Leistung meines Macs, selbst bei der Durchführung vollständiger Systemüberprüfungen!

In Tests erkannte Sophos 100 % der Mac-spezifischen Malware und 98 % der allgemeinen Malware-Bedrohungen. Sophos verwendet Artificial Intelligence Threat Detection, um seine Online-Bedrohungsdatenbank kontinuierlich zu aktualisieren, sodass du immer vor der neuesten Malware geschützt bist. Auf meinem Mac dauerten die Überprüfungen etwa 6 Minuten. Während manuelle Scans nur ein paar Klicks benötigen, kannst du sie für eine wöchentliche oder sogar tägliche Ausführung planen. In Kombination mit den Echtzeit-Erkennungsfunktionen schätze ich, wie automatisiert die Sicherheitsfunktionen von Sophos sind.

Zusätzlich zu den Malware-Scans bietet Sophos die folgenden zusätzlichen Funktionen:

  • Kindersicherung
  • Web-Schutz
  • Ransomware-Schutz (nur Premium)
  • Schutz der Privatsphäre (nur Premium)
  • Fernverwaltung für bis zu 10 Geräte (nur Premium)

Mit der Kindersicherung von Sophos kannst du ganz einfach eine Inhaltszensierung anhand verschiedener Kriterien einrichten, z. B. für Glücksspiel- oder Erwachsenen-Websites. Die Funktion ist zwar benutzerfreundlich, aber etwas einfach gehalten und stellt somit keine wirkliche Verbesserung gegenüber den integrierten Kindersicherungsfunktionen deines Macs dar. Die Web-Schutz-Einstellungen von Sophos haben mich hingegen beeindruckt. Sie verhindern, dass du Websites besuchen kannst, die bekanntermaßen Malware enthalten. Außerdem wird die „Download-Reputation“ jeder Datei, die du herunterlädst, überprüft. Das bedeutet im Grunde, dass du jedes Mal eine Warnung bekommst, wenn du eine Datei runterlädst, die von Sophos als potenziell malwarehaltig markiert wurde.

Screenshot des Sophos-Dashboards für die Kindersicherung
Die übergeordneten Kontrollen von Sophos sind simpel und grundlegend

Obwohl Sophos ein sehr gutes kostenloses Antivirenprogramm hat, bietet es nicht das gleiche Maß an Schutz. Es sei denn, du nutzt die Premium-Version. Der Hauptgrund dafür ist, dass die kostenlose Version keinen Ransomware-Schutz bietet, was ich für einen wesentlichen Bestandteil jeder Sicherheitssoftware halte. Du erhältst außerdem Zugriff auf Datenschutz-Tools, mit denen du deine Webcam und dein Mikrofon vor dem Ausspionieren schützen kannst. Zudem bietet Sophos eine Abdeckung für bis zu 10 Geräte. Um zu sehen, ob sich diese Upgrades für dich lohnen, empfehle ich dir, Sophos Premium einfach für 30 Tage mit der Geld-zurück-Garantie kostenlos zu testen.

Teste Sophos kostenlos auf dem Mac!

9. Panda – Einfacher und leichter Mac Antivirus

Hauptmerkmale:

  • Schützt den Mac vor Ransomware, Spyware, Adware und mehr
  • Wird mit einem Bonus-VPN geliefert
  • Verfügbar auf macOS 10.10 oder späteren Versionen
  • Live Chat, E-Mail- und Telefon-Support für Kunden
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Panda ist ein sehr gut bewerteter Antivirus für Windows. Ein Großteil seines Wertes kommt jedoch von der Tatsache, dass es eine sehr gute kostenlose Version anbietet. Leider hat Panda keine kostenlose Software für Mac-Benutzer. Trotzdem ist es ein starkes Antivirenprogramm, das einen guten Schutz gegen Mac-spezifische Malware bietet – wenn du ein paar kleinere Ärgernisse in Kauf nehmen kannst.

Ich war erfreut, dass Panda in den Tests gut abschnitt und 99,7 % der Malware-Samples erkannte. Das ist ein hoher Wert, der knapp unter den besten Mac-Antivirenprogrammen wie Intego liegt. Ich bin zwar ein wenig enttäuscht über die langsame Geschwindigkeit des Panda-Vollscans – auf meinem Mac dauerte es weit über 2 Stunden, bis er abgeschlossen war – aber angesichts der hohen Erkennungsraten, die Panda erreicht, halte ich das nicht für einen großen Nachteil.

Screenshot des Mac-App-Dashboards von Panda
Aus meiner Sicht ist die Mac-App von Panda sehr benutzerfreundlich

Panda ist eine gute Option, wenn du lediglich an grundlegenden Antivirus-Schutzfunktionen wie z. B. Virenscans interessiert bist. Es ist daher eher als Basis-Sicherheitspaket einzustufen. Die günstigste Version, Panda Essential für Mac, bietet nur Echtzeitschutz, Anti-Phishing und ein VPN, das auf 150 MB tägliches Datenvolumen beschränkt ist. Du kannst zudem leider nicht selbst Server auswählen, mit denen du dich verbinden willst. Panda verbindet dich nämlich automatisch mit dem Server, der deinem Standort am nächsten ist.

In Anbetracht der langsamen Servergeschwindigkeiten und der Tatsache, dass Pandas VPN keine geografisch beschränkten Inhalte (z. B. von Netflix) freigibt, sehe ich keinen Grund, auf Panda Premium für Mac aufzurüsten. Du bist besser dran, wenn du beim Essential-Tarif bleibst, da Premium nur unbegrenzte Browsing-Daten für das VPN und eine unbegrenzte Anzahl von Geräten umfasst. Glücklicherweise werden alle Panda-Abonnements mit einer Geld-zurück-Garantie geliefert, sodass du Panda 30 Tage lang risikofrei testen kannst.

Teste Panda kostenlos auf dem Mac!

10. Trend Micro – Guter Malware-Detektor mit grundlegenden Funktionen zum Schutz des Mac

Hauptmerkmale:

  • Blockiert Ransomware, Spyware und andere bösartige Software, die auf den Mac abzielt
  • Inklusive Webcam-/Mikrofonschutz und Pay Guard-Funktion
  • Funktioniert unter macOS 10.14 oder späteren Versionen
  • Kundensupport über Live Chat, E-Mail und Telefon
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Trend Micro hat in den Malware-Tests gut abgeschnitten und bietet eine ganze Reihe von Sicherheits-Tools wie eine Safe-Browsing-Funktion und einen Ransomware-Schutz zu einem Preis, der mit dem der meisten Konkurrenten vergleichbar ist. Leider erlebte ich eine spürbare Verlangsamung während der Nutzung und war enttäuscht von der geringen Anzahl der enthaltenen Funktionen.

In Tests stoppte der Malware-Schutz von Trend Micro 99,5 % der Mac-spezifischen Muster und erkannte 99 % der Windows-Malware erfolgreich. Damit liegt es zwar ein bisschen hinter einer Reihe von Antivirenprogrammen auf dieser Liste, ich war aber dennoch beeindruckt vom allgemeinen Virenschutz von Trend Micro. Daher fühlte ich mich bei der Verwendung des Sicherheitsprogramms auf meinem Mac sicher.

Screenshot des Trend Micro-Schnellscans mit Informationen zur Sicherheit und Systemoptimierung
Die Kernfunktionen des Virenscans von Trend Micro sind schnell und effektiv bei der Erkennung von Malware

Ich schätze es, wenn ein Antivirenprogramm eine minimale Auswirkung auf die Leistung meines Macs hat. Leider kann ich aber nicht sagen, dass dies der Fall für Trend Micro ist. Während ich es benutzte, sah ich eine 11%ige Reduzierung der Leistung, während ich andere Anwendungen benutzte und eine enorme 26%ige Reduzierung, wenn ich versuchte, ein anderes Programm zu installieren. Du bist ein Mac-Nutzer, der Wert darauflegt, ein Antivirus-Programm zu haben, das im Hintergrund läuft, ohne die Leistung des Systems zu beeinträchtigen? Dann solltest du dir zweimal überlegen, ob du Trend Micro installierst.

Was die Funktionen angeht, ist Trend Micro etwas eingeschränkt. Ich bin froh, dass es Tools wie den Web-Schutz zum automatischen Blockieren verdächtiger Websites und den Webcam-Schutz enthält, aber ich habe diese nicht als Verbesserungen gegenüber dem Angebot der Konkurrenz empfunden. Tatsächlich lässt die Funktionalität des Webcam-Schutzes viel zu wünschen übrig. Du bekommst eine Popup-Benachrichtigung, wenn ein Programm auf deine Kamera oder dein Mikrofon zugreift, aber die Benachrichtigungen sagen dir nicht, welches Programm nun wirklich eingedrungen ist. Dies macht die Funktion meiner Meinung nach nahezu nutzlos, da es keine Möglichkeit gibt, zu erkennen, ob ein autorisiertes oder schädliches Programm auf die Hardware deines Mac zugreift.

Selbst wenn man die Probleme in Betracht zieht, ist Trend Micro ein gutes Mac-Antivirenprogramm, das es meiner Meinung nach wert ist, ausprobiert zu werden. Gerade, wenn du eine grundlegende, einfache Software suchst, die dich sowohl vor Windows- als auch vor Mac-spezifischer Malware schützt. Aber Achtung: Deine Erfahrungen können sich klar von meinen unterscheiden. Daher empfehle ich dir, Trend Micro risikofrei auszuprobieren, indem du die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie nutzt. Auf diese Weise kannst du bequem herausfinden, ob die Software deinen Anforderungen entspricht, ohne ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen zu müssen.

Teste Trend Micro auf dem Mac!

Antivirus Programme für Mac, die es nicht auf die Liste geschafft haben

Airo

Airo ist ein Mac-exklusives Antivirenprogramm mit ausgezeichneten Malware-Erkennungsraten. Ich würde jedoch zur Vorsicht raten, wenn du den Dienst nutzt. Mein Team und ich haben Airo über einen Monat lang getestet. Während dieser Zeit wurden das Produkt und das Preismodell von Airo ständig geändert. Obendrein wurden alle Änderungen schlecht kommuniziert. Nur durch den Kontakt zum Kundensupport konnten wir verstehen, was Airo nun wirklich anbietet. Das gab mir nicht viel Vertrauen in die Stabilität oder Transparenz des Unternehmens – nicht ideal, da ein Antivirenprogramm ja eine vertrauenswürdige Verteidigungslinie sein soll, oder?

Avast und AVG

Avast und sein Tochterunternehmen AVG bieten grundsätzlich beliebte kostenlose Antivirenprodukte. Jedoch kann ich keines von beiden empfehlen. Leider wurde entdeckt, dass Avast Millionen von privaten Daten seiner Benutzer an Dritte verkauft hat. Obwohl Avast die Datensammel-Aktivitäten eingestellt hat und den Benutzern nun die Möglichkeit gibt, sich gegen die Datensammlung zu entscheiden, bin ich immer noch sehr skeptisch, was die Ethik des Unternehmens angeht. Ich glaube nicht, dass es sich lohnt, die Privatsphäre preiszugeben, wenn es bessere Antivirenprogramme für den Mac gibt, aus denen man wählen kann.

BullGuard

BullGuard ist ein exzellentes Antivirenprogramm für Windows. Aber die Testergebnisse für Mac sind durchschnittlich. Während der Malware-Kernschutz der Mac-App recht gut ist, fehlen fast alle Funktionen, die in der PC-Version verfügbar sind.

Vergleichstabelle: Die besten Antivirenprogramme des Jahres für Mac

Malware
Scanner &
Entferner
Firewall VPN Elterliche
Steuerung
Geld-zurück
Garantie, Tage
1. Intego 30
2. Norton 360 60
3. TotalAV 30
4. Bitdefender 30
5. McAfee 30
6. Avira 30
7. Kaspersky 30
8. Sophos 30
9. Panda 30
10. Trend Micro 30

FAQ: Bestes Antivirus für Mac im Jahr 2021

Welcher Mac-Virenschutz ist der beste?

Basierend auf den Erfahrungen meines Teams und den von mir durchgeführten Tests ist Intego ein großartiges Antivirenprogramm für Mac. Es ist preiswert, bietet eine beeindruckende Reihe von Tools, die tatsächlich besser sind als einige der eingebauten Sicherheitsfunktionen von Apple und ist das einzige Antivirusprogramm auf dieser Liste, das speziell für macOS entwickelt wurde. Das bedeutet, dass du darauf vertrauen kannst, dass Intego dich vor den neuesten Mac-spezifischen Bedrohungen schützt. Du kannst Intego mit der kostenlosen Geld-zurück-Garantie zudem ganz bequem risikofrei testen.

Welches ist das beste kostenlose Antivirenprogramm für Mac?

Kein kostenloses Antivirenprogramm ist perfekt. Aber glücklicherweise bieten einige der besten Mac-Antivirenprogramme auch sehr gute kostenlose Versionen an. Nach gründlichen Tests kann ich mit Sicherheit sagen, dass Avira und Sophos die besten kostenlosen Antivirenprogramme für Mac sind. Beide bieten hervorragenden Malware-Schutz und wertvolle Zusatzfunktionen.

Auch, wenn ein kostenloses Antivirenprogramm eine gute Möglichkeit ist, deine Online-Sicherheit zu verbessern, ohne Geld für eine kostenpflichtige Version auszugeben, bietet dir ein Premium-Antivirenprogramm viel mehr Schutz auf deinem Mac. Wenn du deinen Mac nutzt, um wichtige Finanzdokumente und andere persönliche Daten zu speichern, die nicht in die falschen Hände geraten sollen, empfehle ich dir auf jeden Fall, ein kostenpflichtiges Abonnement von Intego. Mein Team und ich halten Intego für das beste Antivirenprogramm für Mac. Warum? Nun, die Antwort ist einfach: Dank seines starken Mac-spezifischen Malwareschutzes. Und das gute an Intego ist, dass du nicht sofort ein Abo abschließen musst. Denn du kannst Intego dank der Geld-zurück-Garantie 30 Tage lang kostenlos testen.

Hat mein Mac nicht bereits einen eingebauten Virenschutz?

Ja, dein Mac hat sehr gute eingebaute Sicherheitsfunktionen, die Schutzgegen Viren und andere Bedrohungenbieten. Aber er ist bei weitem nicht perfekt. Diese Funktionen umfassen:

  • Anti-Diebstahl-Tools – Ermöglicht es dir, deine Mac- und iOS-Geräte zu verfolgen, falls sie verloren gehen oder gestohlen werden.
  • App-Prüfung – Überprüft die Gültigkeit von Apps aus dem Apple Store, bevor du sie herunterlädst.
  • Gatekeeper – Scannt Apps auf bösartigen Code, bevor sie gestartet werden.
  • Web-Schutz – Blockiert bösartige Tracking-Links und Websites während der Verwendung von Safari.

Zusätzlich zu diesen Funktionen basiert das Mac-Betriebssystem auf einer Sandbox-Architektur, die dazu beiträgt, dein System im Falle eines Malware-Angriffs zu schützen. Aber selbst mit diesen Schutzmaßnahmen gibt es immer noch Lücken in der macOS-Sicherheit. Ein gutes Antivirenpaket kann helfen, diese Nachteile auszugleichen und gleichzeitig das Risiko verringern, dass Malware, Spyware, Ransomware und andere Bedrohungen deinen Mac infizieren.

Setze die Sicherheit deines Macs nicht aufs Spiel – schütze ihn mit einem hochwertigen Antivirus

Mac-Benutzer übersehen in der Regel die Anschaffung eines Antivirenprogramms, da die weit verbreitete Annahme besteht, dass Macs nicht von Viren befallen werden können. Leider stimmt das einfach nicht. Zwar sind Macs im Allgemeinen sicherer als Windows-basierte PCs, aber Lücken in Apples eingebauten Sicherheitssystemen machen dich immer noch anfällig für Cyber-Kriminelle.

Die Installation eines bewährten Antivirenprogramms auf deinem Mac kann dazu beitragen, Sicherheitslücken zu schließen und dir Zugriff auf Premium-Funktionen geben, die die Systemoptimierung verbessern und deine Online-Privatsphäre schützen. Wenn du auf der Suche nach dem besten Antivirus für deinen Mac bist, solltest du Intego ausprobieren. Das Programm ist meine erste Wahl. Es bietet einen leistungsstarken Echtzeitschutz gegen Mac-spezifische Malware, hervorragende Backup-Tools, die im Falle eines Ransomware-Angriffs dabei helfen können, verlorene Dateien wiederherzustellen und ist das einzige Antivirus-Programm auf dieser Liste, das ausschließlich für macOS entwickelt wurde. Du kannst Intego ganze 30 Tage kostenlos testen und die Geld-zurück-Garantie nutzen, um zu sehen, ob es sich wirklich lohnt, für das Programm Geld auszugeben.

Teste Intego für Mac noch heute!


Zusammenfassung – Hier sind die besten Antivirenprogramme für Mac im Jahr 2021

Top-Auswahl
Intego
$39.99 / Monat Spare 43%
Norton
$29.99 / Monat Spare 14%
TotalAV
$29.00 / Monat Spare 51%
Bitdefender
$19.99 / Monat Spare 69%
McAfee
$19.99 / Monat Spare 43%
Hat dir der Artikel gefallen?
Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
4.30 Bewertet von 3 Nutzern
Titel
Kommentar
Danke für dein Feedback
Uwe Schuster
Verfasst von Uwe Schuster
Uwe ist Technik-Enthusiast und hat seinen Master-Abschluss an der International School of Management in Hamburg absolviert. Seine Privatsphäre im Internet liegt ihm gerade im Hinblick auf die voranschreitende Digitalisierung sehr am Herzen.