7 beste VPNs für Binance (Getestet im 2024)

Lesezeit: 15 min

  • Kate Hawkins

    Verfasst von: Kate Hawkins Experte für Websicherheit

Binance ist eine hervorragende globale Krypto-Plattform. Aber nur dann, wenn du dich im richtigen Land befindest. Leider gibt es in einigen Ländern weniger Coins zur Auswahl, Beschränkungen für den Derivatehandel sowie weniger liquide Märkte. An anderen Orten ist Binance sogar verboten oder ganz eingeschränkt.

Das ist frustrierend, wenn du normalerweise Zugang zu Binance hast, aber auf Reisen bist oder technische Probleme mit deiner lokalen IP-Adresse hast. Um deine gewohnten Aktivitäten aufrecht zu erhalten, kannst du ein VPN nutzen, um deine IP-Adresse über globale Server umzuleiten. So erhältst du wieder rechtmäßigen Zugang zu deinem Binance.com-Konto. Darüber hinaus werden deine Finanzdaten und Online-Transaktionen geschützt.

Ich habe alle führenden VPNs in 2024 getestet, und ExpressVPN bietet die schnellsten globalen Server sowie fortschrittliche Sicherheitsfunktionen. Das VPN hat zudem eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass du ganz einfach eine Rückerstattung erhalten kannst, wenn du mit der Leistung des Tools nicht zufrieden bist.

Trading auf Binance geht mit ExpressVPN ganz einfach

Wichtig! Bitte prüfe die Gesetze deines Reiselandes vorher gründlich. Mein Team und ich dulden keine illegalen Aktivitäten oder Verstöße gegen die Binance-Nutzungsbedingungen.

3 einfache Schritte: Wie du in 2024 von überall auf Binance zugreifst

  1. Hol dir ein VPN. ExpressVPN bietet militärische Verschlüsselung für sichere Binance-Trades sowie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.
  2. Verbinde dich mit einem Server. Vergewissere dich, dass er sich in demselben Land befindet, in dem du das Konto ursprünglich eröffnet hast.
  3. Das war’s! Jetzt kannst du mit dem Handel auf Binance beginnen.

Was ist der Unterschied zwischen Binance und Binance.US?

Binance und Binance.US sind Schwesterunternehmen, die beide den Handel mit Kryptowährungen über verifizierte Konten ermöglichen. Jedoch handelt es sich um völlig unterschiedliche Börsen. Binance.US wurde nach dem Verbot von Binance in den USA aufgrund regulatorischer Probleme entwickelt und ermöglicht US-Nutzern den Zugang zu dieser Börse.

Folgende wichtige Unterschiede zwischen Binance und Binance.US solltest du kennen:

Binance Binance.US
Erhältlich in 180 Ländern Nur USA (43 Staaten)
Anzahl der Kryptowährungen Über 600 Über 95
Registriert in Kaimaninseln USA
(mit FinCEN)
Besondere Merkmale
  • NFT Handel
  • BNB Coin Debitkarte
  • Krypto-Futures
  • Margenhandel
  • Fortgeschrittener Handel und Charting
  • Erweiterte Sicherheit
  • Informationen zu Kryptowährungen und Handel
  • Coin Staking
  • Fortgeschrittener Handel und Charting
  • Erweiterte Sicherheit
  • Informationen zu Kryptowährungen und Handel
Niedrige Gebühren
Standard-Handelsgebühr 0.1 % 0.1 %
Gebühr für den Kauf einer Debitkarte 1 % Nicht erlaubt
Gebühr für Bankabhebungen 1,50 $ 15,00 $ pro Transaktion
FDIC-Versicherung
KYC-Kontoüberprüfung
24/7 Support

Wenn du kein erstklassiges VPN verwendest, wirst du mit Binance US verbunden, solltest du von den USA aus auf die Plattform zugreifen. Versuchst du wiederum mit einer US-IP-Adresse auf Binance zuzugreifen, erhältst du eine Fehlermeldung, die dich zu Binance.US umleitet. Bedenke aber, dass die Verwendung eines VPNs zur Umgehung von geografischen Beschränkungen bei Binance gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt.

Screenshot der Binance-Fehlermeldung, die US-Benutzer zu Binance.US umleitet.

Der Zugriff auf Binance ist mit einer US IP-Adresse nicht möglich – du wirst auf Binance.US umgeleitet

Binance ist in 180 Ländern weltweit verfügbar. Binance US hingegen ist auf nur 43 Staaten beschränkt. Nutzer in Connecticut, Hawaii, Idaho, Louisiana, New York, Texas und Vermont haben weder Zugang zu Binance.com noch Binance US.

Ist es legal, ein VPN mit Binance zu benutzen?

Ja. Es ist legal, Binance mit VPN zu nutzen. Aber nur, wenn du damit nicht gegen deine lokalen Gesetze und Vorschriften verstößt. Du kannst ein VPN zum Beispiel nutzen, um deine Daten und Online Aktivitäten zu schützen. Das ist besonders wichtig, wenn du mit Währungen handelst und auf deine Finanzdaten zugreifst.

Es verstößt jedoch gegen die Nutzungsbedingungen von Binance, ein VPN zu verwenden, um geografische Beschränkungen zu umgehen. Zum Beispiel, um ein Konto in einem anderen Land als deinem ständigen Wohnsitz einzurichten. Um ein Konto zu registrieren, brauchst du Unterlagen, die deinen Aufenthaltsstatus belegen. Außerdem ist eine Identitätsüberprüfung Pflicht. Die Verwendung eines VPNs zur Verschleierung deines Standorts hilft hier nicht.

Du solltest außerdem wissen, dass Binance dein bestehendes Konto sperren kann, wenn das Unternehmen feststellt, dass du einen VPN verwendest. Auch dann, wenn du das VPN nutzt, um dich von einem anderen Land als dein Registrierungsland aus zu verbinden. Du kannst also selbst dann gesperrt werden, wenn du lediglich von unterwegs aus auf dein Konto zugreifen willst.

So erstellst du von überall aus ein Binance Konto

Du willst in ein Land reisen, in dem Binance verboten ist? Dann musst du eine Möglichkeit finden, ein internationales Binance-Konto zu erstellen. Du brauchst einen Ausweis, der nicht aus den USA stammt (z. B. einen Reisepass oder Führerschein). Außerdem ist ein Adressnachweis Pflicht, um dein Konto zu verifizieren. Durch eine Gesichtserkennung wird deine Identität bestätigt.

  1. Lade dir ein VPN herunter. ExpressVPN ist die erste Wahl für Binance, das das VPN hohe Geschwindigkeiten, militärische Sicherheitsfunktionen und eine große Serverauswahl bietet.
  2. Verbinde dich mit einem Server in einem Land, in dem du sicher auf Binance zugreifen kannst. Achte darauf, dass du das Land auswählst, für das du einen Ausweis (z. B. Reisepass) vorlegen kannst.
  3. Besuche Binance.com und registriere dich für ein Konto. Du musst eine lokale Telefonnummer angeben, um deine Registrierung abzuschließen.
  4. Richte mindestens 2FA für die erste Verifizierung ein. So bleibt dein Konto auch in Zukunft sicher.
  5. Verifiziere deine Identität mit den folgenden Informationen:
    1. Für verifizierte Konten – Persönliche Informationen, staatliche Ausweise und Gesichtserkennung.
    2. Für Verified Plus-Konten – Dasselbe wie oben, plus Nachweis der Adresse.
    3. Für Konten im EWR – Persönliche Daten, staatlicher Ausweis, Gesichtserkennung, Adressnachweis und Compliance-Fragebogen.
  6. Fang an zu handeln! Sobald Binance dich verifiziert hat, kannst du Fiat oder Krypto auf dein Konto einzahlen. Viel Erfolg!

Denk auf jeden Fall dran, dass Binance dein Konto sperren kann, wenn herauskommt, dass du ein VPN benutzt. Du handelst also auf eigenes Risiko.

Die besten VPNs für Binance (getestet in 2024)

1. ExpressVPN – Schnelles und sicheres VPN für anonyme Krypto-Transaktionen auf Binance

Hauptmerkmale:

  • Riesiges Netz von Servern in 105 Ländern
  • Modernste Verschlüsselung und TrustedServer-Technologie gewährleisten die Sicherheit deiner Daten
  • Geprüfte Keine-Logs-Richtlinie und Hauptsitz auf den Britischen Jungferninseln
  • Verbinde 8 Geräte gleichzeitig mit 1 Konto
  • 24/7 Kundensupport über E-Mail und Live Chat
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

ExpressVPN bietet hohe Geschwindigkeiten und leistungsstarke Sicherheitsmaßnahmen, um alle deine Binance-Trades zu schützen. Jeder Server ist mit einer 256-Bit-Verschlüsselung ausgestattet, die auch von Regierungen und Unternehmen verwendet wird, um geheime Informationen zu schützen. Dies macht deinen Datenverkehr (und deine Handelsaktivitäten) resistent gegen das Ausspähen durch böswillige Parteien.

Noch beeindruckter war ich, als ich feststellte, dass ExpressVPN die anderen VPNs in puncto Geschwindigkeit übertraf – mit durchschnittlich 94 MBit/s. Ich empfehle die Verwendung des Lightway-Protokolls. Hierbei handelt es sich um das ExpressVPN-eigene Protokoll, das für schnellere Ladezeiten und verbesserte Sicherheit optimiert wurde.

Die strikte Keine-Logs-Richtlinie und die RAM-basierten Server stellen sicher, dass keine deiner Aktivitäten jemals nachverfolgt oder gespeichert werden. Die Datenschutzpolitik von ExpressVPN wurde nicht nur in einer unabhängigen Prüfung durch PwC bestätigt, sondern sogar in einer realen Untersuchung in der Türkei nachgewiesen. Fest steht also: das VPN hält deine Daten so anonym wie nur möglich. Ich konnte nicht einmal IP- oder DNS-Adresslecks finden, als ich verschiedene Serverregionen getestet habe.

Screenshot von ExpressVPN, der erfolgreich einen IP-, WebRTC- und DNS-Leaktest besteht, während er mit einem Server in den USA verbunden ist

ExpressVPN verhinderte, dass meine Daten auf jedem Server, mit dem ich verbunden war, verloren gingen

Das Unternehmen hat seinen Sitz auf den Britischen Jungferninseln. Diese gelten als datenschutzfreundlicher Standort außerhalb der 5/9/14 Eyes Alliance (einer Gruppe von Ländern, die Informationen mit Geheimdiensten austauschen, darunter die USA, Großbritannien und Kanada). Also ein idealer Standort für ein VPN – denn es ist keinen invasiven Massenüberwachungspraktiken ausgesetzt.

Sowohl die Desktop- als auch die mobilen deutschsprachigen VPN-Apps haben die gleiche, benutzerfreundliche Oberfläche. Du kannst sogar eine Verknüpfung zu Binance einrichten, sodass du mit einem einzigen Klick auf die Plattform zugreifen kannst. Auf macOS fehlt jedoch eine wichtige Funktion. Hier kannst du nämlich kein Split-Tunneling nutzen (auf Big Sur und höher).

Wenn du ExpressVPN nutzen möchtest, musst du dich nicht sofort festlegen. Jedes Abonnement bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass du ExpressVPN mit Binance problemlos ausprobieren kannst. Hierbei handelt es sich um eine Garantie, bei der keine nervigen Fragen gestellt werden, wenn du sie in Anspruch nimmst. Du musst also keinen Grund angeben, wenn du deine Meinung änderst und den Dienst kündigen möchtest. Ich habe die Garantie selbst getestet, indem ich ein ExpressVPN-Konto erstellt und es einige Wochen lang genutzt habe. Anschließend habe ich dann den ExpressVPN-Support über den Live Chat kontaktiert – die Rückerstattung wurde in weniger als 5 Minuten genehmigt. Das Geld war innerhalb von 5 Tagen wieder auf meinem Konto.

ExpressVPN entsperrt auch: Huobi Global, Coinbase Pro, Kraken, Bitfinex, KuCoin, Coincheck, Blockchain und mehr.

ExpressVPN funktioniert mit: Android, iOS, Blackberry, Windows, macOS, Linux, Chromebook, Chrome, Firefox, Safari, Opera, Router und mehr.

2024 Update! Du kannst ExpressVPN für nur 6,71 € pro Monat abonnieren und bekommst mit dem 1-Jahrestarif zusätzlich 3 Monate gratis (spare bis zu 49 %)! Dieses Angebot ist zeitlich begrenzt, also greif jetzt zu, bevor es weg ist. Weitere Informationen zu diesem Angebot findest du hier.

2. CyberGhost – NoSpy Server für die ultimative Privatsphäre auf Binance

Hauptmerkmale:

  • Server in 100 Ländern
  • Top-End-Verschlüsselung und NoSpy-Server, die ausschließlich CyberGhost gehören
  • Sitz in Rumänien mit einer strikten Keine-Logs-Richtlinie
  • Verbinde 7 Geräte auf einmal mit 1 Konto
  • 24/7 Live Chat oder E-Mail, um Hilfe zu erhalten, wenn du sie brauchst
  • 45-tägige Geld-zurück-Garantie

CyberGhost ist eine gute Wahl für Binance, da die NoSpy-Server hochsichere Verbindungen bieten, die deine Krypto-Handelsaktivitäten schützen. Diese Server befinden sich im rumänischen Hauptquartier von CyberGhost. Dieser Umstand ermöglicht dem Unternehmen eine bessere physische Überwachung. Denn bei einer Anmietung von Servern über einen Drittanbieter könnte das Unternehmen keine solch hohen Sicherheitsstandards gewährleisten. Die lokalen Gesetze in Rumänien verlangen zudem nicht, dass das VPN Daten von Nutzern sammelt, was den Datenschutzansprüchen des Unternehmens zusätzliche Glaubwürdigkeit verleiht.

Ich habe die sicheren Verbindungen auf der Registerkarte „NoSpy Servers“ unter Windows und unter „All Servers“ > „Romania“ auf dem Mac leicht gefunden (es ist erwähnenswert, dass die Apps in deutscher Sprache verfügbar sind). Um Verzögerungen zu vermeiden und die Kryptomärkte ohne Verzögerungen zu verfolgen, solltest du einen Server mit dem niedrigsten Ping wählen. Dies verkürzt die Zeit, die dein Gerät für die Kommunikation mit dem Server benötigt. So sind deine Börseninformationen immer auf dem neuesten Stand.

Screenshot der CyberGhost-VPN-Schnittstelle mit den NoSpy-Servern

Mit einem Doppelklick auf einen NoSpy-Server deiner Wahl verbindet CyberGhost dich in Sekundenschnelle

Der permanent aktive Kill Switch (Notausschalter) blockiert automatisch den gesamten Internetverkehr, wenn du den Server wechselst oder wenn die VPN-Verbindung unerwartet abbricht. Angesichts der zahlreichen Kryptowährungsbetrügereien schätze ich außerdem, dass CyberGhost über einen integrierten Werbe- und Malware-Blocker verfügt. Allerdings blockiert dieser nur bösartige Werbung mit versteckter Malware. Wenn du auf der Suche nach einem VPN bist, das alle Werbeanzeigen blockiert, ist Private Internet Access die bessere Wahl.

Ein weiteres kleines Manko ist, dass CyberGhost sich noch keiner unabhängigen Prüfung unterzogen hat. CyberGhost veröffentlicht zwar jährliche Transparenzberichte, ein vollständiges Audit wäre für mich aber der logische nächste Schritt.

Du kannst CyberGhost mit Binance risikofrei für ganze 45 Tage nutzen. Um zu überprüfen, ob die Geld-zurück-Garantie legitim ist, habe ich mich für eine Weile angemeldet und mein eigenes Abonnement über den 24/7-Live-Chat des VPNs gekündigt. Ähnlich wie bei ExpressVPN versuchten die Berater von CyberGhost nicht, mich davon zu überzeugen, mein Konto zu behalten. So wurde mein Rückerstattungsantrag in weniger als 2 Minuten genehmigt. Das Geld erschien innerhalb von 6 Werktagen auf meinem Kontoauszug.

CyberGhost entsperrt auch: Huobi Global, Coinbase Pro, Kraken, KuCoin, Coincheck, Blockchain und mehr.

CyberGhost funktioniert mit: Android, iOS, Windows, macOS, Linux, Chromebook, Chrome, Firefox, Safari, Opera, Router und mehr.

2024 Update! Du kannst CyberGhost für nur €2.03 pro Monat abonnieren und bekommst mit dem 4-Jahresplan zusätzlich 2 Monate gratis (bis zu 83% sparen)! Dieses Angebot ist begrenzt, also greif jetzt zu, bevor es weg ist Weitere Informationen zu diesem Angebot findest du hier.

3. Private Internet Access – Leistungsstarke Sicherheitsfunktionen für die Sicherheit deiner Krypto-Trades auf Binance

Hauptmerkmale:

  • Server in 91 Ländern
  • Starke Auswahl an Verschlüsselungsprotokollen, Werbeblockern und Kill Switch (Notausschalter)
  • Strenge Keine-Logs-Richtlinie
  • Verbindet Unbegrenzt Geräte gleichzeitig mit 1 Konto
  • 24/7-Kundensupport über E-Mail, Live Chat und Twitter
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Private Internet Access (PIA) verfügt über benutzerdefinierte Sicherheitseinstellungen für sicheres Surfen auf Binance und anderen Krypto-Börsen. Ich empfehle, die AES-256-Verschlüsselung in Kombination mit dem WireGuard- oder OpenVPN-Protokoll zu wählen. Dies ist eine bewährte Kombination aus Spitzengeschwindigkeiten und Sicherheit für so ziemlich alles, was du online so machst.

Ich empfehle dir außerdem, den Kill Switch (Notausschalter) zu aktivieren, um sicherzustellen, dass deine ursprüngliche IP-Adresse niemals von Binance oder anderen von dir genutzten Plattformen erkannt wird.

Screenshot der anpassbaren Einstellungen von PIA.

Um deine Einstellungen zu ändern, gehe zu „Connection Preferences“ in der PIA-App

Du kannst die gleiche Anpassungsoption für Windows, Mac, iPhone, Android-Telefon und Linux native deutschsprachige Apps einrichten. Dies war eine Erleichterung für mich, da ich Binance auf meinem Smartphone häufiger benutze als auf meinem Desktop und ich trotzdem die Vorteile der angepassten Sicherheitsfunktionen nutzen konnte.

Wie CyberGhost bietet auch PIA einen Werbeblocker – und zwar einen deutlich besseren. Ich habe zahlreiche Websites getestet, die normalerweise mit Werbung gefüllt sind. Bei meinen Tests bin ich bin auf keine einzige Seite gestoßen, auf der PIA eine Werbung übersehen hat. Konkret bedeutet das nicht nur eine einfache Verbesserung der Lebensqualität beim Surfen im Internet, sondern hilft es hilft dir auch, beim Zugriff auf Kryptowährungs-Websites deine Sicherheit zu erhöhen.

Obwohl PIA seinen Hauptsitz in den USA hat (und in den Zuständigkeitsbereich der 5/9/14 Eyes Intelligence Alliance fällt), werden deine Online-Aktivitäten durch eine strenge Keine-Logs-Richtlinie geschützt. Diese Richtlinie hat sich sogar bereits in der Realität bewährt. Denn bei zwei verschiedenen Gelegenheiten hat die US-Regierung erfolglos Nutzerdaten von PIA angefordert. Natürlich wurden keine Daten veröffentlicht.

Du kannst PIA ganz einfach mit Binance testen, indem du die 30-tägige Geld-zurück-Garantie nutzt. Nach knapp einem Monat Testzeit habe ich die Rückerstattung online beantragt und den vollen Betrag noch in derselben Arbeitswoche zurückerhalten. Auch du kannst dein Geld problemlos zurückbekommen, wenn du feststellst, dass das VPN nicht deinen persönlichen Anforderungen entspricht.

PIA entsperrt auch: Huobi Global, Coinbase Pro, Kraken, KuCoin, Blockchain und mehr.

PIA funktioniert mit: Android, iOS, Windows, macOS, Linux, Chrome, Firefox, Safari, Opera, Router und mehr.

2024 Update! Du kannst PIA für nur €1.85 pro Monat abonnieren und bekommst mit dem 2-Jahresplan zusätzlich 4 Monate gratis (bis zu 83% sparen)! Dieses Angebot ist begrenzt, also greif jetzt zu, bevor es weg ist. Weitere Informationen zu diesem Angebot findest du hier.

4. NordVPN – Premium VPN mit günstigen Preisen für Langzeittarife

Hauptmerkmale:

  • Kurz- und Langzeitabonnements verfügbar
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie
  • 6.300 globale Server in 110 Ländern
  • Unbegrenzte Bandbreite
  • Schütze bis zu 10 Geräte gleichzeitig

NordVPN ist eines der besten VPNs auf dem Markt. Wenn du ein langfristiges Abonnement abschließt, profitierst du von günstigen Preisen. Was du unbedingt beachten solltest: die Preise steigen deutlich, sobald es zur Verlängerung deines Abonnements kommt.

Ich war besonders beeindruckt von der hohen Leistung aller Server, die ich getestet habe. Nur weil ein VPN Tausende von Servern bietet, heißt das nicht, dass sie alle funktionieren. Grundlegend kann es bei Servern immer zu Schwierigkeiten kommen, wenn lokale Websites aktiviert werden sollen. Einige können bei der Verbindung sogar komplett scheitern. Ich konnte jedoch Netflix, Disney+, Hulu, Amazon Prime Video, BBC iPlayer und HBO Max auf mehreren Servern in den USA und Großbritannien problemlos nutzen.

Jedoch hatte ich Probleme bei der Verwendung der NordVPN App für Fire TV. Obwohl die App funktionierte und einige Streaming-Dienste verfügbar machte, gab es manchmal Probleme, Netflix US zu streamen. Außerdem stürzte die Software ständig ab. Neben den Problemen in puncto Performance gab es auch Einschränkungen bei der Benutzeroberfläche von NordVPN – für Desktop-Geräte ist diese nämlich weniger benutzerfreundlich, als die von ExpressVPN und CyberGhost.

NordVPN bietet folgende Sicherheits- und Datenschutzfunktionen:

  • AES 256-Bit-Verschlüsselung
  • Kill Switch (Notausschalter), der die Internetverbindung unterbricht, sobald deine Verbindung zu einem VPN-Server plötzlich abbricht
  • Integrierter Werbe- und Malware-Blocker, sodass du keinen Werbeblocker eines Drittanbieters benötigst
  • Vollständig geprüfte Keine-Logs-Richtlinie (von PwC geprüft) – NordVPN speichert also keine persönlichen oder identifizierenden Daten, während du mit dem Dienst verbunden bist

Außerdem enthält NordVPN einen Bedrohungsschutz, der dich vor Viren, infizierten Webseiten und Trackern schützt – und er funktioniert immer, wenn du die NordVPN-App geöffnet hast, auch wenn du nicht mit einem VPN-Server verbunden bist.

Screenshots des BitTorrent-Torrent-Clients, die die Downloadzeiten für 2 Torrents zeigen, wobei ExpressVPN und NordVPN mit britischen Servern verbunden sind.

NordVPN schützt Sie rund um die Uhr vor Online-Bedrohungen

Mit der Geld-zurück-Garantie von NordVPN kannst du bis zu 30 Tage lang kostenlos streamen, surfen und Torrenting betreiben. Es gibt Tarife, die monatlich so wenig €4.39 kosten. Um sicherzustellen, dass du dein Geld auch wirklich zurückbekommst, habe ich die Geld-zurück-Garantie von NordVPN getestet. Zuerst versuchte das Support-Team, mir eine verlängerte Testphase anzubieten. Das Team veranlasste aber sofort meine Rückerstattung, nachdem ich kommunizierte, dass ich an der Verlängerung nicht interessiert sei. Ich erhielt mein Geld innerhalb von 6 Werktagen zurück.

NordVPN funktioniert mit: Netflix, Amazon Prime Video, BBC iPlayer, Hulu, Disney+, Vudu, SkyTV, HBO Go, HBO Now, Sky, SHOWTIME, DAZN, ESPN, YouTube TV und mehr

NordVPN funktioniert auf: Windows, Mac OS, Android, iOS, Windows Phone, Chromebook, Linux, Chrome, Firefox, Fire Stick und Android TV

5. Surfshark – Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis mit unbegrenzten Geräteverbindungen und hohen Geschwindigkeiten

Hauptmerkmale:

  • Kurz- und langfristige Tarife verfügbar
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie
  • 3200 globale Server in 100 Ländern
  • Keine Bandbreitenbeschränkungen
  • Unbegrenzte, gleichzeitige Geräteverbindungen

Surfshark bietet von allen Premium-VPNs auf dem Markt das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Du kannst eine unbegrenzte Anzahl von Geräten mit einem einzigen Abonnement verbinden. Was heißt das konkret? Nun, deine gesamte Familie und sogar Freunde können sich problemlos mit dem VPN verbinden.

Ich habe die unbegrenzten Verbindungen von Surfshark auf 2 PCs, 2 Smartphones, einem Fire Stick 4K und einem iPad getestet. Meine Verbindung blieb auf allen 6 Geräten zuverlässig. Selbst als ich auf all meinen Geräten aktiv gestreamt habe, lag meine Durchschnittsgeschwindigkeit bei 112 MBit/s – hoch genug für UltraHD Qualität.

Als ich den Preis des VPNs sah, dachte ich, dass es unmöglich erstklassige Sicherheitsfunktionen für einen so niedrigen Preis liefern kann – aber ich war angenehm überrascht.

Surfshark hat die folgenden Sicherheits- und Datenschutzfunktionen:

  • AES 256-Bit Verschlüsselung auf allen Geräten, mit ChaCha-Verschlüsselung für Android-Nutzer
  • Das Wireguard VPN-Protokoll ist standardmäßig aktiviert
  • Festplattenlose Server, die nur aus dem Arbeitsspeicher bestehen, um deine Privatsphäre zu schützen (es können keine Daten von den Servern entnommen werden)
  • Kill Switch (Notausschalter, der standardmäßig nicht aktiviert ist)
  • Schutz vor IP- und DNS-Lecks

Surfshark bietet eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) für dein Konto. Bei dieser Funktion musst du einen zusätzlichen Code eingeben, bevor du dich einloggen kannst. So kannst du sicherstellen, dass nur du (und die Personen, mit denen du dein Konto teilst) auf deinen Account browsen können.

Surfshark bietet zwar etwas weniger globale Server als Konkurrenten wie ExpressVPN, CyberGhost und NordVPN – während meiner Tests hatte ich aber keinerlei Probleme. Ich konnte mich jedes Mal problemlos mit schnell funktionierenden Servern verbinden und profitierte von hervorragenden Geschwindigkeiten beim Streamen von Netflix in Ultra HD, beim Herunterladen von Torrents und beim Surfen im Internet.

Du kannst Surfshark mit der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie selbst ausprobieren. Es gibt außerdem Tarife, die nur €2.19 kosten. Eine Rückerstattung zu beantragen, ist mit der Live Chat Funktion von Surfshark ganz einfach. Obwohl das Support Team fragte, warum ich mein Abonnement kündigen wollte, hatte ich keine Probleme, mein Geld zurückzubekommen – und es dauerte nur 4 Tage!

Surfshark funktioniert mit: Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, BBC iPlayer, Sling TV, Hotstar, HBO Max, DAZN, und mehr

Surfshark funktioniert auf: Windows, Mac OS, Android, iOS, Linux, Fire Stick, PS4, Xbox One, Nintendo Switch, Samsung Smart TVs, LG Smart TVs, Android TV, Kodi und ausgewählten Routern

6. PrivateVPN – Bestes preisgünstiges VPN für Binance

Hauptmerkmale:

  • Server in 63 Ländern
  • Leckschutz und Kill Switch (Notausschalter) zur Verhinderung von IP-Enthüllungen und einer strikten Keine-Logs-Richtlinie
  • Verbinde 10 Geräte gleichzeitig mit nur 1 Konto
  • 24/7-Kundensupport über E-Mail und Live Chat
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

PrivateVPN ist ein erschwingliches VPN für nur €2.08 (Abonnement: 36 Monate). Es bietet zwar nur ein winziges Servernetzwerk von lediglich etwa 200 Servern (andere VPNs haben Tausende), aber es ist ein leistungsfähiges VPN, das ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Auch bei den zusätzlichen Sicherheitsfunktionen enttäuscht PrivateVPN nicht. Eine der wichtigsten Funktionen beim Zugriff auf Kryptobörsen ist ein Kill Switch (Notausschalter). Die gute Nachricht: der Kill Switch von PrivateVPN funktionierte während meiner Tests einwandfrei.

Screenshot des Dialogfelds „Private VPN Internet Kill Switch“.

Mit dem Kill-Switch von PrivateVPN musst du dir keine Sorgen mehr machen, dass deine US IP-Adresse an eine Börse weitergegeben wird

Leider gibt es unter iOS keinen Kill Switch (Notausschalter). Das Positiven ist, dass iOS die Verschlüsselungsprotokolle IKEv2/IPSec bietet – diese empfand ich als geringfügig schneller, als die OpenVPN-Option von Android.

Du kannst PrivateVPN dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie völlig risikolos testen. Ich habe mich persönlich angemeldet und PrivateVPN getestet, um zu sehen, wie einfach der Prozess ist. Nach 3 Wochen Testzeit habe ich mich per Live Chat an einen Support-Mitarbeiter gewandt. Obwohl der Mitarbeiter mich fragte, warum ich den Dienst kündigen wollte, reichte ihm die Info, dass ich meine Meinung geändert hatte. So erhielt ich eine schnelle Genehmigung und hatte das Geld innerhalb von 1 Woche zurück auf meinem Konto.

PrivateVPN entsperrt auch: Huobi Global, Coinbase Pro, Kraken, Blockchain und mehr.

PrivateVPN funktioniert mit: Android, iOS, Windows, macOS, Linux, Chromebook, Router und mehr.

2024 Update! PrivateVPN hat die Preise für eine begrenzte Zeit auf verrückte €2.08 pro Monat mit dem 3-Jahres-Abo gesenkt (du kannst bis zu 85% sparen)! Dieses Angebot ist zeitlich begrenzt. Greif also am besten jetzt zu, bevor es weg ist. Weitere Informationen zu diesem Angebot findest du hier.

7. IPVanish – Unbegrenzte Geräteverbindungen, damit du auf jedem Gerät aktiv bleiben kannst

Hauptmerkmale:

  • Server in 55 Ländern
  • Robuste und sichere Verschlüsselung, Leckschutz und reaktionsschneller Kill Switch (Notausschalter)
  • Keine-Logs-Richtlinie und Hauptsitz in den USA
  • Verbinde Unbegrenzt Geräte auf einmal mit 1 Konto
  • 24/7 Live Chat (beginnend mit einem Bot), E-Mail und Telefon
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

IPVanishs unbegrenzte Geräteverbindungen ermöglichen es dir, Binance 24/7 auf so vielen Geräten gewünscht zu nutzen. Dies ist sehr nützlich für den Krypto-Handel, da du leicht mit dem Markt Schritt halten kannst, ohne dir Sorgen machen zu müssen, unerwartet ausgeloggt zu werden. Ich habe dies getestet, indem ich mich mit verschiedenen europäischen Servern auf einer Mischung aus 9 Geräten verbunden habe. Keine Verbindung wurde im Laufe eines Testtages unterbrochen – selbst bei häufigen Besuchen bei Binance und anderen Kryptobörsen.

IPVanish verfügt über eine detaillierte native deutschsprachige App-Schnittstelle, die dir dabei hilft, die besten Server für Binance zu finden. Bewege einfach den Mauszeiger über die Server, um die Benutzerlast und den Ping zu sehen (wähle einen Server mit weniger Benutzern und einem niedrigen Ping für die höchsten Geschwindigkeiten). Alternativ kannst du auch einfach auf „Verbinden“ klicken, um mit dem besten verfügbaren Server verbunden zu werden.

Screenshot der IPVanish-Serverdetails.

Ich wusste, welcher IPVanish-Server der schnellste war, indem ich die Benutzerlast und den Ping überprüfte

IPVanish bietet eine starke Verschlüsselung und einen zuverlässigen Schutz vor Datenlecks, damit dein Standort und deine persönliche Identität nicht gefährdet werden. Die Sicherheitsfunktionen haben sich in meinen Tests als effektiv erwiesen, da ich keine Datenlecks feststellen konnte.

Wie Private Internet Access auch hat IPVanish seinen Sitz in den USA. In der Vergangenheit wurden daher teilweise Protokolle an die Regierung weitergegeben. Dies geschah jedoch unter den früheren Eigentümern. Die aktuellen Eigentümer betonen, dass die Richtlinie der Nichtprotokollierung wasserdicht ist.

Du kannst IPVanish mit Binance übrigens ganz einfach selbst ausprobieren. Und wenn es dir nicht gefällt, kannst du dein Abonnement über dein Konto mit der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kündigen. Du musst nicht einmal mit dem Kundendienst sprechen. Sobald du dein Abonnement beendet hast, wird deine Rückerstattung automatisch bearbeitet und du erhältst sie innerhalb von 7 Werktagen.

IPVanish entsperrt auch: Huobi Global, Coinbase Pro, Kraken und mehr.

IPVanish funktioniert mit: Android, iOS, Windows, macOS, Linux, Chrome, Firefox, Router und mehr.

Schnelle Vergleichstabelle: Die besten Binance VPNs des Jahres 2024 in der Rangliste

Anzahl Server-Länder Keine-Logs-Richtlinie Zuständigkeitsbereich Gerät Grenze Geld-zurück-Garantie Tage
ExpressVPN 105 Britische Jungferninseln 8 30 Tage
CyberGhost 100 Rumänien 7 45 Tage
PIA 91 USA Unbegrenzt 30 Tage
NordVPN 110 Panama 10 30
Surfshark 100 Niederlande Unbegrenzt 30
PrivateVPN 63 Schweden 10 30 Tage
IPVanish 55 USA Unbegrenzt 30 Tage

So habe ich das beste VPN für Binance getestet und eingestuft

Nachfolgend findest du einige der Kriterien, nach denen ich die führenden VPNs getestet habe:

  • Kompatibilität mit Krypto-Plattformen – Es ist wichtig, dass du nicht nur zuverlässigen Zugang zu Binance, sondern auch zu anderen großen Börsen wie Kucoin, Huobi, Coinbase und anderen hast.
  • Schnelle Server – Jedes VPN verfügt über zahlreiche globale Hochgeschwindigkeitsserver, um Unterbrechungen deines Handels im Land deiner Wahl zu vermeiden.
  • Keine Protokolle und extrem sicher – Deine Transaktionen werden niemals auf den Servern des VPNs gespeichert und sind durch eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung geschützt, sodass du deine Binance-Trades privat halten kannst.
  • Native App für gängige Geräte und BetriebssystemeAlle VPNs bieten eine eigene App für Windows, Mac, Android, iOS und mehr.
  • 24/7-Kundensupport – Falls du dringende Fragen hast und Antworten per Live Chat oder E-Mail benötigst, kannst du dich jederzeit an den Kundenservice wenden.
  • Geld-zurück-Garantie – Ich habe die Rückerstattungsbedingungen jedes VPNs getestet, um sicherzustellen, dass du problemlos eine Rückerstattung erhältst, wenn du deine Meinung ändern solltest.

FAQs zu Binance und VPNs

Wie funktioniert ein VPN mit Binance?

Binance.com und Binance.US sind Schwesterunternehmen, die unabhängig voneinander und als völlig eigenständige Börsen agieren. Wenn du also beispielsweise mit einem Server in Frankreich verbunden bist, registriert Binance eine französische IP-Adresse und geht davon aus, dass du dich dort befindest. Dir wird der Zugang gewährt. Dies ist praktisch, wenn du regelmäßig auf Reisen bist und nicht auf den Handel verzichten willst.

Verwendet Binance KYC zur Verifizierung?

Ja, Binance verwendet KYC zur Verifizierung von Benutzerkonten. KYC steht für „Know Your Customer“ oder „Know Your Client“. Hierbei durchläuft der Nutzer eine Reihe von Schritten, um die Identität zu bestätigen. Der Prozess startet, nachdem du ein Binance-Konto erstellt hast und sieht grundsätzlich folgendermaßen aus:

  1. Customer Identification Program – Im ersten Schritt werden Kundendaten gesammelt und verifiziert. Schritt 1 folgt direkt nach der Registrierung für dein Binance-Konto. Dazu musst du deine persönlichen Daten und einen Identitätsnachweis angeben (Reisepass oder Führerschein).
  2. Customer Due Diligence – Nachdem du deine Identität bestätigt hast, kann Binance sich entscheiden, eine Hintergrundprüfung zur Risikobewertung durchzuführen. Damit soll festgestellt werden, ob du für die Nutzung der Plattform geeignet bist. Bei dieser Prüfung werden zum Beispiel frühere Aktivitäten wie Finanzbetrug festgestellt.
  3. Laufende Überwachung – Bei diesem Schritt prüft Binance regelmäßig, ob deine Kontodaten aktuell sind und überwacht deine Aktivitäten auf alles, was verdächtig sein könnte.

Durch die Verwendung von KYC schützt Binance nicht nur deine Daten (indem es sicherstellt, dass unbefugte Nutzer kein Konto mit deinen Daten einrichten), sondern gewährleistet auch die Sicherheit der Plattform für andere Kontoinhaber.

Kann ich ein kostenloses VPN für Binance verwenden?

Ja, ich kann einige kostenlose (und sichere) VPNs empfehlen. Es gibt jedoch ein paar Gründe, warum ich persönlich davon abraten würde, diese für Binance zu verwenden.

Das Hauptproblem bei kostenlosen VPNs ist die begrenzte Bandbreite. Konkret heißt das, dass dir das Datenvolumen ausgehen könnte, während du mit Binance.com verbunden bist. So könnte deine tatsächliche IP-Adresse preisgegeben werden. Dies führt wiederum dazu, dass Binance dich sperrt.

Wenn du nur für kurze Zeit ein VPN benötigst, solltest du CyberGhost für 45 Tage kostenlos nutzen, indem du die Geld-zurück-Garantie in Anspruch nimmst. Hierbei handelt es sich um die längste Geld-zurück-Garantie auf dem Markt. So hast du genügend Zeit, um herauszufinden, ob das Produkt wirklich das Richtige für dich ist.

Screenshot eines Benutzers, der erfolgreich eine Rückerstattung von CyberGhost über den Live-Chat mit der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie beantragt
Die Geld-zurück-Garantie von CyberGhost funktioniert wie eine kostenlose Testversion

Wie funktioniert ein VPN mit Binance?

Die besten VPNs für Binance schützen deine Internetverbindung, damit dein Handel mit Krypto vor Hackern sicher bleibt. Dank der nahezu unknackbaren militärischen Datenverschlüsselung sind deine Online-Transaktionen immer sicher und anonym.

Gleichzeitig ist ein VPN mit integriertem Kill Switch (Notausschalter) wie ExpressVPN für eine sichere Verbindung zu Binance unerlässlich. Warum? Nun, deine Daten sind dank Kill Switch auch dann sicher, wenn deine Verbindung mal unterbrochen wird.

Ist die Nutzung eines VPNs bei Binance legal?

Ja, es ist völlig legal, Binance mit einem VPN zu nutzen. Allerdings verstößt es gegen die Geschäftsbedingungen von Binance, ein VPN zu verwenden, um die Geoblocking-Technologie zu umgehen.

Wenn du deine Verbindung sichern willst, während du mit Kryptowährungen handelst, ist ExpressVPN das beste VPN für Binance. Denn der Dienst bietet dir jederzeit einen sicheren, anonymen Zugang zur Krypto-Plattform. Zudem kannst du risikolos ein Abonnement abschließen, denn es gibt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Warum brauche ich ein VPN für den Zugang zu Binance?

Du solltest immer ein hochwertiges VPN verwenden, wenn du auf sensible Daten zugreifst. Hierzu gehört auch dein Binance Konto. Eine verschlüsselte VPN-Verbindung schützt deine persönlichen Daten vor potenziellen Hackern, die sich Zugang zu deinem Nutzerkonto verschaffen wollen. Wenn du dich mit einem VPN-Server verbindest, kannst du sogar über ein öffentliches WLAN sicher auf dein Binance-Konto zugreifen – dank VPN bist du also von überall aus anonym auf Binance unterwegs.

Wichtig: Die Gesetze und Vorschriften rund um Kryptowährungen und den Handel ändern sich ständig. Es ist also möglich, dass du auf Reisen den Zugang zu deinem Binance-Konto verlierst, da der Handel oder die Plattform selbst eingeschränkt sein könnten. Die einzige Möglichkeit, sicher auf dein Konto zuzugreifen, ist in diesem Fall die Verwendung eines hochwertigen VPN für Binance.

Kann ich Binance ohne Verifizierung nutzen?

Nein. Denn deine Möglichkeiten werden stark eingeschränkt sein. Ohne Verifizierung wird Binance dir nicht erlauben, Coins zu traden. Zudem bist du auf den Modus „Abheben“ beschränkt. Dadurch kannst du lediglich Geld abheben, bestehende Positionen schließen oder Kryptowährungen einlösen, die du im Vault hältst.

Greife noch heute von überall auf dein Binance-Konto zu!

Es gibt keinen Grund, warum du den Zugriff zu deinem Binance-Konto verlieren solltest. Aus unserer Sicht solltest du auch auf einer Geschäftsreise oder im Urlaub weiterhin problemlos auf dein Konto zugreifen können – ein VPN hilft dir dabei, überall den Überblick über deine Crypto-Trades zu behalten.

Wenn du dir unsicher bist, welches VPN du wählen solltest, empfehle ich ExpressVPN für Binance. Das VPN ist schnell, sicher und bietet ein umfangreiches Servernetzwerk für globale Verbindungen. Du kannst ExpressVPN mit Binance risikofrei ausprobieren, da es mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie daherkommt. Überzeuge dich am besten direkt selbst von den Funktionen und greife sicher, problemlos und weltweit auf Binance zu. Und keine Sorge: wenn du nicht zufrieden bist, erhältst du schnell und einfach eine volle Rückerstattung.


Zusammenfassung – Beste VPNs für Binance in 2024

Beste Platzierung Top-Auswahl
ExpressVPN
€ 6.71 / month Spare 49%
CyberGhost VPN
€ 2.19 / month Spare 83%
Private Internet Access
€ 1.85 / month Spare 83%
NordVPN
€ 4.39 / month Spare 69%
Surfshark
€ 2.19 / month Spare 86%
Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft. Erfahren Sie mehr

Wizcase wurde 2018 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost, Intego sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf Wizcase veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

Hat dir der Artikel gefallen?
Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
4.40 Bewertet von 2 Nutzern
Titel
Kommentar
Danke für dein Feedback
Please wait 5 minutes before posting another comment.
Comment sent for approval.

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr anzeigen...