Bekanntgabe:
Unsere Bewertungen

Wizcase enthält Bewertungen, die von unseren Community-Reviewern geschrieben wurden. Die Erfahrungsberichte basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte durch die Reviewer.

Eigentümerschaft

Kape Technologies PLC agiert als Muttergesellschaft von Wizcase und besitzt ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Diese Programme können auf dieser Website überprüft werden.

Empfehlungsgebühren

Wizcase enthält Bewertungen, die von unseren Experten verfasst wurden. Sie entsprechen den strengen Bewertungsstandards, einschließlich der ethischen Standards, zu denen wir stehen. Diese Standards verlangen, dass jede Bewertung auf einer unabhängigen, ehrlichen und professionellen Prüfung der Rezensentin oder des Rezensenten basiert. Möglicherweise erhalten wir eine Provision, wenn eine Anwenderin oder ein Anwender etwas über unsere Links kauft. Das beeinflusst die entsprechende Bewertung aber nicht. Allerdings wirkt es sich möglicherweise auf die Rangliste aus. Die Letztere wird mithilfe der Kundenzufriedenheit früherer Abschlüsse und der erhaltenen Vergütung festgelegt.

Standards für Rezensionen

Die auf der Wizcase veröffentlichten Reviews werden von Experten verfasst, die die Produkte nach unseren strengen Bewertungsstandards geprüft haben. Diese Standards stellen sicher, dass jedes Reviews auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Bewertung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Nutzer berücksichtigt. Die von uns veröffentlichten Rankings können Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten.

Die 5 besten kostenlosen Dashlane Alternativen [GETESTET in 2022]

Shauli Zacks
Zuletzt am Dezember 01, 2022 von Shauli Zacks aktualisiert

Kurzzusammenfassung: Ich finde zwar alle der folgenden Passwortmanager sehr gut, aber 1Password hat sich von der Masse abgehoben. Es hat ein einfach zu verwendendes Interface, kann Formulare automatisch ausfüllen und bietet umfassende Sicherheitsfunktionen. Du kannst es auch selbst vollkommen kostenlos im Rahmen seiner 14-tägigen Testversion ausprobieren.

Man kann leicht überfordert sein, wenn man nach Alternativen sucht, da es so viele Optionen gibt – und jede behauptet, ziemlich genau das gleiche zu tun wie Dashlane. Wenn du dich aber für den falschen Passwortmanager entscheidest, bist du weiterhin anfällig für Identitätsdiebstahl. Aus diesem Grund würde ich kostenlose Passwortmanager vermeiden, da sie einfach nicht so sicher sind, wie ein Premium-Tool.

Um es dir leichter zu machen, habe ich Dutzende kostenlose Passwortmanager heruntergeladen und ausprobiert. Nach einem umfassenden Vergleich konnte ich feststellen, dass 1Password in den meisten Kategorien am besten abschnitt und damit die beste Alternative zu Dashlane ist.

Neben der starken Verschlüsselung aller deiner Passwörter bietet es auch erstklassige Sicherheitsfunktionen. Es kann starke und sichere Passwörter erstellen, einen Passwortverlauf von 365 Tagen anlegen und sendet Benachrichtigungen, sobald es Passwort- oder Sicherheitsleaks gab – außerdem kannst du deine Passwörter zwischen mehreren Geräten synchronisieren. Du kannst kostenlos auf alle diese Funktionen zugreifen, indem du den offiziellen Download-Link verwendest. Du musst dich also nicht langfristig verpflichten und es ist auch keine Kreditkarte notwendig.

1Password kostenlos für 14 Tage ausprobieren!

Zusammenfassung: Die 3 besten kostenlosen Dashlane Alternativen in 2022

  1. 1Password: Speichere eine unbegrenzte Anzahl an Passwörtern mit einer AES 256-Bit Verschlüsselung, erhalte Benachrichtigungen bei Passwortleaks, teile Passwörter problemlos und synchronisiere sie über mehrere Geräte und Plattformen hinweg.
  2. RoboForm: Fülle Passwörter und Zahlungsinformationen automatisch aus, bietet Tools zur Erstellung starker Passwörter – aber leider antwortet der Kundenservice etwas langsam.
  3. Keeper: Dank der Zero-Knowledge-Richtlinie werden deine Passwörter vor Hackern geschützt, aber die Überwachung des Dark Webs ist nur im teuersten Tarif verfügbar.

1Password kostenlos für 14 Tage ausprobieren!

Darauf habe ich bei kostenlosen Dashlane Alternativen geachtet

Eine Alternative zu Dashlane zu finden, die deine Passwörter sicher speichert, ist keine leichte Aufgabe. Wenn man das falsche Programm herunterlädt, wird man schnell anfällig für Hacks, Identitätsdiebstähle, gestohlene Kreditkarten und mehr. Daher musste ich mir sicher sein, dass ich nur die vertrauenswürdigsten Programme empfehle, die sensible Daten auch wirklich schützen.

  • Sichere Plattform: Die Software muss mindestens eine 128-Bit-Verschlüsselung verwenden, um meine Passwörter und Zahlungsinformationen umfassend zu schützen. Ich habe auch darauf geachtet, dass es Tools für das sichere Erstellen von Passwörtern, das Scannen nach Sicherheitslücken und eine Multi-Faktor-Autorisierung für die Passwort-Vault gibt.
  • Automatische Ausfüllen von Daten: Sobald das Passwort in der Vault gespeichert wurde, sollte die Software auch die Möglichkeit bieten, diese Daten automatisch auszufüllen, wenn ich eine Seite öffne, damit ich meine Daten nicht kopieren und einfügen muss.
  • Synchronisation über mehrere Geräte: Ich nutze mindestens vier Geräte pro Tag; auf der Arbeit, Daheim und mein Handy. Daher muss der Passwortmanager die Möglichkeit bieten, meine Daten sicher über alle Geräte hinweg zu synchronisieren, damit ich immer problemlos auf meine Konten zugreifen kann – egal, wo ich bin
  • Einfach zu verwenden: Von der Erstellung und dem Speichern neuer Passwörter zur Verwendung der Passwörter bei der Anmeldung – ich wollte einen nahtlosen Prozess, der mehr oder minder vollständig automatisiert abläuft.
  • Kostenlose Testversion: Wenn man ehrlich ist, ist die Verwendung eines vollkommen kostenlosen Passwortmanagers keine wirklich gute Idee. Daher habe ich nach einem Premium-Programm mit einer kostenlosen Option gesucht, aber hier gab es immer Limits bei der Anzahl an Passwörtern und der nutzbaren Funktionen. Daher habe ich mich auf kostenlose Testversionen konzentriert, die ich nutzen konnte, ohne mich zu verpflichten.

Die 5 besten Dashlane Alternativen mit ähnlichen Funktionen

1. 1Password: Starke Sicherheitsfunktionen und kann auf einer unbegrenzten Geräteanzahl verwendet werden

  • Kombiniert ein Master Passwort und einen geheimen Key, um deine Daten zu schützen
  • Mit der einzigartigen Funktion namens „Watchtower“ hast du einen Überblick über deine Sicherheit
  • Die Multi-Faktor-Autorisierung bietet auch die Option, sich mit USB-Keys zu authentifizieren
  • Erstelle mehrere Passwort-Vaults, um organisiert zu bleiben
  • Gelöschte Passwörter werden noch 365 Tage gespeichert
  • Hole dir eine 14-tägige kostenlose Testversion – keine Kreditkarte notwendig!

1Password hat ein einfach zu verwendendes Interface in nativem Deutsch und funktioniert auf jedem Betriebssystem, auf dem ich es ausprobiert habe – es bietet auch dedizierte Apps für Mobilgeräte. Die Software nutzt eine AES 256-Bit Verschlüsselung, um deine Daten zu schützen, plus eine gute Sammlung an weiteren Sicherheitsmaßnahmen. Außerdem wird dein Passwortverlauf für 365 Tage gespeichert, um dich davor zu schützen, aus Versehen ein Passwort zu löschen.

Während die meisten Passwortmanager, die ich verwendet habe, ein Master Passwort haben, um deine Daten zu schützen, verwendet 1Password auch einen geheimen Key für weitergehenden Schutz. Das System generiert diesen Key automatisch während der Einrichtung der App, nachdem du dein Master Passwort eingegeben hast. Diese zwei Keys arbeiten zusammen, um dir eine zusätzliche Sicherheitsebene zu bieten, wenn du deine Daten ver- und entschlüsselst.

Das Notfall-Kit von 1Password mit dem geheimen Schlüssel.

1Password hat eine weitere Sicherheitsebene, indem es einen geheimen Key auf deinem Gerät erstellt

Ein weiteres beeindruckendes Feature von 1Password ist seine Zero-Knowledge-Richtlinie, die jeden Mitarbeiter von 1Password daran hindert, deine Daten einsehen zu können.

Neben der Speicherung und dem Schutz deiner Passwörter, ist die Software auch sehr hilfreich dabei, deine Online-Sicherheit zu überwachen. Die Funktion namens „Watchtower“ bewertet deine Passwortsicherheit und informiert dich, wenn du das gleiche Passwort zu häufig verwendet hast und ob es online in Leaks oder Hacks erscheint. Mit dem Watchtower erfährst du auch, wenn deine Kreditkarte oder dein Führerschein bald abläuft, wenn du diese in der Datenbank gespeichert hast.

Screenshot der Anmeldeseite für das Secret Key-Konto von 1Password.

Watchtower bewertet deine Online-Sicherheit

1Password hat während meiner Tests sehr gut beim Passwortmanagement abgeschlossen. Ich habe meine Passwörter in mehreren Vaults organisiert. Ich hatte je eine Vault für die Arbeit, für meine privaten Passwörter und für Familienaccounts. Der Vorteil davon ist, dass es nicht nur einfach war, meine gesuchten Passwörter zu finden, sondern ich auch verschiedene Einstellungen für jede Vault festlegen konnte. Das erleichtert das Speichern von Passwörtern, wenn du zum Beispiel Passwörter der Unternehmenskonten mit deinen Kollegen teilen möchtest. Durch die Möglichkeit mehrerer Vaults musst du dir dann keine Gedanken machen, dass deine Kollegen theoretisch auch Zugriff auf dein Netflix-Passwort oder deine Kreditkartendaten haben.

Auch wenn es keinen kostenlosen Tarif gibt, bietet 1Password eine 14-tägige kostenlose Testversion, mit der du die Premiumfunktionen ausprobieren kannst und dich selbst davon überzeugen kannst, wie ernst es deine Online-Sicherheit nimmt. Du musst dich nicht verpflichten und es sind auch keine Kreditkartendaten erforderlich.

1Password kostenlos testen!

2. RoboForm: AES 256-Bit-Verschlüsselung zum Schutz deiner Koten und Zahlungsinformationen

  • Sichere Speicherung aller Login- und Zahlungsdaten
  • Branchenübliche Verschlüsselung und lokale Entschlüsselung, um sicherzugehen, dass deine Daten privat bleiben
  • Möglichkeit, neue Passwörter mit nur einem Klick zu speichern
  • Anpassungsmöglichkeit der Art des zu erstellenden Passworts

Als RoboForm anfangs auf den Markt gebracht wurde, hat sich das Tool darauf spezialisiert, Online-Formulare automatisch auszufüllen. Mittlerweile ist es nicht nur sehr gut darin, Online-Formulare auszufüllen, sondern ist auch ein umfassender und sicherer Passwortmanager.

Sein Hintergrund im Ausfüllen von Formularen hebt RoboForm von den meisten anderen Programmen ab, die ich getestet habe. Es erkennt automatisch, wenn du Login-Informationen auf einer Webseite eingibst, und bietet dir eine sichere Option, um deine Daten mit einem Klick zu schützen.

RoboForm speichert verwendete Logins automatisch.

Mit RoboForm ist es ganz einfach, neue Logininformationen zu speichern

Die Nutzung mit nur einem Klick funktioniert auch, wenn du eine Webseite besuchst. RoboForm fragt dich, ob du deinen Benutzernamen und dein Passwort automatisch ausfüllen möchtest, also musst du dir nie wieder ein Passwort merken. Das funktioniert auch, wenn du deine persönlichen Details wie deinen Namen, deine Adresse, deine Telefonnummer, deine Kreditkarte oder deinen Ausweis einspeicherst.

Deine Daten sind mit einer AES 256-Bit Verschlüsselung geschützt, sodass du dir keine Sorgen machen musst, dass Hacker auf deine persönlichen Daten zugreifen können. Du benötigst einen Master-Key, um die Daten auf deinem lokalen Gerät zu entschlüsseln, was eine zusätzliche Schutzebene ist, falls noch jemand anderes deinen PC oder dein Handy verwendet.

Ich fand die Verwaltung meiner Passwörter in RoboForm sehr einfach, da die Apps auch in nativem Deutsch verfügbar sind. Die Software kann jede Art von Passwort erstellen und hat sogar eine Option zur Festlegung des Passwortstils. Ich konnte hier auswählen, ob mein Passwort nur aus Zahlen, Buchstaben, Sonderzeichen oder einer Mischung davon bestehen soll. Außerdem konnte ich die Passwortlänge bestimmen. Auch wenn es beim Teilen von Passwörtern nicht so umfangreich ist wie 1Password, kannst du trotzdem einen Code für den Notfallzugriff erstellen, womit andere Nutzer auf dein Konto zugreifen können.

RoboForm hat einen grundlegenden kostenlosen Tarif, aber ich würde dir eher die Premiumversion empfehlen, da sie einen umfassenderen Schutz und mehr Funktionen bietet. Dank seiner 30-tägigen Geld-Zurück-Garantie kannst du es ohne Risiko ausprobieren. Solltest du feststellen, dass es nicht zu deinen Ansprüchen passt, kannst du ganz einfach eine Erstattung anfordern.

RoboForm risikolos ausprobieren!

3. Keeper: Unbegrenzter Passwortspeicher und Synchronisation über mehrere Geräte

  • Automatisches Ausfüllen von Logindaten mit nur einem Klick
  • Speichere persönliche Daten und Zahlungsinformationen
  • Scannt das Internet und Dark Web nach Leaks
  • Erweiterungen für die meisten bekannten Browser

Keeper ist ein einfach zu verwendender Passwortmanager mit guten Funktionen zur Verwaltung deiner Passwörter. Die Daten werden hier auf einem sicheren Cloud-basierten Server gespeichert und du musst den Master Key eingeben, um die AES 256-Bit Verschlüsselung zu entschlüsseln, mit der deine Daten geschützt werden. Man sollte auch erwähnen, dass die Benutzeroberfläche von Keeper in nativem Deutsch verfügbar ist, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Man kann auch verschiedene Vaults für seine Daten anlegen. Keeper verwaltet nicht nur Passwörter sondern auch andere persönliche und finanzielle Informationen. Es gibt auch eine Option zum Teilen der gespeicherten Daten, womit ich einen sicheren Zugriff auf bestimmte Vaults ermöglichen konnte.

Verwenden von Keeper, um Passwörter mit anderen zu teilen.

Das Teilen sensibler Daten ist mit Keeper einfach und sicher

Das Tool zur Passwortprüfung kontrolliert die gespeicherten Passwörter und benachrichtigt dich, wenn du schwache oder doppelte Passwörter verwendest, oder falls deine Passwörter geleakt wurden. Die Funktion „BreachWatch“ konzentriert sich auf die Überwachung des Dark Webs und benachrichtigt dich sofort, wenn festgestellt wird, dass Passwörter kompromittiert sind.

Mit der Funktion „KeeperChat“ kannst du auch verschlüsselte Nachrichten senden. Es gibt hier auch Funktionen zum Zurückziehen der Nachricht und zum automatischen Löschen von Nachrichten nach einer bestimmten Zeit. Außerdem wirst du benachrichtigt, wenn jemand einen Screenshot deiner Nachricht anfertigt.

Eine weitere wichtige Privatsphärefunktion ist der Zero-Knowledge- und Zero-Trust-Ansatz, der die Mitarbeiter von Keeper daran hindert, deine Daten einsehen zu können. Das Unternehmen wurde auch mehrfach geprüft und unterliegt der DSGVO sowie ISO 270001.

Keeper hat eine vollkommen kostenlose Version, mit der du aber keinen Zugang auf die Premiumfunktionen hast. Du kannst stattdessen aber auch die kostenlose 30-tägige Testversion verwenden, mit der du Zugang zu allen Premiumfunktionen hast.

Keeper kostenlos für 30 Tage testen!

4. Panda Dome Passwords: Browsererweiterungen für alle bekannten Browser

  • Benutzerfreundliche Oberfläche in allen Apps und Browsererweiterungen
  • Schreibe sichere Notizen, die nur mit dem Master Passwort gelesen werden können
  • Synchronisiere Passwörter über alle Geräte

Panda Dome Passwords ist ein simpler Passwortmanager. Auch wenn das Programm nicht viele zusätzliche Funktionen bietet, ist es einfach zu verwenden und erledigt seine Aufgabe gut.

Du musst keine Desktop-Anwendung herunterladen, sondern kannst einfach die deutsche Browsererweiterung installieren. Diese Erweiterung sammelt deine Passwörter und speichert sie auf einem sicheren Server.

Die intuitiven Apps und Erweiterungen von Panda Dome Passwords.

Erste Schritte mit den Erweiterungen von Panda Dome Password

Mit dem Passwortgenerator kannst du ein sicheres Passwort erstellen und es an deine gewünschte Länge sowie den Passwortstil anpassen. Es speichert auch alle deine Logininformationen und füllt Formulare automatisch damit aus.

Panda Dome Password nutzt eine Verschlüsselung nach Militärstandard, um nicht autorisierte Nutzer davon abzuhalten, deine Daten einzusehen. Weitere Sicherheitsfunktionen sind die Zwei-Faktor-Authentifizierung sowie eine Sicherheitsprüfung, die garantiert, dass deine Passwörter sicher sind und dich darüber informiert, wenn deine Passwörter geleakt wurden.

Eine einzigartige Funktion, die ich so noch bei keinem anderen Programm gesehen habe, ist der Fernzugriff, den die Browsererweiterung bietet. Die Funktion „Secure Me“ erlaubt es dir, dich von Webseiten abzumelden und deinen Browserverlauf zu löschen. Es gibt auch ein Tool für sichere Notizen. Das kannst du verwenden, um Post-Its zu schreiben, die nur gelesen werden können, nachdem das Master Passwort eingegeben wurde.

Es gibt zwar keine dauerhaft kostenlose Version, aber du kannst Panda Dome Password kostenlos für 30 Tage ausprobieren. Damit hast du die Chance, dir selbst ein Bild der Funktionen zu machen und auszuprobieren, wie einfach es ist, Passwörter zu speichern.

Panda Dome Password kostenlos testen!

5. Sticky Password: Generiert sichere Passwörter und hat eine Funktion zum sofortigen automatischen Ausfüllen

  • Speichere Passwörter, Kreditkarten und persönliche Informationen
  • Sicheres Teilen von Passwörtern und Logininformationen
  • Kompatibel mit USB-Sticks und Speicherkarten

Sticky Password nutzt eine AES 256-Bit Verschlüsselung sowie eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, um deine Passwörter zu speichern. Die Software hat nicht so viele erweiterte Funktionen wie 1Password, macht aber einen guten Job dabei, die Daten zu speichern und Formulare automatisch auszufüllen. Außerdem hat Sticky Password auch Apps in verschiedenen Sprachen – unter anderem Deutsch.

Wenn du dein Konto erstellst, musst du ein Master Passwort festlegen, damit niemand deine Daten einstehen kann. Dieses Passwort solltest du an einem sicheren Ort aufbewahren, da die Zero-Knowledge-Infrastruktur bedeutet, dass dir niemand von Sticky Password helfen kann, deine Daten wiederherzustellen, wenn du das Passwort nicht griffbereit hast.

Mit Sticky Password kannst du mehrere Passwörter einer einzigen Webseite speichern. Das ist hilfreich, wenn du deinen Computer mit anderen Leuten teilst oder verschiedene Konten auf der gleichen Seite hast (zum Beispiel für die berufliche sowie die private Nutzung). Der Passwortgenerator kann Passwörter mit bis zu 99 Zeichen erstellen, bei denen Zahlen, Buchstaben, Symbole und Sonderzeichen kombiniert werden.

Sticky Password hat eine gute kostenlose Version, mit der du auch 30 Tage auf die Premiumfunktionen zugreifen kannst. Mit dem kostenlosen Tarif erhältst du einen Passwortgenerator, Speicher für eine unbegrenzte Anzahl an Passwörtern sowie die Option, sichere Notizen zu erstellen.

Sticky Password kostenlos testen!

Manchmal ist Dashlane einfach nicht das richtige Programm für dich…

Auch wenn Dashlane ein leistungsstarker und sicherer Passwortmanager ist, haben auch die obengenannten Alternativen einige gute Funktionen. Wenn du also zu einem anderen Passwortmanager wechseln möchtest, kann diese Liste dir vielleicht bei der Entscheidung helfen.

  • Wenn du nach umfassenden Sicherheitsfunktionen suchst, ist 1Password die richtige Wahl. Neben dem Master Passwort gibt es auch einen geheimen Key, eine Multi-Faktor-Autorisierung, Zero-Knowledge-Richtlinie und die Funktion „Watchtower“, die deine Passwörter kontrolliert und nach Datenleaks sucht. Du kannst es für 14 Tage kostenlos ausprobieren – ganz ohne Kreditkarte.
  • Wenn du gerne die Option hättest, ein eigenes Passwort zu erstellen, solltest du RoboForm ausprobieren. Du kannst Passwörter erstellen, die nur aus Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen bestehen – oder einer Kombination davon. Es spezialisiert sich auch darauf, deine persönlichen Daten, Zahlungsinformationen und Passwörter schnell und automatisch in Formularen ausfüllen zu können. Du kannst RoboForm ohne Risiko für 30 Tage ausprobieren.
  • Wenn du auch vor Identitätsdiebstählen geschützt werden möchtest, solltest du Keeper ausprobieren. Die patentierte Sicherheitsarchitektur schützt deine sensiblen Daten mit einer einfach zu verwendenden Oberfläche. Keeper kostenlos für 30 Tage testen.

FAQ

Ist 1Password kostenlos?

Es gibt zwar keinen kostenlosen Tarif von 1Password, aber du kannst den Passwortmanager kostenlos für 30 Tage ausprobieren – ohne Kreditkarte. Mit der kostenlosen Testversion kannst du auf alle Funktionen zugreifen, um die leistungsstarken Tools selbst umfassend zu testen.

Ist 1Password sicher?

Ja! 1Password hat eine erstklassige Sammlung von Sicherheitstools. Du kannst das Master Passwort zusammen mit dem sicheren Key und der 256-Bit-Verschlüsselung nutzen. Außerdem garantiert die Zero-Knowledge-Richtlinie den vollständigen Schutz deiner Privatsphäre. Es gibt auch verschiedene Tools, die sicherstellen, dass deine Passwörter sicher sind und dass deine sensiblen Daten nicht in Leaks veröffentlicht werden.

Welches Programm ist besser, Dashlane oder 1Password?

Beide Passwortmanager haben grundsätzlich die gleichen Funktionen, wie eine 256-Bit-Verschlüsselung, die Synchronisierung über mehrere Geräte hinweg, das sicheres Teilen von Passwörtern und eine Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Allerdings gibt es ein paar Unterschiede: Dashlane hat zum Beispiel ein VPN und kann deine Passwörter automatisch ändern. Die Vorteile von 1Password sind das Teilen von Vaults, der Reisemodus und die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl von Nutzern mit dem Familientarif einzurichten.

Nutze die kostenlose Testversion von 1Password für 30 Tage, um auf alle Premiumfunktionen zuzugreifen.

1Password kostenlos für 30 Tage ausprobieren!

Hat dir der Artikel gefallen?
Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
4.00 Bewertet von 2 Nutzern
Titel
Kommentar
Danke für dein Feedback