Offenlegung von Werbung

Wizcase wurde 2018 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost, Intego sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf Wizcase veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

Offenlegung von Werbung

Wizcase wurde 2018 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost, Intego sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf Wizcase veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

Google Bard herunterladen Version:

  • Betriebssystem: Windows, Mac, Linux, iOS, Android
  • Lizenz: Kostenlos
  • Entwickler Name: Google, Inc.
  • Downloads insgesamt: 933,135
  • Kategorie: Dienstprogramm
Share on: X
  • Hol dir die neueste offizielle Version der Software
  • Frei von Viren und sicher zum Herunterladen
  • Schneller und kostenloser Download von der offiziellen Website
  • Installationsanleitung mit allen notwendigen Details

Andere Nutzer haben dies ebenfalls heruntergeladen

  • Adobe Photoshop Adobe Photoshop

    Photoshop ist eines der besten Bildbearbeitungsprogramme, die es aktuell gibt. Es hat viele umfassende Tools, die dir dabei helfen, aus deinem Foto ein echtes Kunstwerk zu machen. Du kannst damit den Hintergrund ändern, Gesichtszüge anpassen, 3D-Bilder erstellen, Videos bearbeiten und vieles mehr. Photoshop ist Teil der Adobe Creative Cloud, weswegen es sich nahtlos mit anderen Produkten integriert, sodass du mehrere

    Weiterlesen
  • Microsoft Word Microsoft Word

    Es ist eine echte Herausforderung, eine kostenlose Version von Word zu finden. Das weiß ich, weil ich es so oft versucht habe und immer wieder feststellen musste, dass Microsoft sein leistungsstärkstes Textverarbeitungsprogramm nicht umsonst anbietet. Was ich fand, war entweder eine Raubkopie oder Schadsoftware. In den meisten Fällen war selbst die Raubkopie mit Malware infiziert. Die einzige sichere Lösung, die

    Weiterlesen
  • Adobe Illustrator Adobe Illustrator

    Adobe Illustrator ist eine tolle Software, um Vektor-basierte Bilder zu erstellen, zu bearbeiten und in größerem Maßstab zu produzieren. Auf den ersten Blick sieht Illustrator sehr kompliziert aus, da das Programm voller verschiedener Tools ist. Aber du kannst das Angebot von Video-Tutorials verwenden, um mit den verschiedenen Option vertraut zu werden und außerdem die Toolbar so anpassen, dass sie

    Weiterlesen

Google Bard ist ein KI-Chatbot, der deine Fragen direkt beantwortet, anstatt Webseiten aufzulisten, die du besuchen kannst. Bard, der sich vom herkömmlichen Suchmaschinenmodell abwendet und auf konversationelle KI setzt, wurde entwickelt, um Texte sofort zusammenzufassen und nützliche Inhalte für alle zu erstellen, die nach Antworten zu verschiedenen Themen suchen. Das Tool wurde im März 2023 im UK und in den USA eingeführt; man muss über 18 Jahre alt sein, um es nutzen zu können.

Google Bard ist kostenlos. Du kannst es über die offizielle Bard-Website in deinem Webbrowser aufrufen. Folge der nachstehenden Anleitung, und ich zeige dir, wie du loslegen kannst.

So registrierst du dich und verwendest Google Bard kostenlos auf deinem PC

  1. Klicke auf die Download-Schaltfläche in der Seitenleiste, um direkt zur Google Bard-Seite zu gelangen.
  2. Klicke auf die Schaltfläche „Auf die Warteliste setzen“, um Zugang zum Tool zu erhalten.
    Screenshot der Warteliste für Google Bard
  3. Kreuze das Kästchen auf der nächsten Seite an, um dein Interesse zu bekunden. Du erhältst eine E-Mail zur Bestätigung deiner Anmeldung. Um Bard zu nutzen, benötigst du ein persönliches Google-Konto, das du selbstständig verwaltest. Es sollte nicht von einem Elternteil, Erziehungsberechtigten oder Google Workspace-Administrator verwaltet werden – außerdem musst du 18 Jahre oder älter sein.
    Google Bard-Opt-in-Screenshot
  4. Schau in deiner E-Mail nach, ob du Zugang zu Google Bard erhalten hast.
    Sobald du Zugang hast, gibst du deine Fragen in das dafür vorgesehene Feld ein und drückst die Eingabetaste.
    Screenshot der Google Bard-Benutzeroberfläche

Wie du dein Google Bard-Konto löschst

Bard ist eine Web-App und erfordert keine Installation oder Deinstallation. Da du dein Google-Konto nur brauchst, um der Warteliste beizutreten oder dich bei Google Bard anzumelden, musst du nichts weiter tun, wenn du den Dienst nicht mehr nutzen möchtest.

Wenn du andere ähnliche AI Chatbots ausprobieren möchtest, schau dir die folgenden kostenlosen Alternativen an.

Überblick über Google Bard

Google Bard ist ein KI-Tool für Konversationen, das auf Googles LaMDA (Language Model for Dialogue Applications) basiert, das 2021 eingeführt wurde. Obwohl Bard noch sehr experimentell ist, nutzt es die LaMDA-Technologie, um dir zu ermöglichen, mit generativer KI zusammenzuarbeiten. Das LaMDA-Sprachmodell wurde anhand von Billionen von Wörtern trainiert, um die menschliche Sprache zu verstehen und geeignete Antworten geben zu können.

Google Bard-Antwort-Screenshot

Im Wesentlichen dient Bard als kreativer Mitarbeiter, der dir bei der Ideenfindung hilft, deine Kreativität fördert und deine Produktivität steigert. Bard kann dir zum Beispiel dabei helfen, eine Einladung zu verfassen, einen E-Mail-Text zu schreiben, eine Pro- und Contra-Liste für eine wichtige Entscheidung zu erstellen oder Ideen für deine Geburtstagsparty zu sammeln. Das Tool verfügt auch über eine „Google It“-Schaltfläche, so dass du leicht von Bard ins Internet wechseln kannst, um weitere Informationen zu erhalten. So gut es auch klingt, Bard hat einige Einschränkungen.

Manchmal kann Bard dir ungenaue Antworten geben. Um dies zu verbessern, gibt es eine „Daumen runter“-Schaltfläche, mit der du dein Feedback abgeben kannst. Im Gegensatz zu ChatGPT ist Bard derzeit nicht in der Lage, dir bei der Codierung zu helfen. Bard hat eine begrenzte Fähigkeit, den Kontext während längerer Gespräche zu behalten. Das bedeutet, dass Bard nur begrenzt in der Lage ist, zu wissen, was du früher in einem Gespräch gesagt hast. Die Sprachunterstützung ist ebenfalls miserabel, da Bard nur in US-Englisch und in einer Handvoll Länder verfügbar ist.

Wie funktioniert Bard?

  1. Bard wird von LaMDA unterstützt: LaMDA ist eine Technologie des maschinellen Lernens, die auf einem großen Datensatz (bestehend aus öffentlichen Dialog- und Webdaten) trainiert wurde und es ihr ermöglicht, Muster zu erkennen und zu verstehen, die die menschliche Sprache und Interaktion charakterisieren. Bard wird von einer leichtgewichtigen Modellversion von LaMDA angetrieben, die es dem Chatbot ermöglicht, nahtlos mit dir über verschiedene Themen zu sprechen.
  2. Bard durchsucht das Internet: Google Bard ist direkt mit dem Internet verbunden, sodass du eine aktive Internetverbindung brauchst, um das Tool zu nutzen. Der Chatbot durchsucht das Internet, um Wörter, Phrasen und Ideen im Zusammenhang mit deiner Anfrage zu lernen. Im Gegensatz zu ChatGPT hat Bard Zugriff auf das Internet und kann so frische, aktuelle Informationen liefern. Das Tool antwortet in einem unterhaltsamen Ton. Beachte, dass sich Bard von der Google-Suche unterscheidet. Im Gegensatz zu Google Search kannst du mit dem interaktiven Modell verschiedene Themen erkunden.
  3. Bard nutzt deine Daten zur Verbesserung der Effizienz: Wenn du mit Bard interagierst, sammelt Google deine Konversationen, deinen Standort (basierend auf deiner IP-Adresse), dein Feedback und Nutzungsinformationen. Google verwendet diese Daten zur Verbesserung seiner Technologien für maschinelles Lernen, einschließlich Bard und anderer Google-Produkte und -Dienste. Bard verwendet deinen allgemeinen Standort und frühere Konversationen, um bessere Antworten zu generieren. Als minderwertig gemeldete Unterhaltungen werden entfernt.

Google hat zwar Zugriff auf deine Konversationen mit Bard, behauptet aber, dass dies nur zu Überprüfungs- und Verbesserungszwecken und nicht zu Werbezwecken geschieht, wobei deine Privatsphäre gewahrt bleibt.

Merkmale von Google Bard

  • Kontextspezifische Antworten bei Gesprächen.
  • Ideal für intelligente und kreative Zusammenarbeit bei wichtigen Schreibaufgaben.
  • Sammelt Daten aus Online-Quellen und Kundenfeedback, um die besten Antworten zu geben.
  • Originelle, nicht plagiierte Antworten.
  • Nur in US-Englisch verfügbar, aber Google beabsichtigt, bald so viele Sprachen wie möglich aufzunehmen.
  • Beantwortet sowohl einfache als auch komplexe Fragen zu jedem Thema.

Neue Funktionen in Google Bard

Export zu Google Docs und Gmail: Du kannst Inhalte aus Bard ganz einfach in Google Docs oder Gmail exportieren. Tippe auf die Schaltfläche unten in der Bard-Antwort, um den Inhalt zu exportieren und direkt in den Workspace-Apps zu bearbeiten.

Verwende Bard mit deinem Workspace-Konto: Verwende Bard bei der Arbeit, um geschäftliche Aufgaben zu erledigen. Melde dich einfach bei deinem Google Workspace-Konto an. Möglicherweise muss dein Kontoverwalter den Zugriff darauf aktivieren.

Dunkles Theme: Wenn du ein dunkles Theme für deine Betriebssystemeinstellung wählst, kann sich Bard ebenfalls anpassen. Du kannst es auch direkt in Bard über das Menü einschalten.

Kostenlose Alternativen zu Google Bard

ChatGPT: ChatGPT ist aufgrund seiner beeindruckenden Funktionen wohl das beste Alternativmodell zu Google Bard. Es ist für jeden kostenlos verfügbar. Aber es hat einen kostenpflichtigen Plan, ChatGPT Plus, eingeführt, der dir Zugang zu GPT-4 und anderen erweiterten Funktionen gibt.

Bing AI Chat: Bing Chat, auch bekannt als Bing mit ChatGPT, ist ein konversationelles KI-Tool, das von Microsoft eingesetzt wird, um Menschen zu helfen, direkte, zusammengefasste Antworten auf Anfragen zu allen Themen zu erhalten. Im Gegensatz zu Google Bard scheint Bing Chat jedoch keinen festen Datensatz zu verwenden, der von seinen Entwicklern kuratiert wurde. Stattdessen sammelt es Antworten aus dem Internet und liefert Referenzen zur Unterstützung seiner Antworten.

Writesonic Chatbot: Writesonic ist ein KI-gesteuerter Chatbot, der mit Hilfe des Wissensgraphen von Google aktuelle Sachinformationen liefert. Er wurde entwickelt, um die Einschränkungen von ChatGPT zu überwinden. Writesonic konzentriert sich hauptsächlich auf die Erstellung und Bearbeitung von Inhalten, wie das Schreiben von Artikeln und Zusammenfassungen.

FAQs

Ist Google Bard kostenlos?

Ja, Google Bard ist im Moment kostenlos. Es ist ungewiss, ob es kostenlos bleiben wird, wenn es vollständig für alle verfügbar ist. In der Zwischenzeit kannst du es kostenlos nutzen, um realistische und hilfreiche Antworten auf deine Fragen zu erhalten. Folge dieser Kurzanleitung, um Zugriff auf das Google Bard AI-Tool zu beantragen und es kostenlos zu nutzen.

Ist Google Bard sicher?

Bard ist so konzipiert, dass deine Privatsphäre geschützt wird. Zum Beispiel entfernt es automatisch persönlich identifizierbare Informationen. Achte darauf, dass du in deinen Chats mit Bard keine Informationen angibst, die zur Identifizierung deiner Person oder anderer Personen verwendet werden können. Deine Unterhaltungen werden nur für einen kurzen Zeitraum in deinem Konto gespeichert, und du kannst deine Bard-Aktivitäten jederzeit aus deinem Konto löschen. Folge der obigen Anleitung, um die Google Bard App von der offiziellen Seite herunterzuladen, damit dein PC nicht mit Malware oder Viren infiziert wird.

Kann ich Bard zur Codierung verwenden?

Bard lernt gerade erst das Programmieren, daher werden Antworten zum Thema Programmieren derzeit nicht offiziell unterstützt. Diese Funktion könnte später eingeführt werden, so dass du andere Alternativen wie ChatGPT in Betracht ziehen könntest, wenn du Hilfe beim Programmieren brauchst.

Weiterlesen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Ist Google Bard kostenlos?

Ja, Google Bard ist im Moment kostenlos. Es ist ungewiss, ob es kostenlos bleiben wird, wenn es vollständig für alle verfügbar ist. In der Zwischenzeit kannst du es kostenlos nutzen, um realistische und hilfreiche Antworten auf deine Fragen zu erhalten. Folge dieser Kurzanleitung, um Zugriff auf das Google Bard AI-Tool zu beantragen und es kostenlos zu nutzen.

Ist Google Bard sicher?

Bard ist so konzipiert, dass deine Privatsphäre geschützt wird. Zum Beispiel entfernt es automatisch persönlich identifizierbare Informationen. Achte darauf, dass du in deinen Chats mit Bard keine Informationen angibst, die zur Identifizierung deiner Person oder anderer Personen verwendet werden können. Deine Unterhaltungen werden nur für einen kurzen Zeitraum in deinem Konto gespeichert, und du kannst deine Bard-Aktivitäten jederzeit aus deinem Konto löschen. Folge der obigen Anleitung, um die Google Bard App von der offiziellen Seite herunterzuladen, damit dein PC nicht mit Malware oder Viren infiziert wird.

Kann ich Bard zur Codierung verwenden?

Bard lernt gerade erst das Programmieren, daher werden Antworten zum Thema Programmieren derzeit nicht offiziell unterstützt. Diese Funktion könnte später eingeführt werden, so dass du andere Alternativen wie ChatGPT in Betracht ziehen könntest, wenn du Hilfe beim Programmieren brauchst.

Teilen und unterstützen

WizCase wird von unseren Lesern unterstützt, daher können wir eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Du zahlst keine zusätzlichen Gebühren, wenn du etwas über unsere Website kaufst – unsere Provision kommt direkt vom Produktanbieter. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft. Erfahren Sie mehrWizcase wurde 2018 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost, Intego sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf Wizcase veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind..