Wie man amerikanisches Netflix von außerhalb der USA angucken kann

Published by Gray Williams on April 16, 2019

Du kannst amerikanisches Netflix in drei einfachen Schritten gucken

  1. Hole Dir ein schnelles VPN mit keinen Limits bei den Daten , das die geografischen Sperren von Netflix umgehen kann
  2. Verbinde Dich mit einem Server in den USA
  3. Melde Dich an Deinem Netflix-Konto an und lege los

Jetzt mit dem Ansehen beginnen

Es ist schon ein paar Jahre her, seit Netflix seine Services ausgeweitet hat und nun fast auf der ganzen Welt verfügbar ist. Allerdings unterscheiden sich die TV-Serien und Filme, die in den USA verfügbar sind, von der restlichen Welt. Tatsächlich ist es so, dass es sogar Netflix-Original-Serien gibt, die in manchen Regionen nicht ausgestrahlt werden.

Es gibt verschiedene Gründe, warum sich die Bibliotheken in den verschiedenen Regionen unterscheiden (Urheberrechte und Verträge, dass Serien nur von den lokalen Anbietern gezeigt werden dürfen, sind die häufigsten). Dennoch zahlen Leute, die sich außerhalb der USA befinden, die gleichen Preise wie die Menschen in Amerika. Sie bekommen aber nur einen Bruchteil der Inhalte.

Country Number of TV & Movies Country Number of TV & Movies
United States 5,665 New Zealand 2,013
Canada 3,571 France 1,928
Brazil 3,513 Germany 1,785
Mexico 3,496 Japan 1,765
Argentina 3,034 Spain 1,287
United Kingdom 2,967 Italy 1,196
 Australia 2,044 Russia  737
 Sweden 2,080 India  705

Das ist vor allen Dingen für Amerikaner frustrierend, die Urlaub machen oder ein Jahr lang unterwegs sind. Wer Netflix in den USA gekauft hat, kann seine Lieblingsserien nicht angucken, sobald er die Grenzen verlässt.

Ein Abonnement des richtigen VPNs ist die einzige Lösung

Ein VPN ist die einzige Möglichkeit, die Ungerechtigkeit zu beheben. Damit verbindest Du Dich mit einem Server in den USA und narrst die Blockade von Netflix. Nicht jedes VPN kann die geografischen Sperren von Netflix umgehen. Wir haben mehrere VPNs getestet und eine Liste mit den 3 besten zusammengestellt, mit denen Du Netflix USA gucken kannst.

Netflix USA ist natürlich hervorragend. Allerdings gibt es auch einige Serien, die Du dort nicht findest, aber bei Netflix Großbritannien. Zum Beispiel werden neue TV-Serien, die zuerst im Fernsehen der USA erscheinen, nicht auf Netflix USA hochgeladen, bevor die Staffel beendet ist. Auf Netflix außerhalb der USA findest Du sie aber. Deswegen haben wir die verschiedenen VPNs nicht nur getestet, ob sie Netflix USA streamen können, sondern ob sie auch Netflix in anderen Ländern entsperren.

1. Gucke Netflix USA mit – ExpressVPN

  • Zugriff auf Netflix USA und das ohne jegliche Probleme
  • Eines der schnellsten VPNs, die wir getestet haben. Das bedeutet, dass Dir lange Ladezeiten oder Unterbrechungen erspart bleiben
  • Dank der unbegrenzten Daten kannst Du so lange gucken, wie Du möchtest
  • Servers in mehr als 90 Ländern. Mit ExpressVPN kannst Du auch Netflix in Großbritannien und Kanada gucken
  • Es gibt eine Geld-Zurück-Garantie von 30 Tagen. Damit hast Du die Möglichkeit, den Service ohne Risiko testen zu können.

Jetzt mit dem Ansehen beginnen

2. Gucke Netflix USA mit NordVPN

  • Kann die VPN-Blockade von Netflix nachweislich umgehen
  • Hat mehrere hundert Server in den USA und deswegen kannst Du in HD streamen
  • Betreibt in über 60 Ländern Server und Du kannst Netflix auch in anderen Regionen streamen
  • Unbegrenzte Daten – Streame so lange und so viel Du willst
  • Geld-Zurück-Garantie von 30 Tagen, solltest Du nicht zufrieden sein

Jetzt mit dem Ansehen beginnen

3. Gucke Netflix USA mit CyberGhost

  • Stellt ein Profil “Streaming entsperren” zur Verfügung, das die besten Server findet, um Netflix USA zu streamen
  • Ist nicht so schnell wie Express und Nord, aber Du kannst trotzdem in hoher Qualität streamen
  • Hat Server in mehr als 50 Ländern und das garantiert auch zugriff auf Netflix in anderen Ländern
  • Bietet eine Geld-Zurück-Garantie von 45 Tagen

Jetzt mit dem Ansehen beginnen

Kann ich Netflix mit einem freien VPN gucken?

Früher hast Du lediglich eine IP-Adresse in den USA gebraucht, um Netflix zu gucken. Mehr war wirklich nicht notwendig. Leute haben herausgefunden, dass sie mit freien Angeboten wie TunnelBear VPN oder Hola Netflix USA ohne weitere Probleme streamen konnten. Heutzutage betreibt Netflix viel Aufwand, um alle VPNs blockieren zu können. Sie sperren die Zugriffe auf die eigenen Server und deswegen funktionieren kostenfreie VPNs nur bedingt oder auch gar nicht. Hin und wieder gibt es natürlich schon einen freien Service, der die VPN-Blockade von Netflix umgehen kann. Meist ist das aber nur von kurzer Dauer. Sobald Netflix davon Wind bekommt, wird wieder entsprechend blockiert.

Freie VPNs haben viele Probleme. Wir haben herausgefunden, dass sie keinen Anreiz haben, einen Premium-Dienst bei freier Software anzubieten. Einige bieten Upgrades auf Premium Services an, die mit eventuell mit Netflix funktionieren. Bei den kostenlosen Versionen bekommst Du aber, was Du dafür bezahlst.

Netflix gegen VPN

Im Januar 2016 hat Netflix angekündigt, dass man VPNs aktiv bekämpfen wird, die Anwendern aus anderen Ländern den Zugang zu Netflix USA und damit auf das Archiv des Anbieters zur Verfügung stellen. Einige VPN-Anbieter schlagen zurück und stellen den Anwendern einfach mehr IP-Adressen und Server-Standorte zur Verfügung. Damit können sie weiterhin von außerhalb auf Netflix USA zugreifen. Das bedeutet aber auch, dass Anwender hin und wieder eine IP-Adresse bekommen, die früher schon von Netflix gesperrt wurde.

Wir haben uns die Nutzungsbedingungen von Netflix durchgelesen und darin steht geschrieben, dass Dein Konto gesperrt wird, wenn Dich das Unternehmen erwischt, ein VPN zu nutzen. Es steht darin, dass Du eventuelle Schutzmaßnahmen nicht umgehen darfst.
Netflix

Hervorgehobene Sektion der Nutzungsbedingungen von Netflix

Wir haben noch nicht gehört, dass das Konto von jemandem gesperrt wurde, nur weil sie oder er ein VPN benutzt hat. Wir gehen ehrlich gesagt auch nicht davon aus. Für Netflix ergibt es auch ehrlich gesagt keinen Sinn, das Geld von Abonnenten abzulehnen. Die Leute, die darauf pochen, sind die Besitzer der Sender und die Leiter der Studios. Netflix kann sich nun rechtfertigen, dass sie alles tun, was in Ihrer Macht steht, um die Lizenzabkommen und die Urheberrechte zu schützen.

Ein VPN für Netflix ist sein Geld wert

Die oben aufgezählten VPNs kosten alle weniger als eine Karte fürs Kino. Selbst mit verschiedenen Netflix-Paketen kombiniert, bezahlst Du immer noch weniger als für Kabel oder wenn Du mit einem Date ins Kino gehst.

Die Anzahl an zusätzlichen Filmen und TV-Serien, die Du bekommst, ist bemerkenswert. Im schlimmsten Fall wird Dein Konto wegen Nutzung eines VPNs gesperrt. Allerdings kannst Du immer ein neues Konto mit einer neuen E-Mail-Adresse registrieren und einfach weiterhin streamen.

Es gibt keinen Grund, Netflix zu haben, Dich aber auf die regionale Bibliothek zu beschränken. Hole Dir deswegen ein VPN, das die geografischen Sperren von Netflix umgeht und gucke noch heute Abend Deine Lieblingsserie.

Gray Williams
Gray Williams ist ein erfahrener Daten- und Nachrichtentechniker sowie ein plattformübergreifender Autor und Inhaltsschreiber. Er interessiert sich stark für Cybersicherheit. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit VPNs und anderen Werkzeugen für die Privatsphäre.