ExpressVPN vs ProtonVPN 2019

Nach dem Vergleich der VPNs gibt es einen Gewinner!

ProtonVPN ist vom selben Unternehmen, das auch für ProtonMail (einen populären verschlüsselten E-Mail-Dienst) verantwortlich ist. Wirkt sich die Expertise des Anbieters positiv auf sein VPN aus? Ja, zumindest in großen Teilen! ProtonVPN kann es in wichtigen Punkten durchaus mit ExpressVPN aufnehmen, schwächelt aber letztlich auch in einigen wenigen Bereichen. Natürlich ist es nahezu unmöglich, in punkto Geschwindigkeit mit ExpressVPN zu konkurrieren. Aber wie sieht es in den anderen Bereichen aus? Mehr Informationen

Welches VPN ist besser?

Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeiten von ProtonVPN sind nicht gerade die besten, sollten aber im Normalfall für normales Online-Streaming genügen. Dem gegenüber steht mit ExpressVPN das wohl schnellste VPN auf dem Markt, weshalb dieser Vergleich auch ziemlich eindeutig ausfällt. Wenn Du großen Wert auf gute Streaming-, Upload- und Download-Geschwindigkeiten legst, bist Du mit ExpressVPN immer gut beraten.

VPN-Anbieter ExpressVPN ProtonVPN
Geschwindigkeitsreduzierung bei Downloads 18% (UK) 42% (UK)
Geschwindigkeitsreduzierung bei Uploads 20% (FRA) 23% (FRA)
Ping-Zeit zu Google 24ms 333.63ms
Durchschnittliche Zeit für das Herstellen einer Verbindung (in Sekunden) 11ms 11ms
Entsperren erfolgreich für Netflix-logo Hulu-logo Kodi-logo Espn-logo Youtube-logo Bbc-logo Netflix-logo Youtube-logo Hulu-logo Kodi-logo
  Seite besuchen Seite besuchen

Darum sind die meisten Geschwindigkeitstests sinnlos & wie wir VPN-Geschwindigkeiten korrekt testen

Es gibt viele Variablen, die auf die Geschwindigkeit eines VPNs Einfluss haben. Deswegen sind viele Geschwindigkeitstests ziemlich sinnlos. Weil ein VPN Deine Daten verschlüsselt, dauert es normalerweise etwas länger, dass Deine Daten hin und her geschickt werden. Das kann die Verbindung verlangsamen. Drosselt Dein ISP Deine Verbindung aber absichtlich, dann könnte ein VPN Deine Internet-Geschwindigkeit sogar erhöhen. Werden dem Netzwerk neue Server hinzugefügt, dann kann sich das ebenfalls auf die Geschwindigkeiten auswirken. Die Testresultate hängen möglicherweise auch vom Standort ab, deswegen unterscheiden sich die Geschwindigkeiten möglicherweise von unseren. Unsere Geschwindigkeitstests sind ein zuverlässiger Benchmark, weil wir ein VPN an mehreren Standorten testen und Dir einen Durchschnitt präsentieren. Deswegen ist es für alle Anwender ein besserer Vergleich.

Servers

ExpressVPN verfügt derzeit über 148 Serverstandorte in 94 Ländern weltweit, was definitiv besser ist als die 112 Standorte in nur 14 Ländern, auf die ProtonVPN seine Server verteilt.

VPN-Anbieter ExpressVPN ProtonVPN
Server-Standorte 148 479
Server-Länder 94 37
IP-Adressen 1500 479
Dynamischer Server-Wechsel
  Seite besuchen Seite besuchen

Der große Fehler beim Vergleich von Server-Zahlen und nach was Du wirklich Ausschau halten solltest

Die Anzahl der Server pro Land ist ein wichtiger Faktor, wenn Du ein VPN wählst. Guckst Du aber nur auf den Standort oder die Anzahl der Server, kann das problematisch sein. Mehr Server bedeuten normalerweise höhere Geschwindigkeiten, aber wenn VPN X ein paar mehr Server als VPN Y, dafür doppelt so viele Anwender hat, dann bietet VPN X normalerweise niedrigere Geschwindigkeiten. Im Idealfall willst Du ein VPN, das viele Server an jedem Standort hat. Auf diese Weise musst Du Dir keine Sorgen machen, dass der Server oder das Land mit dem Du Dich verbinden willst, überlastet und langsam ist.

Kundenservice

ExpressVPN sichert sein herausragendes Produkt mit Support über verschiedene Kanäle ab, sei es mit Live-Chat, E-Mail-Support oder einer große Wissensdatenbank mit Tutorials auf der Webseite. ProtonVPN bietet derzeit keinen Live-Chat und auch keinen Support rund um die Uhr, kann jedoch per E-Mail kontaktiert werden. Auch sie bieten anständige Hilfsressourcen auf ihrer Webseite.

VPN-Anbieter ExpressVPN ProtonVPN
Antwortzeiten auf E-Mails 3 14
Unterstützung 24/7
Live Chat
Wissensdatenbank
Videoanleitungen
  Seite besuchen Seite besuchen

Warum ist Kundenservice wichtig?

Viele glauben, dass gute Unterstützung nur während der Installation eines VPNs nötig ist. Es gibt aber noch viele andere Fälle, bei denen Du vielleicht Kundenservice brauchst. Beispiele sind Verbindungen zu speziellen Servern, das Security-Protokoll wechseln und eine VPN-Verbindung im Router konfigurieren. In solchen Situationen kann der Support sehr nützlich sein. Wir prüfen jeden VPN-Anbieter, ob der Support immerzu erreichbar ist (auch spät nachts), wie schnell er antwortet und ob auf unsere Fragen eingegangen wird.

Einfache Verwendung

ExpressVPN homepage screenshot
ExpressVPN ist unglaublich einfach einzurichten und kann auf mehreren Geräten installiert werden. Nach dem Öffnen bietet Dir die App an, Dich – abhängig von Deinem Standort – mit einem geeigneten Server zu verbinden. Du kannst Dich aber natürlich genauso gut mit dem Standort Deiner Wahl verbinden. Wenn Du nicht das voreingestellte Sicherheitsprotokoll nutzen möchtest, klicke einfach auf die Schaltfläche „Einstellungen“, um zur vollständigen Liste der Protokolle zu gelangen, aus der Du dann Deine bevorzugte Option wählen kannst.
protonVPN
Insgesamt ist ProtonVPN recht einfach zu verwenden. Sobald Du Dich für ein Konto angemeldet hast, kannst Du die zu Deinem Betriebssystem passende Software herunterladen. Sie bieten Clients für Windows, Mac, Linux, iOS und Android. Abhängig von Deinem Tarif kannst Du den Dienst auch auf mehreren Geräten verwenden. Die Einrichtung ist einfach und dauert nur wenige Minuten.

Direkt nach dem Start kannst Du das Land auswählen, zu dem eine Verbindung hergestellt werden soll. Alternativ kannst Du auch die Schnellverbindungsfunktion nutzen. Normalerweise dauert es nur wenige Sekunden, die Verbindung herzustellen. Wenn Du aber einen relativ vollen Server auswählst, kann es auch mal länger dauern. Wenn es einen Server gibt, zu dem Du Dich relativ regelmäßig verbindest, kannst Du ein Profil mit diesem Standort und den Serverinformationen erstellen. Diese Profile werden mit in der Schnellverbindungs-Dropdownliste angezeigt.

Preisgestaltung

ANFANGSPREIS PRO MONAT: $ 6.62
GERÄTE PRO LIZENZ: 5
GELD-ZURÜCK-GARANTIE (TAGE): 30
ANFANGSPREIS PRO MONAT: $ 4.00
GERÄTE PRO LIZENZ: 10
GELD-ZURÜCK-GARANTIE (TAGE): 30

DER GEWINNER IST

Besuche die Website von ExpressVPN

Zeit zu entscheiden, welches am besten für Sie ist

Beide VPNs verwenden 256-Bit-Verschlüsselung. Bei ProtonVPN hat uns gefallen, dass sie nur die sicheren Protokolle IKEv2/IPSec und OpenVPN nutzen. Auch die „Secure Core“ genannte Sicherheitsfunktion hinterließ einen guten Eindruck. Aufgrund der höheren Anzahl an Serverstandorten und den höheren Geschwindigkeiten, ist aber letztlich auch in diesem Vergleich ExpressVPN der klare Gewinner. Mehr Informationen

Teilen und unterstützen

Unterstütze WizCase: Hilf uns, ehrliche und unvoreingenommene Raschläge zu geben und teile die Website, um uns zu unterstützen