StrongVPN Test 2020 – ABONNIERE DAS VPN NICHT, SONDERN LIES DIR DAS NACHFOLGENDE ZUNÄCHST DURCH

Was sehen wir uns an?

StrongVPN Überblick Juli 2020

StrongVPN stammt aus den USA, Kalifornien, und wurde 2005 gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen nach oben gearbeitet und sich einen Namen als Provider gemacht. Das liegt daran, dass die Firma immer neue Funktionen hinzufügt und den Service stets verbessert. Wie bei den meisten VPNs aus den USA, gibt es auch bei Strong VPN Bedenken in Sachen Privatsphäre. Die Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung in der Region sind streng. Allerdings äußert sich Strong VPN klipp und klar zu dem Thema. Das Unternehmen gibt an, überhaupt keine Anwenderprotokolle über die Surf-Aktivitäten zu speichern. Abgesehen davon gibt es bei Strong VPN diverse Mechanismen, die für Online-Privatsphäre und -Sicherheit der Kunden sorgen. In Sachen Sicherheit setzt StrongVPN auf AES 256-Bit SHA und einer Verschlüsselung bis zu 2048-Bit. Im Einsatz sind außerdem diverse Protokolle, inklusive OpenVPN, L2TP/IPSec, SSTP und IKEv2. Weitere Funktionen sind ein Notausschalter und eine Funktion, die den bestmöglichen Standort finden soll. Es gibt noch andere gute Funktionen. StrongVPN unterstützt die Funktionen auf sehr vielen Plattformen. Wie haben eine Weile gebraucht, um sie zu zählen.

Zu all diesen Funktionen kommt noch ein sehr konkurrenzfähiger Preis. Es gibt zwar keine kostenfreie Testversion, aber eine Geld-Zurück-Garantie von 30 Tagen. Während dieser Zeit kannst Du den Service komplett ausprobieren und wenn Du nicht zufrieden bist, bekommst Du Dein Geld zurück. Es werden keine Fragen gestellt.

Das einzige Problem ist, den Service anfänglich einzurichten und das Konto zu erstellen. Das ist verglichen mit anderen Anbietern etwas komplizierter. Sobald Du diese Hürde allerdings gemeistert hast, funktioniert der Rest relativ reibungslos.

Wissenswert

Vereinigte Staaten
2005
Ja
12
5 Tage garantiert

Kontaktdaten:

[email protected]
www.strongvpn.com

Geschwindigkeit7.3

Darum sind die meisten Geschwindigkeitstests sinnlos & wie wir VPN-Geschwindigkeiten korrekt testen

Es gibt viele Variablen, die auf die Geschwindigkeit eines VPNs Einfluss haben. Deswegen sind viele Geschwindigkeitstests ziemlich sinnlos. Weil ein VPN Deine Daten verschlüsselt, dauert es normalerweise etwas länger, dass Deine Daten hin und her geschickt werden. Das kann die Verbindung verlangsamen. Drosselt Dein ISP Deine Verbindung aber absichtlich, dann könnte ein VPN Deine Internet-Geschwindigkeit sogar erhöhen. Werden dem Netzwerk neue Server hinzugefügt, dann kann sich das ebenfalls auf die Geschwindigkeiten auswirken. Die Testresultate hängen möglicherweise auch vom Standort ab, deswegen unterscheiden sich die Geschwindigkeiten möglicherweise von unseren. Unsere Geschwindigkeitstests sind ein zuverlässiger Benchmark, weil wir ein VPN an mehreren Standorten testen und Dir einen Durchschnitt präsentieren. Deswegen ist es für alle Anwender ein besserer Vergleich.

Servers7.3

Server-Standorte

Australien
Brasilien
Deutschland
Frankreich
Hongkong
Israel
Italien
Japan
Kanada
Lettland
Luxemburg
Malaysia
Mexiko
Niederlande (Holland)
Norwegen
Alle unterstützten Standorte

Kundenservice8.4

Warum ist Kundenservice wichtig?

Viele glauben, dass gute Unterstützung nur während der Installation eines VPNs nötig ist. Es gibt aber noch viele andere Fälle, bei denen Du vielleicht Kundenservice brauchst. Beispiele sind Verbindungen zu speziellen Servern, das Security-Protokoll wechseln und eine VPN-Verbindung im Router konfigurieren. In solchen Situationen kann der Support sehr nützlich sein. Wir prüfen jeden VPN-Anbieter, ob der Support immerzu erreichbar ist (auch spät nachts), wie schnell er antwortet und ob auf unsere Fragen eingegangen wird.

Preisgestaltung7.8

StrongVPN bietet folgende Pakete

Schreiben Sie eine Bewertung über StrongVPN

Bitte bewerten Sie den VPN-Dienst

Das Vertrauen unserer Nutzer ist unsere oberste Priorität! VPN-Betreiber können uns nicht bezahlen, die Rezensionen zu ändern oder sie zu löschen.

Teilen und unterstützen

WizCase ist eine unabhängige Review-Website. Wenn du auf einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht – so kannst du unsere Website unterstützen.

Hilf WizCase dabei, weiterhin unabhängig und ehrlich Testberichte zu veröffentlichen. Teile unsere Website und unterstütze uns!