Offenlegung von Werbung

Wizcase wurde 2018 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost, Intego sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf Wizcase veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

Offenlegung von Werbung

Wizcase wurde 2018 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost, Intego sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf Wizcase veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

Adobe Bridge herunterladen Version: 12.0.1

  • Betriebssystem: Windows, Mac
  • Lizenz: Kostenlos
  • Entwickler Name: Adobe, Inc.
  • Downloads insgesamt: 984,311
  • Kategorie: Digital Asset Management
Share on: X
  • Hol dir die neueste offizielle Version der Software
  • Frei von Viren und sicher zum Herunterladen
  • Schneller und kostenloser Download von der offiziellen Website
  • Installationsanleitung mit allen notwendigen Details

Andere Nutzer haben dies ebenfalls heruntergeladen

  • Adobe Photoshop Adobe Photoshop

    Photoshop ist eines der besten Bildbearbeitungsprogramme, die es aktuell gibt. Es hat viele umfassende Tools, die dir dabei helfen, aus deinem Foto ein echtes Kunstwerk zu machen. Du kannst damit den Hintergrund ändern, Gesichtszüge anpassen, 3D-Bilder erstellen, Videos bearbeiten und vieles mehr. Photoshop ist Teil der Adobe Creative Cloud, weswegen es sich nahtlos mit anderen Produkten integriert, sodass du mehrere

    Weiterlesen
  • Microsoft Word Microsoft Word

    Es ist eine echte Herausforderung, eine kostenlose Version von Word zu finden. Das weiß ich, weil ich es so oft versucht habe und immer wieder feststellen musste, dass Microsoft sein leistungsstärkstes Textverarbeitungsprogramm nicht umsonst anbietet. Was ich fand, war entweder eine Raubkopie oder Schadsoftware. In den meisten Fällen war selbst die Raubkopie mit Malware infiziert. Die einzige sichere Lösung, die

    Weiterlesen
  • Adobe Illustrator Adobe Illustrator

    Adobe Illustrator ist eine tolle Software, um Vektor-basierte Bilder zu erstellen, zu bearbeiten und in größerem Maßstab zu produzieren. Auf den ersten Blick sieht Illustrator sehr kompliziert aus, da das Programm voller verschiedener Tools ist. Aber du kannst das Angebot von Video-Tutorials verwenden, um mit den verschiedenen Option vertraut zu werden und außerdem die Toolbar so anpassen, dass sie

    Weiterlesen

Wenn du mit einem kreativem Team arbeitest, bzw. dich um die Projektorganisation kümmerst, musst du dich ziemlich sicher um eine immer größer werdende Anzahl an großen und kreativen Dateien kümmern. Adobe Bridge ist ein kostenloses Tool zur Verwaltung dieser digitalen Assets, mit dem du deine kreativen Inhalte schnell aus der Creative Cloud öffnen kannst.

Adobe Bridge ist das einzige Tool, das eine visuelle Suche verwendet. Damit kannst du schnell bestimmte Designs bzw. Inhalte in allen Anwendungen finden, die du verwendest. Dein Kreativteam kann damit auch seine Assets mit Labels, Bewertungen, Keywörtern, Metadaten und mehr organisieren. So können deine Teammitglieder immer genau das finden, was sie brauchen – zu jeder Zeit.

Adobe Bridge ist ein kostenloses Add-On, das man mit jedem Abo der Creative Cloud erhält. Folge diesen Hinweisen und ich zeige dir, wie du Adobe Bridge kostenlos herunterladen kannst.

Adobe Bridge kostenlos herunterladen!

So kannst du Adobe Bridge kostenlos auf deinen PC herunterladen und installieren

  1. Besuche die offizielle Downloadseite von Adobe Bridge.
  2. Klicke auf „Download“, um die Setup-Datei herunterzuladen.
    Screenshot der Adobe Bridge-Downloadseite
  3. Klicke doppelt auf die Setup-Datei und folge den Hinweisen, um die Installation zu starten. Du kannst Adobe Bridge auch direkt über Creative Cloud Desktop erhalten, wenn du dieses Programm bereits installiert hast.
  4. Melde dich mit deinem Konto der Adobe Creative Cloud an oder erstelle eines, falls du noch keines hast, um fortzufahren.
    Screenshot des Adobe Bridge-Anmeldeformulars
  5. Anschließend installiert sich zuerst die Adobe Creative Cloud und danach automatisch Adobe Bridge.
    Screenshot zur Installation von Adobe Bridge
  6. Warte, bis die Installation abgeschlossen ist, dann kannst du Bridge kostenlos verwenden.

So deinstallierst du Adobe Bridge von deinem PC

Sollte Adobe Bridge nicht das richtige Programm für die Verwaltung deiner digitalen Assets sein, kannst du es mit diesen einfachen Schritten deinstallieren:

  1. Tippe „Programme hinzufügen oder entfernen“ in die Suchleiste von Windows ein und drücke auf Enter.
    Screenshot von Adobe Bridge zum Hinzufügen oder Entfernen von Programmen
  2. Finde Adobe Bridge in der Liste aller installierten Programme und klicke auf die Schaltfläche „deinstallieren“.
    Screenshot der Deinstallation von Adobe Bridge
  3. Nachdem sich der Deinstallationsassistent öffnet, musst du nur noch bestätigen, dass du das Programm deinstallieren möchtest und es wird umgehend von deinem PC entfernt.

Wenn du nach einem ähnlichen Programm suchst, kannst du dir die kostenlosen Alternativen unten ansehen.

Überblick über Adobe Bridge

Adobe Bridge ist ein Organisationsprogramm von Adobe. Die Anwendung ist kostenlos über die Creative Cloud verfügbar und integriert sich nahtlos mit jedem Konto der Creative Cloud. Es funktioniert anwendungsübergreifend mit Programmen wie After Effects, InDesign, Illustrator, Adobe eLearning Suite, Adobe Technical Communication Suite, Adobe Photoshop CS2 bis CS6 und vielen weiteren.

Screenshot der Benutzeroberfläche von Adobe Bridge

Erste Schritte mit Adobe Bridge: Importieren einer Datei von deinem PC

Adobe Bridge ist ein mächtiges Organisations-Tool für deine digitalen Assets, mit dem du deine kreativen Dateien problemlos ansehen, organisieren, bearbeiten und veröffentlichen kannst. Du kannst deine Assets nach Metadaten, Keywörtern, Labels, Bewertung oder Sammlung sortieren. Du kannst Assets mit umfassenden Filtern und fortgeschrittenen Metadaten-Suchen finden.

Du kannst mit anderen Bibliotheken der Creative Cloud zusammenarbeiten und deine Designs bzw. kreativen Assets direkt von Bridge in Adobe Stock veröffentlichen. Der Hauptzweck von Adobe Bridge ist die Verbindung mit anderen Teilen der Creative Suite, und es verwendet daher ein ähnliches Format im Dateibrowser wie die früheren Versionen von Adobe Photoshop.

Features von Adobe Bridge

  • Organisiere deine Assets mit Labels, Bewertungen, Metadaten und Keywörtern
  • Sieh dir alle deine Assets mit Thumbnails und umfassenden Vorschaubildern an
  • Fortschrittliche Filter und eine Suche, mit der du deine Assets schnell findest
  • Benenne deine Fotos einzeln oder in Gruppen um, bzw. exportiere sie mit vielfältigen Größen- und Skalierungsoptionen
  • Öffne Raw-Dateien für die Bearbeitung in Adobe Camera Raw direkt über Bridge
  • Benenne Dateien um, oder konvertiere sie während des Imports in DNG
  • Exportiere kreative Assets zu Adobe Stock (in vielen Formaten)
  • Erstelle eine Adobe Portfolio-Webseite direkt in Bridge
  • Erstelle professionelle Portfolios deiner Assets (Fotos, Illustrationen oder InDesign-Dateien) mithilfe von PDF-Kontaktblättern
  • Erstelle Thumbnails für Videos und erhalte eine schnelle Vorschau der Inhalte
  • Vereinfache Gruppen-Workflows, indem du mehrere Aufgaben kombinierst und sie in einem einzelnen Workflow verbindest
  • Die erweiterte Unterstützung von Videos erlaubt dir, mehrere Videos gleichzeitig in Adobe Premiere Pro für die Bearbeitung zu öffnen, oder sie in Adobe Media Encoder zu dekodieren

Adobe Bridge kostenlos herunterladen!

Kostenlose Alternativen zu Adobe Bridge

XnViewMP: XnViewMP ist ein kostenloses Organisationsprogramm für Bilder, und ein allgemeiner Dateimanager, der für die Organisation und Konvertierung von Grafiken und Fotos verwendet werden kann. Außerdem kann man damit eine Slideshow, Kontaktbilder und HTML-Seiten erstellen. XnViewMP verfügt über einen integrierten Hex-Inspektor, eine Umbenennungsfunktion für mehrere Dateien gleichzeitig und ein Tool für Bildschirmaufnahmen. Es ist für die private, non-profit oder für Ausbildungszwecke kostenlos und bietet für die gewerbliche Nutzung ein extra Programm an.

Shotwell: Shotwell ist ein open-source Programm zur Organisation von Fotos, das für das Anzeigen und Organisieren deiner digitalen Fotos in der GNOME-Umgebung entwickelt wurde. Damit kannst du einfach Fotos aus Ordnern oder Digitalkameras, die von gPhoto unterstützt werden, importieren. Außerdem bietet es viele Tools für die Bearbeitung deiner Fotos.

Microsoft Photos: Microsoft Photos ist perfekt für das Bearbeiten, Organisieren und Verwalten deiner Videos und Fotos direkt in deiner Bilderbibliothek und in OneDrive, außerdem kann man damit Fotos und Videos importieren. Microsoft Photos wurde für den PC entwickelt und bietet eine große Auswahl an Bearbeitungsfunktionen für die Verbesserung deiner Fotos. Dazu gehört eine automatische Bildverbesserung sowie fortgeschrittene Tools.

FAQ

Ist Adobe Bridge kostenlos?

Ja. Bridge ist zu 100 % kostenlos, und steht dir nach dem Kauf bzw. kostenlosen Download jeder App aus der Adobe Creative Cloud zur Verfügung.

Ist Adobe Bridge sicher?

Ja, der Download und die Installation von Bridge auf deinem Computer ist sicher. Vermeide aber inoffizielle Downloads. Du kannst die App entweder direkt in der Creative Cloud herunterladen oder auf der offiziellen Seite von Adobe Bridge finden. So läufst du keine Gefahr, dass Viren, Malware oder Spyware deinen Computer angreifen.

Kann ich Bridge auf mehreren Computern herunterladen und installieren?

Ja, du kannst alle Apps der Creative Cloud (also auch Adobe Bridge) auf mehreren Computern installieren und verwenden. Aber du kannst die Anwendung nur gleichzeitig auf einem Computer verwenden.

Weiterlesen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Ist Adobe Bridge kostenlos?

Ja. Bridge ist zu 100 % kostenlos, und steht dir nach dem Kauf bzw. kostenlosen Download jeder App aus der Adobe Creative Cloud zur Verfügung.

Ist Adobe Bridge sicher?

Ja, der Download und die Installation von Bridge auf deinem Computer ist sicher. Vermeide aber inoffizielle Downloads. Du kannst die App entweder direkt in der Creative Cloud herunterladen oder auf der offiziellen Seite von Adobe Bridge finden. So läufst du keine Gefahr, dass Viren, Malware oder Spyware deinen Computer angreifen.

Kann ich Bridge auf mehreren Computern herunterladen und installieren?

Ja, du kannst alle Apps der Creative Cloud (also auch Adobe Bridge) auf mehreren Computern installieren und verwenden. Aber du kannst die Anwendung nur gleichzeitig auf einem Computer verwenden.

Teilen und unterstützen

WizCase wird von unseren Lesern unterstützt, daher können wir eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Du zahlst keine zusätzlichen Gebühren, wenn du etwas über unsere Website kaufst – unsere Provision kommt direkt vom Produktanbieter. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft. Erfahren Sie mehrWizcase wurde 2018 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost, Intego sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf Wizcase veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind..