Ultrasurf VPN Test 2021: Lohnt sich der Kauf?

Was sehen wir uns an?

Bekanntgabe:
Empfehlungsgebühren

Wizcase kann eine Affiliate-Provision erhalten, wenn ein Kauf über die auf dieser Website bereitgestellten Links getätigt wird. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt der von uns veröffentlichten Rezensionen oder auf die rezensierten Produkte/Dienstleistungen. Unsere Inhalte können direkte Links zum Kauf von Produkten enthalten, die Teil von Partnerprogrammen sind.

Eigentümerschaft

Kape Technologies PLC agiert als Muttergesellschaft von Wizcase und besitzt CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Diese Programme können auf dieser Website überprüft werden.

Unsere Bewertungen

Wizcase enthält Bewertungen, die von unseren Community-Reviewern geschrieben wurden. Die Erfahrungsberichte basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte durch die Reviewer.

Standards für Rezensionen

Alle Bewertungen, die auf Wizcase veröffentlicht werden, erfüllen unsere strengen Bewertungsstandards, um sicherzustellen, dass jede Bewertung auf der unabhängigen, ehrlichen und professionellen Prüfung des Produkts/der Dienstleistung durch den Bewerter basiert. Solche Standards erfordern, dass der Bewertende die technischen Qualitäten und Eigenschaften des Produkts neben seinem kommerziellen Wert für die Benutzer berücksichtigt, was sich auf das Ranking des Produkts auf der Website auswirken kann.

Ultrasurf VPN Überblick April 2021

Ultrasurf ist ein eher interessantes Projekt, fast ein bisschen mysteriös. Es bezeichnet sich nicht selbst als VPN oder Proxy, funtkoniert aber genauso.

Es gibt aber jede Menge andere Ungereimtheiten:

Du bekommst von Ultrasurf eine neue IP-Adresse, die Du von den Ultrasurf-Servern über einen Proxy beziehst. Oben drauf kommt branchenübliche Verschlüsselung, um Deinen Datenverkehr zu schützen. Das ist es auch schon. Du findest keine fortschrittlichen Secuity-Funktionen, moderne, grafische Oberflächen, 24/7 Kundenservice oder individuelle Server für Streaming.

Eine Geld-Zurück-Garantie gibt es auch nicht. Der Grund dafür ist einfach. Ultrasurf ist komplett kostenlos.

Wie sieht die Sache mit Ultrasurf nun also aus? Damit wir die Frage beantworten können, müssen wir uns mit der Geschichte von Ultrasurf befassen.

2002 wurde der Service von chinesischen Aktivisten als UltraReach ins Leben gerufen und der Sitz war in Silicon Valley. Das einzige Ziel von Ultrasurf war mehr als ein Jahrzehnt lang, Anwendern eine zuverlässige Möglichkeit zu bieten, Zensur von Regierungen zu umgehen. Dabei ist es egal, ob es sich um China, den Mittleren Osten oder einen andere Standort mit massiven Einschränkungen handelt. Das Tool wurde mit dem Ziel für ein barrierefreies Internet geschaffen. Jeder sollte uneingeschränkt und ohne Zensur im Internet surfen können.

Es wurden die größten Stärken von VPNs und Proxies kombiniert (Verschlüsselung und Verschleierung der IP) und deswegen liefert Ultrasurf schnell und zuverlässig Freiheit im Internet. Es ist einfach, total einfach zu benutzen und existiert wirklich nur, um Zensur im Internet zu bekämpfen.

Allerdings bist Du bei Ultrasurf nicht komplett anonym unterwegs. HTTP-Datenverkehr ist nicht verschlüsselt und die Logging-Richtlinie besagt, dass ein Minimum an Informationen bis zu 30 Tage lang gespeichert werden. Du musst bei Ultrasurf keine persönlichen Daten hinterlegen, um den Dienst benutzen zu können, aber was vorhanden ist, wird vielleicht an die Regierung übermittelt, wenn das Gesetz danach verlangt.

Ironisch ist, dass Ultrasurf bekanntlich selbst einige Sachen blockiert. Dazu zählen einige Websites für Erwachsene und Websites, auf denen verletzende Inhalte zu sehen sind.

Würden wir Ultrasurf also empfehlen, um Netflix zu gucken oder Online-Banking zu betreiben? Nein,d as würden wir nicht. Aber dafür wurde die ausgezeichnete Freeware auch nicht entwickelt. Ziel ist es, Zensur zu umgehen und in diesem Bereich liefert der Dienst.

Wissenswert

2002
Nein
1

Kontaktdaten:

[email protected]
www.ultrasurf.us

Geschwindigkeit8.9

Ultrasurf ist in Sachen Geschwindigkeit ausgezeichnet. Das liegt daran, dass sich die Verbindung wie ein Proxy verhält. Eine Verlangsamung der Geschwindigkeit ist kaum zu merken.

Streamen in HD ist kein Problem. Das gilt auch für das Herunterladen von Dateien. Behalte aber im Hinterkopf, dass sich Ultrasurf nicht für Torrents oder andere Aktivitäten eignet, die viel Bandbreite brauchen.

Darum sind die meisten Geschwindigkeitstests sinnlos & wie wir VPN-Geschwindigkeiten korrekt testen

Es gibt viele Variablen, die auf die Geschwindigkeit eines VPNs Einfluss haben. Deswegen sind viele Geschwindigkeitstests ziemlich sinnlos. Weil ein VPN Deine Daten verschlüsselt, dauert es normalerweise etwas länger, dass Deine Daten hin und her geschickt werden. Das kann die Verbindung verlangsamen. Drosselt Dein ISP Deine Verbindung aber absichtlich, dann könnte ein VPN Deine Internet-Geschwindigkeit sogar erhöhen. Werden dem Netzwerk neue Server hinzugefügt, dann kann sich das ebenfalls auf die Geschwindigkeiten auswirken. Die Testresultate hängen möglicherweise auch vom Standort ab, deswegen unterscheiden sich die Geschwindigkeiten möglicherweise von unseren. Unsere Geschwindigkeitstests sind ein zuverlässiger Benchmark, weil wir ein VPN an mehreren Standorten testen und Dir einen Durchschnitt präsentieren. Deswegen ist es für alle Anwender ein besserer Vergleich.

Servers6.9

Ultrasurf gibt seine Server-Standorte nicht offiziell preis. Du findest auch im Client oder auf der Website nirgends eine Liste. Die einzigen Informationen, die wir bekommen haben, waren, dass sich die IP-Adressen binnen kurzer Zeit mehrmals änderten.

Server-Standorte

Ultrasurf VPN

Nutzererlebnis7.8

Damit Ultrasurf läuft, musst Du es nicht installieren. Du kannst einfach eine ausführbare Datei von der Website herunterladen und sie starten. Das ist alles, mehr musst Du nicht tun.

Die Oberfläche sieht aus, als wäre sie aus den späten 90ern übrig geblieben. Sie ist ein echt kompakter Hingucker, aber nur, weil sie so veraltet aussieht.

Das GUI erledigt seine Aufgabe und die Funktionalität von Ultrasurf ist auch eher spartanisch. Deswegen muss man nicht viel einstellen. Es sind eben nicht viele Funktionen vorhanden und genau das spiegelt sich wider.

Ultrasurf ist Browser-basiert und Internet Explorer ist per Standard eingestellt. Du kannst stattdessen aber auch Firefox nehmen. Weiterhin gibt es eine Chrome-Erweiterung, die sich in einer Beta-Phase befindet. Eine App für Android gibt es ebenfalls, die als VPN bezeichnet ist.

Die ausführbare Datei funktioniert automatisch und Du musst nichts konfigurieren. Es gibt aber eine Einstellung, mit der Du einen Proxy konfigurieren kannst.

Helpdesk7.6

Der Kundenservice von Ultrasurf ist minimalistisch oder einfach nicht besonders toll. Es gibt keinen Live Chat und Du erreichst den Anbieter nur via E-Mail. Von einer kostenlosen Lösung wie dieser kann man aber auch nicht mehr erwarten.

Positiv ist, dass es gute Installationsanleitungen auf der Website von Ultrasurf gibt. Außerdem hast Du Zugriff auf eine Sektion mit einer FAQ. Du findest auch viele Anleitungen auf YouTube und anderen Quellen.

Warum ist Kundenservice wichtig?

Viele glauben, dass gute Unterstützung nur während der Installation eines VPNs nötig ist. Es gibt aber noch viele andere Fälle, bei denen Du vielleicht Kundenservice brauchst. Beispiele sind Verbindungen zu speziellen Servern, das Security-Protokoll wechseln und eine VPN-Verbindung im Router konfigurieren. In solchen Situationen kann der Support sehr nützlich sein. Wir prüfen jeden VPN-Anbieter, ob der Support immerzu erreichbar ist (auch spät nachts), wie schnell er antwortet und ob auf unsere Fragen eingegangen wird.

Preis7.0

Ultrasurf ist komplett kostenlos. Es gibt keine kommerzielle Version.

Das ist natürlich ein großer Vorteil. Auf komplette Verschlüsselung musst Du aber verzichten. Ebenfalls gibt es keine Server mit hohen Bandbreiten oder andere Funktionen, die bei einem Top-VPN vorhanden sind. Das kann man an dieser Stelle aber auch nicht verlangen, weil das Hauptziel von Ultrasurf ist das Umgehen von Zensur.

Die guten Nachrichten sind, dass Ultrasurf eine bessere Freeware als üblich auf dem Markt ist. Deine persönlichen Informationen werden nicht enthüllt und das ist hinlänglich bekannt.

Ultrasurf bietet vielleicht einen guten Service zu einem akzeptablen Preis – aber kann er mit anderen Top-VPNs mithalten? Schwer zu sagen, wie wir finden. Geh‘ auf Nummer sicher und lese dir jetzt die Liste der am meisten empfohlenen VPN durch.

Ultrasurf VPN bietet folgende Pakete

Teilen und unterstützen

WizCase ist eine unabhängige Review-Website. Wenn du auf einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht – so kannst du unsere Website unterstützen.

Hilf WizCase dabei, weiterhin unabhängig und ehrlich Testberichte zu veröffentlichen. Teile unsere Website und unterstütze uns!