3 beste KOSTENLOSE Antivirus für Windows (2024 getestet)

Nick Steinberg
Zuletzt am Mai 15, 2024 von Nick Steinberg aktualisiert

Der Microsoft Defender ist der Standard-Virenschutz für Windows, aber sein begrenzter Schutz bedeutet, dass er mit der wachsenden Zahl gezielter Cyberangriffe nicht mithalten kann. Wenn du auf der Suche nach mehr Sicherheit zum Nulltarif bist, habe ich einige 100 % kostenlose Antivirenprogramme gefunden, die einen guten Schutz vor Bedrohungen bieten. Diese Antivirenprogramme verfügen über einen leistungsstarken Malware-Schutz, System-Scans, Optimierungs-Tools und mehr.

Um dir Zeit zu sparen, habe ich die besten kostenlosen Antivirenprogramme für Windows 11, 10, 8 und 7 getestet und in eine Rangliste aufgenommen. Insgesamt ist Avira das beste kostenlose Antivirenprogramm für Windows, mit Echtzeit-Scans, Ransomware-Schutz und anderen erstklassigen Funktionen. Du kannst Avira kostenlos für Windows testen – es dauert nur ein paar Minuten, um dein Gerät einzurichten und zu schützen.

Teste Avira gratis

Übersicht: Die besten Antivirus für Windows im Jahr 2024

  1. AviraNr. 1 kostenloser Windows-Antivirus für den Schutz vor komplexer Malware. Beinhaltet Bonus-Tools zur PC-Optimierung für verbesserte Leistung.
  2. Panda – Kostenloser Antivirus mit konfigurierbarer Firewall und Game-Modus, aber ohne Safe-Browsing-Funktion.
  3. TotalAV – Hervorragende Antivirus-Engine, schützt den PC aber nicht in Echtzeit oder gegen Ransomware.
Update 2024: Norton 360 hat keine kostenlose Version mehr, ist aber das beste Antivirus-Programm für Windows und mit der Geld-zurück-Garantie kannst du Norton 360 weiterhin kostenlos 60 Tage lang testen. In unseren Tests haben mein Team und ich festgestellt, dass Norton sogar spezifische Cyberbedrohungen für Windows blockiert.

Microsoft Defender ist gut, bietet aber im Jahr 2024 nicht ausreichend Schutz für Windows

Der Microsoft Defender (früher bekannt als „Windows Defender“) ist der kostenlose Standard-Virenschutz, der mit jedem Windows-PC geliefert wird.

Es bietet einen grundlegenden Schutz vor Malware und einige zusätzliche Funktionen:

  • Optionen für die Scan-Planung
  • Gaming Modus
  • Cloud-basierte Scans mit geringer Auswirkung
  • Phishing-Schutz für Chrome- und Edge-Browser
  • Begrenzte elterliche Kontrolle

Nachdem ich und mein Team die Software eingehend getestet haben, musste ich leider enttäuscht feststellen, adass Windows Defender einfach nicht mit der Konkurrenz mithalten kann. Selbst kostenfreie Antivirenmarken bieten oft wichtige Cybersicherheitsfunktionen wie ein VPN, eine Kindersicherung, Passwort-Manager und PC-Optimierungstools – Microsoft Defender beinhaltet keine einzige dieser Funktionen.

Der Microsoft Defender kann zwar als grundlegende Firewall fungieren, das reicht aber nicht aus, um private Daten auf deinem Windows-Gerät zu schützen. Ich empfehle dir dringend, den Microsoft Defender mit einem kostenlosen Antivirus wie Avira zu kombinieren. So ist zumindest ein Mindestmaß an Schutz gewährleistet.

Die 3 besten kostenlosen Antivirus für Windows 11, 10, 8 und 7 (Stand 2024)

1. Avira Free Security – Tolles Antivirus für Windows zum Nulltarif

Die wichtigsten Features:

  • Echtzeit-Malware-Scanner erkennt die neuesten Cyberattacken
  • Bonusfunktionen umfassen einen Passwort-Manager, PC-Optimierungstools und einen Dateischredder
  • Unterstützt alle Versionen von Windows
  • Telefon- und E-Mail-Support
  • Nutzung auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig

Avira ist ein ausgezeichnetes, kostenloses Antivirus für dein Windows-Gerät. Aviras Antivirus-Programm hat nicht nur nahezu perfekte Erkennungsraten, sondern bietet auch Echtzeit- und Ransomware-Schutz (wofür man bei den meisten Herstellern bezahlen muss).

Während meiner Tests war ich von der hohen Malware-Erkennungsrate von Avira beeindruckt. Die Erkennungsrate von Avira lag bei fast perfekten 99,9 % und damit höher als bei vielen anderen Premium-Virenschutzprogrammen. Es stehen 2 Scan-Typen zur Verfügung, und das sind meine Ergebnisse aus dem Test:

  • Smart Scan – Überprüfte 58.000 Objekte in rund 2 Minuten, um nach Malware und Möglichkeiten zur Verbesserung der Geräteleistung zu suchen
  • Full Scan – Scannte über 850.000 Objekte in 1 Stunde und 45 Minuten und überprüfte alle Dateien und Ordner auf meinem Gerät

Während der Tests schlug die Software vor, unnötige Registrierungseinträge zu löschen, um mehr Platz auf meinem PC zu schaffen. Das war aber nur mit dem kostenpflichtigen Tarif-Upgrade möglich – und dementsprechend echt frustrierend.

Screenshot der Ergebnisseite von Avira Antivirus Smart Scan

Aviras Smart Scan spürt Malware und Probleme bei der Systemoptimierung auf

Die beeindruckenden Malware-Erkennungsergebnisse von Avira sind auf die integrierte cloudbasierte Technologie zurückzuführen, die den Echtzeitschutz auf dem neuesten Stand hält. Das bedeutet, dass du online sein musst, um den besten Schutz zu erhalten. Außerdem hält die Cloud-basierte Technologie die Auswirkungen auf das System gering – ich habe keinen Unterschied in der Leistung meines PCs bemerkt, nicht einmal während eines vollständigen Systemscans.

Insbesondere hat mich gefreut, dass Avira nur 5 sichere Dateien fälschlicherweise als gefährlich eingestuft hat (auch bekannt als False Positive, zu Deutsch Fehlalarm), was deutlich unter dem Branchendurchschnitt von 16 liegt.

Ebenfalls schön finde ich, dass Avira einen kostenlosen eine Safe Shopping Browser-Erweiterung. Die Browser-Erweiterung funktioniert mit Google Chrome, Microsoft Edge, Opera und Mozilla Firefox und hat in Tests erfolgreich Phishing-Links erkannt und Tracker sowie Werbung blockiert. Eine weitere tolle Ergänzung ist der Dateischredder. Dieser löscht sensible Dateien dauerhaft und macht sie selbst mit spezieller Software komplett unwiederbringlich. Darüber hinaus bietet Avira seine nativen Apps auch in deutscher Sprache zum Download an.

Screenshot der Browsererweiterung Safe Shopping von Avira in Google Chrome

Avira vereinfacht Online Shopping, ohne von Werbung bombardiert zu werden

Die einzige wesentliche Einschränkung ist, dass du mit dem kostenlosen Tarif keinen Zugang zum vollständigen Kundensupport bekommst – du kannst also lediglich die Website nutzen. Abgesehen davon fehlt dem Premium-Support von Avira ein 24/7 Live Chat, und die Reaktionszeiten beim E-Mail- und Telefonsupport sind schlecht.

Aviras kostenloser Tarif ist gut, aber es fehlen ein paar Funktionen, die du nur mit einem Premium-Plan bekommst. Hier siehst du, wie Avira Free im Vergleich zu Avira Prime abschneidet, das Zugang zu allen Funktionen hat:

Avira (kostenlos) Avira Prime
Geräte 5 5
Malware-Scans
Schutz in Echtzeit
Schutz vor Ransomware
Phishing-Schutz
VPN 500MB/Monat Unbegrenzt
Optimierungs-Tools
Passwort Manager
Kundenbetreuung Nur Website Website, E-Mail und Telefon

Du kannst die Premium-Tarife von Avira risikofrei ausprobieren, denn sie werden von einer 60-tägigen Geld-zurück-Garantie unterstützt. Im ersten Jahr sind die Tarife preiswert, aber bei einer Verlängerung steigen sie deutlich an – und Avira ist teurer als andere Premium-Angebote. Wenn du es dir anders überlegst, ist die Rückerstattung jedoch ganz einfach. Ich habe das Verfahren selbst getestet und war sehr zufrieden damit, wie schnell ich mein Geld zurückbekommen habe.

2. Panda Free Antivirus – Guter Schutz für Windows mit Firewall und Game Mode

Die wichtigsten Features:

  • Starkes Antivirus-Programm, das Adware, Spyware und Ransomware erkennt
  • Funktionen beinhalten eine Firewall, Game Mode und VPN (eingeschränkte Version)
  • Kompatibel mit Windows 7, 8, 10 und 11
  • Kundenservice per 24h-Live-Chat, E-Mail und Telefon
  • Schützt 1 Gerät

Das kostenlose Antivirenprogramm von Panda verfügt über mehrere erweiterte Funktionen, darunter Echtzeitschutz, eine Firewall, einen Spielemodus und ein USB Rescue Kit. Ich war angenehm überrascht, dass diese Funktionen kostenlos angeboten werden, da viele Konkurrenten sie normalerweise nur in ihren Premium-Tarifen anbieten. Der Echtzeitschutz von Panda hat in aktuellen Tests sehr gut abgeschnitten und 99,4 % der Zero-Day-Bedrohungen blockiert. Das wird nur noch von Premium-Diensten wie Norton übertroffen.

Der Game Mode verhindert, dass Benachrichtigungen angezeigt werden, wenn du ein Programm im Vollbildmodus startest. Als ebenso effektiv hat sich die Firewall herausgestellt – du kannst sie sogar mit einem standortbasierten Filter einrichten. Beispielsweise kannst du die Firewall speziell für öffentliche WLAN-Netzwerke und Heimnetzwerke anpassen. Darüber hinaus können die Apps auch auf Deutsch heruntergeladen werden.

Das kostenlose Antivirenprogramm von Panda bietet dir Zugriff auf alle 3 Scans für dein Gerät – vollständiger Scan, kritischer Scan und benutzerdefinierter Scan. Bei meinen Tests habe ich die folgenden Ergebnisse erhalten:

  • Vollständiger Scan – Über 850.000 Objekte wurden in knapp einer Stunde überprüft, wobei alle Dateien und Ordner auf meinem Gerät untersucht wurden
  • Kritischer Scan – Überprüft 95.000 Dateien in 7 Minuten, in den Bereichen, die am ehesten von Malware angegriffen werden (Speicher, laufende Prozesse, Cookies und mehr)

Screenshot von Pandas kostenlosem Antivirenprogramm auf einem Windows-Gerät, der zeigt, dass alle 3 Scans verfügbar sind

Mit dem kostenlosen Antivirenprogramm von Panda kannst du zwischen verschiedenen Scans wählen

Beeindruckt war ich auch von der Rescue Kit-Funktion von Panda – damit kannst du einen Rettungs-USB für Geräte erstellen, die so stark mit Malware infiziert sind, dass sie keinen Virenschutz herunterladen können. Es dauerte weniger als eine Minute, um mit den leicht verständlichen Anweisungen von Panda einen USB-Stick zu erstellen, und mein alter Windows-PC wurde in nur 20 Minuten repariert.

Die Nachteile sind der fehlende Schutz vor Ransomware und das begrenzte VPN (typisch für ein kostenloses Antivirenprogramm) – Panda bietet nur 150 MB kostenloses Datenvolumen pro Tag, was nur für einfaches Surfen ausreicht. Außerdem bietet Panda in der kostenlosen Version keine Safe Browsing-Funktion, sodass du erst dann vor Phishing-Angriffen gewarnt wirst, wenn du die Datei bereits heruntergeladen hast.

Wenn du ein unbegrenztes VPN, Ransomware-Schutz und Top-Funktionen wie Optimierungstools, Kindersicherung und eine anpassbare Firewall möchtest, empfehle ich dir, das Panda Dome Complete Paket risikofrei zu testen. Hier ist ein kurzer Vergleich zwischen dem kostenlosen und dem Complete-Paket:

Panda Dome (kostenlos) Panda Dome Complete
Geräte Unbegrenzt 1 (mit der Option auf ein Upgrade gegen Aufpreis)
Malware-Scans
Schutz in Echtzeit
Schutz vor Ransomware
VPN 150MB/Tag Unbegrenzt
Optimierungs-Tools
Firewall
Elterliche Kontrolle

Der Preis für das Panda Dome Complete Abonnement im ersten Jahr ist sehr erschwinglich, und es gibt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, falls du deine Meinung änderst.

3. TotalAV Free Antivirus – Optimierter Smart Scan schützt Windows vor bekannter Malware

Die wichtigsten Features:

  • Erweiterter Virenscanner, der Malware erkennt und unter Quarantäne stellt
  • Kommt mit Optimierungstools für den PC
  • Funktioniert auf allen Versionen von Windows
  • Kundenservice per 24h-Live-Chat, E-Mail und Telefon
  • Nur 1 Gerätelizenz

TotalAV hat ein gutes kostenloses Angebot mit ausgezeichneten Malware-Erkennungsraten, allerdings fehlen Echtzeitschutz und Ransomware-Schutz. Ohne diese Funktionen kann dich das kostenlose Antivirenprogramm von TotalAV nicht vor den neuesten Bedrohungen schützen und macht dein Windows-Gerät anfällig für Zero-Day-Angriffe. Es ist jedoch die beste Wahl, wenn es darum geht, vorhandene Malware zu erkennen, die sich möglicherweise in deinen Dateien und Ordnern versteckt.

In Tests hat TotalAV bei Scans 100% der Malware erkannt. Der Smart Scan hat über 55.000 Dateien überprüft, was nur etwa 5 Minuten gedauert hat. Ich war beeindruckt von der Tatsache, dass TotalAV in der Lage war, Tracking-Cookies, Suchverläufe, doppelte Dateien und automatisch ausgeführte Programme zu erkennen, die meinen Computer beim Start verlangsamten. Noch besser ist, dass ich auf dem Test-Windows-PC während des Scans keine Verlangsamung feststellen konnte.

Screenshot des Smart Scan-Ergebnisses von TotalAV

Der Smart Scan von TotalAV zeigt doppelte Dateien, Junk-Elemente und Tracking-Cookies an

Der Full Scan hat in etwa 22 Minuten über 940.000 Dateien überprüft. Das ist meiner Meinung nach ziemlich eindrucksvoll, wenn man bedenkt, dass das fast so schnell ist wie einige Premium-Antivirus-Programme wie Norton. Darüber hinaus kannst du die nativen Apps von TotalAV auch auf Deutsch herunterladen.

Leider bietet TotalAV in der kostenlosen Version keine zusätzlichen Funktionen an (wie VPN, Passwort-Manager oder Kindersicherung). Ich fand es auch schwierig herauszufinden, welche Funktionen in der App tatsächlich kostenlos sind. Auf dem TotalAV-Dashboard gibt es keine Kennzeichnungen, die auf die kostenlosen Funktionen hinweisen. Ich musste jedes Feature einzeln durchgehen. Wenn eine Funktion nicht kostenlos war, hat TotalAV mich erst nach dem Anklicken darauf aufmerksam gemacht und eine Nachricht angezeigt, die mich aufforderte, die Premium-Version zu kaufen.

Wenn du einige der Premium-Funktionen von TotalAV testen möchtest, lohnt es sich, einen der Tarife zu abonnieren. Der Internet Security Tarif von TotalAV bietet Echtzeitschutz und Sicherheit für bis zu 5 Geräte sowie eine unbegrenzte VPN-Funktion. Hier ein Blick auf die Unterschiede zwischen dem kostenlosen und dem Internet Security-Tarif von TotalAV:

TotalAV (kostenlos) TotalAV Internet Security
Geräte 1 5
Malware-Scans
Anti-Phishing
Schutz in Echtzeit
Schutz vor Ransomware
VPN Unbegrenzt
Optimierungs-Tools
WebShield
Überwachung von Datenschutzverletzungen

Jeder Tarif hat eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass du TotalAV risikofrei testen kannst, um sicherzustellen, dass es das Richtige für dich ist. Ich habe mich für den Premium-Tarif angemeldet, um die Funktionen zu testen, und war von der Leistung beeindruckt.

Bonus: Norton – Bestes kostengünstiges Antivirus für Windows und 60 Tage lang GRATIS

Die wichtigsten Features:

  • Antivirus der Spitzenklasse schützt dich vor Malware, Phishing, Ransomware und mehr
  • Funktionen wie Webcam-Schutz, VPN, Passwort-Manager und Firewall
  • Kompatibel mit Windows 7, 8, 10 und 11
  • 24-h-Kundenservice per E-Mail, Chat und Telefon
  • Deckt bis zu 10 Geräte ab

Auch wenn es nicht kostenlos ist, verdient Norton 360 als bestes Antivirus für Windows im Jahr 2024 eine Erwähnung. In Tests erreichte Norton bei Scans Malware-Erkennungsraten von 100%. Trotz des günstigen Preises beinhaltet Norton eine riesige Auswahl an Premium-Funktionen. Dazu gehören unter anderem ein VPN, Webcam-Schutz, eine intelligente Firewall, ein Passwort-Manager, eine Kindersicherung sowie verschlüsselte Cloud-Backups. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei Norton wirklich hervorragend, wenn du maximalen Schutz für dein Windows-Gerät willst.

Aber verlass dich nicht nur auf mein Wort: Mit seiner 60-tägigen Geld-zurück-Garantie kannst du Norton ganz ohne Risiko ausprobieren. Ich habe den Selbstversuch gewagt und mich bei Norton registriert, es ein paar Wochen lang getestet und dann über den 24/7 Live-Chat eine Rückerstattung beantragt. Die Erstattung wurde innerhalb von 5 Minuten genehmigt und ich hatte das Geld 5 Tage später wieder auf meinem Konto.

Vergleichstabelle: Die besten kostenlosen Antivirus-Programme für Windows (alle Versionen) im Jahr 2024

Virus-Scanner Schutz in Echtzeit Schutz vor Ransomware Firewall Elterliche Kontrolle Optimierungs-Tools
1. Avira
2. Panda
3. TotalAV
Bonus: Norton

Achtung! Diese kostenlosen Antivirus reichen für vollständigen Schutz unter Windows nicht aus

1. Avast und AVG

Avast und seine Unterfirma AVG waren früher sehr beliebte Antivirus-Programme für Windows. Leider wurde entdeckt, dass Avast heimlich Nutzerdaten sammelt und diese über die Tochterfirma Jumpshot an große Unternehmen verkauft. Dazu gehören Browsing-Daten und sogar Besuche auf Webseiten für Erwachsene. Obwohl Avast behauptet, dass alle verkauften Daten anonym sind, wurde nachgewiesen, dass diese Daten mit spezifischen Nutzern in Verbindung gebracht werden können. Aufgrund dieses Vertrauensbruchs kann ich Avast (bzw. dessen Tochterunternehmen AVG) nicht mit in die Liste aufnahmen, obwohl beide Programme kostenlos sind.

2. Microsoft Defender

Microsoft Defender ist immer noch besser als gar kein Antivirus, aber es ist einfach nicht leistungsfähig genug, um sich allein darauf zu verlassen. Während er im Test zwar bereits bekannte Malware scannte und identifizierte, konnte der Microsoft Defender den Test-PC weder in Echtzeit noch vor komplexen Ransomware-Angriffen schützen. Mit einem kostenlosen Antivirus von Avira, Sophos oder einer anderen Marke auf dieser Liste bist du besser dran. Du bekommst sogar zusätzliche Features wie ein VPN, Kindersicherung sowie Optimierungstools und das alles ganz ohne zusätzliche Kosten. All diese Funktionen bietet der Microsoft Defender nicht.

Wie benutzt man ein kostenloses Antivirus auf Windows im Jahr 2024

  1. Lade dir das kostenlose Antivirus für dein Windows-Gerät herunter. Ich empfehle Avira Free Security, da diese Software das beste kostenlose Antivirus für Windows ist.
  2. Starte dein Antivirus. Du musst weder ein Konto einrichten noch Kreditkartendaten angeben.
  3. Führe einen Scan durch, um jegliche Malware auf deinem PC aufzuspüren. Ich empfehle dir, einen vollständigen Scan durchzuführen, um alle vorhandenen Bedrohungen zu identifizieren.
  4. Behebe eventuelle Probleme. Das Antivirus wird dich durch die entsprechenden Schritte führen. Alternativ kannst du Funktionen wie den Passwort-Manager oder die Browser-Erweiterung auch selbst einrichten.

So habe ich die besten kostenlosen Antivirus für Windows bewertet

Ich habe verschiedene kostenlose Antivirus-Produkte für Windows getestet, um die 6 besten Programme zu finden. Ich habe meinen Windows 10 64-bit Computer genutzt, um jedes Antivirus auf die folgenden Kriterien zu testen:

  • 100% kostenlos – Viele Virenschutzprogramme geben vor, kostenlos zu sein, bieten aber in Wirklichkeit nur eine begrenzte Testzeit an (oder, schlimmer noch, verlangen deine Kreditkarteninformationen). Ich habe jedes Windows-Antivirus selbst heruntergeladen, um sicherzustellen, dass es keine versteckten Kosten gibt.
  • Starker Virenscanner – Ich habe überprüft, dass jedes der kostenlosen Antivirus-Programme in der Lage ist, Viren, Trojaner, Würmer und andere Malware zu erkennen und zu blockieren. Die beste Software bietet sogar Echtzeitschutz gegen komplexe Bedrohungen wie z.B. Ransomware.
  • Schnelle Scan Geschwindigkeiten – Die besten kostenlosen Antivirenprogramme nutzen Cloud-basiertes Scannen, um die Scan-Geschwindigkeiten zu optimieren und sicherzustellen, dass alle Malware schnell und mit minimalen Auswirkungen auf deinen Windows-PC erkannt und entfernt wird.
  • Zusätzliche Funktionen – Viele kostenlose Antivirus-Programme bieten Zusatzfunktionen, wie z.B. ein VPN, eine Kindersicherung und einen Passwortmanager. Allerdings kommen diese oft mit Einschränkungen (zum Beispiel kann es sein, dass das VPN ein Datenlimit hat).
  • Benutzerfreundliche Windows-App – Auch wenn die Software kostenlos ist, muss das Antivirus-Programm unter Windows 11, 10, 8 und 7 gut funktionieren, ohne das System zu beeinträchtigen.
  • Gute Upgrade Preise – Ich habe die Preisoptionen für alle Antivirenprogramme untersucht, um sicherzustellen, dass du den besten Preis bekommst, wenn du dich für ein Upgrade auf eine Premium-Option entscheidest. Außerdem haben alle empfohlenen Dienste eine Geld-zurück-Garantie, damit du die Software risikofrei testen kannst.

FAQ – Häufig gestellte Fragen: Nutzung eines kostenlosen Antivirus auf Windows PC, Laptops & Tablets

Braucht Windows wirklich ein Antivirus?

Ja, du brauchst wirklich ein Antivirus auf Windows. Windows ist das weltweit populärste Betriebssystem und ein beliebtes Ziel für viele Malware-Angriffe. Obwohl Windows den Microsoft Defender vorinstalliert hat, bildet dieser nur eine grundlegende Schutzebene und kann dich nicht annähernd so gut schützen wie ein spezielles Antivirus-Programm. Selbst viele kostenlose Antivirus-Programme schneiden deutlich besser ab als der Microsoft Defender allein.

Ist der Microsoft Defender gut genug für Windows?

Es bietet zwar einen guten Schutz, aber Microsoft Defender ist ganz einfach nicht leistungsstark genug, um dein Windows-Gerät vor neu auftretenden Cyberbedrohungen zu schützen. Ich persönlich würde es vermeiden, Microsoft Defender als primäres Antivirus zu verwenden, da es eine Reihe von Funktionen vermissen lässt, die du mit anderen kostenlosen Programmen bekommen kannst. Avira kannst du kostenlos auf Windows ausprobieren und bekommst so trotzdem eine Menge Funktionen und eine höhere Malware-Erkennungsrate als mit dem Microsoft Defender. Zwar fehlen viele Funktionen, aber es ist immer noch besser als gar nichts (oder der Microsoft Defender allein).

Welches Antivirus ist das Beste für Windows?

Tests zufolge ist Norton 360 das beste Antivirus für Windows. Norton 360 bietet leistungsstarken Schutz für Windows 11, 10, 8 und 7. Die Software beinhaltet sogar zusätzliche Funktionen, wie ein VPN mit unbegrenztem Datenvolumen, Kindersicherung, Passwort-Manager, Firewall und vieles mehr. Norton 360 hat eine 60-tägige Geld-zurück-Garantie, mit der du die App ohne Risiko testen kannst und eine Rückerstattung erhältst, wenn du nicht zufrieden bist.

Ist ein kostenloses Antivirus für Windows sicher?

Das kommt darauf an. Du kannst nicht einfach irgendein kostenloses Antivirus-Programm auf dein Windows-Gerät herunterladen. Hinter den meisten Angeboten im Internet verbirgt sich nämlich leider Malware.

Allerdings habe ich persönlich die besten kostenlosen Antivirus für Windows im Jahr 2024 geprüft. Jedes dieser Antivirus-Programme ist eine anerkannte Software, die von einem etablierten Unternehmen betrieben wird – einige kommen sogar mit einem VPN, Passwort-Manager und anderen Tools, ganz ohne zusätzliche Kosten. Die kostenlosen Versionen werden von den zahlenden Kunden des jeweiligen Unternehmens getragen, daher solltest du mit einigen Einschränkungen oder Benachrichtigungen rechnen, die dich zum Aufrüsten zur kostenpflichtigen Variante auffordern (obwohl ich das im Gegenzug für ein vertrauenswürdiges kostenloses Antivirus-Programm durchaus vertretbar finde!).

Wenn du keine Lust hast, dich mit Einschränkungen oder Werbung herumzuschlagen, kannst du stattdessen jederzeit ein Premium-Antivirus für Windows in Erwägung ziehen. Beispielsweise habe ich Norton 360 einer Reihe von Tests unterzogen und herausgefunden, dass die Software eine perfekte Malware-Erkennungsrate sowie eine Vielzahl an zusätzlichen Funktionen wie eine Kindersicherung, ein VPN, eine Firewall, einen Passwort-Manager und mehr beinhaltet.

Schütze deinen Windows-PC mit dem besten kostenlosen Antivirusprogramm

Der Schutz deines Windows-PCs vor Viren, Ransomware und anderer Malware ist wichtig – und muss keinen Cent kosten. Du kannst die besten kostenlosen Antivirenprogramme im Jahr 2024 zusammen mit dem Microsoft Defender verwenden, um ein gutes Schutzniveau zu erreichen. Als Top-Dienst bietet Avira Free Security sogar Echtzeit- und Ransomware-Schutz.

Letztendlich erhältst du nur dann einen vollständigen Schutz, wenn du ein Premium-Virenschutzprogramm abonnierst. Andernfalls bleibt dein PC anfällig für Angriffe durch die neuesten Bedrohungen. Ich empfehle dir, das beste Antivirenprogramm auf dem Markt, Norton, auszuprobieren. Du kannst Norton 60 Tage lang risikofrei testen, da es eine Geld-zurück-Garantie bietet, falls du deine Meinung änderst.


Zusammenfassung – Bestes kostenloses Windows Antivirus 2024 (Mit Geld-zurück-Garantie)

Beste Platzierung Top-Auswahl
Avira
$ 26.99 / year Spare 43%
Panda
$ 23.99 / year Spare 50%
TotalAV
€ 19.00 / year Spare 84%
Wir prüfen die Anbieter auf der Grundlage strenger Tests und Nachforschungen, berücksichtigen aber auch Dein Feedback und unsere Partnerprovisionen mit den Anbietern. Einige Anbieter gehören zu unserer Muttergesellschaft. Erfahren Sie mehr

Wizcase wurde 2018 als unabhängige Seite gegründet. Sie testet VPN-Dienste testet und berichtet über Datenschutzthemen. Heute hilft unser Team aus Hunderten von Cybersicherheits-Experten, Autoren und Redakteuren den Lesern weiterhin dabei, für ihre Online-Freiheit zu kämpfen. Dies geschieht in Partnerschaft mit Kape Technologies PLC. Das Unternehmen besitzt auch folgende Produkte: ExpressVPN, CyberGhost, Intego sowie Private Internet Access, die auf dieser Website bewertet werden können. Wir gehen davon aus, dass die auf Wizcase veröffentlichten Bewertungen zum Zeitpunkt des jeweiligen Artikels zutreffend sind und nach unseren strengen Bewertungsstandards verfasst wurden. Dabei steht der unabhängige, professionelle und ehrliche Tests des Rezensenten im Vordergrund, wobei die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts zusammen mit seinem kommerziellen Mehrwert für die Nutzer berücksichtigt werden. Die von uns veröffentlichten Ranglisten und Bewertungen können auch die oben erwähnten gemeinsamen Eigentumsrechte und die Partner-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten. Wir überprüfen nicht alle VPN-Anbieter und nehmen an, dass die Informationen zum Zeitpunkt des Verfassens des jeweiligen Artikels korrekt sind.

Hat dir der Artikel gefallen?
Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
3.54 Bewertet von 5 Nutzern
Titel
Kommentar
Danke für dein Feedback