So schaust du Formel 1: Grand Prix von Italien 2020

Jannik Voß Zuletzt am Oktober 12, 2020 von Jannik Voß aktualisiert

Bislang wurde ich immer wieder von nicht lizenzierten Online-Streams enttäuscht. Denn entweder brachen sie mitten in einer Runde ab oder drängten mich dazu, ein Benutzerkonto anzulegen, um das Rennen weiter verfolgen zu können. Daher war klar: es musste eine bessere Lösung her. Allerdings zeigte eine schnelle Recherche im Netz, dass es ausschließlich Werbeanzeigen für Streaming-Dienste gab, von denen einige nicht einmal den Grand Prix von Italien übertragen!

Daraufhin stellte ich noch ein paar weitere Nachforschungen an, um herauszufinden, welche Streaming-Dienste offiziell Formel-1-Rennen übertragen. Aufgrund meines Standortes wurde mir der Zugang zu den meisten Diensten, die ich ausprobiert habe, jedoch verwehrt. So stellte ich fest, dass die beste Möglichkeit, alle Rennen von überall auf der Welt zu verfolgen, ein hochwertiger VPN-Dienst ist. Ein VPN hilft dir nämlich dabei, die geografischen Blockierungen der Streaming-Websites zu umgehen und deine Standortdaten zu maskieren. Dadurch glaubt der Streaming-Dienst, dass du dich im Sendegebiet befindest.

Mit einem zuverlässigen VPN wie ExpressVPN kannst du dich für einen Streaming-Dienst anmelden und jede Runde des Grand Prix von Italien verfolgen, egal wo du dich befindest. Außerdem hat ExpressVPN eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, die du nutzen (und mit anderen kostenlosen Testversionen kombinieren) kannst, um das Rennen risikofrei zu verfolgen!

Schaue den Grand Prix von Italien mit ExpressVPN

Schnellanleitung: 3 einfache Schritte um den Grand Prix von Italien zu schauen

  1. Besorg dir ein VPN. ExpressVPN bietet blitzschnelle Geschwindigkeiten, um jede Sekunde des Rennens verfolgen zu können – ganz ohne nervige Verzögerungen oder Pufferungen.
  2. Verbinde dich mit einem VPN-Server. Vergewissere dich, dass der von dir gewählte Server in einem Land liegt, in dem du den Grand Prix sehen kannst – hier findest du heraus welche Streaming-Dienste die verschiedenen Rennen übertragen.
  3. Starte mit dem Streaming vom Grand Prix von Italien! Ich empfehle dir, deine VPN-Verbindung und deinen Streaming-Dienst vor dem Start des Rennens zu testen. Auf diese Weise kannst du rechtzeitig vor der ersten Runde den besten Server für eine schnelle Verbindung speichern!

Verfolge den Grand Prix live mit ExpressVPN

Hier verpasst du kein Rennen des F1-Grand Prix (nach Land geordnet)

Obwohl ein VPN dich mit jedem Land der Welt verbinden kann (je nachdem, welchen Dienst du nutzt), benötigst du für das Abonnement der meisten der unten aufgeführten Streaming-Dienste eine lokale Zahlungsmethode. Um das zu umgehen, kannst du mit einer Geschenkkarte oder mit PayPal bezahlen.

Österreich, Deutschland und die Schweiz

In Österreich, Deutschland und der Schweiz strahlt der Sender n-tv F1-Inhalte aus, darunter Trainingsrunden, die Qualifikationsrunde und das Abschlussrennen. Ein großes Plus ist, dass die Übertragung immer kostenlos ist – dementsprechend sind weder Zahlungsdetails noch eine Anmeldung erforderlich! ExpressVPN verfügt über Server in allen 3 n-tv-Ausstrahlungsländern, sodass du dich bequem mit dem Server verbinden kannst, der deinem Standort am nächsten liegt.

Frankreich

Französische Formel-1-Fans haben die Wahl zwischen Canal+ (auch Canal Plus) oder TF1, um die Rennen zu verfolgen.

Canal+ ist ein Abonnementdienst, der neuen Abonnenten einen Monat kostenlos zur Verfügung stellt! Um sich für den Premium-Dienst anzumelden, benötigst du ein französisches Zahlungsmittel. Für TF1 musst du ein Konto einrichten, bevor du mit dem Streaming beginnen kannst. Das Anschauen selbst ist aber kostenlos. Der einzige Nachteil ist, dass die Rennen durch gelegentliche Werbeunterbrechungen gestört werden.

Großbritannien

Wenn du in Großbritannien bist, gibt es ein paar verschiedene Möglichkeiten, sich den Grand Prix von Italien anzusehen. Sky-Kunden, die über das Sky Sports F1-Ticket verfügen, können die Sky Go-App herunterladen, um sich die Rennen von überall her anzuschauen – gehe aber auf jeden Fall sicher, dass du mit deinem VPN mit einem britischen Server verbunden bist.

Wenn du kein Sky-Abo hast und dich nicht auf ein Abonnement festlegen willst, kannst du NowTV mit einem Sky Sports Pass ausprobieren – vorausgesetzt du hast ein britisches Zahlungsmittel. Außerdem gibt es eine 7-tägige kostenlose Testversion, die du mit der Geld-zurück-Garantie von ExpressVPN kombinieren kannst, um das gesamte Grand-Prix-Wochenende zum Nulltarif zu genießen!

Verfolge den Grand Prix mit ExpressVPN

USA

Wenn du von den Vereinigten Staaten aus zusiehst, hast du eine gute Auswahl an Streaming-Optionen, um den Grand Prix von Italien zu verfolgen. Glücklicherweise werben viele der Dienste mit kostenlosen Testversionen, sodass du die Rennen ohne Risiko und Kosten verfolgen kannst!

Eine der besten Möglichkeiten zum Fernsehen in den USA ist ESPN, auf das du über dein Kabelabonnement oder einen Streaming-Dienst wie Hulu + Live TV, YouTube TV oder Sling TV zugreifen kannst.

Hulu und YouTube TV haben beide eine kostenlose 7-tägige Probezeit für ihre Live-TV-Dienste, während Sling TV nur eine 3-tägige Probezeit anbietet. Du kannst den Grand Prix auch auf ABC und DirecTV anschauen, wenn du bereits ein Abonnement hast.

Kanada

In Kanada kannst du den Grand Prix von Italien schauen, indem du dich mit TSN Direct oder RDS Direct verbindest. Beide Streaming-Dienste sind in deinem Browser verfügbar. Zusätzlich kannst du die Anwendung aber auch auf dein mobiles Gerät herunterladen, sobald du einen Account erstellt hast.

Für das Abonnement und das Ansehen der Rennen benötigst du sowohl bei TSN Direct als auch bei RDS Direct ein kanadisches Zahlungsmittel. Beide Sender gehören demselben Unternehmen. TSN richtet sich in erster Linie an englischsprachige Zuschauer, während RDS sich an französischsprachige Sportfans wendet. Keiner der beiden Dienste bietet eine kostenlose Testversion.

Verfolge den Grand Prix mit ExpressVPN

Brasilien

In Brasilien kannst du den Grand Prix von Italien bei GloboPlay (auch bekannt als TV Globo) schauen. Sobald du dich mit einem brasilianischen VPN-Server verbunden und ein paar grundlegende Details eingegeben hast, kannst du dich für ein kostenloses Streaming-Konto anmelden. Ich habe mich mit meinen Google-Daten für ein Konto angemeldet, du kannst aber auch einfach deine E-Mail-Adresse eingeben.

GloboPlay bietet außerdem ein kostenpflichtiges Abonnement mit einer kostenlosen 7-tägigen Probezeit an. Das ist in der Regel mehr als genug Zeit, um ein spannendes F1-Wochenende risikofrei zu genießen. Ich empfehle dir, dich für die kostenlose Testversion anzumelden, da du damit die Möglichkeit hast, das Live-Fernsehen anzuhalten, um keine Sekunde der Action zu verpassen. GloboPlay akzeptiert internationale Zahlungsmethoden und dir werden keine Gebühren berechnet, wenn du dein Abonnement vor Ablauf der Woche kündigst.

Australien

Australien hat mehrere verschiedene Streaming-Optionen für den Grand Prix von Italien. Du hast die Wahl zwischen Network 10, Kayo Sports und Foxtel Now, die alle Rennen live übertragen werden. Network 10 unterstützt kostenloses Streaming, jedoch musst du während der Runden Werbeunterbrechungen in Kauf nehmen.

Für ein werbefreies Erlebnis empfehle ich dir, ein Abonnement abzuschließen. Bei Network 10 kannst du dir einen Monat gratis sichern, wenn du dich anmeldest. Kayo Sports hat eine 14-tägige kostenlose Probezeit und auch bei Foxtel Now bekommst du 10 Tage gratis!

Schaue den Grand Prix mit ExpressVPN

Warum du den Grand-Prix der Formel 1 ohne VPN nicht sehen kannst

Das Streaming von Formel-1-Rennen außerhalb des Sendegebiets ohne VPN ist riskant – dadurch wird es für dich eher ein enttäuschendes Fernseherlebnis sein.

Nicht lizenzierte F1-Streams gibt es zwar wie Sand am Meer, allerdings kannst du nicht darauf vertrauen, dass die Betreiber dieser Webseiten seriös sind. Diese Streams werden oft kurz vor dem Start des Rennens entfernt, sodass du keine anderen Optionen zum Ansehen hast. Schlimmer noch, manchmal werden sie sogar während des Rennens gelöscht! Die Streaming-Seite könnte außerdem möglicherweise bösartige Software enthalten, die dein Gerät infiziert und deine persönlichen Daten stiehlt, sobald du versuchst, das Rennen zu schauen.

Ein VPN verbirgt deine tatsächliche Verbindung. So befindest du dich in einem zugelassenen Sendegebiet und erhältst Zugang zu offiziellen F1-Streams für risikofreies Streaming. Bei diesen Streams handelt es sich um qualitativ hochwertige Videos, und du musst dir keine Sorgen über die Bedrohung durch Malware machen. Außerdem sind die offiziellen Streams so gut wie pufferfrei, sodass du jede Runde, jede Kurve und jeden Boxenstopp ununterbrochen verfolgen kannst. Stelle auf jeden Fall sicher, dass du ein qualitativ hochwertiges VPN wie ExpressVPN verwendest, damit das Streaming so reibungslos wie möglich abläuft.

Verfolge jedes Rennen der F1 mit ExpressVPN

3 beste VPNs, um den Grand Prix von Italien in Oktober 2020 zu schauen

1. ExpressVPN – #1 VPN für hohe Geschwindigkeiten und das garantierte Entsperren von Formel 1 Streaming-Seiten

Hauptmerkmale:

  • Hohe Servergeschwindigkeiten für butterweiches Streaming sowie Hunderte von Servern in den Sendegebieten des Grand Prix von Italien
  • Verschlüsselung in Militärqualität, um deine IP-Adresse zu maskieren und F1-Streams von überall her freizugeben
  • Verfolge jedes Rennen auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig
  • 24/7 Live Chat und Email-Support stellt schnelle und hilfreiche Rückmeldungen sicher
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

ExpressVPN ist eines der schnellsten qualitativ hochwertigen VPNs, die ich getestet habe. Daher belegt es den Spitzenplatz, wenn es um das Streaming des Grand Prix von Italien geht. Ich habe verschiedene Geschwindigkeitstests durchgeführt und mich mit ExpressVPN-Servern in den USA, Großbritannien, Frankreich, Australien und Brasilien verbunden – meine Geschwindigkeiten fielen nie unter 30 Mbps, was mehr als schnell genug ist, um in HD ohne Verzögerung oder Pufferung zu streamen.

Screenshots von Ookla-Geschwindigkeitstests und ExpressVPN, die mit Servern in Australien, den USA, Großbritannien und Brasilien verbunden sind.

Die Geschwindigkeit von ExpressVPN blieb auch dann hoch, wenn es mit Servern verbunden war, die Tausende von Kilometern entfernt waren!

Ich konnte mühelos einen Server finden, der mich schnell mit meinen F1-Inhalten versorgte. In der Vergangenheit hatte ich Probleme mit VPNs und musste mehrmals den Server wechseln, um einen zu finden, der geografische Blockaden umgehen konnte – ExpressVPN umging die Blockaden sofort. Als das Rennen dann losging, brauchte es nur einen Klick, um mich mit einem britischen Server zu verbinden – danach konnte ich mich ohne Probleme direkt mit meinem Streaming-Dienst (Sky Go) verbinden.

Screenshot des F1-Renn-Streamings mit ExpressVPN, das mit dem britischen Server verbunden ist.

Ich konnte keine Pufferung oder Verzögerung beim Streaming von F1-Rennen mit ExpressVPN feststellen

Mir gefällt besonders, wie ähnlich die Schnittstelle von ExpressVPN für verschiedene Geräte ist. Dadurch ist es einfach, zwischen Desktop- und mobilen Anwendungen zu navigieren. ExpressVPN ist eine großartige Wahl für meinen Windows-Laptop da es hier eine Leiste für Kurzbefehle gibt. Nachdem ich die Sky Go-Webseite hinzugefügt und mich mit dem britischen Server verbunden hatte, klickte ich auf die Abkürzung, um direkt zur Webseite zu gelangen.

Vergleich der Benutzeroberfläche und des Layouts der ExpressVON-App für MacOS, OS X, iOS, Windows und Android

Die Anwendungen von ExpressVPN sind auf verschiedenen Geräten sehr ähnlich

Bei all meinen Tests war ExpressVPN der zuverlässigste Dienst für die Verbindung zu F1-Streaming-Seiten ohne Probleme oder Pufferung. Teste es am besten einfach selbst, um zu sehen, wie einfach es zu benutzen ist. Hier kannst du risikofrei von der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie profitieren, die ExpressVPN anbietet.

Dass bei Inanspruchnahme der Garantie keine Fragen gestellt werden, konnte ich erst gar nicht so wirklich glauben – denn immer dann, wenn ich das in der Vergangenheit gemacht habe, haben die VPN-Anbieter jedes Mal versucht, mich doch noch zu überzeugen. Mit ExpressVPN konnte ich mich in weniger als einer Minute mit dem 24/7-Live-Chat verbinden, meine E-Mail-Adresse angeben und mein Geld zurückfordern. Der Berater hat meinen Rückerstattungsantrag sofort bearbeitet, ohne jegliche Fragen zu stellen! Und das Beste an der ganzen Sache war, dass ich mein Geld schon innerhalb von 5 Tagen wieder auf meinem Bankkonto hatte!

ExpressVPN entsperrt folgende Dienste: DAZN, NBC Sports, ESPN+, BT Sport, Sky Sports, Sling TV, BBC Sport, Amazon Prime Video, YouTube TV, Sky Go und weitere.

ExpressVPN funktioniert auf folgenden Plattformen: Windows, Android, MacOS, iOS, Android TV, Smart TVs, Apple TV, Amazon Fire TV, Spielkonsolen, Linux, Chrome, Firefox und Routern.

Teste ExpressVPN gratis für 30 Tage!

Oktober 2020 Update: ExpressVPN hat die Preise gesenkt, so dass du bis zu 49% sparen kannst! Dies ist ein begrenztes Angebot, also solltest du es dir jetzt sichern, bevor es weg ist. Weitere Informationen zu diesem Angebot findest du hier.

2. NordVPN – Tausende von schnellen Servern für einfache Verbindungen und F1 Streaming

Hauptmerkmale:

  • Über 5.100 globale Server für schnelles Streaming von überall und über 3.000 in Ländern, die Rennen übertragen
  • Militärische Verschlüsselung, um deine Position sicher zu verbergen und eingeschränkte F1-Inhalte freizugeben
  • Ermöglicht Streaming auf bis zu 6 Geräten gleichzeitig
  • 24/7-Live-Chat und Email-Support für schnelle Rückmeldungen
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

NordVPN verfügt über eine riesige Anzahl von Servern – mehr als 5.100 auf der ganzen Welt. Das bedeutet, dass du immer mit einem Land verbunden sein kannst, welches das Rennen überträgt. Während meiner Tests musste ich nie länger als 5 Sekunden warten, um Verbindung zu einem NordVPN-Server aufzubauen. Da die Server zu keiner Zeit überlastet waren, konnte ich sofort F1 über Sky Go streamen.

Ich war von den Gesamtgeschwindigkeiten von NordVPN beeindruckt und fand sie ziemlich konsistent, als ich sie mit verschiedenen Servern getestet habe. Als ich Geschwindigkeitstests für die USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Australien durchführte, lag meine Durchschnittsgeschwindigkeit bei 28 Mbps – nur ein Geschwindigkeitsabfall von 6 % gegenüber ExpressVPN. Das war schnell genug für mich, um bei Sky Go (und jeder anderen Streaming-Plattform) Videos in HD-Qualität zu streamen.

Screenshot des F1-Renn-Streamings mit NordVPN, das mit einem britischen Server verbunden ist.
NordVPN war schnell genug, um F1-Rennen in HD-Qualität zu übertragen

Das Hauptproblem bei NordVPN bestand darin, dass ich manchmal mehrere verschiedene Server ausprobieren musste, um die Blockaden meines Streaming-Dienstes zu umgehen. Zum Glück ist der Serverwechsel mit NordVPN wirklich einfach und dauert nur ein paar Sekunden, sodass es kein großes Problem darstellte.

Als ich Kontakt mit dem Kundendienst aufnahm, um einen funktionierenden Server zu finden, wurde mir direkt geholfen. Der Berater schlug vor, die Server, die durchgehend funktionierten, zu speichern, um mich in Zukunft direkt mit ihnen verbinden zu können. Auf diese Weise konnte ich eine Menge Zeit sparen.

NordVPN ist angesichts seiner hohen Geschwindigkeiten und seines riesigen globalen Servernetzwerks sehr preiswert. Mir gefällt besonders gut, dass der Dienst eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie hat. So kann man ihn testen, bevor man sich auf ein Abonnement festlegt – du kannst NordVPN durch seine Garantie risikolos testen. Ich habe die Funktionen die vollen 30 Tage ausprobiert, bevor ich eine Rückerstattung beantragte. Obwohl der Berater mich bat, die Stornierung noch einmal zu überdenken, forderte ich mein Geld zurück. Mein Antrag wurde daraufhin umgehend bearbeitet. Es dauerte nur eine Woche, bis ich mein Geld wieder auf meinem Bankkonto hatte.

NordVPN entsperrt folgende Dienste: DAZN, NBC Sports, ESPN+, BT Sport, Sky Sports, Sling TV, Amazon Prime Video, YouTube TV, Sky Go und weitere.

NordVPN funktioniert auf folgenden Plattformen: Windows, Android, MacOS, iOS, Android TV, Smart TVs, Apple TV, Linux, Chrome, Firefox und Routers.

Teste NordVPN für 30 Tage kostenlos!

Sichere dir jetzt den neuesten Deal von NordVPN! Spare nur für eine begrenzte Zeit 68% + sichere dir einen zusätzlichen 1-24 Monat gratis mit dem 2-Jahresplan. Sei schnell und schaue dir den Deal jetzt hier an!

3. CyberGhost – Optimierte Server sorgen für einfaches Streaming des Grand Prix

Hauptmerkmale:

  • Optimierte Streaming-Server für Sportkanäle und insgesamt mehr als 3.500 Server in Formel-1-Streaming-Ländern
  • Verschlüsselung in Militärqualität und Leck-Identifikation zur Vermeidung von geografischen Blockaden
  • Verbinde bis zu 7 Geräte gleichzeitig für simultanes Streaming
  • 24/7 Live-Chat und E-Mail-Support
  • 45-tägige Geld-zurück-Garantie

CyberGhost hat die größte Anzahl von Servern auf dieser Liste – über 6.400 in seinem globalen Netzwerk! Das ist eine riesige Zahl, sodass es überwältigend sein kann, zu entscheiden, welcher bestimmte Streaming-Dienst denn nun freigegeben werden soll. Glücklicherweise sind die optimierten Server von CyberGhost so konfiguriert, dass sie Inhaltsblockaden problemlos umgehen können. Als ich die optimierten Server von CyberGhost getestet habe, konnte ich eingeschränkte Streaming-Dienste an anderen Orten immer ohne Probleme freizugeben.

Screenshot von F1-Live-Streaming und CyberGhost, die mit einem britischen Server verbunden sind.

Mit dem optimierten Server von CyberGhost hatte ich keine Probleme beim Streaming in HD

CyberGhost hat Server für ESPN, GloboPlay, Sling TV, Canal+, TF1, Hulu und YouTube TV optimiert. All diese Optionen machen es super einfach, einen Streaming-Dienst zu finden und eine Verbindung zu einem Streaming-Dienst herzustellen, der den Grand Prix von Italien ausstrahlt.

Einige Dienste (wie Sky Go) haben keine optimierten Server, sodass die Verbindung zu einem Standardserver beim ersten Mal nicht immer funktioniert hat. Als ich mich wegen Verbindungsproblemen an den Kundensupport von CyberGhost wandte, empfahl dieser mir, verschiedene Server am selben Standort auszuprobieren. Irgendwann konnte ich zwar eine Verbindung herstellen, allerdings war es relativ zeitaufwändig, immer wieder die Server zu wechseln und meinen Streaming-Dienst erneut auszuprobieren.

CyberGhost war schnell genug, um in HD zu streamen. Egal, mit welchem Server ich verbunden war – meine Geschwindigkeit bei 10 verschiedenen Server (sowohl optimierte als auch Standard-Server) betrug 24 Mbps. Ich bemerkte jedoch, dass Standardserver im Allgemeinen langsamer waren als die optimierten Server und längere Pufferzeiten hatten. Daher empfehle ich die Verwendung eines optimierten Streaming-Servers. So kannst du dich auf ein möglichst reibungsloses Streaming freuen.

CyberGhost bietet dir ganze 45 Tage, um den Dienst risikofrei zu testen. Das habe ich natürlich ausgenutzt und direkt einen Account erstellt. Wie auch ExpressVPN, werden bei CyberGhost keine Fragen gestellt, wenn es um die Rückerstattung geht. Es ist sehr einfach, sein Geld zurückzubekommen. Du musst dich nur mit dem Live-Chat verbinden und eine Rückerstattung beantragen – ich habe es versucht und hatte mein Geld in weniger als einer Woche zurück.

CyberGhost entsperrt folgende Dienste: DAZN, ESPN+, BT Sport, Sky Sports, Sling TV, Amazon Prime Video, YouTube TV, Sky Go und weitere.

CyberGhost funktioniert auf folgenden Plattformen: Windows, Android, MacOS, iOS, Android TV, Smart TVs, Amazon Fire TV, Linux, Chrome, Firefox und Routern.

Teste CyberGhost ganze 45 Tage gratis!

Update aus dem Oktober 2020: CyberGhost hat seine Preise für eine begrenzte Zeit auf einen verrückten Preis von nur 2,25 $ pro Monat gesenkt – zusätzlich erhältst du sogar noch 3 Gratis-Monate mit dem 3-Jahres-Abonnement oben drauf (Du kannst bis zu 83% sparen)! Hierbei handelt es sich um ein begrenztes Angebot, du solltest also schnell zuschlagen, bevor es nicht mehr verfügbar ist. Mehr Informationen zu diesem Angebot findest du hier.

Kostenlose VPNs können dir nicht dabei helfen, Formel 1 zu streamen – Wir verraten dir, warum das so ist

Es ist zwar verlockend, sich für einen kostenlosen VPN zu entscheiden. Jedoch kann ich dir durch meine vielen VPN-Tests versichern, dass ich nicht einen kostenlosen VPN gefunden habe, mit dem man Formel 1 in hoher Qualität ohne Verzögerungen oder nervige Pufferungen streamen kann.

Kostenlose VPNs sind hinsichtlich der Geschwindigkeit und des Datenvolumens begrenzt. Diese beiden Faktoren sind jedoch sehr wichtig für das Streaming von Sportübertragungen. Bei eingeschränkten Geschwindigkeiten musst du mit einer erheblichen Zwischenspeicherung rechnen (was du während des Rennens natürlich nicht willst!). Und wenn du in HD streamen möchtest, wirst du dein Datenvolumen schon vor der Hälfte des Rennens aufgebraucht haben.

Die größte Bedrohung besteht aber in einem ganz anderen Bereich. Denn einige kostenlose Dienste sind zwar sicher, viele sind es aber nicht. Es gibt tatsächlich kostenlose VPNs, die nachweislich Malware enthalten und deine persönlichen Daten stehlen! Und selbst relativ sichere VPNs sind oft auf Werbung angewiesen, um Einnahmen zu erzielen, was wiederum bedeutet, dass deine Standortdaten an Dritte weitergegeben werden.

Für die beste und sicherste Grand-Prix-Streaming-Erfahrung empfehle ich die Verwendung eines hochwertigen VPN. Wenn du dir nicht sicher bist, ob du für ein Abonnement bezahlen sollst, kannst du von einem Geld-zurück-Garantie-Angebot profitieren. ExpressVPN bietet dir 30 Tage, um den Dienst ganz ohne Risiko zu testen. So kannst du den Grand Prix von Italien von überall in der Welt aus anschauen. Und wenn du nicht völlig zufrieden bist, kannst du leicht Rückerstattung nutzen, bei der keinerlei nervige Fragen gestellt werden!

Erhalten Sie ganz einfach eine vollständige Rückerstattung mit ExpressVPN.

ExpressVPN hat es mir leicht gemacht, eine Rückerstattung zu erhalten – der Live-Chat dauerte weniger als 5 Minuten!

Teste ExpressVPN kostenlos für 30 Tage!

FAQs zum Streaming des Grand Prix von überall

😎 Kann ich den Grand Prix auf all meinen Geräten verfolgen?

Ja! Alle Streaming-Dienste, die den Grand Prix von Italien zeigen, sind auf mehreren Geräten verfügbar – und so auch die empfohlenen VPNs auf dieser Liste!

Am besten schaust du dir die Rennen mit deinem Browser oder der Anwendung des gewählten Streaming-Dienstes auf deinem Mobilgerät an. Wenn du dir die Rennen auf einem großen Bildschirm anschauen möchtest, kannst du die Kodi-App auf deinem Smart TV oder Fire Stick verwenden. Um die F1 mit Kodi anzuschauen, musst du weiterhin ein VPN verwenden – Add-ons wie ESPN, die die Rennen übertragen, sind nur in den USA erhältlich.

🤩 Kann ich den Grand Prix von Italien direkt über die Formel 1 verfolgen?

Ja, Die Formel 1 bietet ihren Fans die Möglichkeit, jedes Rennen des Grand Prix von Italien über das F1 TV Pro-Abonnement zu verfolgen. Dieses On-Demand-Streaming-Paket ist jedoch nicht weltweit verfügbar (Länder, wie z. B. Australien, Brasilien und Großbritannien können es erhalten). Du brauchst also ein gutes VPN, um deinen virtuellen Standort zu verändern und die Rennen schauen zu können.

Für ein besonderes Rennerlebnis bekommst du Zugang zu den Bordkameras der Fahrer und zum Teamradio. Außerdem erhältst du unbegrenzten Zugang zu Rennwiederholungen, Highlights und dem F1-Rennarchiv! Wenn du dich in den USA anmeldest, kannst du ein Jahres- oder Monatsabonnement erhalten. Ich habe festgestellt, dass dies die preiswertesten Optionen sind, vor allem, wenn du mehr streamen möchtest als den Grand Prix von Italien.

Schaue Formel 1 mit ExpressVPN

😃 Werden in diesem Jahr weitere Rennen in den offiziellen Kalender aufgenommen?

Hoffentlich! Die F1 kündigte die ersten Rennen des Jahres 2020 an und plant, den Rennkalender zu erweitern, nachdem die Saison auf Eis gelegt wurde. Der überarbeitete Kalender ermöglicht es allen an den Rennen Beteiligten, in einer sicheren Umgebung zu arbeiten. Die F1-Offiziellen hoffen, einen vollständigen Veranstaltungskalender mit insgesamt etwa 18 Rennen ankündigen zu können.

Diese ersten Rennen werden wahrscheinlich geschlossene Veranstaltungen sein. Das bedeutet, dass die Fans nicht persönlich teilnehmen können – deshalb ist es umso wichtiger, dass du dir ein zuverlässiges VPN besorgst, das die gesamte F1-Action von deinem Standort aus übertragen kann!

Schaue Formel 1 von überall!

Bei F1-Rennen kann jederzeit alles passieren, sodass du keine Sekunde einer Runde verpassen willst – mit einem zuverlässigen VPN musst du das zum Glück auch nicht. Du kannst dich mit einem offiziellen Formel-1-Stream verbinden und das gesamte Rennen vom Start bis zur Ziellinie in HD-Qualität verfolgen.

Um das Beste aus dem Grand Prix von Italien herauszuholen, empfehle ich ExpressVPN. Dank der konstant hohen Geschwindigkeiten kannst du dir die Rennen ansehen, ohne darauf warten zu müssen, dass das Video zwischengespeichert wird. Auch ein ständiger Serverwechsel entfällt. Nur ein Klick genügt, um eine Verbindung herzustellen und das Rennen anzuschauen!

Ich teste VPNs gerne selbst, um sicherzustellen, dass sie funktionieren. Daher schlage ich vor, dass du die 30-tägige Geld-zurück-Garantie von ExpressVPN nutzt, um in Ruhe zu schauen, ob das VPN auch bei dir so gut funktioniert.

Das Beste daran ist, dass du die Garantie mit der kostenlosen Testversion eines Streaming-Dienstes kombinieren, und den Grand Prix so völlig kostenlos genießen kannst!

Verfolge den Grand Prix mit ExpressVPN

Hat dir der Artikel gefallen?
Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
3.80 Bewertet von 2 Nutzern
Titel
Kommentar
Danke für dein Feedback
Jannik Voß
Verfasst von Jannik Voß
Jannik ist Technik-Enthusiast und hat seinen Master-Abschluss an der International School of Management in Hamburg absolviert. Seine Privatsphäre im Internet liegt ihm gerade im Hinblick auf die voranschreitende Digitalisierung sehr am Herzen.