VPNSecure Test 2021: Lohnt sich der Kauf?

Was sehen wir uns an?

Bekanntgabe:
Empfehlungsgebühren

Wizcase kann eine Affiliate-Provision erhalten, wenn ein Kauf über die auf dieser Website bereitgestellten Links getätigt wird. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt der von uns veröffentlichten Rezensionen oder auf die rezensierten Produkte/Dienstleistungen. Unsere Inhalte können direkte Links zum Kauf von Produkten enthalten, die Teil von Partnerprogrammen sind.

Eigentümerschaft

Kape Technologies PLC agiert als Muttergesellschaft von Wizcase und besitzt CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Diese Programme können auf dieser Website überprüft werden.

Unsere Bewertungen

Wizcase enthält Bewertungen, die von unseren Community-Reviewern geschrieben wurden. Die Erfahrungsberichte basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte durch die Reviewer.

Standards für Rezensionen

Alle Bewertungen, die auf Wizcase veröffentlicht werden, erfüllen unsere strengen Bewertungsstandards, um sicherzustellen, dass jede Bewertung auf der unabhängigen, ehrlichen und professionellen Prüfung des Produkts/der Dienstleistung durch den Bewerter basiert. Solche Standards erfordern, dass der Bewertende die technischen Qualitäten und Eigenschaften des Produkts neben seinem kommerziellen Wert für die Benutzer berücksichtigt, was sich auf das Ranking des Produkts auf der Website auswirken kann.

VPNSecure Überblick Mai 2021

VPNSsecure ist ein akzeptabler VPN-Anbieter – du kannst aber qualitativ bessere VPNs bekommen, die garantiert funktionieren, wenn du sie brauchst. ExpressVPN aktualisiert beispielsweise regelmäßig die Sicherheits- und Plattformfunktionen, damit du immer den besten Service erhältst. Warum solltest du dich also mich „anständig“ zufrieden geben, wenn du den besten Service haben kannst?

VPNSsecure ist ein Standard VPN, das Deine Verbindung absichern soll. Allerdings bietet es keine Vorteile, die Du bei anderen VPNs findest. Damit ist zum Beispiel das Entsperren von Netflix gemeint.

Es gibt für alle großen Plattformen Apps (auch Linux) und Du kannst auf Deinen Computern und auch dem Smartphone sicher verbunden bleiben.

VPNSecure unterstützt OpenVPN und Advanced Encryption Standard (AES). Das ist das stärkste Protokoll oder der beste Standard, um Deine Daten sicher zu halten. Die meisten anderen Unternehmen bieten Verschlüsselung entweder mit AES-256 oder AES-128 Bit. Bei VPNSecure kannst Du die Stärke des Chiffres selbst wählen.

Die stärkste, angebotene Chiffre ist 256 Bit und die geringste 64. Weil stärkere Verschlüsselung auch eine langsamere Verbindung bedeutet, kannst Du eine geringere Chiffre wählen und damit die Geschwindigkeiten erhöhen.

VPNSecure hat eine solide Datenschutzrichtlinie und das Unternehmen behauptet, keine Protokolle zu speichern. Das sind weder IP-Adressen, noch Zeitstempel, Bandbreitennutzung und so weiter.

Es entsperrt kein Netflix aber Torrents sind auf einigen Servern erlaubt. Der Service bietet eine eingebaute Verschleierungstechnik, mit der sich Deep Packet Inspection auf diversen Firewalls umgehen lässt. VPNSecure kann zwar die große Firewall Chinas nicht umgehen, aber um einige kleinere Firewalls kommt es herum.

VPNSecure bietet 24/7 Kundenservice und das ist immer toll. Der Live Chat stellt sicher, dass Deine Fragen schnell beantwortet werden und Du musst in diesem Fall nicht warten, bis Du eine Antwort auf ein Ticket bekommst.

Die Preise sind durchschnittlich und können sich mit den großen Anbietern auf dem Markt messen. Es gibt aber auch eine Testversion und eine Geld-Zurück-Garantie von 7 Tagen.

Geschwindigkeit7.5

Die von VPNSecure angebotenen Geschwindigkeiten sind ordentlich, aber nicht herausragend. Nachdem Du mit dem VPN verbunden bist, gibt es einen merklichen Abfall bei der Geschwindigkeit. Willst Du ein VPN für das Streamen von Inhalten, ist VPNSecure sicherlich nicht die beste Wahl. Weil man damit die VPN-Blockade von Netflix nicht umgehen kann, sollten Film- und Serien-Fans vielleicht besser einen anderen Service ausprobieren.

Darum sind die meisten Geschwindigkeitstests sinnlos & wie wir VPN-Geschwindigkeiten korrekt testen

Es gibt viele Variablen, die auf die Geschwindigkeit eines VPNs Einfluss haben. Deswegen sind viele Geschwindigkeitstests ziemlich sinnlos. Weil ein VPN Deine Daten verschlüsselt, dauert es normalerweise etwas länger, dass Deine Daten hin und her geschickt werden. Das kann die Verbindung verlangsamen. Drosselt Dein ISP Deine Verbindung aber absichtlich, dann könnte ein VPN Deine Internet-Geschwindigkeit sogar erhöhen. Werden dem Netzwerk neue Server hinzugefügt, dann kann sich das ebenfalls auf die Geschwindigkeiten auswirken. Die Testresultate hängen möglicherweise auch vom Standort ab, deswegen unterscheiden sich die Geschwindigkeiten möglicherweise von unseren. Unsere Geschwindigkeitstests sind ein zuverlässiger Benchmark, weil wir ein VPN an mehreren Standorten testen und Dir einen Durchschnitt präsentieren. Deswegen ist es für alle Anwender ein besserer Vergleich.

Servers7.6

VPNSecure hat 72 Server in 49 Ländern

Server-Standorte

Australien
Brasilien
Bulgarien
Chile
Costa Rica
Deutschland
Dänemark
Finnland
Frankreich
Hongkong
Indien
Indonesien
Insel Man
Irland
Island
Alle unterstützten Standorte

Nutzererlebnis8.4

VPNSecure bietet für alle großen Plattformen Apps, die sich einfach installieren und benutzen lassen. Viele VPN-Unternehmen ignorieren Linux-Anwender, aber VPNSecure stellt sicher, dass alle ihr VPN verwenden können.

Die App lässt sich einfach benutzen, aber die App für das iPhone neigt dazu, abzustürzen. Du kannst Deine eigene OpenVPN-Verbindung konfigurieren, aber wenn Du schon einen VPN Service kaufst, dann willst Du das wahrscheinlich nicht tun.

Helpdesk8.4

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Kundenservice zu kontaktieren: Ticket und Live Chat. Über das Ticket-System bekommst Du binnen 1 bis 2 Business-Tagen eine Antwort. Wir haben sogar innerhalb weniger Stunden eine Antwort erhalten.

Willst Du nicht solange warten, ist der Live-Kundenservice 24/7 erreichbar. Du kannst die Firma auch via Facebook oder Twitter erreichen und sie wird binnen 1 bis 2 Business-Tagen antworten.

Warum ist Kundenservice wichtig?

Viele glauben, dass gute Unterstützung nur während der Installation eines VPNs nötig ist. Es gibt aber noch viele andere Fälle, bei denen Du vielleicht Kundenservice brauchst. Beispiele sind Verbindungen zu speziellen Servern, das Security-Protokoll wechseln und eine VPN-Verbindung im Router konfigurieren. In solchen Situationen kann der Support sehr nützlich sein. Wir prüfen jeden VPN-Anbieter, ob der Support immerzu erreichbar ist (auch spät nachts), wie schnell er antwortet und ob auf unsere Fragen eingegangen wird.

Preis7.8

Die Preise von VPNSecure können sich auf jeden Fall mit den Großen in der Branche messen. Das monatliche Paket ist am teuersten und die Preise sinken, je länger das Abonnement dauert. Bei diesem VPN bekommst Du aber kein Netflix oder andere Streaming-Optionen.

VPNSecure bietet diverse Zahlungsoptionen. Dazu gehören Kreditkarten, PayPal und Bitcoin.

Willst Du die kostenlosen Services vor dem Kauf eines Abonnements ausprobieren, kannst Du eine kostenlose Testversion bekommen. Damit stehen Dir binnen 30 Tagen insgesamt 2 GByte an Daten zur Verfügung. Sobald Du das Abonnement abschließt, darfst Du die Geld-Zurück-Garantie von 7 Tagen in Anspruch nehmen.

Das Unternehmen verkauft außerdem vorkonfigurierte Router. Damit kannst Du alle Geräte gleichzeitig schützen. Beachte aber, dass Du für den Betrieb auf einem Router ebenfalls ein Abonnement abschließen musst.

VPNSecure bietet vielleicht einen guten Service zu einem akzeptablen Preis – aber kann er mit anderen Top-VPNs mithalten? Schwer zu sagen, wie wir finden. Geh‘ auf Nummer sicher und lese dir jetzt die Liste der am meisten empfohlenen VPN durch.

VPNSecure bietet folgende Pakete

Wissenswert

2010
Nein
5
30 Tage garantiert

Kontaktdaten:

[email protected]
www.VPNSecure.me

Teilen und unterstützen

WizCase ist eine unabhängige Review-Website. Wenn du auf einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht – so kannst du unsere Website unterstützen.

Hilf WizCase dabei, weiterhin unabhängig und ehrlich Testberichte zu veröffentlichen. Teile unsere Website und unterstütze uns!