Bekanntgabe:
Empfehlungsgebühren

Wizcase kann eine Affiliate-Provision erhalten, wenn ein Kauf über die auf dieser Website bereitgestellten Links getätigt wird. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt der von uns veröffentlichten Rezensionen oder auf die rezensierten Produkte/Dienstleistungen. Unsere Inhalte können direkte Links zum Kauf von Produkten enthalten, die Teil von Partnerprogrammen sind.

Eigentümerschaft

Kape Technologies PLC agiert als Muttergesellschaft von Wizcase und besitzt CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Diese Programme können auf dieser Website überprüft werden.

Unsere Bewertungen

Wizcase enthält Bewertungen, die von unseren Community-Reviewern geschrieben wurden. Die Erfahrungsberichte basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte durch die Reviewer.

Standards für Rezensionen

Alle Bewertungen, die auf Wizcase veröffentlicht werden, erfüllen unsere strengen Bewertungsstandards, um sicherzustellen, dass jede Bewertung auf der unabhängigen, ehrlichen und professionellen Prüfung des Produkts/der Dienstleistung durch den Bewerter basiert. Solche Standards erfordern, dass der Bewertende die technischen Qualitäten und Eigenschaften des Produkts neben seinem kommerziellen Wert für die Benutzer berücksichtigt, was sich auf das Ranking des Produkts auf der Website auswirken kann.

Die 3 beste VPN für Windows – Aktualisiert April 2021

Uwe Schuster Zuletzt am April 06, 2021 von Uwe Schuster aktualisiert

Wie die meisten Menschen, könntest du Windows einfach so nutzen – ganz ohne dir Gedanken um Risiken zu deiner Privatsphäre zu machen. Leider ist es aber so, dass Microsoft deine privaten Informationen speichert:

“Microsoft sammelt Daten über Sie, durch unsere Interaktionen mit Ihnen sowie über unsere Produkte. Einige dieser Daten stellen Sie direkt bereit, andere erhalten wir durch das Sammeln von Informationen über Ihre Aktivitäten, Nutzung und Erfahrungen mit unseren Produkten… Wir erhalten ebenfalls Daten über Sie von Drittanbietern.”

Und es kommt noch schlimmer: Cybersicherheitsprüfungen haben ergeben, dass Windows besonders anfällig für Hacker und Malware ist.

Bei so vielen Sicherheitsbedenken war ich erleichtert, als ich entdeckte, dass das richtige VPN dich online schützen kann. Aus diesem Grund haben mein Team und ich 157 VPN getestet und die besten Windows VPN 2021 in die engere Wahl genommen — und die beste All-Round-Option ist ExpressVPN. Trotz des niedrigen Preises ist es auf allen Windows-Versionen einfach zu bedienen und verfügt über erstklassige Sicherheitsfunktionen. Mit der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kannst du es sogar risikofrei ausprobieren.

Hol dir ExpressVPN für Windows!

Schnellanleitung: Die beste VPN für Windows

  1. ExpressVPN — #1 VPN sorgt für Sicherheit und Kompatibilität mit Windows-Geräten. Bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, damit du es kostenlos testen kannst.
  2. CyberGhost — Hält deine Daten durch die NoSpy Server garantiert sicher, funktioniert aber leider nicht in der Türkei oder China.
  3. Private Internet Access (PIA) — Schnelle Serververbindungen sorgen für reibungsloses, pufferfreies Streaming, können aber nicht immer die Blockierung von Netflix aufheben.

ExpressVPN jetzt gratis ausprobieren

Die 3 beste VPN für Windows

1. ExpressVPN — Schützt deine Daten auf Windows mit militärischer Verschlüsselung und Leckschutz

Screenshot der ExpressVPN-Download-Webseite für Windows PC 10, 8 und 7

Hauptmerkmale:

  • Über 3.000 Server weltweit in mehr als 90 Ländern (einschließlich 4 in Deutschland)
  • Unbegrenzte Bandbreite für ununterbrochenes, schnelles Streaming
  • Schützt bis zu 5 Geräte gleichzeitig
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass du den Dienst ohne Risiko ausprobieren kannst
  • 24/7 Live Chat sowie E-Mail-Support
  • Anwendung funktioniert sehr gut auf Windows 10, 8 und 7

ExpressVPN ist eines der sichersten und schnellsten Windows-kompatiblen VPN auf dem Markt. Da Windows bekannte Sicherheitslücken aufweist, durch die Benutzer vor Hackern ungeschützt sind, ist VPN-Sicherheit für mich wichtig. Aus diesem Grund hat mich ExpressVPN beeindruckt – zusätzlich zum Industriestandard-Schutz verwendet das VPN Sicherheitsfunktionen, die kein anderes VPN auf dem Markt hat.

ExpressVPN verfügt über eine strikte Keine-Logs-Richtlinie und einen automatischen Kill Switch, um dich vor Datenlecks zu schützen. Zudem behauptet ExpressVPN, mit diesen Funktionen Informationen über deinen tatsächlichen Standort stets verborgen zu halten. Um diese Sicherheitsversprechen für mich selbst zu testen, habe ich einen DNS-Leak-Test durchgeführt — und ExpressVPN hat meine echte IP-Adresse stets verberben können.

Screenshot von ExpressVPN, das einen DNS-Lecktest besteht, während es mit schwedischen Servern verbunden ist

Ich habe einen DNS-Leak-Test durchgeführt und ExpressVPN hat ihn ohne Probleme bestanden

Abgesehen von diesen Standardfunktionen ist ExpressVPN das einzige VPN, das die TrustedServer-Technologie verwendet. Diese löscht deine Daten bei jedem Neustart des Servers. Da keine Aufzeichnungen über deine Daten geführt werden, können Hacker dich nicht ausspionieren. Im Rahmen von internationalen rechtlichen Untersuchungen hat ExpressVPN eindrucksvoll bewiesen, dass es wirklich keine Benutzerdaten speichert. Als die Strafverfolgungsbehörden nämlich versuchten, den Dienst zur Herausgabe von Benutzeraufzeichnungen zu zwingen, konnte ExpressVPN nicht kooperieren. Der Grund: Die Aufzeichnungen existierten in Wirklichkeit gar nicht.

Ich dachte ursprünglich, all diese Sicherheitsmerkmale könnten die Verbindungsgeschwindigkeit verlangsamen – allerdings hat mich ExpressVPN eines Besseren belehrt. Während meines Tests, habe ich ExpressVPN zu Zeiten der höchsten Auslastung mit verschiedenen Servern aus der ganzen Welt ausprobiert, und nie langsame Geschwindigkeiten erlebt. Ich konnte im Internet surfen, skypen und Spiele spielen, ohne dass es zu Verzögerungen kam.

ExpressVPN ist eines der besten VPN, wenn es um Streaming geht — denn der Dienst kann die Geo-Beschränkungen von Plattformen wie Netflix, Hulu, HBO und vielen weiteren umgehen. Außerdem kann ExpressVPN selbst die Zensur und Inhalte aus China freigeben. Für mich persönlich ist nichts schlimmer, als ein Dienst, der meine Streaming-Geschwindigkeit drosselt. Daher war ich sehr froh, dass ich mit ExpressVPN meine Lieblingsinhalte auf Hulu, Fußball-Spiele auf DAZN Deutschland und Netflix Serien mit deutschen Untertiteln ohne Pufferung streamen konnte.

Mit ExpressVPN konnte Transformers: The Last Knight in HD ohne Pufferung streamen

Das einzige kleine Manko an ExpressVPN: Der Dienst ist etwas teurer als CyberGhost. All die Premium-Funktionen machen den Service jedoch immer noch zu einer guten Wahl für Windows-Benutzer. Zudem kannst du ExpressVPN durch die 30-tägige Geld-zurück-Garantie risikofrei gratis testen. Wenn dir der Service also nicht gefällt, kannst du eine komplette Rückerstattung verlangen – ohne, dass nervige Fragen gestellt werden.

ExpressVPN entsperrt: Prime Video, BBC iPlayer, Vudu, SkyTV, HBO Go, HBO Now, Sky, SHOWTIME, ESPN, YouTube und Spotify.

ExpressVPN funktioniert auf: Windows 7 und höher, Mac OS, Android, iOS, Chromebook, Linux, PS4, Xbox, Nintendo Switch und Blackberry.

Bleibe sicher mit ExpressVPN

Update aus dem April 2021: ExpressVPN hat seine Preise für eine begrenzte Zeit auf einen verrückten Preis von nur 6,67 $ pro Monat gesenkt – zusätzlich erhältst du sogar noch 3 Gratis-Monate mit dem 1-Jahres-Abonnement oben drauf! Hierbei handelt es sich um ein begrenztes Angebot, du solltest also schnell zuschlagen, bevor es nicht mehr verfügbar ist. Mehr Informationen zu diesem Angebot findest du hier.

2. CyberGhost — NoSpy Server sorgen für deine Sicherheit im Netz und mit der 45-tägige Geld-zurück-Garantie gehst du kein Risiko ein

Screenshot der Begrüßungsseite des CyberGhost-Anbieters für seinen Windows-VPN-Dienst mit Produktinformationen.

Hauptmerkmale:

  • Über 5.500 Server in mehr als 90 Ländern der Welt (einschließlich 684 in Deutschland)
  • Unbegrenzte Bandbreite für pufferfreies Streaming
  • Schützt bis zu 7 Geräte gleichzeitig
  • 45-tägige Geld-zurück-Garantie — die längste von allen VPN-Diensten auf dieser Liste
  • Kundenservice via E-Mail und Chat
  • Anwendung funktioniert gut auf den Versionen Windows 10, 8 und 7

Obwohl der VPN-Dienst noch nicht so lange wie ExpressVPN auf dem Markt ist, bietet CyberGhost erstklassige Sicherheit und andere wettbewerbsfähige Funktionen. Die Internet-Überwachung durch die Regierung in Ländern, die ich bereise, ist ein großes Thema. Daher hat es mich sehr gefreut zu erfahren, dass CyberGhost NoSpy Server verwendet, um seine Keine-Logs-Politik zu garantieren. Diese einzigartige Technologie ermöglicht es CyberGhost, seine eigenen Server zu besitzen und zu betreiben und somit zu kontrollieren, wer Zugang zu ihnen hat.

Zusätzlich zu dieser einzigartigen Funktion schützt CyberGhost Windows-Benutzer mit einer 256-Bit-Verschlüsselung und einem automatischen Kill Switch, sodass man selbst dann nicht gehackt werden kann, wenn die Verbindung zum VPN unterbrochen wird. Im Gegensatz zu einigen anderen VPN bietet der Dienst außerdem einen integrierten Schutz sowohl gegen Malware als auch gegen lästige Popup-Werbung. Nachdem ich über die neuen Malware-Bedrohungen von Windows gelesen hatte, gaben mir diese Funktionen auf jeden Fall ein gutes Gefühl von Sicherheit.

Screenshot der CyberGhost-Verbindungsfunktionen zur Verbesserung der Online-Sicherheit

CyberGhost verfügt über zusätzliche Sicherheitsfunktionen, um Malware oder Werbung zu blockieren

CyberGhost ist darüber hinaus der einzige VPN-Dienst auf dieser Liste, der dir für dein Streaming-Erlebnis optimierte Server zur Verfügung stellt. Diese Server werden häufig mit neuen IP-Adressen aktualisiert, um sicherzustellen, dass du deine Lieblingsinhalte auch tatsächlich entsperren kannst und qualitativ hochwertige Streams empfängst. Wenn du diese Funktion verwendest, kannst du mit CyberGhost auf all deine Lieblingssendungen bei Plattformen wie Netflix US, Hulu, Amazon Prime und anderen zugreifen. Ich war beeindruckt, dass CyberGhost mich Black Panther in HD auf Netflix ohne Pufferung streamen ließ.

Mit CyberGhost konnte ich Black Panther ganz ohne Pufferung in HD streamen

Ich habe jedoch auch ein kleines Problem mit CyberGhost: Und zwar ist es etwas langsamer, als meine Top 2 Auswahl, wenn ich mich mit verschiedenen Servern in Deutschland verband. Dies war allerdings wie gesagt eher ein kleines Problem, da ich keine Verzögerungen, langsame Verbindungen oder Download-Verzögerungen erlebte – ehrlich gesagt hätte ich das Ganze nicht mal bemerkt, wenn ich keine Geschwindigkeitstests durchgeführt hätte.

Während meiner Recherche war ich außerdem überrascht, dass CyberGhost eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie anbietet. Diese Garantie gilt bei Mitgliedschaften über 6 Monate. Das ist die längste Geld-zurück-Garantie, die ich je auf dem VPN-Markt gesehen habe. Wenn du also dein Geld während dieser 45 Tage zurückerstattet bekommen möchtest, kannst du den Kundenservice einfach via Live Chat kontaktieren und der Rückerstattungsprozess wird problemlos angestoßen. Ich probierte es sogar selbst aus – und bis meine Rückerstattung genehmigt wurde dauerte es nur 5 Minuten. Das Geld ging dann innerhalb von 6 Tagen auf meinem Konto ein.

CyberGhost entsperrt: Netflix, Prime Video, BBC iPlayer, Vudu, SkyTV, HBO Go, HBO Now, SHOWTIME, ESPN und Spotify.

CyberGhost funktioniert auf: Windows 7 und höher, Mac OS, Android, iOS, Chromebook, Linux, PS4, Xbox One und Nintendo Switch.

Hol dir CyberGhost für Windows!

Update aus dem April 2021: CyberGhost hat seine Preise für eine begrenzte Zeit auf einen verrückten Preis von nur 2,25 $ pro Monat gesenkt – zusätzlich erhältst du sogar noch 3 Gratis-Monate mit dem 3-Jahres-Abonnement oben drauf (Du kannst bis zu 83% sparen)! Hierbei handelt es sich um ein begrenztes Angebot, du solltest also schnell zuschlagen, bevor es nicht mehr verfügbar ist. Mehr Informationen zu diesem Angebot findest du hier.

3. Private Internet Access (PIA) — High-Speed Netzwerk für reibungsloses Streaming weltweit

Screenshot der PIA-Website und Download-Anweisungen für Windows.

Hauptmerkmale:

  • Mehr als 3.300 Server in über 48 Ländern für schnelle weltweite Verbindungen (einschließlich 79 in Deutschland)
  • Verbindung mit bis zu 10 Geräten gleichzeitig möglich
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie
  • 24/7 Kundenservice mit Live Chat und Email-Support
  • Windows Anwendung funktioniert auf den Versionen 7, 8.1 und 10 sowie auf dem Windows Phone, Android, iOS und weiteren Plattformen

Private Internet Access (PIA) ist ein beeindruckend schnelles VPN, selbst wenn du mit weit entfernten Servern verbunden bist. Dank der zuverlässigen Geschwindigkeiten ist PIA eine gute Wahl, wenn du deine Lieblingsserien- und filme auf dem Windows-PC schauen möchtest. Allerdings gelingt es dem VPN nicht immer, harte Einschränkungen wie die Proxy-Technologie von Netflix zu umgehen.

Ich habe die Geschwindigkeiten von PIA auf meinem Windows-Laptop getestet und mich mit 10 verschiedenen Servern an Standorten wie den USA, Australien, Japan und Griechenland verbunden. Meine Durchschnittsgeschwindigkeit betrug knapp über 30 Mbps, was perfekt für das Streaming in HD-Qualität und das Herunterladen von Torrents ohne Verzögerung oder Pufferung war.

Screenshots von Ookla-Geschwindigkeitstests mit PIA, die mit verschiedenen globalen Servern verbunden sind.
Die Server von PIA sind zuverlässig und schnell und eignen sich daher gut für reibungsloses Streaming und Torrenting unter Windows

Obwohl PIA mir das Streaming in HD ermöglichte, konnte ich nur in Großbritannien, Australien, Frankreich und Japan eine konsistente Verbindung zu Netflix herstellen. Bei Netflix US lief es nach dem „Hit-or-Miss“-Prinzip (ich konnte die Verbindung über die Server in Washington DC und New York City herstellen). Daher führte ich einige DNS-Leak-Tests durch, um zu sehen, ob Teile meiner Daten aus der VPN-Verbindung entwichen. Die Ergebnisse der Leak-Tests zeigten, dass meine IP-Adresse und meine Daten durch die starke Verschlüsselung von PIA gesichert waren.

Screenshot der IP-Lecktestergebnisse mit PIA, das an einen US-Server angeschlossen ist.
Meine Daten waren sicher und es gab während der Nutzung von PIA keine Lecks

Als ich mich mit dem Kundendienst in Verbindung setzte, um eine Verbindung mit Netflix US über die Windows-Anwendung herzustellen, empfahl man mir, den Cache meines Browsers zu löschen. Das hat bei mir funktioniert!

Du kannst PIA für 30 Tage ausprobieren und anschließend eine volle Rückerstattung erhalten. Stelle aber sicher, dass du vor Ablauf der 30 Tage kündigst, da du sonst aufgefordert wirst, dein Abonnement fortzusetzen.

PIA funktioniert auf den folgenden Plattformen: Windows 7, 8.1 und 10 (32 und 64 bit), Android, Mac, iOS, Linux, Chrome, Firefox, Opera.

PIA kann folgende Dienste entsperren: Netflix, Disney+, Amazon Prime, HBO, SHOWTIME, ESPN, YouTube, Kodi, Sky Go und mehr.

Teste PIA noch heute ohne Risiko!

Sichere dir jetzt den neuesten Deal von PIA! Spare nur für eine begrenzte Zeit 77% + sichere dir einen zusätzlichen 2 Monat gratis mit dem 2 Jahresplan. Sei schnell und schaue dir den Deal jetzt hier an!

So findest du das beste VPN für Windows

Um deine Windows-Geräte nachhaltig zu schützen, solltest du viel Wert auf die Auswahl des richtigen VPN-Dienstes legen. Die folgenden Faktoren habe ich bei den Tests der von mir empfohlenen VPN besonders beachtet:

  • Bewährte Kompatibilität mit Windows — Etliche VPN behaupten von sich, garantiert auf Windows-Geräten zu funktionieren. Bei deiner Auswahl solltest du dies aber nochmal gründlich prüfen. Denn nichts ist schlimmer, als zu glauben, dass ein VPN-Dienst die eigenen Daten schützt und dann festzustellen, dass dies gar nicht der Fall ist.
  • Sichere Verschlüsselung — Wenn du ein VPN für Windows auswählst, solltest du darauf achten, dass es mindestens AES-256-Bit-Verschlüsselung verwendet. Denn sonst könnten Hacker, Internetanbieter oder staatlichen Institutionen auf deine Daten zugreifen.
  • Strikte Datenschutzrichtlinien — Einige Windows-kompatible VPN verfolgen Benutzerdaten und verkaufen sie an Werbetreibende, Facebook und andere Unternehmen. Verwende am besten ein VPN, das die Privatsphäre der Benutzer nachweislich schützt.
  • Fähigkeit zur Umgehung von geografischen Blockaden — Stelle sicher, dass dein zukünftiges VPN dir Zugang zu den gewünschten Webseiten ermöglicht. Nicht alle Dienste funktionieren in allen Ländern oder mit allen Plattformen, denn einige Webseiten wie Netflix nutzen starke geografische Blockaden um VPN zu stoppen — nur sehr gute VPN-Dienste wie ExpressVPN können diese Blockaden umgehen.
  • Hohe Geschwindigkeiten — Da VPN deine Verbindung verlangsamen können, solltest du sicherstellen, dass dein VPN-Dienst schnelle Geschwindigkeiten ermöglicht, damit du auf die von dir gewünschten Plattformen zugreifen kannst.
  • 24/7 Kundensupport — Um Serviceunterbrechungen zu vermeiden, solltest du darauf achten, dass das von dir gewählte VPN über einen hilfreichen und reaktionsschnellen Kundendienst verfügt.

Teste ExpressVPN noch heute ohne Risiko

3 einfache Schritte: So installierst du ein VPN auf Windows

  1. Besorge dir ein Windows VPN. Ich empfehle ExpressVPN, da du hier eine schnelle, hochsichere und ideal auf Windows angepasste Anwendung bekommst. Außerdem kannst du das VPN ganz bequem 30 Tage kostenlos ausprobieren.
  2. Verbinde dich mit einem Server. Am besten wählst du einen Serverstandort in der Nähe, um die höchsten Geschwindigkeiten zu erzielen.
  3. Starte mit dem Surfen! Das war‘s — jetzt bist du auf deinem Windows-Smartphone oder Computer sicher im Internet unterwegs.

Wenn du zum ersten Mal ein VPN verwendest und detailliertere Anweisungen benötigst, findest du hier Schritt-für-Schritt-Anleitungen für ExpressVPN, CyberGhost oder PIA.

Teste ExpressVPN kostenlos auf Windows!

FAQ: So verwendest du dein VPN auf einem Windows-PC

Kann ich ein Windows VPN auf meinem Android, iPhone, Mac oder anderen Geräten nutzen?

Ja! In meinen Tests funktionierten die 3 besten Windows VPNs für 2021 alle gut auf Android, iPhone und Mac. Ich mag ExpressVPN besonders, da es native Apps für Amazon Fire Stick, Amazon Fire TV und Android TV bietet.

Sollte ich ein VPN auf meinem Windows PC für Torrenting verwenden?

Auf jeden Fall. Ein gutes VPN verschlüsselt deinen Torrenting-Verkehr. So werden Leute (einschließlich Windows-Nutzer!) davon abgehalten, auszuspionieren, was du herunterlädst und seedest. Das ist wichtig, weil Torrenting nie zu 100 % sicher oder anonym ist – selbst wenn es in deinem Heimatland legal ist.

Ohne ein VPN ist deine IP-Adresse offengelegt und kann genutzt werden, um deine Identität und deinen wirklichen Standort aufzuspüren. Es kann außerdem schnell passieren, dass du versehentlich illegales oder urheberrechtlich geschütztes Material herunterlädst – das kann dann eine hohe Geldstrafe nach sich ziehen. Auch andere Nutzer können deine IP-Adresse sehen. Das ist nicht gerade ideal, wenn du auf deine Privatsphäre achtest oder dich vor möglichen Cyberangriffen schützen willst. Es gibt aber auch Vorteile bei der Nutzung eines VPNs für Torrenting. Zum Beispiel der Zugang zu gesperrten Torrenting-Seiten und die Vermeidung von Geschwindigkeitsreduzierungen durch deinen Internetanbieter.

Welches ist das beste VPN für Microsoft Surface?

Alle von mir empfohlenen VPN sind mit Windows 8, 8.1 oder 10 auf Microsoft Surface-Geräten kompatibel. Einige meiner Top-Empfehlungen funktionieren auch unter Windows 7. ExpressVPN ist außerdem meine Wahl #1, wenn es um VPN fürs Microsoft Surface geht. Lade dir einfach die Windows Surface .exe herunter und installiere es nach dem gleichen Prozess bei bei einem normalen PC oder Laptop.

Kann ich ein kostenloses VPN unter Windows verwenden?

Einige kostenlose VPN laufen auf Windows — aber ich würde dir empfehlen, sie trotzdem zu vermeiden. Die meisten kostenlosen Dienste funktionieren nämlich nicht sonderlich gut. Sie haben nur wenige Server und Datenlimits, was wiederum zu langsamen Geschwindigkeiten führt und dein Streaming-Erlebnis einschränkt. Selbst die besten kostenlosen VPN lassen dich nur maximal etwa 10 Stunden Netflix pro Monat streamen (wenn du überhaupt auf die Plattform zugreifen kannst). Tatsächlich können die meisten kostenlosen VPN die von Netflix oder anderen Websites verwendete strenge geografische Blockierung nicht umgehen.

Abgesehen vom schlechten Service stellen viele kostenlose VPN auch eine ernsthafte Gefahr für deine Sicherheit dar. Da kostenlose Dienste dir für die Nutzung des VPN keine Gebühren berechnen, monetarisieren sie häufig deine Daten. Mit anderen Worten: Sie verkaufen deine Informationen an Dritte. Es hat sich z. B. gezeigt, dass andere Dienste Malware auf Benutzergeräten installieren. Einige kostenlose VPN sind sogar in Finanzbetrug und Identitätsdiebstahl verwickelt. Auch wenn du beim Abonnementpreis ein wenig sparen kannst, kann es sein, dass du wegen dieser Bedrohungen am Ende noch mehr Geld verlierst.

Diese unnötigen Risiken kannst du vermeiden, indem du einen sicheren Service wie ExpressVPN nutzt. Die Rückerstattung erfolgt in wenigen Minuten per E-Mail oder Live-Chat.

Der Rückerstattungsprozess von ExpressVPN läuft schnell und einfach über den Live Chat ab

Teste ExpressVPN noch heute kostenlos

Wie sicher ist Windows 10?

Windows 10 ist zwar die sicherste Version von Windows, die je veröffentlicht wurde, sie kommt aber immer noch mit ihren eigenen Problemen um die Ecke. Um dein Windows 10 Gerät vollständig abzusichern, brauchst du mehr als das, was die integrierten Sicherheitsfunktionen bieten können, und das, ohne von den eingebauten Datenschutzverletzungen anzufangen. (Hinweis: Microsoft verfolgt eine erschreckende Menge der Dinge, die du auf deinem PC tust).

Der beste Weg, um deinem PC eine weitere Ebene des Datenschutzes hinzuzufügen, ist ein sicherheitsorientiertes VPN, wie ExpressVPN. Es verfügt über fortschrittliche Sicherheitsfunktionen wie militärische Verschlüsselung, um deine Daten verborgen zu halten, Leak-Schutz, um deine wahre Online-Herkunft zu verbergen und einen Kill Switch (Notausschalter), falls deine Verbindung abbricht.

Schütze deine Privatsphäre unter Windows mit einem VPN höchster Qualität

Besonders wenn du Windows-Nutzer bist, ist ein VPN unerlässlich, um dich online zu schützen. Wie alle Betriebssysteme hat Windows nämlich Sicherheitslücken, die deine Privatsphäre gefährden. Selbst Microsofts gefährliche Datenschutzrichtlinie könnte dich einer unerwünschten Überwachung aussetzen. Darüber hinaus suchen die staatliche Überwachung, Hacker, Internetanbieter und andere Dritte ständig nach neuen Möglichkeiten, Benutzer wie dich zu überwachen.

VPN bieten dir nicht nur Sicherheit, sondern auch mehr Freiheit im Internet. Premium-VPN können geografische Blockaden umgehen, wodurch du Zugang zu standortbeschränkten Webseiten wie Netflix, Online-Banking und anderen Plattformen erhältst.

Von allen VPN, die ich getestet habe, empfehle ich dir vor allem ExpressVPN. Denn dieser Dienst bietet sichere High-Speed-Server und Windows-kompatible Anwendungen, die sich ideal zum Browsen, Streaming und Herunterladen eignen. Den Service kannst du sogar durch die 30-tägige Geld-zurück-Garantie völlig gratis und ohne Risiko testen.

Sicher dir jetzt ExpressVPN!


Zusammenfassung – Hier sind die besten VPN für Windows 2021

Rang
Anbieter
Unsere Punktzahl
Preis
Top-Auswahl
1.
Top-Auswahl
ExpressVPN
$6.62 / Monat
Spare 49%
Top-Auswahl
2.
Top-Auswahl
CyberGhost VPN
$2.25 / Monat
Spare 83%
Top-Auswahl
3.
Top-Auswahl
Private Internet Access
$2.69 / Monat
Spare 77%
Hat dir der Artikel gefallen?
Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
4.48 Bewertet von 4 Nutzern
Titel
Kommentar
Danke für dein Feedback
Uwe Schuster
Verfasst von Uwe Schuster
Uwe ist Technik-Enthusiast und hat seinen Master-Abschluss an der International School of Management in Hamburg absolviert. Seine Privatsphäre im Internet liegt ihm gerade im Hinblick auf die voranschreitende Digitalisierung sehr am Herzen.