Bekanntgabe:
Unsere Bewertungen

Wizcase enthält Bewertungen, die von unseren Community-Reviewern geschrieben wurden. Die Erfahrungsberichte basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte durch die Reviewer.

Eigentümerschaft

Kape Technologies PLC agiert als Muttergesellschaft von Wizcase und besitzt ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Diese Programme können auf dieser Website überprüft werden.

Empfehlungsgebühren

Wizcase enthält Bewertungen, die von unseren Experten verfasst wurden. Sie entsprechen den strengen Bewertungsstandards, einschließlich der ethischen Standards, zu denen wir stehen. Diese Standards verlangen, dass jede Bewertung auf einer unabhängigen, ehrlichen und professionellen Prüfung der Rezensentin oder des Rezensenten basiert. Möglicherweise erhalten wir eine Provision, wenn eine Anwenderin oder ein Anwender etwas über unsere Links kauft. Das beeinflusst die entsprechende Bewertung aber nicht. Allerdings wirkt es sich möglicherweise auf die Rangliste aus. Die Letztere wird mithilfe der Kundenzufriedenheit früherer Abschlüsse und der erhaltenen Vergütung festgelegt.

Standards für Rezensionen

Die auf der Wizcase veröffentlichten Reviews werden von Experten verfasst, die die Produkte nach unseren strengen Bewertungsstandards geprüft haben. Diese Standards stellen sicher, dass jedes Reviews auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Bewertung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Nutzer berücksichtigt. Die von uns veröffentlichten Rankings können Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten.

5 beste günstige VPNs in 2022 – Günstiger als $4

Kate Hawkins
Zuletzt am August 01, 2022 von Kate Hawkins aktualisiert

Bei Hunderten von günstigen VPNs ist es schwer zu sagen, ob sie nun wirklich gut sind. Fest steht: Ich möchte nicht für ein VPN bezahlen (auch nicht für ein günstiges!), nur um dann festzustellen, dass es meine persönlichen Daten verkauft, zu langsam für Streaming ist oder einfach nicht richtig funktioniert.

Um dir Zeit und Geld zu sparen, habe ich über 50 VPNs getestet, die weniger als 4 $/Monat kosten. So konnte ich schnell die besten und günstigsten VPNs im August 2022 identifizieren. Alle VPNs auf dieser Liste sind preiswert und bieten erstklassige Sicherheit, hohe Downloadgeschwindigkeiten für verzögerungsfreies Streaming und zuverlässige globale Serververbindungen. Nach ausgiebigen Tests habe ich herausgefunden, dass CyberGhost die Nummer 1 unter den günstigen VPNs ist. Das VPN bietet eine beeindruckende Auswahl an Premium-Funktionen – und das zu einem wirklich niedrigen Preis.

Du kannst CyberGhost dank der Geld-zurück-Garantie kostenlos für 45 Tage testen. Während der gesamten 45 Tage hast du uneingeschränkten Zugriff auf alle Funktionen. Außerdem läuft der Rückerstattungsprozess schnell und einfach ab. Du solltest dich aber auf jeden Fall vor Ablauf dieser Frist um eine Rückerstattung kümmern, um diese auch wirklich zu erhalten. Ich habe den Prozess selbst durchlaufen. Via 24/7-Live-Chat dauerte es nur wenige Minuten. Mein Geld war daher in weniger als einer Woche wieder zurück auf meinem Konto!

Teste CyberGhost für 45 Tage!

Du hast es eilig? Hier findest du die besten günstigen VPNs in 2022

  1. CyberGhost (€2.11) – Ausgezeichnetes und günstiges VPN mit erstklassiger Verschlüsselung und hohen Geschwindigkeiten – ideal für Streaming und Torrenting. Teste CyberGhost jetzt gratis für 45 Tage!
  2. Private Internet Access (€1.99) – Solide Sicherheit mit einer geprüften Keine-Logs-Richtlinie, die deine Daten zuverlässig schützt, jedoch nicht gut für Streaming geeignet.
  3. HMA (€2.49) – Einzigartige Funktionen erhöhen den Datenschutz und die Sicherheit, das VPN bietet aber nicht die schnellsten Gesamtverbindungen.
  4. IPVanish ($3.99) – Unterstützt ∞ Verbindungen, um alle deine Geräte zu sichern, hat aber Probleme beim Zugriff auf Streaming-Dienste, wie Netflix.
  5. PrivateVPN (€1.90) – Clevere Sicherheitsfunktionen ermöglichen es dir, Einschränkungen leicht zu umgehen, verfügt aber über ein eher kleineres Servernetzwerk als andere VPNs.

Hol dir CyberGhost jetzt kostenlos!

Die besten günstigen VPNs unter $4/Monat (Aktualisiert im August 2022)

1. CyberGhost – Ausgezeichnetes günstiges VPN mit Premium-Funktionen und hohen Geschwindigkeiten zu einem niedrigen Preis

Hauptmerkmale:

  • Abonnements bereits ab €2.11
  • 45-Tage Geld-zurück-Garantie für einen risikofreien Einkauf
  • 8200 Server in 91 Ländern – riesiges globales Netzwerk bietet zuverlässige Verbindungen
  • Erstklassige Verschlüsselungs- und Sicherheitsfunktionen schützen deine Daten
  • Sichert bis zu 7 gleichzeitige Verbindungen

Die hohe Sicherheit und das durchweg schnelle Netzwerk von CyberGhost machen es zum besten günstigen VPN mit Tarifen ab nur €2.11. Obwohl es nicht das billigste VPN auf dieser Liste ist, war ich von der erstklassigen Qualität von CyberGhost zu einem so niedrigen Preis beeindruckt. Außerdem ist es auch eines der am einfachsten zu bedienenden VPNs am Markt. Dementsprechend ist es ideal für Benutzer geeignet, die noch keine Erfahrung mit VPNs haben. Die Benutzeroberfläche ist auf allen Geräten einfach aufgebaut. Ob nun auf Windows- und macOS-Computern oder Smart-TVs und Amazon Fire-Sticks – du wirst dich immer gut zurechtfinden. Außerdem kann die App auch auf Deutsch eingestellt und verwendet werden.

Mit AES-256-Bit-Verschlüsselung, DNS- und IP-Leckschutz sowie Kill-Switches (Notausschaltern) auf allen Plattformen kann CyberGhost mit der Sicherheit von Diensten mithalten, die doppelt so viel kosten. CyberGhost blockiert auch Werbung und Tracking-Cookies, um zu verhindern, dass deine Aktivitäten im Internet überwacht werden. Außerdem leitet es deinen Datenverkehr automatisch auf HTTPS-Websites um, da diese sicherer sind. Ich habe mehrere Tests durchgeführt, um sicherzustellen, dass meine Daten sicher sind, wenn ich mich mit den VPN-Servern verbinde. CyberGhost hat außerdem jeden Leak-Test bestanden und verschlüsselt und schützt meine Daten jederzeit.

Screenshot des IP- und DNS-Lecktestergebnisses mit CyberGhost, das mit einem US-Server verbunden ist

Die hochgradige VPN-Verschlüsselung von CyberGhost hat meine Daten geschützt

Ich habe festgestellt, dass CyberGhost ein zuverlässig schnelles VPN ist, wenn es mit nahe gelegenen und optimierten Servern verbunden ist. Zudem habe ich Geschwindigkeitstests mit mehreren Servern im Netzwerk von CyberGhost durchgeführt. Die Ergebnisse waren beeindruckend: Ausgehend von meiner Basisgeschwindigkeit von 115 Mbit/s erreichte CyberGhost Geschwindigkeiten von über 90 Mbit/s, wenn ich mit einem 6.800 km entfernten US-Server verbunden war. Bei Servern, die weiter von meinem Standort entfernt sind, bemerkte ich eine deutlichere Verlangsamung (auf nur 41 Mbit/s). Diese Verlangsamungen wurden durch die größere Entfernung verursacht. Für ein kleineres VPN-Netzwerk würde dies ein Problem darstellen – CyberGhost verfügt aber über 8200 Server weltweit, sodass eine Verbindung zu einem Server in der Nähe einfach ist.

Hoe Geschwindigkeiten in Kombination mit den optimierten Servern von CyberGhost machen das VPN zu einer guten Wahl für Streaming und Torrenting. Mein Team und ich haben Streaming-Dienste wie Netflix, Amazon Prime Video, Disney+ und BBC iPlayer getestet und die dedizierten Server von CyberGhost haben problemlos auf sie zugegriffen. Es ist beruhigend zu wissen, dass man sowohl die Sicherheit einer verschlüsselten Verbindung genießen als auch Netflix US streamen kann, ohne die Proxy-Fehlermeldung zu erhalten. Und es kommt noch besser: Die optimierten Streaming-Server von CyberGhost lieferten Videos in HD-Qualität ohne Verzögerung oder Pufferung.

CyberGhost hat einfachen Zugriff auf Netflix für pufferfreies Streaming

CyberGhost bietet zudem spezielle Torrenting- und Gamingserver an, um besonders schnelle und sichere Verbindungen zu ermöglichen. Mit diesen Servern konnte ich sicher Torrent-Dateien von 5 GB in nur 7 Minuten herunterladen und Online-Spiele spielen – ganz ohne irgendeine Verzögerung zu erleben.

Wenn es um den Datenschutz geht, ist dieses VPN an 3 Fronten großartig: CyberGhost hat eine strikte Keine-Logs-Richtlinie, verwendet RAM-basierte Server und hat seinen Sitz in Rumänien (Unternehmen in diesem Land sind nicht verpflichtet, Benutzerdaten zu speichern). RAM-basierte Server sind besonders wichtig, da sie physisch nicht in der Lage sind, Daten auf die Festplatte zu schreiben – sobald der Server neu gebootet wird, werden alle Informationen vollständig gelöscht. Selbst, wenn einer der Server von CyberGhost von den Behörden beschlagnahmt würde, könnten die Daten nicht wiederhergestellt werden. Obwohl ich gerne sehen würde, dass CyberGhost sich einem unabhängigen Audit unterzieht, um seine Null-Protokoll-Politik zu verifizieren, mache ich mir keine Sorgen, dass meine Daten aufgrund der Verwendung von RAM-basierten Servern gespeichert werden.

CyberGhost bietet eine Vielzahl von Zahlungsmethoden an, einschließlich Bitcoin für Nutzer, die sehr auf ihre Privatsphäre bedacht sind. Zudem kannst du bei CyberGhost auch 2 verschiedene Arten der Geld-zurück-Garantie nutzen. Bei 1-monatigen Abonnements hast du 14 Tage Zeit, um eine Rückerstattung zu beantragen. Bei 6-monatigen und längeren Abos hast du 45 Tage Zeit, um den Dienst zu testen. In jedem Fall kannst du CyberGhost risikofrei ausprobieren, um sicherzustellen, dass es das Richtige für dich ist.

Wenn du deine Meinung änderst, ist eine Rückerstattung einfach – ich habe den Prozess selbst getestet und war begeistert, dass CyberGhost eine Rückerstattungsrichtlinie ohne Fragen anbietet. Über den 24/7-Live-Chat kontaktierte ich den Kundensupport und beantragte eine Rückerstattung, die umgehend genehmigt wurde. Das Beste daran ist: Ich hatte mein Geld in weniger als einer Woche zurück.

CyberGhost funktioniert auf: Windows, Mac OS, Android, iOS, Chromebook, Linux, Chrome, Firefox, Fire Stick, PS4, Xbox One, Nintendo Switch, Raspberry Pi, Kodi, LG Smart TVs, Apple TV und Android TV.

CyberGhost entsperrt: Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Hulu, BBC iPlayer, Vudu, SkyTV, HBO Max, ESPN, ZDF, Sling TV, Eurosport, Fox Sport und mehr.

Teste CyberGhost kostenlos!

August 2022 Update! Du kannst CyberGhost für nur €1.99 pro Monat abonnieren und bekommst mit dem 3-Jahresplan zusätzlich 3 Monate gratis (bis zu 83% sparen)! Dieses Angebot ist begrenzt, also greif jetzt zu, bevor es weg ist. Weitere Informationen zu diesem Angebot findest du hier.

2. Private Internet Access (PIA) – Hochgradige Sicherheit macht teureren VPNs Konkurrenz

Hauptmerkmale:

  • Sicherheit mit kleinem Budget schon ab €1.99
  • 30-Tage Geld-zurück-Garantie, um den Service risikofrei zu testen
  • Riesiges globales Netzwerk – 34400 Server in über 84 Ländern
  • Verschlüsselung nach Militärstandard, keine Protokollierung und Schutz vor Malware für die Datensicherheit
  • Verbinde bis zu 10 Geräte gleichzeitig

Private Internet Access (PIA) bietet das gleiche hohe Sicherheitsniveau wie ein teures VPN. Für nur €1.99 bietet PIA militärische Verschlüsselung, DNS- und IP-Leak-Schutz, einen Kill-Switch (Notausschalter) und eine Multi-Hop-Funktion (damit kannst du dich über zwei Server statt über einen verbinden, was es noch schwieriger macht, deine Aktivitäten nachzuverfolgen). Einige dieser Funktionen sind nur bei sehr viel teureren VPNs zu finden, sodass der kostengünstige Dienst von PIA eine gute Wahl für sicherheitsbewusste Benutzer ist. Als Bonus bietet PIA seine Apps auch auf deutscher Sprache an, was die Benutzererfahrung noch besser macht!

Um diese Sicherheit zu testen, habe ich Lecktests auf mehreren PIA-Servern durchgeführt und keine IP- oder DNS-Lecks gefunden. PIA hat meine Daten innerhalb der verschlüsselten Verbindung geschützt. Ich habe mich außerdem genau über die Datenschutzrichtlinien von PIA informiert, um sicherzustellen, dass meine Daten nicht aufgezeichnet werden, während ich mit dem Server verbunden bin. Hier fand ich heraus, dass PIA eine strenge Keine-Logs-Richtlinie verfolgt, die durch eine unabhängige Prüfung bestätigt wird, dass keine Benutzerdaten gespeichert werden. Dies ist eine Erleichterung, da PIA seinen Hauptsitz in den USA hat, die Teil mehrerer Allianzen zum Austausch von Informationen sind.

PIA hat seinen eigenen Werbe-, Tracker- und Malware-Blocker namens MACE entwickelt. Dieser Blocker sperrt Websites, die lästige Pop-ups und invasive Software hosten, um deine Privatsphäre und Gerätesicherheit zu schützen.

Noch besser ist, dass PIA seinen Quellcode offen und transparent für jeden zugänglich gemacht hat, der ihn sich ansehen möchte. Dies zeigt das Engagement von PIA für den Datenschutz und die Sicherheit. Durch die Offenlegung des Quellcodes kann dieser von mehreren Personen auf Malware, Bugs oder andere Probleme untersucht werden. Dadurch wird das Risiko von Schwachstellen verringert und die Sicherheit insgesamt verbessert.

Screenshot der PIA-Website mit Details zur Transparenz des Open-Source-Codes.

Das Engagement von PIA für Transparenz trägt zur Aufrechterhaltung der Sicherheit auf hohem Niveau bei

PIA ist auch beeindruckend, wenn es um die Geschwindigkeit geht. Das macht es ideal für Streaming in HD-Qualität und schnelles Torrenting. In der Regel waren die lokalen Server viel schneller als diejenigen, die Tausende von Kilometern entfernt waren. Die Geschwindigkeit zum nächstgelegenen Server betrug 106 Mbit/s (ein kleiner Abfall von 115 Mbit/s), während ein Server in Australien 85 Mbit/s erreichte. Selbst über diese Entfernung konnte ich ohne Verzögerungen und Unterbrechungen online aktiv sein. Wenn du feststellst, dass deine Geschwindigkeit langsamer ist, bietet PIA das WireGuard-Protokoll an, welches die Geschwindigkeit verbessern kann.

Mein Team und ich haben Websites wie Netflix, Disney+ und Amazon Prime Video getestet und festgestellt, dass PIA effektiv auf sie zugreifen kann. Leider hatte PIA Probleme mit einigen Diensten wie Hulu und BBC iPlayer.

Du willst PIA selbst testen? Dann kannst du Private Internet Access dank der Geld-zurück-Garantie kostenlos für 30 Tage testen. Ich habe das Verfahren selbst getestet und es war ganz einfach: Ich habe den Kundendienst über den 24/7-Live-Chat kontaktiert und um eine Rückerstattung gebeten. Der Mitarbeiter fragte mich, ob ich eine Fehlersuche durchführen wolle, aber ich bestätigte meine Stornierung und hatte das Geld in weniger als einer Woche zurück.

PIA funktioniert auf: Windows, Mac OS, Android, iOS, Chromebook, Linux, Chrome, Firefox, Opera, Fire Stick, PS4, Xbox One, Raspberry Pi, Kodi, LG Smart TVs, Apple TV und Android TV.

PIA entsperrt: Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Vudu, SkyTV, HBO Max, ESPN, ZDF, Sling TV, Eurosport, Fox Sport und mehr.

Teste PIA kostenlos!

August 2022 Update! Nur für begrenzte Zeit sparst du 82% mit dem 2-Jahres-Abo und bekommst zusätzlich 2 Monate gratis! Beeil dich und schau dir das Angebot hier an!

3. HMA – Einzigartige Funktionen erhöhen die Sicherheit und den Datenschutz zu geringen Kosten

Hauptmerkmale:

  • Vollgepackt mit Funktionen und niedrigen Kosten ab €2.49
  • 30-Tage Geld-zurück-Garantie
  • Solides globales Netzwerk mit 2000 Servern in mehr als 190 Ländern
  • Erstklassige Verschlüsselung und einzigartige Funktionen wie z. B. Smart Kill Switch (Notausschalter) und IP Shuffle
  • Sichert bis zu 5 Geräte gleichzeitig

HMA konzentriert sich auf hochwertige Sicherheit zu einem niedrigen Preis und verfügt über einzigartige Funktionen, die andere Premium-VPNs nicht bieten. Ich bin besonders beeindruckt von den Funktionen IP Shuffle und Smart Kill Switch sowie von der Verfügbarkeit der App in deutscher Sprache.

IP Shuffle ändert die IP-Adresse deines Servers in regelmäßigen Abständen, während du verbunden bist und erschwert so die Rückverfolgung deiner Online-Aktivitäten. Mir gefällt, dass ich IP Shuffle so oft konfigurieren kann, wie ich möchte, und dass ich keine Verbindungsunterbrechungen erlebt habe, während sich meine IP-Adresse änderte.

Screenshot der IP Shuffle-Einstellungen der HMA Windows-App

Mit HMA konnte ich ganz einfach die Häufigkeit des Wechselns meiner IP-Adresse einstellen

Der Smart Kill Switch funktioniert wie ein normaler Kill Switch (Notausschalter). Nur, dass er für bestimmte Anwendungen aktiviert wird, sodass du die Datensicherheit gewährleisten kannst, ohne deine gesamte Verbindung verschlüsseln zu müssen. Ich habe dies mit meinem Torrent-Client verwendet, damit ich unverschlüsselt im Internet surfen und gleichzeitig eine hohe Sicherheit beim P2P-Filesharing aufrechterhalten konnte.

Leider sind diese einzigartigen Funktionen nicht in allen HMA-Apps verfügbar. Während HMA zu den besten VPNs für Windows-Nutzer gehört, fehlt ein zuverlässiger Kill Switch für macOS und iOS. Die iOS-App von HMA enthält weder den Smart Kill Switch noch Split Tunneling oder IP Shuffle. Mich würde freuen, wenn HMA mehr abgerundete Sicherheit für iOS bieten würde, anstatt sich auf den eingebauten Schutz von Apple zu verlassen.

Trotz dieser Einschränkungen war ich erfreut, dass HMA gut funktioniert, um auf Streaming-Seiten zuzugreifen und Torrents ohne Probleme herunterzuladen. Insgesamt waren meine Geschwindigkeiten hoch – während meiner Tests fielen meine Geschwindigkeiten nie unter 92 Mbit/s, was schnell genug für Streaming, Torrenting und Browsing ohne Verzögerung ist.

Meine Kollegen und ich haben mehrere Streaming-Websites getestet und festgestellt, dass HMA die strengen Beschränkungen von Netflix gut umgeht, aber Probleme mit Disney+, Amazon Prime Video und Hulu hat. Wenn du Probleme beim Zugriff auf diese Dienste hast, empfehle ich dir, den Live-Chat von HMA zu kontaktieren, damit ein Mitarbeiter einen geeigneten Server empfehlen kann.

Mit der Geld-zurück-Garantie kannst du HMA bis zu 30 Tage kostenlos testen. Du musst zwar im Voraus bezahlen, kannst aber problemlos eine vollständige Rückerstattung erhalten. Hierzu musst du lediglich ein Antragsformular auf der Website ausfüllen. Als ich das getestet habe, erhielt ich in weniger als 12 Stunden eine Genehmigungs-E-Mail. Das Geld hatte ich dann innerhalb einer Woche zurück auf meinem Konto.

HMA funktioniert auf: Windows, Mac OS, Android, iOS, Chromebook, Linux, Fire Stick, PS4, Xbox One, Raspberry Pi, Kodi, LG Smart TVs, Apple TV und Android TV.

HMA entsperrt: Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, HBO Max, ZDF, Sling TV, Eurosport, Fox Sport und mehr.

Teste HMA kostenlos!

August 2022 Update! HMA hat die Preise für eine begrenzte Zeit auf verrückte €2.99 pro Monat mit dem 3-Jahres-Abo gesenkt (du kannst bis zu 75% sparen)! Dieses Angebot ist zeitlich begrenzt. Greif also am besten jetzt zu, bevor es weg ist. Weitere Informationen zu diesem Angebot findest du hier.

4. IPVanish – Schütze alle deine Geräte zu einem günstigen Preis

Hauptmerkmale:

  • Tarife bereits ab $3.99
  • 30-Tage Geld-zurück-Garantie
  • Zuverlässiges globales Netzwerk mit 2000 Servern in 75 Ländern
  • Hochgradige Verschlüsselung, Leckschutz und Kill Switch (Notausschalter) für Datensicherheit
  • Schütze all deine Geräte mit ∞ Verbindungen

IPVanish bietet ∞ Geräteverbindungen, was für ein Premium-VPN ungewöhnlich ist. Du kannst daher all deine Geräte für nur $3.99 schützen. Das macht das VPN zu einer erschwinglichen Wahl, wenn du mehrere Geräte nutzt.

Ich hatte die Befürchtung, dass mehrere Geräte meine Verbindung erheblich verlangsamen würden, aber IPVanish hat mich überrascht – die Geschwindigkeiten lagen im Durchschnitt bei 92 Mbit/s, selbst bei 5 gleichzeitigen Verbindungen. Zusätzliche Geräte hatten zwar Auswirkungen auf meine Verlangsamung, aber nur geringfügig. Ich konnte immer noch streamen, Torrents nutzen und ohne Verzögerung surfen.

Mit diesen Geschwindigkeiten konnte ich IPVanish für Streaming in HD-Qualität und schnelles Torrenting nutzen. Bei Tests haben meine Kollegen und ich festgestellt, dass IPVanish auf Netflix und Disney+ zugreifen konnte, aber Probleme mit Diensten wie Hulu und Amazon Prime Video hatte. Wenn du nach einem günstigen VPN speziell für Streaming suchst, würde ich CyberGhost empfehlen.

IPVanish könnte Netflix problemlos in HD-Qualität streamen

IPVanish ist das einzige günstige VPN, das in Besitz eines gesamten Servernetzwerks ist. Dies reduziert die Möglichkeit der Einmischung Dritter und bietet zusätzlichen Schutz für deine Daten. Ich habe mir die Datenschutzrichtlinien von IPVanish angesehen und festgestellt, dass der Dienst keine Daten speichert, während du mit dem VPN verbunden bist. Es gibt jedoch keine unabhängige Prüfung, die dies bestätigt.

Um sicherzustellen, dass die Verschlüsselung von IPVanish qualitativ hochwertig ist, habe ich Lecktests durchgeführt und festgestellt, dass es keinerlei Datenlecks gab. Die Apps verfügen außerdem über einen Kill Switch (Notausschalter) und die Möglichkeit, OpenVPN-Datenverkehr zu „verschlüsseln“, sodass er wie normaler Internetverkehr aussieht und deine VPN-Nutzung verschleiert. Diese Funktion könnte nützlich sein, wenn du ein Land mit strengen Internetvorschriften besuchst – meine Kollegen in China stellten jedoch fest, dass IPVanish dort nicht funktionierte, sodass es möglicherweise nicht alle Beschränkungen umgehen kann.

IPVanish bietet mehrere Abonnements an, wobei der langfristige Plan der kostengünstigste ist. Außerdem kannst du für eine kleine Preiserhöhung auch den VPN- und Speicherplan abonnieren, der dir Zugang zu 500 GB Cloud-Speicher bietet. Ideal, um sensible Informationen und Dokumente außerhalb deines Geräts zu speichern. Nicht zu vergessen, dass die Apps auch in deutscher Sprache verfügbar sind.

Ich empfehle dir, IPVanish mit der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kostenlos auszuprobieren. Das bedeutet, dass du den Dienst risikofrei testen kannst und trotzdem eine vollständige Rückerstattung erhältst. Auch die Kündigung ist bei IPVanish denkbar einfach – besuche einfach die Abonnementeinstellungen in deinem Konto und klicke auf „Jetzt kündigen“. Ich hatte mein Geld in weniger als einer Stunde zurück!

IPVanish funktioniert auf: Windows, Mac OS, Android, iOS, Chromebook, Linux, Fire Stick, PS4, Xbox One, Raspberry Pi, Kodi, LG Smart TVs, Apple TV und Android TV.

IPVanish entsperrt: Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, HBO Max, ZDF, Sling TV, Eurosport, Fox Sport und mehr.

Teste IPVanish kostenlos!

5. PrivateVPN – Günstigstes VPN mit Sicherheitsfunktionen, die Geo-Beschränkungen umgehen

Hauptmerkmale:

  • Schon ab €1.90 – das günstigste VPN auf dieser Liste!
  • 30-Tage Geld-zurück-Garantie, aber nur, wenn du weniger als 100 GB Daten verbraucht hast
  • 200+ Server in über 63 Ländern – kleines aber feines Netzwerk
  • Hochgradige Verschlüsselung und einzigartige Sicherheitsfunktionen zum Schutz der Daten
  • Sichert bis zu 10 Geräte zur gleichen Zeit

PrivateVPN ist die günstigste Option auf dieser Liste und bietet einige einzigartige Sicherheitsfunktionen, die deine Online-Sicherheit erhöhen. Besonders gut gefällt mir die Stealth-VPN-Funktion, die deine VPN-Verbindung als normalen Datenverkehr tarnt. Dies kann dir dabei helfen, Sperren zu umgehen, wenn du Länder mit strengen Internetvorschriften wie China und die Türkei besuchst.

Auch ohne die Verwendung von StealthVPN ist PrivateVPN hervorragend für den Zugriff auf deine Lieblings-Streaming-Dienste geeignet. Meine Kollegen und ich haben Dienste wie Netflix, Disney+ und Amazon Prime Video getestet und PrivateVPN hat mit allen funktioniert. Die Inhalte wurden in HD-Qualität gestreamt und die lokalen Download-Geschwindigkeiten waren schnell und fielen nie unter 78 Mbit/s. Allerdings verlangsamten sich die Geschwindigkeiten erheblich, wenn ich mich mit weit entfernten Servern verband – ich hatte einen Abfall von fast 70 % bei Servern, die 15.000 km entfernt waren.

Zudem war ich beeindruckt vom Engagement von PrivateVPN in puncto Datenschutz. Das VPN bietet einen Kill Switch (Notausschalter) für alle Apps, falls die VPN-Verbindung unterbrochen wird. Ich habe auch Leck-Tests durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Verschlüsselung meine Daten schützt. Zudem habe ich festgestellt, dass PrivateVPN keine IP- oder DNS-Lecks hat.

Screenshot eines DNS-Leak-Tests auf einem PrivateVPN-Server

PrivateVPN hielt meine Daten bei jeder Serververbindung sicher

Nachdem ich mich über die Datenschutzrichtlinien von PrivateVPN informiert hatte, stellte ich fest, dass der Dienst eine strikte Keine-Logs-Richtlinie hat. Das VPN protokolliert oder speichert also keine Daten, während du mit seinen Servern verbunden bist. So werden deine Online-Aktivitäten sichergehalten. Eine unabhängige Prüfung, die dies bestätigt, hat es jedoch nicht gegeben.

Der einzige wirkliche Nachteil ist das kleine Server-Netzwerk von PrivateVPN. Mit nur etwas mehr als 200 Servern erlebte ich Überlastung und Verlangsamung, wenn ich mich zu Spitzenzeiten verband. Da PrivateVPN immer mehr Nutzer gewinnt, könnte sich diese Überlastung verschlimmern, wenn das Netzwerk nicht schnell erweitert wird.

Du kannst PrivateVPN dank der Geld-zurück-Garantie risikofrei ausprobieren und hast 30 Tage Zeit, um zu schauen, ob das VPN zu dir passt. Wenn nicht, kannst du eine vollständige Rückerstattung beantragen, wenn du weniger als 100 GB an Daten verbraucht hast. Ich habe mich via Live-Chat mit einem Berater in Verbindung gesetzt, der meine Rückerstattung umgehend bearbeitet hat – mein Geld hatte ich in weniger als einer Woche zurück.

PrivateVPN funktioniert auf: Windows, Mac OS, Android, iOS, Linux, Fire Stick, PS4, Xbox One, Kodi, Smart TVs und Router.

PrivateVPN entsperrt: Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Hulu, BBC iPlayer, HBO Max, Sling TV, Fox Sport und mehr.

Teste PrivateVPN kostenlos!

Vergleichstabelle: Die besten günstigen VPNs in 2022

Jedes VPN auf dieser Liste ist kostengünstig und bietet hochwertige Sicherheit und solide Geschwindigkeiten. Um dir die Entscheidung zu erleichtern, habe ich jedes VPN verglichen, damit du schnell und einfach erkennen kannst, welcher Dienst das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und über Funktionen verfügt, die für deine Bedürfnisse geeignet sind. CyberGhost ist der Gesamtsieger mit dem besten Service zu einem niedrigen Preis.

Niedrigster Preis Aktueller Rabatt Abo mit dem größten Mehrwert Anzahl der unterstützten Geräte Geld-zurück-Garantie
CyberGhost €2.11 83% Abonnement: 3 Jahre 7 45
Private Internet Access €1.99 81% Abonnement: 2 Jahre 10 30
HMA €2.49 73% Abonnement: 3 Jahre 5 30
IPVanish $3.99 63% Abonnement: 12 Monate Unbegrenzt 30
PrivateVPN €1.90 33% Abonnement: 36 Monate 10 30

Teste CyberGhost jetzt kostenlos!

So habe ich die besten günstigen VPNs getestet und eingestuft

Nachfolgend findest du die Kriterien, die ich bei der Bewertung der besten VPNs 2022 berücksichtigt habe:

  • Günstige Preise – Jedes VPN auf dieser Liste ist für weniger als 4 US-Dollar pro Monat erhältlich, je nachdem, welches Abo du wählst. Jeder Dienst ist qualitativ hochwertig, sicher und im Vergleich zu Premium-VPNs, die im Durchschnitt um die 7 $ pro Monat kosten können, erschwinglich.
  • Geschwindigkeit und Server – Ich habe VPNs mit zuverlässigen Servernetzwerken bevorzugt, die deine Geschwindigkeit nicht um mehr als 20 % verlangsamen. Diese VPNs bieten globale Verbindungen und eine gleichbleibend gute Leistung.
  • Sicherheitsmerkmale – Einige billige VPNs gefährden deine Sicherheit durch mangelhafte Schutzmaßnahen, setzen dich Hackern und Trackern aus, protokollieren deine Informationen oder lassen deine Daten durchsickern. Jedes VPN auf dieser Liste verfügt über erstklassige Verschlüsselung, Schutz vor Datenlecks und Null-Protokollierungsrichtlinien, um deine Daten und Geräte zu schützen.
  • Streaming – Alle aufgeführten VPNs können zuverlässig auf Streaming-Dienste wie Netflix, Disney+ und Amazon Prime Video zugreifen, sodass du deine Lieblingsinhalte über eine sichere Verbindung ansehen kannst.
  • Torrenting – Alle der oben genannten Dienste unterstützen Torrenting, obwohl einige besser sind als andere. Hochgradige Verschlüsselung schützt deine Daten vor Hackern, während P2P-Filesharing und Download-Geschwindigkeiten konsistent sind.
  • Kundensupport – Ich habe die verschiedenen Methoden des Kundensupports getestet, um sicherzustellen, dass du schnell Hilfe bekommst, wenn du sie brauchst. Die VPNs auf dieser Liste bieten einen Support via Live-Chat, FAQs und Einrichtungsanleitungen.

Sicher dir CyberGhost noch heute für einen günstigen Preis!

3 Top-Tipps: So bekommst du Premium-VPNs günstiger

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie du Premium-VPNs zu einem günstigeren Preis erhalten kannst.

1. Registriere dich für eine kostenlose Testversion

Einige VPNs bieten kostenlose Testversionen ihrer Dienste an – CyberGhost beispielsweise bietet neuen Nutzern eine völlig kostenlose 24-Stunden-Testversion. Du musst nicht einmal Zahlungsdaten eingeben, um einen ganzen Tag lang den vollen Service nutzen zu können. Dies ist eine großartige Option, wenn du sehr kurzfristig ein VPN benötigst. Jedoch ist die Option nicht ideal, um den Dienst vollständig zu testen. Denn 24 Stunden reichen nun mal nicht aus, um alle Funktionen zu erkunden.

2. Profitiere von Gutscheinen und Sonderangeboten

Wenn dir das VPN, das du in Erwägung ziehst, teuer erscheint, lohnt es sich immer zu prüfen, ob es aktive Gutscheine oder Rabattcodes gibt. Viele Dienste bieten regelmäßig günstige VPN-Angebote an, um sie für neue Abonnenten erschwinglicher und verlockender zu machen. Du kannst die neuesten Gutscheine und Rabattcodes auf unserer regelmäßig aktualisierten Seite finden.

3. Schließ ein langfristiges VPN-Abonnement ab

Der beste Weg, das günstigste Angebot zu erhalten, ist ein langfristiges Abonnement. Grundlegend steht fest: Alle VPNs bieten einen Preisnachlass für längerfristige Abonnements an. Es lohnt sich also, sie zu überprüfen, um zu sehen, ob du ein Premium-VPN günstiger bekommen kannst.

Lade dir CyberGhost kostenlos herunter

FAQ: Beste günstige VPNs in 2022

Sind billige VPNs sicher?

Es kommt darauf an. Einige günstige VPNs sind sicher und andere billige Dienste bergen Risiken. Nach gründlichen Tests kann ich bestätigen, dass die günstigen VPNs in dieser Liste alle sicher sind. Außerdem sind sie frei von Schwachstellen und Malware und verschlüsseln deine Verbindungen zuverlässig.

Es gibt aber auch billige VPNs, die nicht in der Lage sind, hochwertige Verschlüsselungs-, Sicherheits- und Datenschutzfunktionen zu bieten. Diese Dienste können deine Daten und Geräte für Hacker und Tracker ungeschützt lassen und deine Sicherheit gefährden. Außerdem könnten diese billigen VPNs deine Daten sogar als Einnahmequelle nutzen. Wie das geht? Nun, sie protokollieren deine Aktivitäten, während du mit dem Server verbunden bist und verkaufen sie an Werbekunden!

Nicht alle preiswerten VPNs sind sicher, aber einige sind genauso sicher wie ihre teureren Konkurrenten. Der Preis eines VPNs ist nicht immer ein guter Indikator dafür, wie gut es funktioniert – ein billiger Dienst wie CyberGhost bietet ein hohes Maß an Verschlüsselung und Sicherheit, das es mit VPNs der oberen Preisklasse aufnehmen kann.

Ich empfehle, Vorsicht walten zu lassen und den von dir gewählten Dienst genau unter die Lupe zu nehmen, bevor du ein billiges VPN abonnierst. Alternativ kannst du eines der VPNs in diesem Artikel testen, um zu sehen, ob es das Richtige für dich ist. Du kannst CyberGhost für 45 Tage kostenlos testen und erhältst eine volle Rückerstattung, wenn du deine Meinung änderst.

Wird ein billiges VPN mein Internet verlangsamen?

Nicht unbedingt. Günstige VPNs sind in der Lage, sehr hohe Geschwindigkeiten zu erreichen. In der Tabelle unten kannst du dir das genauer ansehen. Doch selbst die besten günstigen VPNs können gelegentlich zu einer Verlangsamung deiner Geschwindigkeit führen. Dies kann an der Entfernung zwischen deinem Gerät und dem Server liegen. Aber es gibt auch andere Gründe. Zum Beispiel ein hoher Traffic oder das Durchlaufen einer zusätzlichen Verschlüsselungsebene.

Um dir eine bessere Vorstellung von den Servicegeschwindigkeiten zu geben, habe ich jedes günstige VPN getestet und mich mit 4 verschiedenen Servern verbunden: Kanada, Deutschland, Großbritannien und den USA. Meine Grundgeschwindigkeit ohne VPN-Verbindung beträgt etwa 115 Mbit/s, was für UltraHD-Videostreaming schnell genug ist. Deine eigenen Geschwindigkeiten varrieren je nach deiner Standard-Internetgeschwindigkeit. Hier sind die Ergebnisse:

Kanada Deutschland UK US
CyberGhost 101 Mbit/s 107 Mbit/s 112 Mbit/s 90 Mbit/s
Private Internet Access 93 Mbit/s 68 Mbit/s 106 Mbit/s 94 Mbit/s
HMA 97 Mbit/s 103 Mbit/s 107 Mbit/s 92 Mbit/s
IPVanish 94 Mbit/s 101 Mbit/s 96 Mbit/s 80 Mbit/s
PrivateVPN 94 Mbit/s 78 Mbit/s 107 Mbit/s 79 Mbit/s

Jedes VPN auf dieser Liste hat mir die Möglichkeit gegeben, um an mehreren Orten ohne Probleme zu streamen, zu surfen und Torrents zu nutzen. Selbst bei der langsamsten Verbindung habe ich keine Verzögerungen oder Unterbrechungen bemerkt. Wenn du diese Geschwindigkeiten selbst testen willst, kannst du dies risikofrei tun. Denn jedes VPN bietet eine Geld-zurück-Garantie.

Bieten günstige VPNs Funktionen wie dedizierte IPs und Portweiterleitung?

Das kommt darauf an. Ein günstiges, aber hochwertiges VPN wie CyberGhost bietet sowohl dedizierte IPs als auch Portweiterleitung, da es sich um einen umfassenderen Premiumdienst handelt. IPVanish hingegen bietet keine der beiden Optionen an. Die Portweiterleitung von CyberGhost ist standardmäßig enthalten, aber für eine dedizierte IP-Adresse, die nur du nutzen kannst, musst du extra bezahlen.

Wenn eine dedizierte IP nicht in deinem Budget liegt, bieten einige günstige VPNs wie PrivateVPN statische IP-Adressen an. Der Unterschied besteht darin, dass alle Nutzer Zugang zu diesen IP-Adressen haben und statische IPs aufgrund des hohen Datenverkehrs oft auf eine schwarze Liste gesetzt werden.

Bei der Portweiterleitung solltest du dir überlegen, ob du diese Funktion wirklich brauchst oder nicht. Es ist zwar nützlich, um ein Spiel oder einen Webserver zu hosten, aber die Portweiterleitung öffnet potenziell böswilligen Akteuren den Zugang zu deinem Netzwerk. Daher bieten viele VPNs diesen Dienst nicht an. Denn er stellt einfach ein zu großes Sicherheitsrisiko dar.

Welche günstigen VPNs bieten lebenslange Abonnements?

Keiner der günstigen VPNs auf dieser Liste bietet ein lebenslanges Abonnement. Diese Dienste bieten jedoch langfristige Abonnements mit einer Laufzeit von bis zu 3 Jahren an, sodass du deinen Schutz für einen längeren Zeitraum aufrechterhalten kannst. Und je langfristiger du ein VPN-Abonnement abschließt, desto niedriger sind die monatlichen Kosten.

Ich würde dir jedoch nicht empfehlen, ein lebenslanges Abonnement abzuschließen, da sich die VPN-Technologie sehr schnell ändert. Ein solides VPN könnte in 5 Jahren nicht mehr so effektiv sein. Wenn du dich also auf ein lebenslanges Abonnement festlegst, schränkst du deine Möglichkeiten ein. Ganz abgesehen davon, dass die anfänglichen Kosten sehr hoch sein können. Bevor du dich für ein VPN-Abonnement entscheidest, solltest du dich vergewissern, dass der Dienst in der Lage ist, hohe Standards einzuhalten und mit den Branchenstandards Schritt zu halten (oder diese zu übertreffen).

Kann ich ein günstiges VPN für nur 1 Woche bekommen?

Nein, die meisten VPNs bieten keine einwöchigen Abonnements an. Die kürzeste Abonnementdauer, die von den besten günstigen VPNs angeboten wird, ist ein Monat.

Alle oben genannten VPNs bieten jedoch eine Geld-zurück-Garantie an, wenn du ein Abo abschließt. Wenn du ein VPN nur für eine Woche benötigst, könnte es sich lohnen, ein einmonatiges Abonnement abzuschließen und nach 7 Tagen eine Rückerstattung zu beantragen. Diese Geld-zurück-Garantie gilt für mindestens 30 Tage, sodass du die Möglichkeit hast, das VPN einen Monat oder länger zu nutzen, bevor du eine Rückerstattung beantragst.

Welches billige VPN ist am besten für sicheres Torrenting geeignet?

Nach meinen Tests ist das beste günstige VPN für Torrenting CyberGhost. Es bietet schnelle Downloadgeschwindigkeiten und speziell für Torrenting optimierte Server. Bei Tests habe ich eine 5 GB große Datei in nur 7 Minuten heruntergeladen. Außerdem hat CyberGhost jeden Datenlecktest bestanden, um mich beim Filesharing vor potenziellen Hackern und Trackern zu schützen.

Die Nummer 1 unter den Allround-VPNs für Torrenting ist jedoch ExpressVPN. Du musst zwar etwas mehr bezahlen als bei CyberGhost, aber die hohen Geschwindigkeiten von ExpressVPN sind unübertroffen. Zudem kannst du auf allen globalen Servern Torrenting betreiben (nicht nur auf einer Auswahl). Und auch die Keine-Logs-Richtlinie wurde unabhängig verifiziert und sogar in einem realen Fall bewiesen.

Gibt es VPNs, die kostenlos sind?

Ja, es gibt kostenlose VPNs. Aber die meisten sind nicht sicher. Eines meiner Hauptkriterien bei der Auswahl eines günstigen (aber sicheren) VPNs ist eine erstklassige Sicherheit, die meine Daten und Geräte schützt. Kostenlose VPNs sind oft an fragwürdigen Praktiken beteiligt, wie dem Einfügen von Tracking-Werbung in deinem Browser und dem Protokollieren deiner Daten, um sie an Dritte zu verkaufen. Denn wenn der Dienst kostenlos ist, bist du letztendlich das Produkt.

Schlimmer noch: Einige kostenlose VPNs sind dafür bekannt, dass sie Geräte mit Malware und Spyware infizieren, um deine vertraulichen Daten zu stehlen. Dies setzt dich dem Risiko von Betrug und Identitätsdiebstahl aus. Etwas, wovor ein VPN dich eigentlich schützen sollte.

Es gibt einige sichere kostenlose VPNs, die als eingeschränkte Version des vollständigen Dienstes funktionieren. Diese „Freemium“-VPNs haben strenge Datenobergrenzen und Serverbeschränkungen, sodass du sie nicht so oft nutzen kannst, wie du willst. Du kannst nicht ohne Weiteres streamen oder Torrenting betreiben und wirst feststellen, dass deine Geschwindigkeiten aufgrund der starken Überlastung der Server langsam sind.

Wenn man bedenkt, dass man ein Premium-VPN für weniger als 4 Dollar pro Monat bekommen kann, empfehle ich, für einen Dienst zu bezahlen, der deine Daten wirklich schützt. Ein VPN wie CyberGhost bietet hochgradige Verschlüsselung zu einem niedrigen Preis, sodass du für erstklassige Sicherheit kein Vermögen ausgeben musst. Wenn du deine Meinung nach dem Testen des Dienstes änderst, hast du 45 Tage Zeit, um eine Rückerstattung zu beantragen und dein Geld zurückzubekommen – ganz ohne, dass Fragen gestellt werden.

Teste CyberGhost noch heute kostenlos!

Du musst dich nicht zwischen einem hochwertigen VPN und einem günstigen Preis entscheiden

Es ist möglich, ein Premium-VPN zu bekommen, ohne einen Premium-Preis zu zahlen. Jedoch ist es wichtig, sorgfältig zu wählen. Es gibt Hunderte von billigen oder kostenlosen VPNs, die deine Daten nicht schützen und dich Hackern und Trackern ausliefern. Und schlimmer noch: Es gibt VPNs, die speziell darauf ausgelegt sind, deine Daten zu protokollieren und gewinnbringend zu verkaufen oder sogar deine Informationen für betrügerische Zwecke zu stehlen. Glücklicherweise sind alle VPNs auf dieser Liste sehr sicher, zuverlässig und erschwinglich.

Von allen VPNs, die ich getestet habe, hat sich CyberGhost als das beste günstige VPN herausgestellt. Es bietet erstklassige Sicherheit, gleichbleibend hohe Geschwindigkeiten und funktioniert mit allen gängigen Streaming-Diensten. Und es gibt sogar eine Geld-zurück-Garantie, bei der keine Fragen gestellt werden. So kannst du CyberGhost bis zu 45 Tage lang kostenlos testen und eine volle Rückerstattung erhalten, wenn du deine Meinung ändern solltest.


Zusammenfassung: Das sind die besten erschwinglichen VPNs in 2022

Top-Auswahl
CyberGhost VPN
$2.29 / Monat Spare 82%
Private Internet Access
$2.19 / Monat Spare 82%
HMA VPN
$2.99 / Monat Spare 75%
IPVanish VPN
$3.99 / Monat Spare 64%
PrivateVPN
$2.00 / Monat Spare 80%
Hat dir der Artikel gefallen?
Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
4.40 Bewertet von 3 Nutzern
Titel
Kommentar
Danke für dein Feedback