Die 5 besten kostenlosen Kodi VPNs für 2020 (Funktioniert auf Fire Stick & anderen Geräten!)

Jannik Voß Zuletzt am November 01, 2020 von Jannik Voß aktualisiert

Wenn du Bußgelder und rechtliche Schwierigkeiten vermeiden willst, solltest du bei der Auswahl eines kostenlosen VPN zur Nutzung mit Kodi sehr vorsichtig sein (besonders wenn du Addons hast, die gegen das Urheberrecht verstoßen könnten). Die meisten VPNs behaupten, dich online zu schützen und deine Anonymität zu wahren – aber nicht alle davon bieten dir wirklich Schutz oder funktionieren auch mit Kodi.

Die meisten kostenlosen Dienste bieten unzureichende Sicherheitsvorkehrungen und halten deine Kodi-Nutzung nicht anonym. Ich war schockiert, als ich erfuhr, dass viele VPNs Daten (wie IP-Adresse, Online-Verlauf und Verbindungszeiten) aufzeichnen und an Werbetreibende und andere verkaufen. Da diese Informationen alles offenlegen, was du bei Kodi tust, könntest du in rechtliche Schwierigkeiten geraten, wenn dein Internetdienstanbieter oder staatliche Behörden diese Informationen erhalten.

Viele kostenlose VPNs funktionieren auch nicht gut für das Streaming mit Kodi. Selbst die besten kostenlosen VPNs besitzen Einschränkungen im Bezug Datenvolumen oder Geschwindigkeit und sind nicht in der Lage, zuverlässig auf geografisch eingeschränkte Inhalte bei Kodi zuzugreifen.

Um dir dabei zu helfen, einen sicheren Anbieter zu finden, der einwandfrei funktioniert, habe ich über 20 VPNs getestet, um die 5 besten kostenlosen VPNs für das Streaming mit Kodi zusammenzustellen. Jedes der empfohlenen VPNs auf dieser Liste sorgt dafür, dass du sicher und anonym bleibst. Sie verbinden dich auch mit deinen bevorzugten Streaming-Add-Ons und sind kompatibel mit Amazon Fire Stick, Smart TVs, Windows, MacOS und mehr.

Um auf Kodi sicher zu bleiben, empfehle ich dir, einen vertrauenswürdigen VPN-Anbieter wie Surfshark auszuprobieren. Dieser Dienst bietet seinen Nutzern während des Streamings nachweislich zuverlässigen Schutz. Surfshark ist zudem die perfekte Wahl, wenn du nicht viel Geld ausgeben möchtest — für weniger als den Preis einer Tasse Kaffee kannst du eine unbegrenzte Anzahl von Geräten schützen.

Surfshark 30 Tage lang kostenlos testen

Kurzanleitung: Die 5 besten kostenlosen VPNs für Kodi im Jahr 2020

  1. NordVPN — Das Kodi-VPN Nr. 1 aufgrund seines unterbrechungsfreien Streamings, Verschlüsselung nach Miliitärstandard und sicheren Downloads. Benutze es 30 Tage lang kostenlos mit seiner Geld-zurück-Garantie (perfekt, um deine Lieblingsserien zu sehen).
  2. Windscribe — 10GB monatliches Datenvolumen und unterstützt Downloads, bietet aber nur 11 Serverstandorte für Nutzer der kostenlosen Version.
  3. Hide.me — Werbefrei und bietet 5 Serverstandorte zur Verbindung, schaltet jedoch weder Netflix noch andere Streaming-Plattformen frei.
  4. Hotspot Shield — Hohe Geschwindigkeiten und 500 MB tägliches Datenvolumen, allerdings sind die Sicherheitsfunktionen nicht so leistungsstark wie bei anderen Diensten.
  5. TunnelBear — Starke Sicherheit und 23 verschiedene Server zur Auswahl, limitiert dich aber auf nur 500 MB Daten pro Monat.

Die 5 besten kostenlosen VPNs für Kodi — Getestet auf Geschwindigkeit und Sicherheit (Funktionieren 2020)

1. NordVPN — VPN Nr.1 für Kodi mit schnellem Streaming und starker Sicherheit (30 Tage lang kostenlos)!

Die wichtigsten Features:

  • Mehr als 5.400 Server in 59 Ländern (einschließlich Deutschland) um geografische Sperren leicht zu umgehen und auf weltweite Inhalte zuzugreifen
  • Unbegrenzte Bandbreite und keine Einschränkungen bei der Datennutzung ermöglichen dir ununterbrochenes, pufferfreies Streaming und schnelle Downloads
  • Verschlüsselung nach Militärstandard und eine strikte Keine-Logs-Richtlinie schützen deine Daten und garantieren dir online 100% Anonymität
  • Bis zu 6 gleichzeitige Geräteverbindungen
  • Rund-um-die-Uhr-Kundenservice mit Live-Chat, E-Mail-Support und Anleitungen

NordVPN ist das sicherste und schnellste VPN für Kodi und man kann es 30 Tage lang vollkommen kostenlos testen (gerade genug Zeit, um alle deine Lieblingsserien zu schauen). Seine Verschlüsselung nach Militärstandard und die zusätzlichen Sicherheitsfunktionen sorgen dafür, dass du zu 100% sicher vor den neugierigen Augen deines Internetdienstanbieters bist. Mit diesem Grad an Schutz kannst du sicher sein, dass deine Kodi-Downloads und Aktivitäten privat bleiben.

Mit über 5.400 Servern ist NordVPN auch eine hervorragende Wahl, um Zugang zu Kodi-Addons und Streaming-Inhalten zu erhalten, die in deinem Land normalerweise blockiert sind. Die riesige Anzahl an Servern hilft dabei, deine IP-Adresse zu verstecken und Standortbeschränkungen zu umgehen. Ich war begeistert, dass ich völlig problemlos geografisch eingeschränkte Kodi-Addons wie Crunchyroll (nur USA), Disney+ (Disney+ Länder), IceFilms (nur GB/USA) und DAZN (Europa, Kanada, Japan) herunterladen konnte. Ich war außerdem erfreut festzustellen, dass NordVPN problemlos in der Lage war, den Proxy-Fehler von Netflix zu umgehen. So konnte ich ganz bequem Mission: Impossible auf Hulu streamen, während ich in Großbritannien war.

Mit NordVPN konnte ich Mission: Impossible in UltraHD ohne Pufferung streamen

Was mit in den Tests ebenfalls positiv auffiel, war, wie schnell alle NordVPN-Server waren. Ich habe mich mit Servern in über 15 verschiedenen Ländern verbunden (einschließlich Großbritannien, USA, Japan und Australien) und Geschwindigkeitstests mit Ookla durchgeführt. Jeder Server war schnell genug für ununterbrochenes Streaming in UltraHD auf Netflix — selbst wenn ich mit kilometerweit entfernten Servern verbunden war!

Die Server von NordVPN sind zuverlässig schnell genug für Streaming und Downloads mit Kodi

Obwohl das globale Servernetzwerk von NordVPN rasend schnelle Verbindungen bietet, solltest du dir dennoch bewusst sein, dass es zu Verbindungsproblemen mit den Servern kommen kann, wenn du dich in China aufhältst. Mein Team stellte fest, dass das VPN nicht immer in der Lage war, die Große Firewall von Chinas zu umgehen, selbst mit seinen verschleierten Spezialservern. Für mich war das kein großes Problem, da NordVPN in jedem anderen Land funktioniert, in dem ich es getestet habe.

Ich wollte zudem sichergehen, dass NordVPN mich schützt — schließlich kann ein versehentlicher Verstoß gegen das Urheberrecht mit Kodi-Addons dich hinter Gitter bringen! Deshalb war ich erleichtert, dass NordVPN über die besten Sicherheitsfunktionen auf dem Markt verfügt, um zu gewährleisten, dass meine Online-Aktivitäten anonym bleiben. Ich habe die Sicherheit von NordVPN selbst getestet, um herauszufinden, ob es meinen Standort und meine Daten während der Benutzung von Kodi verbergen würde. Ich habe DNS- und IP-Leck-Tests durchgeführt, um zu prüfen, ob NordVPN meine Heimat-IP-Adresse maskieren konnte. Die Tests ergaben, dass die starken Sicherheitsvorkehrungen und der Kill Switch (Notausschalter) meinen wahren Standort stets verborgen hielten.

Neben dem Leck-Schutz garantiert die strikte Keine-Logs-Richtlinie von NordVPN, dass deine Online-Aktivitäten niemals gespeichert werden. Dadurch wird sichergestellt, dass du beim Streamen und Herunterladen von Addons auf Kodi 100% anonym bleibst. NordVPN war eines der ersten Top-VPNs, das von PricewaterhouseCoopers AG unabhängig getestet wurde und seine Ergebnisse veröffentlicht hat, um zu zeigen, dass keine persönlich identifizierbaren Daten gespeichert werden.

Zu guter Letzt wartet der Anbieter auch noch mit der besten Gerätekompatibilität auf. NordVPN ist eines der besten VPNs für Amazon Fire TV Stick, Smart-TVs, Spielkonsolen und Windows-Geräte. Es funktioniert auch auf vielen anderen Betriebssystemen und Geräten, und die Apps sind sogar auf Deutsch verfügbar. Wenn du feststellst, dass NordVPN keine eigene App für ein bestimmtes Gerät hat, kannst du es jederzeit ganz einfach auf deinem Router installieren oder einen virtuellen Hotspot erstellen, um jedes Gerät zu schützen, das mit deinem WLAN verbunden ist.

Auch wenn du es nur einen Monat lang kostenlos nutzen kannst, ist NordVPN dank seiner exzellenten Geschwindigkeit, Streaming-Kompatibilität und Sicherheit das mit Abstand beste VPN für Kodi. Aber verlass dich nicht einfach nur auf mein Wort. Mit der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kannst du es selbst ausprobieren. So kannst du dich selbst davon überzeugen, wie gut es mit Kodi auf deinem Computer, Amazon Fire TV Stick oder Smart-TV funktioniert. Wenn du entscheidest, dass es das Geld nicht wert ist, kannst du dir eine komplette Rückerstattung holen und ein anderes der empfohlenen VPNs auf dieser Liste testen. Ich habe den Rückerstattungsvorgang getestet und es war im Grunde genommen ganz einfach: Ich habe mit dem Kundenservice 2 Minuten lang im Live-Chat (der auch auf Deutsch verfügbar ist) gesprochen und hatte mein Geld in nur 5 Tagen wieder zurück.

NordVPN funktioniert mit: Amazon Fire Stick, Android TV, Mac, Windows, Linux, Chromebook, Android, iOS, Blackberry, Raspberry PI, Windows Phone, Chromecast, Amazon Fire TV, Routern und Smart-TVs.

NordVPN entsperrt außerdem: Netflix, Hulu, Amazon Prime, Comedy Central, BBC iPlayer, ESPN, National Geographic, NBC Sports, DAZN, YouTube TV, Sling TV, Disney+ und mehr.

Nutzen Sie NordVPN 30 Tage lang kostenlos

Sicher dir jetzt das Black Friday Angebot und das Cyber Monday Angebot von NordVPN! Spare mit dem 2-Jahres-Plan nur für eine begrenzte Zeit ganze 68 % und gewinne weitere 3 Gratis-Monate! Sei schnell und schaue dir den Deal jetzt hier an!

2. Windscribe — Schnelle Server für Streaming und Downloads mit Kodi

Die wichtigsten Features:

  • 14 Serverstandorte in 11 Ländern für mehrere Verbindungsoptionen auf der ganzen Welt
  • 10 GB monatliches Datenvolumen für schnelles und zuverlässiges Streaming
  • Verschlüsselung nach Militärstandard und die Keine-Logs-Richtlinie sorgen dafür, dass deine Aktivitäten anonym bleiben
  • Unbegrenzte Geräteverbindungen
  • Der Kundenservice umfasst E-Mail, FAQs und Einrichtungsanleitungen

Windscribe ist eines der beliebtesten kostenlosen Kodi-VPNs, insbesondere wegen seiner hohen Geschwindigkeit und der zuverlässigen Streamingunterstützung. Ich habe mehrere Geschwindigkeitstests mit Ookla durchgeführt und mich mit einem Server in allen 11 Ländern verbunden. Meine durchschnittliche Geschwindigkeit betrug 25 MBit/s und fiel nie unter 18 MBit/s. Das heißt, ich konnte ohne Pufferung von jedem Serverstandort in HD-Qualität streamen.

Ich war besorgt, dass ich mit dem Dienst nicht viel auf Kodi streamen können würde, weil Windscribe für Nutzer der kostenlosen Version auf ein monatliches Datenlimit von 10 GB beschränkt ist. Stattdessen war ich angenehm überrascht! Im Durchschnitt kannst du mit 10 GB Daten 10 Stunden lang in SD-Qualität streamen (oder 2,5 Stunden in HD-Qualität). Ich habe mir Roman Holiday 30 Minuten lang in SD-Qualität angeschaut und dafür weniger als 0,1 GB meiner verfügbaren Daten genutzt.

Das Streaming und Herunterladen von Inhalten auf Kodi hat kaum Windscribe-Daten verbraucht

Leider kann es sein, dass der 10 GB-Monatsplan von Windscribe nicht ausreicht, wenn du Kodi benutzt, um zwischengespeicherte Torrents zu streamen (oder wenn du generell gerne Torrents herunterlädst). Viele zwischengespeicherte Torrents sind über 20 GB groß, besonders wenn du Inhalte in HD-Qualität ansehen möchtest. Für mich reichte das Datenlimit aus, um Kodi-Addons herunterzuladen, die an meinem Standort normalerweise gesperrt sind (wie zum Beispiel PopcornFlix) und in SD-Qualität zu streamen. Allerdings war ich frustriert, dass ich beim Herunterladen von Torrents schnell mein Datenlimit erreicht hatte.

Der kostenlose Plan von Windscribe kommt mit einer Reihe solider Sicherheitsfunktionen, die dafür sorgen, dass du während der Nutzung von Kodi geschützt bist. Ich habe den DNS-Leckschutz getestet und war beruhigt festzustellen, dass meine IP-Adresse sicher verschleiert wurde – was beweist, dass die versprochene Verschlüsselung nach Militärstandard tatsächlich funktioniert.

Zusätzlich zum Leckschutz verfügt Windscribe über eine Firewall, die das Internet deaktiviert, wenn du nicht mit dem VPN verbunden bist. Diese wirkt wie ein Notausschalter – bei VPNs auch als „Kill Switch“ bekannt – um deine Daten zu schützen, wenn die VPN-Verbindung plötzlich instabil wird. Darüber hinaus bekommen Nutzer der kostenlosen Version auch einen Adblocker und einen Tracking-Blocke, so dass du lästige und potenziell gefährliche Pop-ups vermeiden kannst. Das fand ich besonders beim Herunterladen von Drittanbieter-Addons nützlich.

Angesichts dieser Sicherheitsfunktionen war ich enttäuscht herauszufinden, dass Windscribe bisher nicht unabhängig getestet wurde. Das heißt, du musst dich einfach auf ihre Angaben hinsichtlich der Keine-Logs- und Sicherheitsrichtlinien verlassen. Es ist deshalb beruhigend zu sehen, dass Windscribe Transparenzberichte zur Verfügung stellt, aus denen hervorgeht, dass sie nicht auf Datenanfragen eingehen (weil sie keine Daten haben, die sie übergeben könnten). Trotzdem würde ich mich immer noch wohler fühlen, wenn unabhängige Prüfer bestätigt hätten, dass der Anbieter wirklich keine persönlichen Daten speichert.

Ein weiteres Problem, das ich in meinen Tests festgestellt habe, ist, dass Windscribe manchmal Schwierigkeiten hat, geografische Sperren zu umgehen. Wenn du Kodi benutzen willst, um auf Streaming-Dienste wie Netflix und Hulu zuzugreifen, ist Windscribe möglicherweise nicht die beste Wahl. Über diese Plattformen konnte ich überhaupt nicht streamen, dafür aber BBC iPlayer-Filme anschauen und das iPlayer WWW Addon herunterladen.

Meiner Meinung nach findest du das beste VPN für deine Zwecke am ehesten, indem du es selbst testest. Ich empfehle dir Windscribe herunterzuladen und zu installieren, um es auszuprobieren. Dann kannst du dich mit Kodi verbinden und sehen, wie gut es bei dir funktioniert.

Windscribe funktioniert mit: macOS, Windows, Chrome, Firefox, Linux, iOS, Android und Amazon Fire TV.

Windscribe entsperrt außerdem: Comedy Central, BBC iPlayer, National Geographic, NBC Sports, DAZN, YouTube, Sling TV und mehr.

Hol dir Windscribe heute kostenlos

3. Hide.me — Zuverlässige Sicherheitsfunktionen für Anonymität auf Kodi

Screenshot of Hide Me vendor user interface on smartphone, tablet, and desktop

Die wichtigsten Features:

  • 5 Serverstandorte in 4 Ländern
  • 10 GB monatliches Datenvolumen für Streaming und Downloads
  • Verschlüsselung nach Militärstandard und keine Datenprotokollierung für sichere Online-Verbindungen
  • 1 Gerät pro Account
  • Der Kundenservice umfasst Hilfe per E-Mail, FAQs, eine Wissensdatenbank sowie ein Community-Forum

Hide.me ist ein kostenloses VPN mit Sitz in Malaysia, was bedeutet, dass der Anbieter nicht verpflichtet ist, Benutzerdaten zu speichern oder Informationen mit Geheimdiensten zu teilen. Das liegt daran, dass sich das Land außerhalb der Five-, Nine- & Fourteen-Eyes-Allianz befindet. Das macht Windscribe zu einem hervorragenden VPN für Kodi, weil du Medien streamen und herunterladen kannst, ohne dir Sorgen machen zu müssen, dass deine persönlichen Daten gespeichert und an Regierungsbehörden weitergegeben werden.

Um mich von der Sicherheit des Dienstes zu überzeugen, habe ich die Datenschutzrichtlinien von Hide.me sorgfältig geprüft und festgestellt, dass die einzigen Daten, die gespeichert werden, die E-Mail-Adresse sind, mit der du dich angemeldet hast — und das war’s! Darüber hinaus wurde Hide.me von den Cyber-Sicherheitsexperten von DefenseCode Ltd. unabhängig getestet, so dass du dich wirklich darauf verlassen kannst, dass das Unternehmen keinerlei Daten aufzeichnet, die dich identifizieren könnten. Ich war beeindruckt, dass Hide.me diesen Schritt gegangen ist, um zweifelsfrei zu belegen, dass ihnen die Privatsphäre ihrer Nutzer am Herzen liegt. Selbst einige Premium-VPNs wurden bisher nicht durch unabhängige Dritte auf ihre Sicherheit getestet!

Die Datenschutzrichtlinie von Hide.me erklärt, dass Hide.me keinerlei persönlich identifizierbare Informationen speichert, wenn du dich mit dem Dienst verbindest

Zusätzlich zu diesen branchenüblichen Schutzmaßnahmen bietet Hide.me zusätzliche Sicherheitsfunktionen wie Split-Tunneling. Mit dieser Einstellung kannst du wählen, welche Apps die VPN-Verbindung nutzen und welche nicht; so kannst du Kodi über eine verschlüsselte Verbindung streamen und gleichzeitig lokal im Internet surfen. Dadurch bleiben deine Daten und dein Standort bei der Verwendung von Kodi verborgen, während du in anderen Anwendungen weiterhin höhere Geschwindigkeiten bekommst.

Leider musste ich feststellen, dass Hide.me langsamer war als andere Dienste. Das Unternehmen gibt an, die Geschwindigkeit für Nutzer der kostenlosen Version nicht zu drosseln. Meine Geschwindigkeitstests zeigten jedoch einen signifikanten Geschwindigkeitsabfall gegenüber meiner normalen Geschwindigkeit von 61 MBit/s. Ich habe mich mit allen 5 Hide.me Serverstandorten verbunden und Tests durchgeführt. Der mir am nächsten gelegene Serverstandort (Niederlande) erreichte nur 17 MBit/s und der Serverstandort, der am weitesten von mir entfernt war (USA), erreichte nur etwa 13 MBit/s. Das ist zwar immer noch schnell genug, um in HD-Qualität zu streamen, allerdings habe ich mitunter deutlich spürbare Pufferzeiten festgestellt.

Ein weiterer Nachteil ist, dass Hide.me Streaming-Dienste (wie Hulu oder Netflix) nicht freigibt. Das war für mich eine große Enttäuschung, denn einer der Hauptgründe, warum ich Kodi überhaupt benutze, ist das Streamen meiner Lieblingssendungen.

Wenn du auf der Suche nach einem kostenlosen VPN bist, das dich garantiert schützt, denke ich dennoch, dass Hide.me ein hervorragender Service für die Nutzung mit Kodi ist. Nachdem du die App heruntergeladen hast, kannst du sie kostenlos ausprobieren. Falls du dich entscheiden solltest, dass es sich nicht lohnt, kannst du jederzeit ein anderes der empfohlenen VPNs aus dieser Liste ausprobieren.

Hide.me funktioniert auf: Android, Windows, iOS, macOS, Amazon Fire OS, Routern, Chrome und Firefox.

Hide.me entsperrt: Comedy Central, National Geographic, NBC Sports, YouTube, Sling TV und mehr.

Hol dir Hide.me heute kostenlos

4. Hotspot Shield — Rasend schnelle Geschwindigkeiten für zuverlässiges und ununterbrochenes Kodi-Streaming

Screenshot of Hotspot Shield vendor user interface on smartphone, tablet, and desktop

Die wichtigsten Features:

  • 1 Server-Standort in den USA
  • 500 MB tägliches Datenvolumen
  • Verschlüsselung nach Militärstandard und keine Aufzeichnungen, damit deine Online-Aktivitäten privat bleiben
  • Unterstützt eine einzelne Geräteverbindung
  • Der Kundenservice umfasst Hilfe via E-Mail, Hilfsratgeber und Problembehebung

Hotspot Shield ist ein schneller VPN-Dienst, mit dem du Kodi-Inhalte nahezu ohne Pufferung oder Ladezeiten streamen kannst. Ich hatte erwartet, dass Hotspot Shield langsam sein würde, weil der Anbieter für Nutzer der kostenlosen Version nur einen einzigen Serverstandort hat — da habe ich mich allerdings geirrt. In meinen Tests lag meine Geschwindigkeit bei über 26 MBit/s, was mehr als genug war, um ohne Pufferung oder Verzögerungen zu streamen und Inhalte herunterzuladen.

Zwar konnte ich hohe Geschwindigkeiten erzielen, mein tägliches Datenvolumen war jedoch auf 500 MB begrenzt. Das ergibt insgesamt 15 GB Daten pro Monat, das tägliche Limit bedeutete aber, dass ich nur etwa eine Stunde lang einen Film auf Kodi streamen konnte, bevor mein Datenvolumen aufgebraucht war.

Obwohl das kleine Servernetzwerk meine Geschwindigkeit in der Regel nicht beeinträchtigt hat, war ich frustriert, dass es nicht in der Lage war, globale Kodi-Addons und Inhalte freizuschalten. Da Hotspot Shield dir keine Auswahl an IP-Adressen anbietet, wirst du nicht in der Lage sein, viele geografische Sperren zu umgehen. Ich war ziemlich enttäuscht, dass weder Netflix noch Hulu freigeschaltet werden konnten — das VPN funktioniert mit diesen Plattformen nicht, es sei denn, du befindest dich in den USA und hast einen bestehenden Account. Trotzdem konnte ich Inhalte von Sling TV, NBC Sports und YouTube USA ohne Pufferung anschauen.

Mit Hotspot Shield konnte ich schnell und pufferfrei über Kodi Inhalte auf YouTube USA streamen

Obwohl es sich zum Streamen von Inhalten auf Kodi gut eignet, war ich enttäuscht, dass Hotspot Shield sensible Benutzerdaten aufzeichnet und gezielte Werbung anzeigt. Es kann die IP-Adressen der Nutzer, den Browserverlauf und andere Daten sammeln und diese dann an Werbetreibende verkaufen. Die Datenschutzbestimmungen von Hotspot Shield besagen, dass Nutzer der kostenlosen Version Werbung gezeigt bekommen können, die relevant für ihren „ungefähren städtischen Längen- und Breitengrad“ ist. Das mag vielleicht zunächst nicht nach einer großen Angelegenheit klingen, aber es bedeutet, dass deine Aktivitäten auf Kodi mit Hotspot Shield nicht zu 100% anonym sind — das macht mich bei der Nutzung definitiv misstrauisch.

Wenn du ein VPN möchtest, mit dem du über Kodi pufferfrei Inhalte auf YouTube streamen kannst, ist Hotspot Shield möglicherweise eine gute Option für dich. Um es selbst zu testen, lade die App herunter und starte Kodi.

Hotspot Shield funktioniert mit: Windows, Android, macOS, iOS, Chrome, Smart TVs, Linux und Routern.

Hotspot Shield entsperrt: Comedy Central, NBC Sports, YouTube, Sling TV und mehr.

Hol dir Hotspot Shield noch heute kostenlos

5. TunnelBear — Über 20 Serverstandorte für globale Kodi-Verbindungen

Screenshot of TunnelBear vendor user interface on smartphone, tablet, and desktop

Die wichtigsten Features:

  • 23 Server-Standorte in 20 Ländern
  • 500 MB monatliches Datenvolumen
  • Die Verschlüsselung nach Militärstandard stellt sicher, dass deine Online-Aktivitäten anonym bleiben
  • 5 gleichzeitige Geräteverbindungen
  • Der Kundenservice umfasst Hilfe via E-Mail, Hilfsratgeber und FAQs

TunnelBear bietet Server in 20 verschiedenen Ländern zur Auswahl, was für einen kostenlosen VPN-Service recht viel ist. Darunter sind auch beliebte Standorte wie die USA, Japan und Australien. Ich war gespannt darauf, dieses große Netzwerk zu testen, da es mir Zugang zu beliebten Kodi-Addons verschaffte, die nur in bestimmten Ländern verfügbar sind, wie zum Beispiel iPlayer WWW (Großbritannien) und Crackle (USA).

Mit TunnelBear kannst du aus Servern in über 20 Ländern wählen

TunnelBear schützt die Benutzer seines kostenlosen Dienstes mit den gleichen erstklassigen Sicherheitsfunktionen wie die Nutzer der Premium-Version. Das Unternehmen verwendet Verschlüsselung nach Militärstandard und einen automatischen Notausschalter bzw. Kill Switch (genannt VigilantBear), so dass du sicher sein kannst, dass niemand in der Lage sein wird, das Herunterladen von Torrents oder sonstige Online-Aktivitäten zu nachzuverfolgen. Leider habe ich festgestellt, dass TunnelBear dennoch eine kleine Menge nicht persönlich identifizierbarer Daten über dich speichert. Diese Informationen beinhalten das Betriebssystem deines Gerätes, wie viel Bandbreite du benutzt hast und ob du im letzten Monat auf den Service zugegriffen hast. Auch wenn der Anbieter somit kein 100-prozentiger „Keine-Logs“-Dienst ist, mache ich mir keine Sorgen, dass er diese begrenzten Informationen sammelt.

Ein großer Nachteil von Tunnelbear ist die strikte Begrenzung der Datenmenge. Du bekommst nur 500 MB für den gesamten Monat, womit du etwa eine Stunde in SD-Qualität streamen kannst. Wenn du anonym auf Kodi streamen möchtest, ist das eine geradezu winzige Menge Daten. Dennoch kannst du mit dem VPN Addons herunterladen, die dir lokal nicht zur Verfügung stehen.

Mit seinem verhältnismäßig großen Servernetzwerk ist TunnelBear ein ausgezeichneter Dienst, der dir hilft, geografische Sperren zu umgehen. Melde dich mit deiner E-Mail-Adresse an, um die TunnelBear-App selbst mit Kodi zu testen.

Hier ist ein kleiner Tipp für dich: Du kannst zusätzliches Datenvolumen bekommen, indem du über TunnelBear twitterst! Als Gegenleistung für einen Tweet gibt TunnelBear dir einen einmaligen Datenbonus von 1 GB.

TunnelBear funktioniert auf: iOS, macOS, Android, Windows, Chrome und Firefox.

TunnelBear entsperrt außerdem: Sling TV, NBC Sports, YouTube und mehr.

Hol dir Tunnelbear heute kostenlos

Wie VPNs mit Kodi funktionieren und warum du eins brauchst

Wenn du dich über ein VPN mit Kodi verbindest, werden deine Daten verschlüsselt und dein Internetverkehr wird über einen VPN-Server umgeleitet. Dies sorgt dafür, dass deine privaten Daten (wie dein z.B. dein Internetverlauf) geheim bleiben, so dass sie von deinem Internetdienstanbieter und anderen Dritten nicht gelesen werden können. Das VPN verbirgt außerdem deine IP-Adresse, so dass es so aussieht, als ob du dich am selben Ort wie der VPN-Server befindest. Diese Technologie gibt dir online mehr Sicherheit und Anonymität.

Bei der Benutzung von Kodi ist es wahrscheinlich, dass du auf urheberrechtlich geschützte Inhalte oder Malware stößt (auch wenn du dir dessen nicht bewusst bist). Wenn du Kodi also für irgendetwas anderes benutzt, als deine eigenen Inhalte zu streamen, brauchst du ein VPN, um deine Daten zu schützen und sie vor neugierigen Blicken zu verbergen.

Die Nutzung eines hochwertigen VPNs mit Kodi bringt eine ganze Reihe von Vorteilen mit sich:

  • Vermeiden von rechtlichen Schwierigkeiten: Wenn du versehentlich ein Addon mit urheberrechtlich geschütztem Material herunterlädst oder die falsche Torrent-Datei mit Kodi herunterlädst, kann es sein, dass dein Internetdienstanbieter die Behörden alarmiert. Du kannst selbst dann in Schwierigkeiten geraten, wenn du diesen Inhalt niemals streamst! Um sicherzustellen, dass niemand deine Online-Aktivitäten überwachen kann, solltest du auf jeden Fall ein VPN mit strikten Sicherheitsvorkehrungen nutzen.
  • Zugriff auf beschränkte Kodi-Downloads: Einige Kodi-Inhalte und Addons sind nur für Nutzer in bestimmten Ländern verfügbar. Schlimmer noch: Unternehmen wie Netflix und Disney+ verwenden Anti-VPN-Technologie, um dich daran zu hindern, geografische Sperren zu umgehen. Allerdings können die Top-VPNs (wie NordVPN) deine IP-Adresse noch immer wirksam maskieren und diese Einschränkungen umgehen, so dass du auf Kodi-Inhalte zugreifen kannst, egal wohin die Reise geht.
  • Schutz vor Cyberkriminalität: Offizielle Addons von Unternehmen wie YouTube und Netflix sind im Allgemeinen sicher — inoffizielle Kodi-Addons (vor allem von P2P-Netzwerken) enthalten jedoch oft Malware. Einige Addons können sogar gehackt werden, so dass Cyberkriminelle versuchen können, deine Kreditkartendaten oder Login-Daten für andere Seiten zu stehlen. Die besten VPNs benutzen fortschrittliche Verschlüsselung und Malware-Blocker, um dich zu schützen.

Bleib sicher auf Kodi mit NordVPN

Risiken bei der Verwendung eines kostenlosen VPN mit Kodi

Kodi ist kostenlos, also stellst du dir möglicherweise die Frage, warum du für einen Dienst bezahlen solltest, wenn es doch einige gute kostenlose VPNs gibt. Die kostenlosen VPNs, die mit Kodi funktionieren, schränken dich entweder ein oder setzen dich online Gefahren aus.

Technische Einschränkungen

Für gewöhnlich gehören die kostenlosen Dienste mit den besten Sicherheits- und Streamingqualitäten zu Anbietern, die andere VPN-Dienste auf Abonnementbasis verkaufen. Diese Unternehmen beschränken gezielt die Geschwindigkeit, Serveroptionen, Datenvolumen sowie die Sicherheit bei Nutzern der kostenlosen Version, um die Kunden zum Upgrade zu animieren.

Für Kodi-Nutzer besonders ärgerlich: Diese Beschränkungen wirken sich negativ auf das Streaming-Erlebnis aus. Die meisten kostenlosen Dienste können die geografischen Sperren, die von populären Plattformen wie Netflix und BBC iPlayer verwendet werden, nicht umgehen. Die wenigen, die diese Sperren umgehen können, haben strikte Datenlimits, so dass du nur ein paar Stunden pro Monat streamen kannst. Das bedeutet auch, dass dein Datenvolumen nicht ausreicht, um viele Addons oder herunterzuladen.

Neben diesen Einschränkungen sind die meisten kostenlosen VPNs auch deshalb eine schlechte Wahl für Kodi-Nutzer, da sie meist ein eingeschränkte Gerätekompatibilität aufweisen. Das bedeutet, dass du Kodi nicht zum Streamen über Smart-TVs, Firestick, Spielkonsolen, Routern oder anderen Geräten verwenden kannst.

Sicherheitsprobleme

Die meisten kostenlosen VPNs gefährden deine Sicherheit, um Geld zu verdienen. Viele installieren Werbung oder sogar Malware und Tracker auf deinen Geräten, um Daten über dich zu sammeln. Andere dagegen führen detaillierte Protokolle deiner IP-Adresse, deines Internetverlaufs und deiner Verbindungszeiten, um diese an Werbetreibende und andere Interessenten zu verkaufen. Für Kodi-Benutzer stellt dies ein enormes Risiko dar; wenn dein Internetdienstanbieter oder die Regierung diese Informationen erhält, könntest du rechtliche Schwierigkeiten bekommen.

Viele kostenlose VPNs bieten zudem unzureichende Sicherheitsfunktionen für Nutzer der kostenlosen Version. Da sie keine Abonnementgebühren erheben, verfügen diese Anbieter unter Umständen nicht über das notwendige Budget, um aktuelle Verschlüsselungsstandards und -protokolle für Nutzer des kostenlosen Dienstes bereitzustellen. Andere wiederum besitzen möglicherweise keine Keine-Logs-Richtlinie oder betreiben ihre Server nicht ordnungsgemäß und sicher. Diese Einschränkungen könnten dich Cyberkriminellen ausliefern und dich Risiken wie Betrug, Identitätsdiebstahl und Überwachung aussetzen.

Nutzen Sie NordVPN 30 Tage lang kostenlos

Für bessere Kompatibilität und Sicherheit solltest du diese VPNs mit Kodi vermeiden

Für sicheres Streaming und gute Kompatibilität mit Kodi solltest du dich von diesen VPNs fernhalten:

  • HolaVPN — Bietet keine Server, Verschlüsselung oder Privatsphäre. Das Unternehmen wurde dabei erwischt, wie es persönlich identifizierende Nutzerdaten und sogar deren Bandbreite verkauft hat.
  • TouchVPN — Bewahrt Aufzeichnungen über deinen Internetverlauf, deine IP-Adresse und persönliche Geräteinformationen auf. Dies kann dich Gefahren wie Cyberkriminalität sowie Spionage von Internetdienstanbietern und Regierungsorganisationen aussetzen.
  • Betternet — Steht im Verdacht, gefährliche Tracker und Malware auf den Geräten seiner Nutzer zu installieren und verkauft deine persönlichen Daten an nicht verifizierte Dritte.
  • SaferVPN — Im Großen und Ganzen ein gutes VPN, aber es wurde von Real-Debrid für Kodi blockiert.
  • ProtonVPN — Obwohl es eine gute Wahl für andere Geräte wie Android ist, blockiert die kostenlose Version Streaming-Plattformen und ist inkompatibel mit Real-Debrid für Kodi.

Nutze Kodi sicher mit NordVPN

So findest du ein sicheres kostenloses VPN für Kodi

  1. Informiere dich über die Datenschutzbestimmungen (keine Logs sind das Optimum). Fast alle VPNs geben an, dass sie keine Benutzerdaten speichern — das stimmt allerdings nicht immer. Bevor du dich für ein VPN entscheidest, das du mit Kodi nutzen möchtest, schau dir dessen Datenschutzbestimmungen ganz genau an. Die besten Kodi VPNs wurden unabhängigen Cybersicherheitstests unterzogen, um die Richtigkeit ihrer Angaben zu belegen.
  2. Entscheide dich für einen Anbieter mit hochwertiger Verschlüsselung und Leckschutz. Eine schwache Verschlüsselung kann dazu führen, dass deine IP-Adresse durchsickert, was dich angreifbar für Hacker, staatliche Spionagesoftware und andere macht. Dies kann deinen tatsächlichen Aufenthaltsort offenbaren und dich in rechtliche Schwierigkeiten bringen, wenn du versehentlich urheberrechtlich geschütztes Material per Torrent herunterlädst. Um sicher zu bleiben, stelle sicher, dass dein VPN 256-Bit-Verschlüsselung, leistungsstarke und sichere Protokolle wie OpenVPN oder IKEv2 verwendet und IP/DNS-Leckschutz besitzt.
  3. Halte Ausschau nach Funktionen, die Malware und Werbung blockieren. Das Herunterladen von Kodi-Addons von Drittanbietern kann riskant sein, da diese Malware enthalten können, die darauf ausgelegt ist, deine Daten zu stehlen oder deine Geräte angreifbar zu machen (was Identitätsdiebstahl zur Folge haben kann!). Wenn das kostenlose VPN deiner Wahl keinen Ad- & Malware-Blocker enthält, stelle sicher, dass es mit einem solchen kompatibel ist.
  4. Sieh dir die Beschränkungen an. Alle kostenlosen Dienste beschränken die Datennutzung, Geschwindigkeit, Serveroptionen, Sicherheit oder Kompatibilität. Bevor du die App eines VPN-Dienstes installierst, stelle sicher, dass dieser dir tatsächlich Zugang zu den gewünschten Plattformen, geografisch gesperrten Inhalten und Kodi-Addons gibt!
  5. Sieh dich Anbietern mit einer großen Auswahl an Servern um. Um geografische Sperren zu umgehen, benötigst du ein VPN mit Servern in Ländern, die Zugang zu den von dir gewünschten Inhalten haben. Schau nach, wo die gewünschten Addons verfügbar sind und wähle dann ein kostenloses VPN mit Servern an diesen Standorten.

Bleib sicher auf Kodi mit NordVPN

Häufig gestellte Fragen: Kodi und kostenlose VPNs

🤩 Sind kostenlose VPNs mit meinem Firestick, Raspberry Pi, Android TV, meiner Xbox und anderen Geräten kompatibel?

NordVPN bietet die umfangreichste Gerätekompatibilität aller VPNs auf dieser Liste. Da du es sogar auf deinem Router installieren oder einen virtuellen Hotspot damit erstellen kannst, kannst du jedes Gerät (sogar Spielkonsolen) schützen, das sich mit deinem WLAN verbindet.

Um herauszufinden, welche Dienste mit deinen Kodi-Geräten kompatibel sind, solltest du einen Blick auf diese Tabelle werfen:

NordVPN Windscribe Hide.me Hotspot Shield TunnelBear
Windows
macOS
Android
iOS
Linux
Raspberry Pi
Fire Stick
Smart TV

Nutze Kodi sicher mit NordVPN

🤓 Wie installiere ich ein kostenloses VPN mit Kodi?

Um die Apps der besten Kodi-VPNs auf einem kompatiblen Gerät zu installieren, befolge einfach diese 3 einfachen Schritte:

So installierst du ein kostenloses VPN auf deinem Kodi-Gerät

  1. Hol dir ein VPN und installiere es. Für schnelles Streaming und Herunterladen von Inhalten mit Kodi empfehle ich NordVPN (du kannst es 30 Tage lang kostenlos nutzen!).
  2. Verbinde dich mit einem Server. Wähle einen Server in einem Land mit Zugang zu den Kodi-Inhalten und den Streaming-Plattformen, die du nutzen möchtest.
  3. Starte Kodi und beginne zu streamen! Jetzt kannst du Addons herunterladen und deine Lieblingsinhalte ansehen, ohne deine Sicherheit zu gefährden!

Wenn du ein VPN auf deinem Amazon Fire Stick oder einem ähnlichen Gerät installieren möchtest, aber keine entsprechende Anwendung zur Verfügung steht, kannst du diese Anweisungen befolgen, um ein Kodi-VPN mithilfe von APK-Dateien zu installieren.

Alternativ kannst du diesen Leitfaden benutzen, um ein VPN für Kodi auf deinem Router zu installieren; so kannst du jedes Gerät schützen, das du mit deinem WLAN verbindest.

Nutze Kodi mit NordVPN noch heute

🤑 Funktioniert ein kostenloses VPN mit anderen Diensten wie Netflix?

Wahrscheinlich nicht – die meisten kostenlosen VPNs (und sogar einige Premiumdienste) können die Proxy-Fehlermeldung von Netflix nicht umgehen. In einigen Fällen liegt das daran, dass das VPN nicht leistungsstark genug ist, um die Anti-VPN-Erkennungstechnologie zu umgehen. In anderen Fällen schränken kostenlose VPNs deine Datennutzung oder deine Verbindungsgeschwindigkeit so sehr ein, dass Streaming praktisch unmöglich ist.

Da der Zugriff auf regional gesperrte Streaming-Dienste einer der Hauptgründe für die Verwendung eines VPN ist, blockieren viele kostenlose VPNs absichtlich deinen Zugang. Das ist geschickter Trick, um dich zum Upgrade auf die kostenpflichtige Version des Dienstes zu bewegen.

Um uneingeschränkten Zugang zu US Netflix, Hulu, ESPN, Fox Sports, BBC iPlayer und anderen Diensten zu erhalten, brauchst du ein erstklassiges VPN (wie NordVPN), das die strikten geografischen Sperren und die VPN-Erkennungstechnologie umgehen kann.

Streame noch heute mit NordVPN

Hat das Kodi-Reddit Recht in Bezug auf kostenlose VPNs?

Das kommt darauf an — du solltest dich allerdings nicht auf Reddit als einzige Informationsquelle verlassen, wenn du auf der Suche nach einem sicheren kostenlosen VPN. Reddit kann eine nützliche Plattform sein, um mehr über die Erfahrungen anderer Nutzer mit Technologien wie Kodi zu erfahren, aber nicht jeder, der dort Ratschläge gibt, ist ein Technikexperte. Dementsprechend können manche Nutzer dich möglicherweise nicht vor versteckten Gefahren warnen.

Schau dir dazu diese Beispielfrage eines Nutzers an:

Das Kodi-Reddit enthält gute Tipps zu VPNs. Für die Entscheidungsfindung solltest du aber Expertenberichte zu Rate ziehen

Während ein hochwertiges VPN für die Nutzung von Torrents auf Kodi unerlässlich ist, ist es ebenso wichtig, ein VPN für inoffizielle Video-Addons zu verwenden, da diese Malware und Viren enthalten könnten. Wenn Cyberkriminelle diese Schwächen entdecken und ausnutzen, kann dies zu Account-Hacking, Finanzbetrug oder Identitätsdiebstahl führen! Diese Gefahren (und die Unterschiede im Hinblick auf den gebotenen Schutz zwischen kostenlosen und Premium-VPNs) werden in diesem Beitrag überhaupt nicht hervorgehoben.

Das Kodi-Reddit bietet einen guten Einblick in VPNs und kostenlose Dienste, dennoch solltest du Expertenbewertungen in Erwägung ziehen, um unnötige Risiken zu vermeiden!

Nutze Kodi sicher mit NordVPN

Bei Kodi handelt es sich um eine völlig legale (und kostenlose!) Software. Es gibt eine Vielzahl legaler und kostenloser Kodi-Addons, mit denen du fernsehen, Filme streamen oder deine Lieblings-Medien genießen kannst.

Es sind jedoch nicht alle Kodi-Addons legal. Tatsächlich enthalten viele Addons von Drittanbietern raubkopiertes Material und Malware. Ich empfehle, Addons sorgfältig zu prüfen, um sicherzustellen, dass deren Benutzung sicher und legal ist. Für einen noch besseren Schutz solltest du einen Dienst wie NordVPN nutzen, der dir hilft, schädliche Malware und Werbung zu blockieren.

Es ist außerdem wichtig zu beachten, dass es nicht überall legal ist, kostenlose VPNs zu benutzen. Einige Länder (wie China, Russland, Iran und Saudi-Arabien) haben strenge Internetvorschriften, die die Nutzung von VPNs limitieren. Ich empfehle dir deshalb, einen erstklassigen Service zu nutzen, um nicht ausspioniert zu werden und die lokalen Gesetze in deinem Land zu prüfen, um sicherzustellen, dass es legal ist.

Gibt mir ein kostenloses VPN sicheren Zugriff via Torrent heruntergeladene Inhalte auf Kodi?

Es kommt darauf an — die meisten kostenlosen VPNs unterstützen das Herunterladen von Torrents nicht. Ihre strikten Datenlimits und niedrigen Geschwindigkeiten machen sie für das Herunterladen von Torrents ohnehin nicht besonders brauchbar. Darüber hinaus gefährden die schwache Verschlüsselung und der unzureichende Leckschutz deine Anonymität.

Diese empfohlenen kostenlosen VPNs unterstützen das Herunterladen von Torrents über ihre Server und bieten dir eine sichere, anonyme Verbindung für File-Sharing. Ihre Datenbeschränkungen können es dennoch schwierig machen, die gewünschten Torrent-Dateien herunterzuladen. Hotspot Shield zum Beispiel erlaubt dir nur 500 MB Daten pro Tag — da ist beim Torrenting schnell Schluss.

Deshalb ist NordVPN die beste Option, um Torrent-Inhalte sicher und schnell über Kodi herunterzuladen. Seine branchenführende Verschlüsselung hält dich anonym. Bei NordVPN erhältst du außerdem unbegrenzte Daten und deine Geschwindigkeit wird niemals reduziert, so dass du so viele Torrents herunterladen kannst, wie du willst!

Lade Torrents sicher herunter mit NordVPN

Was ist, wenn mein kostenloses VPN nicht mehr mit Kodi funktioniert?

Es gibt ein paar Dinge, die du versuchen kannst, um deine VPN-Verbindungsprobleme zu beheben und es innerhalb kürzester Zeit mit Kodi zum Laufen zu bringen:

  • Lösche deinen Browser-Cache und deine Cookies: Standortdaten deiner vorherigen Verbindungen können in deinem Cache gespeichert werden — es kann sein, dass Kodi dies erkennt und dich blockiert, wenn du dich erneut verbindest. Entferne diese Daten, indem du in die Sicherheitseinstellungen deines Browsers gehst und den Cache und die Cookies löschst.
  • Verbinde dich mit einem anderen Server: Wenn du feststellst, dass ein Standort nicht funktioniert, trenne die Verbindung und verbinde dich mit einem anderen Server erneut. Wenn dein kostenloses VPN nur eine Serververbindung zur Auswahl hat, versuche das VPN komplett zu schließen und dich neu zu verbinden.
  • Deaktiviere deine Firewall: Einige VPNs werden von Firewalls blockiert und können sich deshalb nicht mit dem gewünschten Server verbinden. Versuche deine Firewall vorübergehend auszuschalten oder deinem VPN erlauben, durch die Firewall hindurch zu kommunizieren.
  • Kontaktiere den Kundenservice: Die meisten kostenlosen VPNs bieten Hilfe und Ratschläge über E-Mail-Tickets. NordVPN hat einen rund um die Uhr erreichbaren Kundenservice mit Live-Chat, der dir bei der Lösung deiner Probleme hilft, wann immer du ihn brauchst.

Nutzen Sie NordVPN 30 Tage lang kostenlos

Gefährde nicht deine Privatsphäre, wenn du Kodi benutzt — Benutze ein VPN!

Mit einem hochwertigen VPN kannst du über Kodi Filme & Serien streamen und herunterladen, ohne dir Sorgen um die Sicherheit deiner Daten machen zu müssen. Alle VPNs auf dieser Liste verfügen über leistungsfähige Datenschutzfunktionen, die dafür sorgen, dass deine Verbindungen verschleiert werden und deine Online-Aktivitäten anonym bleiben. Selbst die besten kostenlosen VPNs kommen mit Einschränkungen, so dass du Kodi nicht so nutzen kannst, wie du es willst.

Für erstklassigen Schutz und ununterbrochenes Streaming über Kodi empfehle ich NordVPN. Mit diesem Anbieter bekommst du schnelle Verbindungen und kannst Inhalte von überall aus freischalten, sogar auf Netflix, Hulu, HBO Go und BBC iPlayer. Du musst mir aber nicht einfach glauben — Teste NordVPN 30 Tage lang kostenlos mit der Geld-zurück-Garantie.


Andere Top VPNs, die mit Kodi funktionieren

Rang
Anbieter
Unsere Punktzahl
Preis
Top-Auswahl
1.
Top-Auswahl
NordVPN
$3.71 / Monat
Spare 69%
Top-Auswahl
2.
Top-Auswahl
CyberGhost VPN
$2.25 / Monat
Spare 83%
Top-Auswahl
3.
Top-Auswahl
Surfshark
$2.21 / Monat
Spare 83%
Top-Auswahl
4.
Top-Auswahl
PrivateVPN
$1.89 / Monat
Spare 76%
Top-Auswahl
5.
Top-Auswahl
Astrill VPN
$10.00 / Monat
Spare 50%
Hat dir der Artikel gefallen?
Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
3.80 Bewertet von 2 Nutzern
Titel
Kommentar
Danke für dein Feedback
Jannik Voß
Verfasst von Jannik Voß
Jannik ist Technik-Enthusiast und hat seinen Master-Abschluss an der International School of Management in Hamburg absolviert. Seine Privatsphäre im Internet liegt ihm gerade im Hinblick auf die voranschreitende Digitalisierung sehr am Herzen.