Rezensionen und Expertenmeinung über VIP72 VPN - Dezember 2019

Was sehen wir uns an?

VIP72 VPN Überblick

Suchst Du nach einer schnellen und vielseitigen Option, geografische Einschränkungen zu umgehen und willst Zugriff auf gesperrte Inhalte im Internet, dann wird vip72 diese Aufgaben erledigen. Vip72 VPN ist ein Provider aus den USA, der von einer Einzelperson betrieben wird. Den Service gibt es schon seit zirka 2006. Es gibt nicht nur VPN Services, sondern auch Proxy und Socks Proxy stehen als Angebot zur Verfügung. Damit sicherst Du Deine Internetverbindung ab und schützt Deine Daten online.

Die Firma hat sich darauf konzentriert, sehr gute Internet-Security-Elemente zu liefern und setzt dafür ausschließlich auf eine Verschlüsselung mit OpenVPN und 1024-Bit. Damit werden eine Vielzahl an Sitzungen wie VoIP, Browsing, Streamen von Online-Medien, FTP, Instant Messaging und P2P/Torrents (mit Ausnahme der Server in den USA) geschützt.

Double VPN ist eine zusätzliche Schutzschicht für Anonymität. Allerdings wird dadurch die Internetgeschwindigkeit langsamer, wenn Du Online-Inhalte streamst.

Vip72 VPN verspricht, dass keine Protokollle von den Anwendern gespeichert werden. Allerdings befindet sich der Anbieter in den USA und die sind bekanntlich Teil der Five Eyes. Weiterhin wurde 2015 gegen vip72 ermittelt, weil unter anderem deren Netzwerk den Bunitu Trojaner verbreitet und somit zu diesem Botnet beigetragen hat.

Auch wenn vip72 VPN schon seit über einem Jahrzehnt im VPN-Markt ist, beschränkt sich das Angebot auf Windows, macOS, Linux und FreeBSD auf dem Desktop. Es gibt keine Clients für tragbare Geräte mit Android oder iOS.

Suchst Du etwas auf der Website von vip72, gleicht das der Nadel im Heuhaufen. Weil das sehr frustrierend sein kann, gibt es dafür schlechte Noten. Das ist vor allen deswegen der Fall, weil es nicht wirklich irgendwelche Möglichkeiten gibt, einen Kundenservice zu erreichen.

Vorteile

  • Unbegrenzte Bandbreite und keine Limits beim Wechsel der Server
  • Unterstützt OpenVPN
  • Akzeptiert anonyme zahlungen wie zum beispiel Bitcoin
  • DoubleVPN-Funktion für bessere Verschlüsselung und verbesserte Security
  • Bietet Proxy und Socks Services
  • Funktioniert auf mehreren Plattformen, unter anderem Windows, macOS, Linux und FreeBSD
  • P2P und Torrents sind auf allen Servern erlaubt (mit Ausnahme der Server in den USA)

Nachteile

  • Hat keinen Notausschalter
  • Keine Geld-Zurück-Garantie
  • Teure Pakete
  • Läuft nur auf Desktops

Wissenswert

2006
Ja
1

Kontaktdaten:

[email protected]
www.vip72.com

Geschwindigkeit7.9

Auch wenn vip72 nicht an die schnellen Geschwindigkeiten der bekannten und robusten VPN-Anbieter auf dem Markt herankommt, lassen sich über den Service dennoch Inhalte aus dem Internet streamen. Das funktioniert problemlos, weil es auch keine Einschränkungen bei der Bandbreite gibt. Hinzu kommt noch, dass sich mit vip72 viele Websites und Medienkanäle entsperren lassen, auf denen Geoblocking betrieben wird. Dazu gehören Netflix, Hulu, BBC iPlayer, Twitter, YouTube und Gmail.

Darum sind die meisten Geschwindigkeitstests sinnlos & wie wir VPN-Geschwindigkeiten korrekt testen

Es gibt viele Variablen, die auf die Geschwindigkeit eines VPNs Einfluss haben. Deswegen sind viele Geschwindigkeitstests ziemlich sinnlos. Weil ein VPN Deine Daten verschlüsselt, dauert es normalerweise etwas länger, dass Deine Daten hin und her geschickt werden. Das kann die Verbindung verlangsamen. Drosselt Dein ISP Deine Verbindung aber absichtlich, dann könnte ein VPN Deine Internet-Geschwindigkeit sogar erhöhen. Werden dem Netzwerk neue Server hinzugefügt, dann kann sich das ebenfalls auf die Geschwindigkeiten auswirken. Die Testresultate hängen möglicherweise auch vom Standort ab, deswegen unterscheiden sich die Geschwindigkeiten möglicherweise von unseren. Unsere Geschwindigkeitstests sind ein zuverlässiger Benchmark, weil wir ein VPN an mehreren Standorten testen und Dir einen Durchschnitt präsentieren. Deswegen ist es für alle Anwender ein besserer Vergleich.

Servers7.1

Vip72 VPN betreibt Server in mehr als 13 Ländern. Vip72 VPN hat außerdem mehr als 2500 Proxy/Socks Servers in 182 Ländern und 36683 IP-Adressen.

Server-Standorte

Bulgarien
China
Deutschland
Frankreich
Griechenland
Irland
Italien
Kanada
Lettland
Luxemburg
Malaysia
Niederlande (Holland)
Panama
Polen
Portugal
Alle unterstützten Standorte

Nutzererlebnis8.4

Auch wenn Du keine Anleitungen, Installationsanweisungen oder Schritte zur Problemlösung auf der Website des Anbieters findest, bietet vip72 Clients für einige populäre Plattformen. Er lässt sich unter Windows einfach installieren, kann aber für Linux und Mac-Anwender herausfordernd sein. Nutzer von Android und iOS müssen bei vip72 auf OpenVPN und einem entsprechenden Client setzen, da es dafür keine Apps gibt.

Kundenservice8.4

Hilfe oder Kundenservice kannst Du bei vip72 nicht wirklich erwarten, weil auf der Website keine Kommunikationskanäle angegeben sind. Es gibt weder FAQ, noch Live Chat oder ein Kontaktformular. Der Kundenservice via E-Mail ist nicht gerade gesprächig und das kennen wir anders. Das gilt auch für die Website, die eine der am wenigsten informativen auf dem Markt ist. In Sachen Kundenservice bekommt vip72 eher schlechte Noten.

Warum ist Kundenservice wichtig?

Viele glauben, dass gute Unterstützung nur während der Installation eines VPNs nötig ist. Es gibt aber noch viele andere Fälle, bei denen Du vielleicht Kundenservice brauchst. Beispiele sind Verbindungen zu speziellen Servern, das Security-Protokoll wechseln und eine VPN-Verbindung im Router konfigurieren. In solchen Situationen kann der Support sehr nützlich sein. Wir prüfen jeden VPN-Anbieter, ob der Support immerzu erreichbar ist (auch spät nachts), wie schnell er antwortet und ob auf unsere Fragen eingegangen wird.

Preisgestaltung7.8

Vergleichen wir vip72 mit den bekannteren VPN-Anbietern auf dem Markt, dann ist der VPN Service eher auf der teuren Seite. Genauer gesagt ist es einer der teuersten Angebote, die wir kennen. Der Provider bietet drei Pakete an. Das sind wöchentliche, monatliche und jährliche Pakete. Das Jahresabonnement ist unterm Strich am günstigsten, kostet aber immer noch mehr als andere VPNs, die wesentlich mehr Funktionen und eine viel höhere Online-Security sowie bessere Privatsphäre bieten. Ist der Preis für Dich in Ordnung, weißt aber nicht wirklich, was Dich erwartet und ob der Service den Preis wert ist, kannst Du ein kostenloses Demo nutzen. Dafür steht ein Server in Deutschland zur Verfügung. Leider gibt es keine Geld-Zurück-Garantie oder eine Richtlinie für Rückerstattungen.

Es gibt lediglich drei Zahlungsoptionen. Das sind: Liberty Reserve, WebMoney und Perfectmoney.

VIP72 VPN bietet folgende Pakete

Schreiben Sie eine Bewertung über VIP72 VPN

Bitte bewerten Sie den VPN-Dienst

Das Vertrauen unserer Nutzer ist unsere oberste Priorität! VPN-Betreiber können uns nicht bezahlen, die Rezensionen zu ändern oder sie zu löschen.

Teilen und unterstützen

Unterstütze WizCase: Hilf uns, ehrliche und unvoreingenommene Raschläge zu geben und teile die Website, um uns zu unterstützen