Amerikanisches Netflix in Deutschland schauen – so geht’s in 2019

Zuletzt am Dezember 04, 2019 von Kate Hawkins aktualisiert

Da Netflix vermehrt gegen VPNs vorgehst, schrumpft die Anzahl der Möglichkeiten, auf die US-Bibliothek zuzugreifen stetig. Es gibt zahlreiche Anbieter da draußen, die dir versprechen die geografische Sperre von Netflix zu umgehen, sodass du die US-Inhalte auch in Deutschland streamen kannst – erschreckenderweise funktioniert dies selten. Ich habe über 45 VPNs getestet, um den schnellsten und zuverlässigsten VPN für das Streaming von amerikanischem Netflix in Deutschland zu ermitteln. Spoiler: Du kannst manche dieser VPNs gratis testen und innerhalb weniger Minuten auf Netflix US zugreifen!

Probieren Sie jetzt kostenlos ein VPN aus

Netflix US in Deutschland streamen in 3 einfachen Schritten

  1. Richte dir einen zuverlässigen VPN ein. Erstelle dir einen Account und führe den Download sowie die Installation des VPN durch. Ich empfehle dir ExpressVPN. Dieser Anbieter zeichnet sich durch eine ausgezeichnete Technologie aus, um geografische Sperren zu umgehen. Außerdem musst du dir um die Datenübertragung keine Sorgen machen – bei ExpressVPN gibt’s unbegrenzte Daten.
  2. Verbinde dich mit einem Server in der USA. Sobald dein VPN installiert ist, öffne ihn und wähle einen Server, mit dem du dich verbinden möchtest. Jeder Server innerhalb der USA sollte funktionieren.
  3. Öffne Netflix fang an zu streamen. Sobald du dich in deinen Netflix-Account eingeloggt hast, sollten dir die US-Inhalte zur Verfügung stehen. Dies kannst du einfach überprüfen, indem du nach exklusiven Inhalten wie z. B. Parks and Recreation suchst.

Jetzt mit ExpressVPN das amerikanische Netflix streamen

Hilfe! Ich nutze einen VPN aber kann kein US-Netflix streamen!

Keine Panik. Wenn du die Schritte weiter oben befolgt hast und trotzdem diese Fehlermeldung siehst, kannst du die Tipps weiter unten befolgen, um das amerikanische Netflix zu streamen.

Verbinde dich mit einem anderen Server in den USA

Der Server, mit dem du dich momentan verbunden hast, ist ggf. gesperrt. Öffne deine VPN-App und wirf einen Blick in die Serverliste. Hier kannst du einen anderen Server mit Standort in den USA auswählen. Aktualisiere anschließend deinen Browser und versuch es nochmal.

The Good Place (U.S.) läuft, nachdem bei ExpressVPN zum Server in “Washington DC” gewechselt wurde

Den Kundenservice kontaktieren

Es kann außerdem helfen, sich mit dem Kundensupport in Kontakt zu setzen. Dieser kann dir helfen, die richtigen Server für dein Anliegen zu finden.

Säubere deinen Cache

Wenn weiterhin Fehlermeldungen auftauchen, kann das daran liegen, dass Netflix erkennt, wo du dich gerade aufhältst. Dies liegt in der Regel an deinem Cache im Browser. Du kannst den Browsercache über den Menüpunkt “Browserdaten löschen” entfernen.

Den Cache löschen in Chrome

Für mobile Geräte kannst du den Cache zum Browser oder zu speziellen Apps löschen, in dem du auf Speicher gehst und dort den App-Cache (z. B. von Netflix) löschst.

Die besten VPNs um US-Netflix aus Deutschland zu streamen

Nicht alle VPNs verfügen über die gleiche Qualität – manche sind einfach nicht dafür ausgelegt, die geografischen Sperren von Netflix zu umgehen. Andere sind wiederum zu langsam. Streaming ohne Pufferung ist somit nicht möglich. Meine Liste mit VPNs wäre eigentlich viel länger. Aber da die Sicherheitsmaßnahmen von Netflix sich stark verbessert haben, können viele VPNs nicht mehr mithalten.

Diese 3 Top-VPNs garantieren das schnelle und sichere Streaming vom amerikanischen Netflix aus Deutschland

1. ExpressVPN — Extrem schnell und daher perfekt für Netflix-Streaming

Exklusiv auf Netflix US: “Parks and Recreation”
  • 3000+ Server in 94 Ländern — 32 Serverstandorte in den USA
  • Exzellente Technologie, um geografische Sperren zu umgehen
  • Umgeht auch die Sperren für: ARD, Pro Sieben, Joyn, Kinox (hier muss ein Server außerhalb Deutschlands genutzt werden), Google, YouTube, BBC iPlayer, Facebook, Wikipedia, WhatsApp, lokale Nachrichtenseiten, etc.
  • Unbegrenztes Datenvolumen, d.h. uneingeschränktes Streaming möglich
  • App wird unterstützt von Windows, Mac, Android, iOS, Linux, Spielekonsolen, smart TVs, etc.
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Das unbegrenzte Datenvolumen und die schnelle Verbindungsgeschwindigkeit von ExpressVPN ermöglichen es dir, die amerikanischen Inhalte von Netflix ohne Pufferung zu schauen. Du musst dir also keine Sorgen um die Bandbreite machen – sobald du dich mit über ExpressVPN mit einem amerikanischen Server verbunden hast, kann es losgehen. Mit 32 Standorten in den USA ist ExpressVPN sehr gut ausgestattet, um die geografischen Sperren von Netflix zu umgehen. Und falls es mal nicht klappen sollte: der Kundenservice ist 24/7 für dich da und kann dir weiterhelfen.

Auch, wenn die Zahl der Serverstandorte nicht gerade hoch zu sein scheint: die Server von ExpressVPN sind sehr zuverlässig. Egal, mit welchem Server du dich verbindest – du wirst keine Probleme mit Netflix haben. Zudem ist ist die Geschwindigkeit der Server, die ich gestestet habe, extrem hochich konnte ohne Probleme in HD streamen.

Innerhalb eines Abonnements kannst du bis zu 5 Geräte zur gleichen Zeit verbinden. Das heißt, dass du mit deiner ganzen Familie Netflix-US genießen kannst. Für Geräte, die nicht mit VPNs kompatibel sind (z. B. Spielekonsolen), kannst du die Router-App nutzen. Diese verschlüsselt den Traffic für alle verbundenen Geräte. ExpressVPN nutzt eine AES-256-bit-Verschlüsselung und die TrustedServer-Technologie. Daher kannst du dich immer darauf verlassen, dass deine persönlichen Daten sicher sind.

Jetzt Netflix-US mit ExpressVPN streamen

Probiere ExpressVPN gratis aus!

Du willst den Dienst testen, bevor du kaufst? Du kannst ExpressVPN mit diesem Trick 1 Monat gratis testen! Durch die 30 Tage Geld-zurück-Garantie gehst du kein Risiko ein.

2. NordVPN — Die SmartPlay-Technologie sorgt für ein hochqualitatives Streamingerlebnis

NordVPN works with with Netflix Stranger Things

  • 5500+ Server in 60 Ländern — 20 Server mit Standort in den USA
  • Umgeht zuverlässig die geografischen Sperren von Netflix
  • Umgeht auch die Sperren für: ARD, Pro Sieben, Joyn, Kinox (hierzu muss ein Server außerhalb Deutschlands genutzt werden), Google, YouTube, BBC iPlayer, Facebook, Wikipedia, WhatsApp, lokale Nachrichtenseiten, etc.
  • Unbegrenztes Streaming ohne Drosselung der Bandbreite
  • Die App wird von Windows, Mac, Android, iOS, Linux, Firefox und Chrome unterstützt
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Die sogenannte SmartPlay-Technologie von NordVPN erleichtert Ihnen die Suche nach dem richtigen Server für das Streaming von Netflix-US. Mit nur einem Klick verbindet SmartPlay dich mit einem Server, der die geografische Sperre von Netflix umgeht und sorgt zusätzlich für eine Top-Streamingqualität. Bei NordVPN hast du außerdem die Wahl zwischen mehr als 1900 Servern – daher ist es extrem einfach einen passeden Server zum Streamen von Netflix zu finden. Sollte ein Server, mit dem zu dich verbunden hast mal nicht so funktionieren, wie gewünscht, dann ist der Wechsel sehr einfach und auch der Kundenservice ist immer zur Stelle.

NordVPN unterstützt bis zu 6 Geräte, die zur gleichen Zeit vernunden sein können. Du kannst mit deiner Familie also das volle Netflix-Programm genießen. Mit Hilfe der NordVPN Router-App kannst du außerdem Geräte verbinden, die normalerweise nicht mit VPNs kompatibel sind.

Jetzt Netflix-US mit NordVPN streamen

3. CyberGhost — Optimierte Server für Netflix-US

  • 5900+ Server in 90 Ländern — 11 Server mit Standorten in den USA
  • Für Netflix optimierte Umgehung der geografischen Sperren
  • Umgeht auch die Sperren für: ARD, Pro Sieben, Joyn, Kinox (hierzu muss ein Server außerhalb Deutschlands genutzt werden), Google, YouTube, BBC iPlayer, Facebook, Wikipedia, WhatsApp, lokale Nachrichtenseiten, etc.
  • Unbegrenztes Datenvolumen sorgt für pufferungsfreies Streaming
  • App wird von Windows, Mac, Android, iOS, Linux, Kodi, Amazon Fire TV und Stick, Chrome und Firefox unterstützt
  • 45 Tage Geld-zurück-Garantie

CyberGhost punktet mit extra für Netflix optimierte Server. Das heißt, dass die geografischen Sperren von Netflix perfekt umgangen werden und pufferfreies Streaming garantiert ist. Die App findet automatisch die besten Server, um Netflix-US zu streamen – du musst also nicht weiter tun, als die App starten. Mit über 1000 Servern in den USA kannst du schnell und unbegrezt streamen. Außerdem unterstützt dich CyberGhost mit einem 24/7 Kundenservice. 

Mit CyberGhost kannst du Netflix-US mit bis zu 7 Geräten gleichzeitig streamen. Deine ganze Familie kann also Filme und Serien ohne Pufferung anschauen. Du kannst CyberGhost natürlich ohne Riskio testen – mit einer 45 Tage Geld-zurück-Garantie hast du alle Zeit der Welt, um herauszufinden, ob der Dienst deinen Bedürfnissen gerecht wird. Durch die AES-256-Bit-Verschlüsselung kannst du dir außerdem sicher sein, dass all deine persönlichen Daten geschützt sind.

Jetzt Netflix-US mit CyberGhost streamen

Kurzanleitung: Wie du Netflix-US auf verschiedenen Geräten streamst

Computer (PC oder Mac)

  1. Download, Installation und Start des VPN auf deinem PC oder Mac.
  2. Verbinde dich mit einem Server in den USA.
  3. Öffne die Netflix-Website und melde dich an.

Smartphone (iOS oder Android)

  1. Besuche den Google Play oder App Store.
  2. Lade dir den VPN herunter.
  3. Verbinde dich mit einem Server in den USA.
  4. Öffne deinen Browser und besuche die Netflix-Website, um mit dem Streaming zu starten.
Wichtig: Wenn du die Netflix-App nutzt, kann es selbst mit einem VPN zu Schwierigkeiten kommen. Dies liegt daran, weil Apps manchmal die DNS-Einstellungen überschreiben. Netflix kann in diesem Fall herausfinden, dass du einen VPN nutzt und sperrt dementsprechend den Service. Nutze also bestenfalls deinen Browser, um Netflix-US zu streamen.

Amazon Fire Stick

  1. Besuche den Amazon App-Store und lade dir die VPN-App herunter.
  2. Melde dich bei der App an und verbinde dich mit einem Server in den USA.
  3. Gehe auf Netflix und streame deine Lieblingsfilme und -serien.

Smart TVs

Die meisten Smart TVs besitzen keine VPN-Apps. In diesem Fall musst du einen VPN auf deinem Router installieren. Wenn du bei der Installation des VPN auf deinem Router Hilfe brauchst, kannst du entweder den Kundenservice deines VPN-Anbieters kontaktieren oder du schaust dir diesen ultimativen Guide zur Installation eines VPN auf einem Router an.

Spielekonsolen

Spielekonsolen, wie z. B. die XBOX oder PlayStation unterstützen VPN-Apps nicht direkt. Um einen VPN zu nutzen, musst du dich separat mit einem VPN verbinden. Das kannst du folgendermaßen tun:

  • Teile dir eine Internetverbindung mit einem Computer, der mit einem VPN verbunden ist
  • Verbinde dich durch einen Router mit installierter VPN-App mit dem Internet

Die verschiedenen VPNs bieten hierzu unterschiedliche Möglichkeiten. Auf den Websites der Anbieter findest du passende Ratgeber. Außerdem kannst du natürlich den Kundensupport kontaktieren.

Jetzt Netflix-US mit ExpressVPN streamen

FAQs: Netflix mit VPN schauen

Warum benötige ich einen VPN, um Netflix-US in Deutschland streamen zu können?

Wenn du in Deutschland wohnst, kannst du Netflix-US nur mit einem entsprechenden VPN nutzen.

Netflix bietet Nutzern aus verschiedenen Ländern unterschiedliche Filme und Serien an. Aber warum ist das so? Grundlegend hängt dies mit Lizenzrechten zusammen. Die Unterschiede der Netflix-Inhalte zwischen den einzelnen Ländern ist ziemlich groß. So gibt es viele Filme und Serien, die ausschließlich in den USA laufen. Es gibt sogar einige Netflix-Originale, die nicht weltweit verfügbar sind. Wir haben mal einen Vergleich durchgeführt, und geschaut, wieviele Serien und Filme in den verschiedenen Ländern verfügbar sind:

  • Deutschland: 4052 Netflix Serien und Filme
  • USA: 5817
  • Kanada: 5728
  • Großbritannien: 5712
  • Indien: 5591
  • Australien: 5357
  • Japan: 4981
  • Russland: 4884
  • Neuseeland: 4635
  • Argentinien: 4378
  • Mexiko: 4372
  • Brasilien: 4272
  • Frankreich: 3967
  • Schweden: 3635
  • Italien: 3603
  • Spanien: 3562

Kann ich einen kostenlosen VPN nutzen, um Netflix-US zu streamen?

Technisch gesehen ist es möglich einen kostenlosen VPN für Netflix-US zu nutzen — aber die Erfahrungen, die ich hier gemacht habe sind nicht gerade gut.

Meine umfangreichen Tests konnten zeigen, dass kostenlose VPNs oft sehr begrenzt sind. In Punkto Datenzugänglichkeit und -geschwindigkeit konnte kein kostenloser VPN überzeugen. Die Pufferung war einfach zu stark und das Streaming viel zu langsam. Zudem ist bei den meisten kostenlosen VPNs die Technologie zur Umgehung von geografischen Sperren nicht vorhanden. Das heißt: selbst wenn du es schaffst, dich mit einem Server aus den USA zu verbinden, ist die Chance gering, dass dieser es schafft die Netflix-Sperre zu umgehen. Einer meiner Favoriten, wenn es um kostenlose VPNs geht (TunnesBear) hat es nicht geschafft diese Sperre zu umgehen.

TunnelBear konnte die geografische Sperre von Netflix nicht umgehen

Außerdem enthalten kostenlose VPNs meist eine Vielzahl an störender Werbung. Nur, weil ein Service nichts kostet, heißt das nicht, dass er kostenlos ist. Denn viele der kostenlosen Anbieter verdienen durch den Verkauf deiner Daten Geld. Konkret heißt das: beim Streamen deiner Lieblingssendung könnte ohne Vorwarnung Werbung auftauchen – nicht gerade das beste Streamingserlebnis, wie ich finde.

Grundsätzlich ist es so: Wenn du unbegrenzt und schnell Netflix-US genießen möchtest, helfen dir kostenlose VPNs nicht weiter. Falls du dir noch nicht ganz sicher bist, ob du einen Premium-VPN nutzen möchtest, kannst du die Geld-zurück-Garantie der Anbieter in Anspruch nehmen. So gehst du kein Risiko ein. ExpressVPN bietet z. B. eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie an. Ich habe diese getestet und mein Geld ohne Rückfragen erstattet bekommen.

Ist es legal einen VPN zu nutzen, um Netflix zu streamen?

Du kannst Netflix mit einem VPN streamen und musst dir dabei keine Sorgen machen. Es ist nicht illegal. Solange du für dein Netflix-Abonnement bezahlst und die Inhalte nicht illegal herunterlädtst, kannst du einen VPN zum Streamen verwenden.

In Ländern wie z. B. China, Russland oder dem Iran sieht das etwas anders aus. Hier ist die Nutzung von VPN-Diensten verboten.

Kann Netflix meinen Account sperren, wenn ich einen VPN nutze?

Obwohl Netflix die Nutzung eines VPN erkennen kann, wird dein Netflix-Konto nicht gesperrt. Es kommt nur zu einer vorübergehenden Blockierung des Streaming-Dienstes, solange du mit dem VPN verbunden bist. Sobald du den VPN-Dienst deaktivierst, kannst du wie gewohnt auf den Dienst zugreifen.

Ich bin hierzu mal die AGB von Netflix durchgegangen. Darin steht zwar, dass man einwilligt, keinen durch Netflix installierten Schutzmechanismus zu umgehen aber es wird nicht gesagt, dass der Account gesperrt wird, wenn man dies macht.

Highlights From Netflix Terms Of UseAus den Netflix AGB

Ich habe bisher noch von Niemandem gehört, dass er wegen der Nutzung eines VPN von Netflix gesperrt wurde. Für Netflix macht es zudem einfach keinen Sinn, Kunden zu sperren und somit im schlimmsten Fall Abonnenten zu verlieren. Vor allem, weil die Nutzung eines VPN in den meisten Ländern nicht illegal ist.

Die VPNs, die ich in empfehle, sind sehr zuverlässig und verfügen über die besten Sicherheitsprotokolle, um eine Erkennung zu vermeiden. Netflix kann zwar immernoch erkennen, ob ein VPN genutzt wird – sobald das aber der Fall ist, kannst du dich einfach mit einem anderen Server verbinden, um das Streaming fortzusetzen.

Sind deutsche Untertitel verfügbar, wenn ich Netflix-US über einen VPN streame?

Ob deutsche Untertitel verfügbar sind, hängt stark von den Inhalten ab, die du dir auf Netflix-US anschaust. Wir zeigen dir hier einen Trick, mit dem du Netflix Untertitel in verschiedenen Sprachen einstellen kannst, auch wenn diese zunächst nicht im Untertitel-Menü gelistet werden.

Wie sehen die Netflix-Richtlinien in Europa aus?

Europäer können Online-Streaming-Dienste wie Netflix schauen, ohne geografische Sperren zu befürchten

Mitte 2018 hat die Europäische Komission die sogenannte digitale Binnennmarktstrategie vorgestellt. Diese führte zur Verabschiedung der Portabilitätsregulierung. Das heißt, dass alle Bewohner der Europäischen Union Streaming-Dienste auf Reisen frei nutzen können.

Jetzt Netflix-US mit ExpressVPN streamen

Warum es sich lohnt, einen VPN für Netflix zu nutzen

Der Zugang zu einem der VPNs, die ich in diesem Beitrag empfholen habe, zahlst du pro Monat weniger als für ein Kinoticket. Dafür bekommst du unbegrenztes Datenvolumen und ein pufferungsfreies Streamingerlebnis. Außerdem kannst du auf die globalen Inhalte von Streaming-Diensten zugreifen – nicht nur von Netflix. Egal welchen Dienst du nutzen möchtest: mit den hier vorgestellten VPNs kannst du die geografischen Sperren leicht umgehen und deine Lieblingsinhalten in hoher Qualität streamen.

Kate Hawkins
Verfasst von Kate Hawkins
Kate Hawkins is a tech-focused writer and web expert with a keen interest in online security and privacy. She enjoys getting stuck into new technology and researching the latest cybersecurity trends to keep readers informed and safe online.