Die 6 besten gratis VPNs für Google Chrome

Zuletzt am Mai 14, 2020 von Kate Hawkins aktualisiert

Eine schnelle Suche im Webstore von Google Chrome liefert dir Hunderte von Ergebnissen. Manche VPN-Erweiterungen wollen dich jedoch betrügen und deine Daten stehlen. Es ist schwer zu erkennen, welche VPN-Browser-Erweiterungen denn nun wirklich sicher, zuverlässig und benutzerfreundlich sind.

Um dir die Auswahl zu erleichtern, habe ich Dutzende von kostenlosen VPNs getestet, um die 6 besten Dienste für die Verwendung mit Chrome zu finden. Ich habe Sicherheit, Zuverlässigkeit und Leistung geprüft, um sicherzustellen, dass jeder der von mir empfohlenen Dienste erstklassige Sicherheit und zuverlässige Verbindungen bietet.

Teste NordVPN kostenlos mit Chrome

Schnellanleitung: Die 6 besten gratis VPNs für Google Chrome

  1. NordVPN: Tausende von globalen Servern und erstklassige Sicherheitsfunktionen, schränkt jedoch den Service ein und ist nur 30 Tage lang kostenlos.
  2. ProtonVPN: Keine Dateneinschränkungen für die kostenlose unbegrenzte monatliche Nutzung, aber Einschränkungen bei der Geschwindigkeit und den Verbindungen.
  3. Windscribe: Kostenloses Datenvolumen von 2 GB pro Monat, aber weniger Server-Auswahl.
  4. Hide.me: Free 2GB data allowance per month but limited server choices.
  5. Hotspot Shield: 500 MB kostenloses tägliches Datenvolumen, aber geringere Geschwindigkeiten und nur 1 US-Server.
  6. TunnelBear: Kostenloses Datenvolumen von 500MB pro Monat, unterstützt aber kein Streaming.

So findest du das beste VPN für Google Chrome

Während der Tests konzentrierte ich mich auf die folgenden Schlüsselfunktionen, um die besten VPNs für die Verwendung mit Google Chrome auszuwählen:

  • Kompatibilität: Verfügt das VPN über eine Chrome-Browser-Erweiterung? Ist es einfach zu benutzen?
  • Sicherheit: Verfügt das VPN über eine Verschlüsselung in Militärqualität, um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten? Verfügt es über andere Sicherheitsmerkmale? Bewahrt es die Protokolle der Daten auf?
  • Zuverlässigkeit: Kann man eine einfache Verbindung herstellen, auch wenn es weniger Server zur Auswahl gibt? Gibt es Beschränkungen im Datenvolumen oder kann man so viel streamen und herunterladen, wie man will?
  • Kunden Support: Verfügt das VPN über Kundensupport für Benutzer der kostenlosen Version?

Wenn du eine Verbindung zu einem bestimmten Land herstellen willst, stelle auf jeden Fall sicher, dass das von dir gewählte VPN dort auch entsprechende Server hat. Zum Beispiel kann keines der VPNs auf dieser Liste dir dabei helfen dich mit Servern in China zu verbinden.

Die besten 6 gratis VPNs für Google Chrome

1. NordVPN — Tausende von Premium-Servern für eine zuverlässige Verbindung mit Chrome

image of nordvpn homepage on mobile, tablet, and laptop screens

Hauptmerkmale:

  • Über 5.600 Server in 59 Ländern (einschließlich 287 in Deutschland)
  • Schnelles Surfen und Streamen ohne Datenbeschränkungen
  • Verschlüsselung auf Militärniveau
  • 24/7 Live Chat und Kunden-Support verfügbar
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Ich war überrascht, dass das beste kostenlose VPN tatsächlich als eines der beliebtesten Premium-VPNs auf dem Markt angesehen wird. Du kannst NordVPN nämlich 30 Tage lang völlig kostenlos nutzen, was mehr als genug für einen Kurzurlaub oder eine kurze Testphase ist.

NordVPN hat Tausende von Servern weltweit mit denen du dich sehr einfach verbinden kannst. Im Rahmen meiner Tests konnte ich mich mit der Chrome Erweiterung von NordVPN sofort mit Servern aus jeder Region verbinden.

Das Hinzufügen der NordVPN-Erweiterung zu Chrome dauert nur wenige Sekunden. Du findest die Erweiterung im Chrome-Webshop oder auf der NordVPN-Website. Nach dem Herunterladen ist die Schnittstelle einfach und leicht zu bedienen. Du kannst eine „Schnellverbindung“ zum schnellsten Server herstellen oder nach einem einzelnen Land suchen. Ich habe beide Verbindungsmethoden zur Sicherung meines Chrome-Browsers verwendet und hatte keine Probleme.

Leider bietet NordVPN bisher keine deutsche App für Chrome Browser an. Wenn du ein VPN nutzen möchtest, was deine Sprache unterstützt, kannst du zu ExpressVPN greifen. Hier wird die Deutsche Sprache in den Erweiterungen für Chrome unterstützt.

Die Erweiterung bietet zwei optionale Sicherheitsfunktionen – CyberSec und Block WebRTC. Cybersec schützt Geräte bei der Verwendung von Chrome vor Viren und bösartigen Websites, und Block WebRTC maskiert deine IP-Adresse. Wenn du diese zusammen mit der militärischen Verschlüsselung von NordVPN nutzt, wird sichergestellt, dass deine Daten und Geräte geschützt sind.

Die Chrome Erweiterung von NordVPN hat optionale Sicherheitsfunktionen für sicheres Surfen

Wenn du NordVPN testen willst, kannst du dich von der Schnelligkeit und Zuverlässigkeit im Vergleich zu kostenlosen VPNs selbst überzeugen. Da es sich bei NordVPN um einen Premium-Dienst handelt, erhalten Abonnenten eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Du kannst so z. B. ein günstiges Abonnement abschließen, den Dienst mit Chrome einen ganzen Monat lang testen und am Ende trotzdem die komplette Erstattung zurückerhalten.

Teste NordVPN gratis

2. ProtonVPN — Unbegrenztes kostenloses Datenvolumen mit Zugriff zu Servern in 3 Ländern

screenshot of devices with installed ProtonVPN

Hauptmerkmale:

  • 3 Serverstandorte für Nutzer der kostenfreien Version — USA, Frankreich und Japan
  • Einheitliche Geschwindigkeiten bei allen 3 Serverstandorten
  • Unbegrenztes gratis Datenvolumen
  • Verschlüsselung auf Militärniveau
  • Keine-Logs Richtlinie und keine Werbung

ProtonVPN ist einer der einzigen kostenlosen Dienste, der dir monatlich unbegrenztes Datenvolumen zur Verfügung stelltKonkret heißt das, dass du Chrome anonym und sicher verwenden kannst, ohne dich um deine Datennutzung kümmern zu müssen. Ohne Datenbeschränkungen kannst du nämlich so viel streamen und surfen, wie du willst.

Wenn Streaming deine Priorität ist, solltest du auf jeden Fall wissen, dass es nicht gerade einfach war, über den kostenlosen Dienst von ProtonVPN eine Verbindung zu Netflix herzustellen. Außerdem sind Streaming-Dienste wie Hulu nur für Premium-Nutzer verfügbar. Kostenlose Optionen wie YouTube oder Crackle funktionieren aber gut. Während meines Tests war ich in der Lage, Filme auf Crackle zu schauen. Mit nervigen Pufferungen wurde ich nur in Werbeunterbrechungen konfrontiert.

Durch die Benutzeroberfläche von ProtonVPN ist es einfach, den richtigen Serverstandort zu wählen. Als Benutzer der kostenlosen Version bist du auf 3 Server-Optionen beschränkt, kannst aber das Angebot an Server-Standorten für zahlende Mitglieder einsehen.

ProtonVPN hilft dir dabei, dich einfach mit den richtigen Servern zu verbinden

Der kostenlose Dienst von ProtonVPN begrenzt die Geschwindigkeit, die P2P-Dateifreigabe und die Anzahl der Geräte, die du anschließen kannst. Um den Dienst ohne Einschränkungen auszuprobieren, können Nutzer der Gratis-Version eine 7-tägige Testversion von ProtonVPN Premium kostenlos erhalten. Du kannst dein Abonnement dann jederzeit über das Konto-Dashboard aktualisieren oder ändern.

Erhalte ProtonVPN noch heute gratis

3. Windscribe — 10 GB Datenvolumen pro Monat gratis inkl. einfach zu bedienende Chrome Erweiterung

screenshot of devices with installed Windscribe

Hauptmerkmale:

  • 10 weltweite Serverstandorte verfügbar
  • Keine Reduzierung der Bandbreite für hohe Geschwindigkeiten
  • 10 GB monatliches Datenvolumen
  • Verschlüsselung auf Militär-Niveau
  • Unterstützt Torrenting

Durch die Datenschutzrichtlinien von Windscribe wird sichergestellt, dass deine Daten sicher bleiben während du mit Chrome surfst. Mit der Erweiterung kannst du auswählen, ob du Werbung blockieren, Malware vermeiden und Cookies löschen willst.

Wenn du Filme auf Streaming-Webseiten ansehen willst, solltest du wissen, dass Windscribe einige Dienste für Benutzer der Gratis-Version blockiert. Dienste wie Netflix und Hulu sind z. B. nur für Premium-Benutzer verfügbar. Als ich die kostenlose Chrome Extension von Windscribe getestet habe, konnte ich den Netflix Proxy Error nicht umgehen. Allerdings war ich in der Lage, den BBC iPlayer etwa 10 Stunden lang zu streamen, bevor ich die Grenze des Datenvolumens erreicht hatte.

Mit Windscribe konnte ich den BBC iPlayer entsperren und Filme sowie Serien streamen

Wenn Streaming oder Torrenting auf deiner Tagesordnung stehen, reicht das monatliche Datenvolumen von 10 GB höchstwahrscheinlich nicht aus. Um Zugang zu allen Streaming-Diensten und unbegrenzten Daten zu erhalten, musst du die kostenpflichtige Version von Windscribe abonnieren. Du kannst Windscribe in der Premium-Version 3 Tage lang kostenlos testen, jedoch musst du den Kunden-Support innerhalb dieser 3 Tage kontaktieren, um eine volle Rückerstattung zu erhalten.

Hol dir Windscribe jetzt gratis

4. Hide.me — 2 GB gratis Datenvolumen pro Monat und keine Werbung bei der Nutzung von Chrome

screenshot of devices with installed hideme vpn

Hauptmerkmale:

  • Erweiterung bietet 3 Server in Kanada, den Niederlanden und Deutschland
  • Unbegrenzte Bandbreite, um hohe Geschwindigkeiten sicherzustellen
  • 2 GB kostenloses monatliches Datenvolumen
  • Verschlüsselung auf Militär-Niveau
  • Nutzer der Gratis-Version können auf den Kunden-Support zugreifen

Hide.me ist ein großartiger kostenloser Dienst ohne Werbung oder Beschränkungen in der Bandbreite. Die Sicherheitsfunktionen garantieren, dass deine Browsing-Aktivitäten jederzeit anonym und geschützt sind, während du Google Chrome nutzt.

Während du mit der Erweiterung verbunden bist, kannst du zwischen 3 verschiedenen Servern wählen oder dich automatisch mit dem schnellsten verbinden. Das VPN bietet zwar keine Verschlüsselung wie die anderen kostenlosen Desktop-VPNs, aber es maskiert deine IP-Adresse, damit du von Deutschland aus Webseiten und Dienste in anderen Ländern aufrufen und streamen kannst.

Um deine Verbindung mit der Browser-Erweiterung Hide.me zu verschlüsseln, musst du SOCKS (Socket Secure) aktivieren. Wenn du SOCKS nicht aktivierst, werden deine Daten nicht verschlüsselt, aber deine IP-Adresse wird verborgen.

Aktiviere SOCKS in den Einstellungen, um deine Verbindung mit der Hide.me Chrome Erweiterung zu verschlüsseln

Im Rahmen des Tests aktivierte ich SOCKS — dadurch war ich in der Lage, sicher im Internet zu surfen und ohne Probleme auf mein Online Banking zuzugreifen. Allerdings kannst du mit dem Premium Service von Hide.me am besten deine Daten schützen. Den Dienst kannst du mit der Geld-zurück-Garantie 30 Tage lang ohne Risiko ausprobieren!

Hol dir Hide.me jetzt gratis

5. Hotspot Shield — 15 GB gratis Datenvolumen pro Monat inkl. Sicheres Streaming und Surfen im Netz

image of hotspot shield hompage on mobile, tablet, and laptop screens

Hauptmerkmale:

  • 4 verfügbare Server in Kanada, Deutschland, den Niederlanden und Russland
  • Geschwindigkeiten sind beschränkt auf 2 Mbps, jedoch reicht das meist für schnelles Surfen im Netz
  • Täglich 500 MB Datenvolumen gratis
  • AES-256-bit Verschlüsselung
  • Technischer Support auch für Nutzer der Gratis-Version

Hotspot Shield bietet dir eine beeindruckende Browser Erweiterung, die auch ohne Anmeldung funktioniert. Lade dir einfach die Erweiterung aus dem Chrome-Webstore herunter, und stelle direkt eine Verbindung mit den Servern in Kanada, Deutschland, den Niederlanden oder Russland her. Auch der Standortwechsel ist einfach: Öffne hierzu einfach die Erweiterung und klicke auf einen anderen Standort, um automatisch eine Verbindung herzustellen.

Ich war beeindruckt von den Sicherheitsfunktionen der Erweiterung. Diese kannst du manuell aktivieren bzw. deaktivieren, sodass du deine eigenen Sicherheitsstandards definieren kannst.

Mit Hotspot Shield kannst du deine Sicherheits-Optionen an deine persönlichen Vorlieben anpassen

All diese Funktionen sorgen in Kombination dafür, dass das Surfen in Chrome privat und frei von Popup-Werbung ist und du vor bösartigen Websites geschützt wirst.

Im Rahmen meiner Tests konnte ich eine Stunde lang Videos auf YouTube ohne Werbung in SD anschauen, bis ich das Datenlimit von 500 MB erreichte. Um ohne Daten- oder Qualitätsbeschränkungen zu streamen, kannst du die Premium Version von Hotspot Shield ausprobieren. Nutze hierzu einfach die Geld-zurück-Garantie. So kannst du das VPN für 45 Tage testen und am Ende eine volle Erstattung erhalten.

Hol dir Hotspot Shield noch heute gratis

6. TunnelBear — 500 MB Datenvolumen pro Monat kostenlos und 23 Serverstandorte

screenshot of devices with installed TunnelBear
screenshot of devices with installed TunnelBear

Hauptmerkmale:

  • Server in 23 Ländern — einschließlich die USA, GB und Kanada
  • Keine Beschränkungen der Bandbreite, um hohe Geschwindigkeiten zu garantieren
  • 500 MB Datenvolumen pro Monat
  • Verschlüsselung auf Militär-Niveau und Keine-Logs-Richtlinie
  • Kunden-Support über E-Mail-Tickets

Die Chrome Erweiterung von TunnelBear ist sehr einfach zu nutzen. Du musst dir die Erweiterung lediglich im Webstore von Chrome herunterladen und dich anmelden oder einen Account erstellen. Danach kannst du dich mit 23 Servern verbinden.

Obwohl es nicht über zusätzliche Sicherheitsfunktionen wie einige andere Erweiterungen verfügt, hält das VPN deinen Standort anonym und schützt deine Daten. Ich führte verschiedene DNS-Leck-Tests durch, um sicherzustellen, dass meine IP-Adresse auch wirklich nicht preisgegeben wird. TunnelBear hat alles Tests bestanden.

Die Verschlüsselung von TunnelBear konnte meine IP-Adresse schützen

Obwohl meine IP-Adresse nicht erkennbar war, konnte ich mit TunnelBear nicht auf Netflix US zugreifen. Mit nur 500 MB Datenvolumen pro Monat ist nicht gerade einfach, auch nur eine einzige Episode einer Sendung bis zum Ende zu streamen. Konkret heißt das, dass die Gratis-Version von TunnelBear nicht für Streaming oder Downloading geeignet ist.

Du kannst aber ein Upgrade auf den Premium-Service durchführen, um unbegrenztes Datenvolumen zu erhalten. Und wenn du dann nicht zufrieden bist, kannst du dich an den Kundensupport von TunnelBear wenden, um eine Rückerstattung zu beantragen.

Hol dir TunnelBear noch heute gratis

So fügst du eine VPN-Erweiterung zu Chrome hinzu

In 4 Schritten zur VPN-Erweiterung in Chrome:

  1. Hol dir ein VPN mit einer Chrome-Erweiterung. Ich empfehle hier NordVPN da der Dienst einen einfachen Installationsprozess (nur 2 Schritte) anbietet.
  2. Besuche die Webseite des VPN-Anbieters und navigiere zur „App“-Sektion.
  3. Klicke auf “Zu Chrome hinzufügen”. Du wirst nun zum Webstore von Google Chrome weitergeleitet.
  4. Wähle “Zu Chrome hinzufügen” und “Erweiterung hinzufügen.”

So fügst du eine VPN-Erweiterung zum Inkognito-Modus hinzu

Chrome blockiert Erweiterungen, wenn du den Inkognito-Modus verwendest. Dies liegt daran, dass der Browser nicht sicherstellen kann, dass die Erweiterung deine Online-Aktivitäten nicht nachverfolgt. Wenn du ein sicheres, kostenloses VPN nutzt, kannst du die Erweiterung trotzdem im Inkognito-Modus verwenden. So geht’s:

In 5 Schritten zur VPN-Erweiterung im Inkognito-Modus:

  1. Lade dir die Browser-Erweiterung eines vertrauenswürdigen gratis VPN von der offiziellen Webseite oder aus dem Webstore von Google Chrome herunter.
  2. In Chrome klickst du nun auf die 3 Punkte in der rechten oberen Ecke des Browsers, um das Menü zu öffnen.
  3. Fahre mit der Maus über “Weitere Tools” und klicke auf “Erweiterungen” im Menü.
  4. Klicke nun auf “Details” bei der VPN-Erweiterung.
  5. Scrolle herunter bis du den Menüpunkt “Im Inkognito-Modus erlauben” findest und aktiviere diese Option.

Hol dir NordVPN für Google Chrome noch heute

Die Nachteile von kostenlosen VPNs

Es gibt Tausende von kostenlosen VPNs, aber die meisten sind nicht sicher genug, um deine Daten wirklich zu schützen. Im besten Fall könnte dies bedeuten, dass dein allgemeiner Standort mit Werbekunden geteilt wird, um so Einnahmen zu erzielen. Im schlimmsten Fall könnten eingeschränkte Sicherheitsfunktionen bedeuten, dass deine Daten nicht korrekt verschlüsselt sind, so dass sie Hackern und anderen Dritten offenstehen. Wenn ein kostenloses VPN deine Daten speichert, könnten diese ohne Probleme an den Höchstbietenden verkauft oder an Regierungsbehörden übergeben werden.

Vertrauenswürdige Gratis-VPNs, so wie die von mir empfohlenen Dienste, sind ein sicherer Weg, um im Internet zu surfen. Allerdings haben sie alle ihre Grenzen. Die von kostenlosen VPNs angewandten Einschränkungen sollen dich dazu anregen, ein kostenpflichtiges Abonnement abzuschließen. Die Dienste begrenzen die Anzahl der Server, mit denen du eine Verbindung herstellen kannst, und geben dir Beschränkungen des Datenvolumens und der Download-Geschwindigkeiten vor. Das bedeutet wiederum, dass es zu Pufferung und Verzögerungen beim Streaming oder zu überfüllten Servern und langsamen Online-Verbindungen kommen kann.

Wenn du ein Premium-VPN kostenlos ausprobieren willst, kannst du die Geld-zurück-Garantie nutzen. Bei NordVPN können neue Mitglieder den Service für 30 Tage testen bevor sie ein Abonnement abschließen. Innerhalb dieser 30 Tage kannst du dein Geld ganz einfach zurückbekommen, wenn du nicht zufrieden bist. Der Kundenservice hat meinen Antrag auf Rückerstattung bereits nach 3 Tagen bearbeitet.

Teste NordVPN noch heute kostenlos

FAQs zu Erweiterungen für Google Chrome

🔍 Ist der Inkognito-Modus von Google Chrome wirklich anonym?

Nein, der Inkognito-Modus verschlüsselt deine Online-Aktivitäten nicht und sorgt auch nicht für eine Anonymität im Netz. Wenn du inkognito gehst, weist Chrome deutlich darauf hin, dass deine Aktivität immer noch von den von dir besuchten Websites, deinem Internetanbieter und den Netzwerkadministratoren (wie deiner Schule oder deinem Arbeitgeber) gesehen werden kann.

Der Inkognito-Modus verbirgt deine Aktivitäten im Netz nicht

Der Inkognito-Modus ist nützlich, wenn du nicht willst, dass dein Browserverlauf oder deine Anmeldedetails gespeichert werden. Wenn andere Personen Chrome auf deinem Gerät verwenden, können sie nicht sehen, welche Websites du besucht hast oder sich bei Konten anmelden, auf die du im Inkognito-Modus zugegriffen hast.

💰 Welche kostenlosen VPNs für Chrome sollte ich meiden?

Bei so vielen kostenlosen VPNs, die zum Herunterladen zur Verfügung stehen, ist es wichtig, sicherzustellen, dass du nur ein VPNs verwendest, denen du vertrauen kannst. Hier sind einige kostenlose VPNs, die du niemals mit Chrome verwenden solltest:

Hola VPN

Obwohl dieser Dienst mühelos im Chrome-Browser heruntergeladen und installiert werden kann, sollte er unter allen Umständen vermieden werden. Hola VPN nutzt keine Verschlüsselung, sodass alle von den Standorten gesendeten oder empfangenen Informationen leicht gelesen und identifiziert werden können. Das VPN protokolliert außerdem eine große Menge deiner Daten während der Nutzung, einschließlich der von dir besuchten Webseiten und deiner persönlichen Daten. Um Geld zu verdienen, gibt dieser Dienst deine Informationen dann an unbekannte Dritte weiter.

Cross VPN

Cross VPN wurde von VirusTotal erkannt. Dies ist eine Webseite, die Dateien und URLs analysiert, um Malware zu erkennen. Cross VPN hat einen AV-Rang von 11, was bedeutet, dass es mit 11 verschiedenen Antivirenprogrammen positiv auf Malware getestet wurde. Wenn du dieses kostenlose VPN zur Verwendung mit Chrome herunterlädst, besteht die Gefahr, dass dein Gerät mit bösartiger Software infiziert wird.

❓ Wird ein VPN meine Surfgeschwindigkeit drosseln?

Unabhängig davon, ob du ein kostenloses VPN oder ein Premium-VPN verwendest, wirst du wahrscheinlich zumindest einen kleinen Geschwindigkeitsabfall feststellen. Das liegt daran, dass dein Datenverkehr den Verschlüsselungsprozess durchläuft, bevor er ins Internet gelangt. Das wirkt sich wiederum auf die Geschwindigkeit aus.

Wenn du ein kostenloses VPN mit Server- und Bandbreitenbeschränkungen nutzt, wirst du wahrscheinlich einen merklicheren Rückgang erleben, insbesondere wenn du zu Zeiten mit hohem Datenaufkommen verbunden bist.

Ich habe für jedes Gratis-VPN auf meiner Liste einen Speedtest durchgeführt. Und zwar zu Spitzenzeiten aus Deutschland heraus. Ich verband mich mit dem schnellsten verfügbaren Server für jedes VPN und verglich ihn mit meiner regulären Internet-Geschwindigkeit. Hier sind die Ergebnisse:

VPN Name und Serverstandort Standard Internet-Geschwindigkeit (Mbps) Schnellster Server zu Spitzenzeiten (Mbps) Abfall der Geschwindigkeit in Mbps
NordVPN — Deutschland 52.15 45.49 -6.66
ProtonVPN — Frankreich 52.15 43.48 -8.67
Windscribe — GB 52.15 43.45 -8.7
Hide.me — Niederlande 52.15 29.84 -22.13
Hotspot Shield — USA 52.15 30.35 -21.8
TunnelBear — GB 52.15 41.64 -10.51

Wie erwartet hatten die Server, die am weitesten von meinem Standort entfernt waren auch den höchsten Geschwindigkeitsabfall. Jeder Server verfügte jedoch über die notwendigen Geschwindigkeiten, die schnell genug waren, um selbst bei den verkehrsreichsten Verbindungszeiten in UltraHD- oder 4K-Qualität zu streamen.

Hol dir NordVPN jetzt ohne Risiko!

Bleibe sicher und nutze einen zuverlässigen VPN für Google Chrome

Google Chrome ist einfach nicht sicher genug, um deine Daten ohne Hilfe zu schützen. Wenn du eines der von mir empfohlenen kostenlosen VPNs verwendest, kannst du deine Daten beim Browsen mit Chrome schützen.

Du solltest aber immer im Hinterkopf behalten, dass der Großteil der Gratis-VPNs immer in irgendeiner Weise Beschränkungen aufweist. Wenn du Netflix von Deutschland aus streamen oder anonym Torrenting betreiben willst, solltest du auf ein Premium VPN zurückgreifen.

Wenn du ein VPN ohne Einschränkungen haben möchtest, aber nicht bereit bist, dich auf ein kostenpflichtiges Abonnement festzulegen, kannst du einen Premium-Service mit Geld-zurück-Garantie nutzen. Bei NordVPN kannst du dir 30 Tage Zeit nehmen, um die einzelnen Funktionen zu testen. Wenn dir der Service dann nicht gefällt, kannst du ganz einfach eine Rückerstattung anfordern.

Rang
Anbieter
Unsere Punktzahl
Preis
Top-Auswahl
1.
Top-Auswahl
NordVPN
$3.49 / Monat
Spare 71%
Top-Auswahl
2.
Top-Auswahl
ProtonVPN
$8.00 / Monat
Spare 67%
Top-Auswahl
3.
Top-Auswahl
Windscribe VPN
$0.00 / Monat
Spare 100%
Top-Auswahl
4.
Top-Auswahl
Hide me VPN
$5.41 / Monat
Spare 64%
Top-Auswahl
5.
Top-Auswahl
Hotspot Shield
$2.99 / Monat
Spare 77%
Hat dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
4.00 Bewertet von 2 Nutzern
Titel
Kommentar
Danke für dein Feedback
Kate Hawkins
Verfasst von Kate Hawkins
Kate Hawkins ist eine Autorin und Expertin im Bereich Tech und Web mit großem Interesse an Online-Sicherheit und Datenschutz. Sie genießt es, sich mit neuen Technologien zu beschäftigen und die neuesten Trends im Bereich Cybersicherheit zu erforschen, um die Leser online auf dem Laufenden zu halten.