Bekanntgabe:
Unsere Bewertungen

Wizcase enthält Bewertungen, die von unseren Community-Reviewern geschrieben wurden. Die Erfahrungsberichte basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte durch die Reviewer.

Eigentümerschaft

Kape Technologies PLC agiert als Muttergesellschaft von Wizcase und besitzt ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Diese Programme können auf dieser Website überprüft werden.

Empfehlungsgebühren

Wizcase enthält Bewertungen, die von unseren Experten verfasst wurden. Sie entsprechen den strengen Bewertungsstandards, einschließlich der ethischen Standards, zu denen wir stehen. Diese Standards verlangen, dass jede Bewertung auf einer unabhängigen, ehrlichen und professionellen Prüfung der Rezensentin oder des Rezensenten basiert. Möglicherweise erhalten wir eine Provision, wenn eine Anwenderin oder ein Anwender etwas über unsere Links kauft. Das beeinflusst die entsprechende Bewertung aber nicht. Allerdings wirkt es sich möglicherweise auf die Rangliste aus. Die Letztere wird mithilfe der Kundenzufriedenheit früherer Abschlüsse und der erhaltenen Vergütung festgelegt.

Standards für Rezensionen

Die auf der Wizcase veröffentlichten Reviews werden von Experten verfasst, die die Produkte nach unseren strengen Bewertungsstandards geprüft haben. Diese Standards stellen sicher, dass jedes Reviews auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Bewertung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Nutzer berücksichtigt. Die von uns veröffentlichten Rankings können Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten.

5 beste GRATIS iPhone & iPad Antivirus Apps in 2022

Kate Hawkins
Zuletzt am Dezember 01, 2022 von Kate Hawkins aktualisiert

Im App Store gibt es viele kostenlose Antiviren-Apps, die alles Mögliche versprechen. Um sicherzugehen, dass es keine versteckten Fallen gibt, habe ich die besten kostenlosen iOS-Apps aus 2022 getestet und bewertet.

Zugegeben: Anfangs war ich verwirrt, als ich feststellte, dass viele Apps mit Virenscannern werben – denn iPhones und iPads brauchen diese Funktion aufgrund des eingebauten Schutzes von Apple eigentlich nicht. Einige großartige kostenlose Apps haben mich jedoch beeindruckt. Denn sie schützen den Nutzer vor Phishing-Betrug, unsicheren WLAN-Netzwerken, Diebstahl und invasivem Tracking durch Dritte.

Aber kein kostenloses Antivirenprogramm ist perfekt und selbst die besten haben ihre Grenzen. Wenn es dir wie mir geht und du deine iOS-Daten ernst nimmst, empfehle ich ein kostengünstiges Premium-Antivirenprogramm wie Norton Mobile Security. Im Gegensatz zu den kostenlosen Apps bietet Norton einen flächendeckenden Schutz gegen alle Arten von Online-Angriffen in Echtzeit bei minimalem Batterieverbrauch. Norton bietet außerdem eine 60-tägige Geld-zurück-Garantie. Du kannst das VPN also risikofrei auf deinem eigenen iPhone oder iPad ausprobieren.

Teste Norton Mobile Security für iOS

Kurzanleitung: Die besten gratis Antivirus Apps für iPhone und iPad (alle iOS-Versionen)

  1. Avira Mobile SecurityAusgezeichneter kostenloser Virenschutz für iOS mit starken Datenschutzfunktionen und Tools zur Geräteoptimierung.
  2. TotalAV für iOS – Prüft zuverlässig auf iOS-Schwachstellen, bietet aber keine Funktion für sicheres Surfen im Internet.
  3. Panda Dome für iOS – Bietet eine Geräteortung mit einem Anti-Diebstahl-Tool, hat aber weniger Zusatzfunktionen.
  4. Bitdefender Mobile Security – Effektives Tool zur Überprüfung auf Datenlecks, jedoch ist der Webschutz nur für zahlende Nutzer verfügbar.
  5. Sophos Intercept X – Robuster WLAN-Scan überprüft Netzwerke auf Probleme, bietet aber keine VPN- oder Anti-Diebstahl-Tools.

Update Dezember 2022: Norton Mobile Security gibt es nicht mehr als kostenlose Version. Das Tool ist aber immer noch das beste kostengünstige Antivirenprogramm für iOS. Es bietet Webschutz, Gerätesicherheit und Netzwerk-Scans – und du kannst Norton Security dank der Geld-zurück-Garantie 60 Tage lang risikofrei testen.

Teste Norton für iOS risikofrei!

Die besten gratis Antivirus Apps für iPhone und iPad (getestet Dezember 2022)

1. Avira Free Security – Ausgezeichneter gratis Virenschutz für iOS mit starken Datenschutzfunktionen zum Schutz deines Geräts

Hauptmerkmale:

  • Bietet Anti-Diebstahl-Tools, Geräte-Sicherheits-Updater und VPN
  • Datenschutzmanager verhindert, dass Siri-Gespräche gespeichert und analysiert werden
  • Funktioniert mit iOS 12.0+ (iPhone, iPad und iPod Touch)
  • Kundensupport nur auf der Website verfügbar

Avira Free Security ist das beste Antivirenprogramm für iOS, weil es solide Datenschutzfunktionen wie Diebstahlschutz-Tools, Geräte-Updater, VPN und Privatsphäre Manager bietet. Ich bin überrascht, wie viele hochwertige Tools die kostenlose App bietet.

Besonders beeindruckt bin ich aber von den Datenschutz-Tools von Avira. Denn genau diese fehlen bei den eingebauten Funktionen von Apple ganz klar. Avira Free Security wird mit einem VPN geliefert, das deine Verbindung sicher verschlüsselt, um deine Online-Aktivitäten zu schützen. Während meiner Tests stellte ich fest, dass Aviras VPN meinen wahren Standort leicht verbergen konnte. Das Tool bietet zwar nur ein kleines tägliches Datenlimit von 100 MB – aber aus meiner Sicht reichte dies aus, um sicher im Internet zu surfen, einzukaufen und Bankgeschäfte zu erledigen. Avira enthält auch einen Netzwerk-Scanner, der anzeigt, welche Geräte sich in deinem Netzwerk befinden (öffentlich oder privat), und einen Anrufblocker, der lästige Spam-Anrufe verhindert.

Screenshot von Aviras VPN verbunden mit den Ergebnissen eines IP-Leak-Tests, der keine Datenlecks zeigt.

Der lokale Server für anonyme Online-Aktivitäten von Avira hat für sichere Verbindungen gesorgt

Mir gefällt außerdem die Einbindung des Avira Privatsphäre Managers (auch Privacy Manager). Dies ist eine Funktion, die ich bei anderen iOS-Antivirenprogrammen noch nicht gesehen habe. Sie verhindert, dass deine „Hey Siri“-Gespräche aufgezeichnet und zur Analyse gesendet werden. Ich denke, das ist besonders wichtig für den Fall, dass Siri versehentlich aktiviert wird. Das kann nämlich schnell dazu führen, dass private Informationen an Apple weitergegeben werden. Der Download der App dauert nur wenige Sekunden, und ich konnte außerdem sicher sein, dass meine Unterhaltungen privat bleiben.

Du musst kein Konto erstellen, um Avira Free Security zu nutzen. Lade es einfach aus dem App Store herunter, und schon ist es einsatzbereit. Ich wurde zum Glück nicht mit Werbung überschwemmt oder ständig zum Upgrade aufgefordert – und ich konnte sehen, welche Funktionen kostenlos waren, da Premium-Tools mit einem kleinen gelben Symbol gesperrt sind. Das bedeutet, dass ich nicht ständig auf unzugängliche Funktionen klicken musste, was die Nutzung der App sehr erleichtert hat.

Screenshot der iOS-App von Avira mit hervorgehobenem Premium-Funktionssymbol.

Avira zeigt benutzerfreundlich an, welche Tools für Nutzer der Gratisversion verfügbar sind

Auch die iOS-App von Avira fragte nicht nach invasiven Berechtigungen. Ich hatte die Möglichkeit, den Zugriff auf meine Fotos und Kontakte zu erlauben, wenn ich Aviras Optimierungstools oder Kontakt-Backup nutzen wollte.

Die wichtigsten Funktionen von Avira Free Security sind der Web- und der Identitätsschutz. Ohne bist du nicht vor Phishing-Betrug, bösartigen Websites oder E-Mail-Sicherheitslücken geschützt. Dies sind einige der größten Bedrohungen für die iOS-Sicherheit. Daher solltest du auf Avira Mobile Security Pro upgraden, um vollen Schutz für iPhone und iPad zu erhalten. Die kostenlose App reicht jedoch aus, um dir grundlegende Sicherheit zu bieten. Daher empfehle ich dir Avira noch heute herunterzuladen, um dein iOS-Gerät zu schützen.

Teste Avira für iOS noch heute gratis!

2. TotalAV – Überwacht iOS-Updates zur Vermeidung von Sicherheitslücken im System

Hauptmerkmale:

  • Prüft aktiv auf Sicherheitsprobleme und iOS-Updates
  • Weitere Funktionen sind die Überprüfung von Datenschutzverletzungen, die Geräteortung und der Foto Manager.
  • Unterstützt iOS 9.0+ (iPhone, iPad und iPod Touch) mit nativen Apps in deutscher Sprache
  • Kundensupport per E-Mail und Website auf Deutsch verfügbar

Die iOS-App von TotalAV bietet mit einer Reihe kostenloser Tools eine große Schicht zusätzlicher Sicherheit. Dazu gehören eine System-Sicherheitsfunktion, ein Datenverletzungs-Checker, ein Geräte-Locator und ein Foto-Manager.

Das nützliche System Security Tool prüft, ob deine Software auf dem neuesten Stand ist und konfiguriert das Passwort und die Gesichtserkennung deines Geräts. Die Einrichtung eines Passworts und der Gesichtserkennung mit der TotalAV-App war für mich sehr einfach – es ist beruhigend zu wissen, dass TotalAV die Sicherheit meines iPhones sowohl online als auch offline überwacht. Auch die Funktionen zur Überprüfung auf Datenschutzverletzungen, zur Geräteortung und zur Fotoverwaltung haben mir sehr gefallen. Die Prüfung auf Datenschutzverletzungen ist nützlich, da man verschiedene E-Mail-Adressen eingeben kann, um herauszufinden, ob mit ihnen verknüpfte Konten kompromittiert worden sind. Von dort aus kannst du auf das Konto klicken und wirst direkt auf die Website weitergeleitet, so dass du dein Kennwort ganz einfach ändern kannst.

Mit dem TotalAV-Gerätefinder kannst du dein iPhone oder iPad im Falle eines Verlusts oder Diebstahls aufspüren (du musst jedoch ein kostenloses Konto einrichten, um dieses Tool nutzen zu können). Auch den Foto-Manager fand ich hilfreich. Zum Beispiel, um doppelte Bilder und unnötige Screenshots von meinem iPhone zu löschen – so habe ich über 1,2 GB Speicherplatz auf meinem Gerät eingespart!

Screenshot der iOS-App von TotalAV mit geöffneter Systemsicherheitsfunktion und hervorgehobenen Sicherheitstools.

Ich konnte die Sicherheit meines iPhones mit dem kostenlosen Tool von TotalAV leicht überwachen

In der kostenlosen Version von TotalAV fehlt eine Webschutzfunktion. Du bist also potenziell immer noch durch bösartige Links und fragwürdige Websites gefährdet. Die Geräte- und Kontosicherheitsfunktionen, die das Tool bietet, reichen jedoch aus, um dich ein wenig zu schützen. Du kannst den sicheren Webbrowser von TotalAV nutzen, um Web-Tracker zu vermeiden. Der Nachteil ist jedoch, dass du einen speziellen Webbrowser verwenden musst – dieser funktioniert nicht mit anderen Browsern wie Safari oder Google Chrome.

Ich empfehle dir, TotalAV kostenlos auf deinem eigenen iOS-Gerät auszuprobieren. Ich musste nicht einmal ein Konto erstellen, um loszulegen – obwohl ich es empfehle, um auf zusätzliche Funktionen wie den Gerätelokalisierer zuzugreifen.

Teste TotalAV für iOS noch heute gratis!

3. Panda Dome – Starkes Anti-Diebstahl-Tool sorgt für präzise iOS-Geräteortung

Hauptmerkmale:

  • Inklusive Anti-Diebstahl-Tool und präzisem GPS-Tracker
  • Täglich 150 MB VPN im Lieferumfang enthalten
  • Unterstützt iOS 11.0+ (iPhone, iPad und iPod Touch) mit nativen Apps in deutscher Sprache
  • E-Mail- und Telefon-Support verfügbar auf Deutsch

Die kostenlose iOS-App von Panda Dome bietet eine Standortverfolgung mit dem Anti-Diebstahl-Tool. Wenn sie aktiv ist, kannst du dein iOS-Gerät finden, indem du dich in einem beliebigen Webbrowser bei deinem Panda Dome-Konto anmeldest. Obwohl ich es begrüßen würde, wenn Panda zusätzliche Optionen (wie einen Alarm oder das Löschen von Daten aus der Ferne) anbieten würde, war ich beeindruckt, wie präzise diese Ortung war. Auf der Kartenschnittstelle konnte ich meinen genauen Standort bestimmen.

Screenshot von Pandas Anti-Diebstahl-Tool, das in der iOS-App aktiv ist, mit der genauen Standortanzeige auf der Website von Pandas Gerätestandort.

Mit der präzisen GPS-Ortung von Panda konnte ich mein iOS-Gerät leicht lokalisieren

Obwohl es sich hierbei in erster Linie um ein Werkzeug zur Diebstahlsicherung handelt, kann das Tool auch als GPS-Tracker für deine Kinder verwendet werden. Nicht viele kostenlose Antiviren-Apps verfügen über eine Kindersicherung – aber wenn du einfach nur wissen willst, wo deine Kinder gerade sind, ist diese Funktion mehr als geeignet, um sie zuverlässig zu orten.

Panda Dome für iOS wird mit einem VPN-Dienst mit einem einzigen lokalen Server und einer täglichen Datenobergrenze von 150 MB geliefert. Ich fand, dass dies für das Surfen im Internet und das Abrufen von E-Mails ausreichend war. Der VPN-Dienst wird von dem Top-VPN-Anbieter Hotspot Shield betrieben, sodass du sicher sein kannst, dass deine Daten sicher verschlüsselt sind.

Dies sind die einzigen 2 Funktionen der kostenlosen App von Panda Dome. Zwar würde ich mir mehr Funktionalität wünschen, jedoch ist die App auch gerade wegen der wenigen Funktionen so leichtgewichtig und kompakt – sie ist nämlich weniger als 33 MB groß.

Um vollen Zugriff auf die Funktionen der kostenlosen App zu erhalten, musst du ein Konto erstellen. Glücklicherweise belästigt Panda dich nicht mit Werbung oder Upgrades und bittet nur um die Erlaubnis, die VPN-Konfigurationen zu installieren. Du musst zudem keine Zahlungsdaten angeben, so dass du sicher sein kannst, dass Panda Dome zu 100 % kostenlos und risikofrei genutzt werden kann.

Teste Panda Dome für iOS gratis!

4. Bitdefender Mobile Security – Das Tool zum Schutz der Privatsphäre von Konten überwacht Datenverletzungen auf iOS

Hauptmerkmale:

  • Überwacht mehrere Online-Konten auf Datenschutzprobleme
  • Bietet außerdem ein VPN mit 200 MB täglichem Datenvolumen und Webschutz
  • Dedizierte App für iOS 12.0+ (iPhone, iPad und iPod Touch) in deutscher Sprache
  • Kundensupport über Live-Chat, Telefon und E-Mail auf Deutsch

Mit der iOS-App „Mobile Security“ von Bitdefender kannst du überprüfen, ob deine Online-Konten angegriffen wurden. Das hat mir kostbare Zeit gespart, da ich nicht mehr verschiedene Websites besuchen musste, um die Sicherheit meiner Konten zu überprüfen. Als ich eine alte E-Mail-Adresse zum Check eintippte, wurde ein Konto angezeigt, das ich völlig vergessen hatte – in nur wenigen Minuten konnte ich das Passwort ändern und das Konto in der Bitdefender-App als „sicher“ markieren. Bitdefender überwacht zudem mehrere E-Mail-Adressen und weist dich auf neue Sicherheitsprobleme hin, sodass du nicht ständig selbst nachschauen musst. Ganz schön praktisch.

Die Webschutzfunktion hat mich ebenfalls beeindruckt. Denn sie blockiert zuverlässig bösartige Websites, die es auf meine Zahlungsinformationen oder andere persönliche Daten abgesehen haben. Während meines Tests hat Bitdefender mich daran gehindert, auf 2 Websites zuzugreifen – mit Verdacht auf Phishing-Betrug.

Mir gefällt außerdem, dass Bitdefender ein VPN in seine iOS-App integriert hat. Ich fand das VPN von Bitdefender großartig, um sicher im Internet zu surfen und mich bei meinem Bankkonto mit einer verschlüsselten Verbindung anzumelden. Das tägliche Datenvolumen von 200 MB ist zwar üppiger als bei den meisten kostenlosen Apps, aber für Streaming oder datenintensive Aktivitäten ist es leider nicht geeignet. Außerdem kannst du nur eine Verbindung zu einem lokalen Server herstellen, sodass du nicht auf standortbeschränkte Inhalte zugreifen kannst.

Du musst keine Rechnungsdaten angeben, um Bitdefender für iOS herunterzuladen – allerdings musst du ein Konto erstellen. Erfreulicherweise gibt es hier keine Werbung und du wirst auch nicht mit lästigen Aufforderungen zum Upgrade auf die Premium-Version bombardiert.

Teste Bitdefender für iOS noch heute gratis!

5. Sophos Intercept X – Schutz für dein iOS-Gerät in ungesicherten WLAN-Netzwerken

Hauptmerkmale:

  • Scannt WLAN-Verbindungen und warnt vor potenziellen Risiken
  • Enthält außerdem einen Sicherheitsmonitor für Geräte, einen Passwortmanager und einen QR-Scanner
  • Funktioniert mit iOS 11.0+ (iPhone, iPad und iPod Touch)
  • Kundensupport nur über die Website verfügbar

Intercept X von Sophos für iOS verfügt über ein leistungsstarkes Netzwerksicherheitstool, das deine WLAN-Verbindung ständig auf Schwachstellen oder riskante Netzwerke überwacht. Sobald die Funktion „Background Check“ aktiviert ist, führt Sophos automatisch Sicherheitsüberprüfungen durch, sobald sich Ihr Netzwerk ändert. Ich konnte mein iPhone und mein iPad mitnehmen und musste mir keine Sorgen machen, dass ich mich mit einem öffentlichen WLAN verbinden würde. Sophos schickte mir einen Alarm, der mich vor einer unsicheren Verbindung warnte, so dass ich zu einem sicheren Netzwerk wechseln konnte.

Zu den weiteren Funktionen der kostenlosen iOS-App Intercept X von Sophos gehören ein Geräte-Sicherheitsmonitor, der nach Software-Updates sucht, ein Passwort-Manager und ein Scanner zur Überprüfung von QR-Codes. Mir gefällt der zusätzliche QR-Code-Scanner von Sophos, da diese Codes als Links zu Phishing-Websites und anderen Betrügereien verwendet werden können.

Einige dieser Tools, wie z. B. der Kennwortsafe, müssen jedoch eingerichtet werden, damit sie ordnungsgemäß funktionieren. Und das kann ganz schön kompliziert sein. Gerade dann, wenn du technisch nicht so versiert bist. Sophos stellt auf der offiziellen Website jedoch Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Verfügung.

Auch gut: Sophos fordert dich nicht auf, ein Konto zu erstellen. Zudem musst du auch keine Zahlungsdaten eingeben – die App ist immer kostenlos, sodass du Sophos jetzt ganz einfach risikofrei testen kannst. Sophos ist eine solide Wahl, wenn es darum geht, deine Netzwerkverbindungen zu sichern und dein Gerät auf dem neuesten Stand zu halten – ich würde mir aber in jedem Fall ein paar zusätzliche Tools (wie ein VPN oder Phishing-Schutz) wünschen, damit sich der Download wirklich lohnt.

Teste Sophos für iOS noch heute gratis!

Bonus: Norton Mobile Security – Bester Premium-Virenschutz für iOS mit umfassendem Schutz vor webbasierten Bedrohungen

Hauptmerkmale:

  • Schützt vor Online-Bedrohungen, Phishing-Betrug und dubiosen öffentlichen WLAN-Netzwerken
  • Inklusive Gerätesicherheitsscan, Schutz vor ID-Diebstahl und unbegrenztem VPN
  • Funktioniert auf iOS 12.0+ (iPhone, iPad und iPod Touch) mit nativen Apps in deutscher Sprache
  • 24/7-Kundensupport mit Live Chat, Telefonsupport und Community-Foren auf Deutsch

Norton Security für iOS ist kein kostenloser Dienst, aber er wird für Benutzer empfohlen, die einen erstklassigen Schutz für iPhone und iPad benötigen. Die iOS-App von Norton ist eine der umfassendsten, die ich getestet habe. Sie umfasst Web Protection und WLAN Security, die Links und Netzwerke auf Sicherheitsprobleme prüfen, Gerätesicherheit, um dein Gerät auf dem neuesten Stand zu halten, Schutz vor Identitätsdiebstahl, Kindersicherung und ein VPN mit unbegrenztem Datenvolumen.

Das Programm enthält zwar keine Diebstahlschutzfunktion (stattdessen verlässt es sich auf die integrierte Option von Apple), bietet aber umfassende Sicherheit und Datenschutz für alle anderen Aspekte deines iOS-Geräts. Dank der Symantec Security Technology and Response Engine kann Norton Online-Bedrohungen wie Man-in-the-Middle-Angriffe vorhersagen und dich einfach davor schützen.

In meinen Tests funktionierte Nortons Web Protection-Funktion hervorragend und blockierte bösartige Websites und Links. Diese Funktion wird durch die Dark Web Monitoring-Funktion ergänzt, die dich benachrichtigt, falls deine persönlichen Daten nach außen dringen. Beeindruckt war ich auch von Nortons WLAN Security, das automatisch nach Sicherheitsrisiken sucht und eine Verbindung zum VPN herstellt, wenn das Netzwerk gefährdet ist.

Da es sich nicht um einen kostenlosen Dienst handelt, musst du dich für eines der Premium-Abonnements von Norton anmelden, um die iOS-Apps zu erhalten. Norton ist jedoch eine preisgünstige Option für eine so hochwertige Sicherheit. Wenn du Norton erst einmal ausprobieren willst, bevor du dich für ein Abonnement entscheidest, kannst du den Dienst 60 Tage lang risikofrei testen. Wenn du deine Meinung änderst, erhältst du dank der Geld-zurück-Garantie eine volle Rückerstattung.

Teste Norton für iOS noch heute risikofrei!

Vergleichstabelle: Die besten gratis Antivirus Apps für iOS im Jahr 2022

Avira’s Free Security belegt den ersten Platz als beste kostenlose iOS-App aufgrund der einzigartigen Datenschutzfunktionen und der starken Gerätesicherheit. Allerdings bietet das Tool nicht ganz die erstklassige Sicherheit, die ich mir für mein iPhone und iPad wünsche – das einzige Antivirenprogramm, das dieses Schutzniveau erreicht, ist Norton Security für iOS.

Web-Schutz

Sicherheit der Geräte

VPN

Netzwerksicherheit

Identitätsschutz

Anti-Diebstahl-Werkzeug

Avira

TotalAV

Panda

Bitdefender

Sophos

Bonus: Norton 360

Teste Norton Security für iOS risikofrei!

Beliebte Antivirenmarken, die es nicht auf die Liste geschafft haben

Wenn du im App Store nach kostenlosen Antivirenprogrammen suchst, findest du diese beliebten Optionen, die nicht in dieser empfohlenen Liste aufgeführt sind.

AVG und Avast

Avast und AVG gehören zu den Top-Optionen im App Store für iOS-Virenschutzprogramme, aber ich kann sie wegen des jüngsten Datenschutzskandals von Avast nicht empfehlen. Warum? Nun, das Unternehmen wurde dabei ertappt, wie es Nutzerdaten an Dritte verkauft hat, was einen schweren Verstoß gegen den Datenschutz darstellt. Obwohl das Unternehmen behauptet, dass sie keine Informationen mehr verkaufen, ist das Vertrauen auf meiner Seite erloschen.

Trend Micro

Trend Micro ist eine umfassende iOS-App, die webbasierte Sicherheitsbedrohungen abdeckt und deine Privatsphäre überwacht. Als ich Trend Micro auf meinem iPhone testete, stellte ich jedoch fest, dass die App nur eine kostenlose Probeversion bietet – grundsätzlich ist sie also nicht völlig kostenlos.

So habe ich die besten Antivirus Apps für iOS getestet und eingestuft

Keine kostenlose App bietet das gewünschte Sicherheitsniveau für dein iPhone oder iPad – einen umfassenden Schutz erhältst du nur mit einer Premium-App wie Norton Security für iOS. Dennoch bieten diese empfohlenen Apps ein Schutzniveau, das weitaus besser ist, als gar keins zu haben.

Ich habe jedes Antivirenprogramm anhand der folgenden Kriterien gründlich getestet, damit nur die besten in die Liste aufgenommen werden:

  • 100 % kostenlos – Jede Antivirus App auf dieser Liste ist auf Lebenszeit völlig kostenlos. Bei einigen musst du dich zwar für ein Konto anmelden, aber um sie zu nutzen, ist die Eingabe von Zahlungsdaten nicht nötig. Es gibt außerdem keine Pflicht Kreditkartendaten einzugeben, versteckten Gebühren oder irreführenden „kostenlosen Testversionen“.
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mit Premium-Tarifen – In erster Linie habe ich mich auf kostenlose Anwendungen konzentriert. Ich achtete aber auch darauf, nur Antivirus Anbieter zu berücksichtigen, die noch bessere Premium-Versionen zu erschwinglichen Tarifen anbieten. Solltest du dich also für ein Upgrade entscheiden, profitierst du von preiswerten Premium Optionen.
  • Starke Datenschutzrichtlinien – Einige kostenlose Antivirus-Apps protokollieren und verkaufen deine Daten, um Geld zu verdienen. Ich habe jedoch sichergestellt, dass keine der Apps auf dieser Liste deine Datensicherheit in irgendeiner Weise gefährdet.
  • Dedizierte iOS-App – Dein Antivirenprogramm sollte perfekt auf deinem iOS-Gerät funktionieren, daher habe ich Software mit klobigen Oberflächen oder kompliziert zu bedienenden Funktionen vermieden. Außerdem habe ich aktiv nach Antivirenprogrammen gesucht, die die von Apple angebotenen Sicherheitstools verbessern, z. B. Funktionen zur Geräteortung, die schneller und reibungsloser sind als das Apple-eigene Tool „Mein iPhone suchen“.
  • Leistung – Ein Antivirenprogramm muss permanent im Hintergrund laufen, um konstanten Schutz zu bieten. Ich habe nach Apps gesucht, die sich kaum auf die Geschwindigkeit und die Akkulaufzeit meines Geräts auswirken.
  • Verbindungen zu mehreren Geräten – Der Schutz deines iPhones oder iPads ist wichtig. Jedoch brauchst du auch Sicherheit für die anderen Geräte in deinem Haushalt. Ich habe darauf geachtet, nur Antivirus Anbieter aufzunehmen, die Schutz für Windows-, Mac- und Android-Geräte mit einem einzigen Konto bieten.

Jetzt Norton auf iPhone & iPad herunterladen

FAQ: Gratis Antivirus Anwendungen für iPhone und iPad

Brauche ich für mein iPhone wirklich eine Antivirus App?

Ja. Dein iPhone ist nach wie vor anfällig für Angriffe aus dem Internet. Daher solltest du eine Top Antivirus App für iOS in Betracht ziehen, um dich vor Phishing-Betrug und ungesicherten WLAN-Netzwerken zu schützen. Apple verwendet „Sandboxing“, um Apps daran zu hindern, auf die von anderen Apps gespeicherten Dateien zuzugreifen oder Änderungen an deinem Gerät vorzunehmen. Während eine bösartige App also keinen Virus verbreiten kann, kann ein legitim aussehender Phishing-Link dich dennoch dazu verleiten, deine persönlichen Daten einzugeben – daher brauchst du den webbasierten Schutz, den eine Antiviren-App bietet.

Einige kostenlose Tarife bieten sogar zusätzliche Funktionen, die über die grundlegende Sicherheit hinausgehen. Avira enthält Anti-Diebstahl-Tools, die einen Schritt weiter gehen als Apples teils klobig wirkende integrierte Funktion „Mein iPhone suchen“.

Ist es sicher, ein gratis Antivirenprogramm auf dem iPhone oder iPad zu verwenden?

Ja. Ich habe die besten kostenlosen Virenschutzprogramme im Apple App Store getestet, um die vertrauenswürdigsten Optionen zu finden. Das war allerdings nicht einfach. Bei meiner Recherche stellte ich fest, dass viele gratis Antiviren-Apps nicht funktionierten oder fälschlicherweise behaupteten, sie würden Viren entfernen. Einige nahmen nicht einmal die Privatsphäre ihrer Benutzer ernst. Die Antiviren-Apps von Avast und AVG haben beispielsweise eine Bewertung von mehr als 4 Sternen – zeichneten aber in der Vergangenheit private Benutzerdaten ohne deren Zustimmung auf und gaben diese an Dritte weiter.

Leider bieten selbst die von mir empfohlenen kostenlosen Antivirenprogramme möglicherweise nicht den Schutz, den du dir wünschst. Wenn du bereit bist, in den Schutz deines iPhones oder iPads zu investieren, empfehle ich Norton Security für iOS. Hierbei handelt es sich um eine kostengünstige App mit vollem Funktionsumfang ohne die Einschränkungen, die bei kostenlosen Diensten auftreten.

Welches ist das beste gratis Antivirus für mein iPhone und iPad?

Laut meiner Tests ist Avira Free Security der beste kostenlose Virenschutz für iOS-Geräte. Avira Free Security verfügt nämlich über Anti-Diebstahl-Tools, einen Datenschutzmanager, ein VPN und Tools zur Leistungsoptimierung – und das alles kostenlos.

Allerdings bietet Avira keinen Phishing-Schutz, sodass du weiterhin dem Risiko bösartiger Links in deinen E-Mails oder auf Websites ausgesetzt bist. Da Phishing eine der gefährlichsten Bedrohungen für iOS-Benutzer ist, brauchst du ein Antivirenprogramm, das dich in diesem Bereich zuverlässig schützt. Eine kostengünstige Alternative ist Norton Security für iOS, eine leistungsstarke App, die alle Arten von Online-Angriffen in Echtzeit abwehrt. Norton bietet eine 60-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass du die Funktionen ganz einfach risikofrei testen kannst.

Hol dir Norton für iOS risikofrei

Schütze dein iPhone und iPad mit einer gratis Antivirus App

Die integrierten Sicherheitsfunktionen von Apple sind zwar ziemlich gut, aber sie können dich nicht vor Online-Bedrohungen schützen – Phishing-Links, ungesicherte WLAN-Netzwerke und Datenschutzverletzungen bedrohen deine Daten massiv. Eine gratis Antivirus App für dein iOS-Gerät schützt dich zuverlässig vor Cyberangriffen.

Avira Free Security ist die beste gratis Antivirus App für iOS, die dir kostenlos ein VPN, einen WLAN-Scanner und einen Datenschutzmanager bietet. Aber selbst das bietet dir nicht den besten Schutz. Um umfassende Sicherheit mit Webschutz, unbegrenzter VPN-Verschlüsselung und Schutz vor Identitätsdiebstahl (und mehr!) zu erhalten, solltest du einen Blick auf Norton Security für iOS werfen. Hierbei handelt es sich um eine erschwingliche Alternative, die keine Kompromisse bei der Datensicherheit eingeht. Und das Beste daran: Du kannst die App ganz bequem und risikofrei dank der Geld-zurück-Garantie 60 Tage lang testen.

Teste Norton für iOS jetzt!


Die besten Antivirus Apps für iPhone und iPad in 2022

Top-Auswahl
Norton
$29.99 /Jahr Spare 25%
TotalAV
$29.00 /Jahr Spare 41%
Bitdefender
$19.99 /Jahr Spare 44%
McAfee
$39.99 /Jahr Spare 53%
Hat dir der Artikel gefallen?
Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
4.63 Bewertet von 4 Nutzern
Titel
Kommentar
Danke für dein Feedback