Die 12 besten günstigen monatlichen VPN-Pläne im 2024

Kate Hawkins
Zuletzt am Dezember 11, 2023 von Kate Hawkins aktualisiert

Ein Monat ist eine gute Zeitspanne, um die Funktionen eines VPN zu testen und herauszufinden, ob es deinen Bedürfnissen entspricht. Ich habe jedoch festgestellt, dass monatliche Tarife in der Regel zu den teuersten Optionen gehören. Deshalb habe ich mich auf die Suche nach dem besten Weg gemacht, um die niedrigsten monatlichen Preise für die besten VPNs zu bekommen.

Zu diesem Zweck habe ich über 50 VPNs auf Erschwinglichkeit, Sicherheit, Datenschutz und allgemeine Servicequalität getestet und die besten in eine Rangliste aufgenommen. ExpressVPN führte die Liste an, da sein monatlicher Tarif das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Warum? Nun, für nur €6.71 pro Monat bekommst du ein blitzschnelles VPN mit fortschrittlichen Sicherheitsfunktionen und einem erstklassigen Kundensupport.

Und es kommt noch besser: Alle Tarife sind mit einer cleveren 30-tägigen Geld-zurück-Garantie ausgestattet, sodass du ExpressVPN risikofrei testen kannst. Das VPN liefert nicht das, was es verspricht? Kein Problem – in diesem Fall bekommst du von ExpressVPN problemlos dein Geld zurück. Ohne, dass nervige Fragen gestellt werden.

Teste ExpressVPN risikofrei!

Quick Guide: Die besten VPNs mit monatlichen Abonnements in 2024

  1. ExpressVPN – Unabhängig geprüfte TrustedServer-Technologie garantiert sichere, blitzschnelle Verbindungen. Teste ExpressVPN noch heute!
  2. CyberGhost – Dedizierte Server sorgen dafür, dass du dich mit blockierten Streaming-Diensten verbinden kannst. Die monatliche Option bietet aber lediglich eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie.
  3. Private Internet Access (PIA) – Anpassbare Sicherheitseinstellungen sind ideal für fortgeschrittene Benutzer, können aber nicht zuverlässig auf Netflix zugreifen.
  4. NordVPN – Erweiterte Privatsphäre mit den Optionen Double VPN und Onion Over VPN, es gab jedoch zu wenige verdeckte Server auf der ganzen Welt.
  5. Surfshark – Günstiges VPN mit unbegrenzten Geräteverbindungen, aber die Serverstatistiken müssen manuell eingegeben werden und brauchen eine Weile, bis sie erscheinen.
  6. PrivateVPN – Hochgradige Verschlüsselung durchbricht die härtesten Beschränkungen (sogar in China!). Der Kundensupport reagiert jedoch extrem langsam.
  7. IPVanish – Enthält viele nützliche Informationen zur Auswahl des bestmöglichen Servers, kann aber Streaming-Dienste nicht konsequent entsperren.
  8. PureVPN – 20 GBit/s Server für extreme Bandbreitenkapazität, liefert aber eine fragwürdige Datenschutzgeschichte.
  9. Proton VPN – VPN mit Sitz in der Schweiz mit Secure Core-Servern und Tor-Integration, aber es hatte gemischten Erfolg, wenn es um Streaming ging.
  10. StrongVPN – Breite Gerätekompatibilität und benutzerfreundliche Apps für alle Plattformen, jedoch hat der Anbieter die eigene Keine-Logs-Richtlinie nicht überprüfen lassen.

Klicke hier, um 2 weitere zu sehen, die es geschafft haben!

12 beste VPNs mit Monatsabonnements – Getestet im 2024

1. ExpressVPN – Bestes monatliches VPN-Abonnement mit hohen Geschwindigkeiten, High-Level-Verschlüsselung und zuverlässige Verbindungen

Hauptmerkmale:

  • Niedrigster Preis von €6.71 pro Monat (Abonnement: 15 Monate) – spare bis zu 49 %
  • 3000 Server in 105 Ländern für schnelles Streaming, Torrenting und Gaming
  • Erstklassige Verschlüsselung und ein hohes Maß an Datenschutz sorgen dafür, dass du sicher verbunden bist
  • Unterstützt bis zu 8 Geräte gleichzeitig
  • Kundensupport über 24/7 Live Chat und E-Mail
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Aufgrund des globalen Hochgeschwindigkeitsnetzwerks mit 3000 Servern und den erstklassigen Sicherheitsfunktionen nimmt ExpressVPN den Spitzenplatz ein. Und es kommt noch besser: Der monatliche Preis ist für einen so vielseitigen Dienst sehr günstig.

Während der Tests fiel Geschwindigkeit nie unter 300 MBit/s! Torrenting wird auf allen Servern unterstützt, sodass ich große Dateien schnell herunterladen und ohne Verzögerung online spielen konnte. Außerdem hatte ich keine Probleme beim Streaming von Videos in UHD-Qualität. Tatsächlich funktionierten die Server von ExpressVPN mit Netflix US, HBO, Disney+ und Amazon Prime ohne Probleme. Das ist besonders beeindruckend, wenn man bedenkt, dass viele VPNs der Konkurrenz oft ein paar Verbindungsversuche benötigen, um einen funktionierenden Server zu finden. ExpressVPN entsperrt:

Netflix Amazon Prime Video Hulu Disney+ BBC iPlayer
Max Showtime ESPN DAZN Youtube
Beispiele für Express-VPN-Geschwindigkeitstests auf globalen Servern
ExpressVPNs globale Server bieten durchgehend hohe Geschwindigkeiten

Diese beeindruckenden Geschwindigkeiten sind dem Lightway-Protokoll von ExpressVPN zu verdanken. Dieses Protokoll wurde entwickelt, um die Ressourcennutzung zu reduzieren und gleichzeitig Spitzengeschwindigkeiten sowie militärische Sicherheit aufrechtzuerhalten. Ich habe mehrere IP-, DNS- und WebRTC-Lecktests durchgeführt, um sicherzustellen, dass Lightway meine Daten schützt, während ich verbunden war. Die gute Nachricht: das VPN hat meine Tests jedes Mal bestanden.

Ich habe mir die Sicherheits- und Datenschutzfunktionen von ExpressVPN genauer angesehen und festgestellt, dass es sich wirklich um ein Keine-Logs-VPN handelt. Der Dienst verwendet nämlich die TrustedServer-Technologie, die automatisch alle Serverdaten bei jedem Neustart löscht und so die Möglichkeit einer Serverkompromittierung minimiert. Außerdem habe ich herausgefunden, dass türkische Behörden zuvor versucht haben, Benutzerdaten von einem ExpressVPN-Server abzurufen. Es waren aber keine Daten vorhanden. Das ist der Beweis, dass ExpressVPN ein hohes Maß an Datensicherheit und Datenschutz aufrechterhält und keine identifizierbaren Informationen protokolliert. Außerdem kannst du die verschiedenen ExpressVPN-Apps auch in deutscher Sprache herunterladen.

Das Beste von allem ist aber, dass du Zugriff auf alle ExpressVPN-Funktionen erhältst, wenn du den monatlichen Service abonnierst. Da ExpressVPN durch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie unterstützt wird, kannst du jederzeit eine Rückerstattung erhalten, wenn du nicht zufrieden bist. Ich habe ExpressVPN mehrere Wochen lang genutzt, bevor ich eine Rückerstattung beantragte und war überrascht, wie einfach das war. Ich kontaktierte den Kundenservice über den 24/7 Live Chat. Der Mitarbeiter bearbeitete meine Rückerstattung schnell und stellte keine Rückfragen. Mein Geld erhielt ich dann innerhalb von 5 Tagen zurück.

ExpressVPN funktioniert auf: Windows, Mac, iOS, Android, Chromebook, Spielekonsolen, Linux, Smart TVs, Chrome, Firefox und Routern.

2024 Update! Du kannst ExpressVPN für nur 6,71 € pro Monat abonnieren und bekommst mit dem 1-Jahrestarif zusätzlich 3 Monate gratis (spare bis zu 49 %)! Dieses Angebot ist zeitlich begrenzt, also greif jetzt zu, bevor es weg ist. Weitere Informationen zu diesem Angebot findest du hier.

2. CyberGhost – Dedizierte Server bieten schnelle Verbindungen zu eingeschränkten Websites

Hauptmerkmale:

  • 4 Zahlungspläne: monatlich, jährlich, 2 Jahre und 3 Jahre
  • Globales Netzwerk mit über 11.800 Servern in 100 Ländern für schnelle Verbindungen
  • Höchste Sicherheit mit einer strikten Keine-Logs-Richtlinie
  • Unterstützt bis zu 7 Verbindungen zur gleichen Zeit
  • 24/7 Support über Live Chat und E-Mail verfügbar
  • 45-tägige Geld-zurück-Garantie

Mit den optimierten Servern von CyberGhost kannst du ganz einfach online streamen, zocken und Torrenting betreiben. Die dedizierten Server werden regelmäßig vom CyberGhost-Team getestet – sie funktionieren also garantiert. Das bedeutet, dass du keine Zeit damit verbringen musst, die Server zu wechseln, um eine funktionierende Verbindung zu finden. Außerdem erhältst du schnell Zugriff auf die gewünschten Inhalte.

Während meines Tests von CyberGhost, war ich besonders von den optimierten Streaming-Servern beeindruckt. Denn die dedizierten Server haben immer funktionierten – mit einem einzigen Klick konnte ich auf meine Netflix-, Hulu- und Amazon Prime Video -Konten zugreifen. Und auch andere Streaming-Dienste funktionierten problemlos. Die Funktion ist vor allem dann sinnvoll, wenn du oft im Ausland bist. Denn dann kannst du weiterhin auf Inhalte zugreifen, für die du rechtmäßig bezahlt hast. CyberGhost entsperrt:

Netflix Amazon Prime Video Disney+ BBC iPlayer Max
Showtime ESPN DAZN Youtube und mehr!

Screenshot der optimierten Server von CyberGhost VPN, die Streaming-Plattformen wie Netflix, Sling TV und Amazon Prime entsperren

CyberGhost bietet dir eine Reihe von optimierten Servern für verschiedene Streaming-Dienste

Mit der Geschwindigkeit beim Streaming war ich sehr zufrieden, da sie hoch genug war, um meine Lieblingssendungen und Filme in UHD-Qualität zu streamen. Ich bemerkte jedoch einen deutlichen Einbruch in der Geschwindigkeit, als ich mich mit entfernten Servern verband. Meine Geschwindigkeit fiel z. B. um satte 70 %, als ich mit einem japanischen Server verbunden war. Dementsprechend konnte ich nicht mehr ohne Pufferung streamen und musste Verzögerungen beim Online-Gaming hinnehmen. Um dies zu vermeiden, solltest du immer den nächstmöglichen Server wählen, wenn du dich mit Servern in verschiedenen Ländern verbindest.

Glücklicherweise bietet CyberGhost ein riesiges Netzwerk von 11.800 Servern. Das bringt enorme Vorteile mit sich. Denn egal, in welchem Teil der Welt du gerade unterwegs bist: du wirst immer mehrere Server in der Nähe deines Standortes finden. Zudem ist die Verbindungsgeschwindigkeit zu CyberGhost grundsätzlich hoch, da die Server nie voll ausgelastet sind. Es dauerte weniger als 5 Sekunden, um eine Verbindung herzustellen und meine Geräte zu sichern.

CyberGhost nimmt die Gerätesicherheit zudem sehr ernst und bietet Verschlüsselung in Militärqualität, Leckschutz, einen Kill-Switch (Notausschalter) und einen Werbeblocker zum Schutz deiner Daten. Um die Funktionen zu testen, habe ich Lecktests durchgeführt und die VPN-Verbindung unterbrochen, um den Kill-Switch zu überprüfen – CyberGhost hat alle Tests bestanden und meine Online-Aktivitäten geschützt sowie meinen wahren Standort anonymisiert. Und auch in puncto Datenschutz ist CyberGhost vorbildlich. Im Unternehmen gibt es nämlich eine strikte Keine-Logs-Richtlinie für Benutzerdaten. Trotzdem würde ich gerne sehen, dass CyberGhost ein unabhängiges Audit durchführt, um zu garantieren, dass diese Richtlinie korrekt ist.

CyberGhost ist zwar einer der günstigsten VPN-Dienste, jedoch ist das monatliche Abo ein wenig teurer. Der Dienst bietet zudem lediglich eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie für das 1-Monats-Abo. Alternativ kannst du CyberGhost risikofrei mit seiner 45-tägigen Geld-zurück-Garantie testen. Melde dich hierzu einfach für ein geeignetes Abonnement an und fordere innerhalb von 45 Tagen eine Rückerstattung an.

CyberGhost funktioniert auf: Windows, Mac, iOS, Android, Chromebook, Spielekonsolen, Linux, Smart TVs, Chrome, Firefox und Routern.

2024 Update! Du kannst CyberGhost für nur €2.03 pro Monat abonnieren und bekommst mit dem 4-Jahresplan zusätzlich 2 Monate gratis (bis zu 83% sparen)! Dieses Angebot ist begrenzt, also greif jetzt zu, bevor es weg ist Weitere Informationen zu diesem Angebot findest du hier.

3. Private Internet Access (PIA) – Hochgradig anpassbare Sicherheitsoptionen

Hauptmerkmale:

  • 3 Zahlungspläne: monatlich, jährlich und über 2 Jahre
  • Über 35000 Server in 91 Ländern für weltweiten Zugriff
  • Hochgradige Sicherheit verschlüsselt deine Daten und schützt deine Online-Privatsphäre
  • Verbinde bis zu Unbegrenzt Geräte gleichzeitig
  • 24/7 Live Chat und E-Mail-Support
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Wenn du ein fortgeschrittener VPN-Benutzer bist, bietet Private Internet Access (PIA) interessante Anpassungsmöglichkeiten für Sicherheitsoptionen. Das bedeutet, dass du die Verschlüsselungsstufe für Serververbindungen sowie die Handshake-Verschlüsselung (diese wird verwendet, um eine Verbindung mit PIA herzustellen) selbst auswählen kannst. Du solltest zwar in jedem Fall die höchste Verschlüsselungsstufe für vollständige Anonymität wählen – jedoch ist es aus meiner Sicht schön, die Option zu haben, die Verschlüsselungsstufen für einen Geschwindigkeitsschub zu reduzieren. Das ist gerade dann ideal, wenn du keine sensiblen Daten teilen willst.

PIA entsperrt:

Amazon Prime Video Disney+ Max
ESPN Youtube Showtime

Screenshot von Private Internet Access VPN und seiner App für Mac mit den Anpassungsoptionen der Registerkarte Verbindung

Die individuelle Sicherheitsanpassung von PIA ist etwas, das ich bei anderen VPN-Diensten noch nicht gesehen habe

Auch wenn du kein VPN-Experte bist, kannst du dich darauf verlassen, dass die Verschlüsselungseinstellungen von PIA bereits auf höchstem Niveau sind. Du musst sie überhaupt nicht ändern, um deine Geräte zu sichern. Nach gründlichen Tests kann ich bestätigen, dass die Verschlüsselung und der Leckschutz von PIA deinen Standort und deine Online-Aktivitäten verbirgt. Das macht PIA zu einer guten Wahl für ein Torrenting-VPN, da es P2P-Aktivitäten auf jedem Server unterstützt und deine Anonymität garantiert, während du verbunden bist. Außerdem bietet PIA die verschiedenen Apps auch in deutscher Sprache an.

Anfangs war ich besorgt über das Datenschutzniveau von PIA, da das Unternehmen seinen Sitz in den USA hat – einem Land, das Teil mehrerer Geheimdienstnetzwerke ist, die Online-Daten aufzeichnen. Ähnlich wie ExpressVPN konnte PIA jedoch beweisen, dass es keine Benutzerdaten auf seinen Servern speichert. Das Unternehmen hat sogar Server aus Russland entfernt, als es sich weigerte, den Forderungen der Regierung nach Bereitstellung von Benutzerdaten nachzukommen. Das ist beruhigend. Denn so weiß ich, dass meine Aktivitäten sicher sind, wenn ich mit PIAs Servern verbunden bin.

Außerdem wurde PIA von Deloitte unabhängig geprüft. Das Unternehmen ist eines der Big Four Unternehmen, die die Einhaltung von Datenschutzrichtlinien überwachen. Deloitte prüfte die Datenschutzrichtlinien von PIA und bestätigte, dass die Behauptungen des Unternehmens der Wahrheit entsprechen. Es existieren also keine Systeme, mit denen Nutzerdaten oder Nutzeraktivitäten identifiziert werden können.

Leider gab es bei der Verbindung zu Netflix ein paar Probleme, da mehrere Server nicht funktionierten. Ich kontaktierte daraufhin den 24/7-Kundendienst von PIA. Ein Mitarbeiter empfahl mir einige funktionierende Server – diese Empfehlung war wertvoll, denn sie ersparte mir kostbare Zeit und Mühe. Nachdem ich die Verbindung herstellte, dauerte es ein paar Minuten, bis meine Netflix-Inhalte vollständig geladen wurden und in UHD-Qualität gestreamt werden konnten.

Du kannst PIA dank der Geld-zurück-Garantie risikofrei ausprobieren. Teste den Dienst einfach bis zu 30 Tage lang. Wenn du nicht zufrieden bist, kannst du ganz einfach eine Rückerstattung beantragen.

PIA funktioniert auf: Windows, Mac, iOS, Android, Chromebook, Spielekonsolen, Linux, Smart TVs, Chrome, Firefox und Routern.

2024 Update! Du kannst PIA für nur €1.99 pro Monat abonnieren und bekommst mit dem 2-Jahresplan zusätzlich 2 Monate gratis (bis zu 81% sparen)! Dieses Angebot ist begrenzt, also greif jetzt zu, bevor es weg ist. Weitere Informationen zu diesem Angebot findest du hier.

4. NordVPN – Erweiterte Privatsphäre mit Double VPN und Onion Over VPN Optionen

Hauptmerkmale:

  • Spare bis zu 73 % bei einem (2-Jahres-Abonnement + 3 kostenlose Monate– + 3-Monats-Plan) für €3.09 pro Monat
  • Über 6.300 + Server in 110 Ländern für nahtlose Konnektivität
  • Double VPN und Onion Over VPN für mehr Sicherheit und Privatsphäre
  • Verbinde bis zu 10 Geräte gleichzeitig
  • 24/7-Kundensupport über Live-Chat und E-Mail
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

NordVPN bietet einige einzigartige Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, die es von der Konkurrenz abheben. Mit den Optionen Double VPN und Onion Over VPN wird dein Internetverkehr doppelt verschlüsselt oder durch das Onion-Netzwerk geleitet, um einen zusätzlichen Schutz zu bieten. Das macht NordVPN zu einer idealen Wahl für Nutzer, denen Privatsphäre und Sicherheit über alles gehen.

Screenshot des Serverauswahlbildschirms von NordVPN

Die Benutzeroberfläche von NordVPN macht es dir leicht, auf die verschiedenen Spezialserver zuzugreifen

Es gibt ein Netzwerk von 6.300 + Servern in 110 Ländern, aus dem du wählen kannst, und das weltweit zuverlässige und schnelle Verbindungen gewährleistet. Diese Hochgeschwindigkeitsserver sorgten dafür, dass ich in UHD streamen, große Dateien herunterladen und ohne spürbare Verzögerung im Internet surfen konnte. Tatsächlich konnte ich auf die folgenden Dienste für hochwertiges Streaming zugreifen:

Netflix Disney+ Amazon Prime Video Hulu CBS All Access
Hotstar Showtime ESPN Max …und mehr!

Außerdem bietet es robuste Sicherheitsfunktionen, darunter:

  • AES 256-Bit-Verschlüsselung nach militärischem Standard – Damit deine Daten sicher sind – und auch sicher bleiben.
  • Automatischer Kill Switch (Notausschalter) – Trennt deine Internetverbindung, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird.
  • DNS- und IP-Leckschutz – Verhindert die versehentliche Offenlegung von Daten.
  • CyberSec-Funktion – Blockiert Werbung, Tracker und bösartige Websites.
  • Strenge Keine-Logs-Richtlinie und RAM-basierte Server – Garantieren, dass deine Daten niemals gespeichert werden.

Die zahlreichen nativen Anwendungen von NordVPN für bekannte Plattformen wie Windows, macOS, Android und iOS haben bei mir einen starken Eindruck hinterlassen. Die Benutzeroberfläche ist einfach und benutzerfreundlich, sodass es für VPN-Neulinge leicht ist, den richtigen Server zu finden und die Einstellungen problemlos anzupassen.

Ich war ein wenig enttäuscht über den Mangel an verdeckten Servern auf der ganzen Welt, vor allem wenn man es mit VPNs wie ExpressVPN vergleicht, die auf einem großen Prozentsatz der Server eine Verschleierung anbieten. NordVPN bietet jedoch immer noch mindestens 2 verdeckte Server in jeder größeren Region der Welt an, sodass du ein paar Optionen hast.

NordVPN ist zusammen mit CyberGhost die teuerste 1-Monats-VPN-Option auf dieser Liste. Du kannst jedoch bis zu 73 % sparen, wenn du dich für den (2-Jahres-Abonnement + 3 kostenlose Monate– und 3-Monats-Plan) für €3.09 pro Monat entscheidest. Das ist ein sehr erschwinglicher Preis für einen VPN, der viel zu bieten hat.

Mit der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kannst du NordVPN risikofrei testen. Wenn du dich entscheidest, dass es nicht das Richtige ist, kannst du einfach eine Rückerstattung per Live-Chat oder E-Mail anfordern. Ich habe den Rückerstattungsprozess getestet und mein Geld innerhalb einer Woche zurückbekommen.

NordVPN funktioniert auf: Windows, Mac, Linux, Chromebook, Android, iOS, Chrome, Firefox, Edge, Amazon Fire TV, Amazon Fire TV Stick, Nvidia Shield, Xiaomi Mi Box, Google Chromecast, Android TVs, Routern und mehr.

5. Surfshark – Umgehe die Zensur auf all deinen Geräten gleichzeitig

Hauptmerkmale:

  • Hol dir den (2-Jahres-Abonnement + 2 kostenlose Monate– + 2-Monats-Plan) für nur €2.29 pro Monat (spare bis zu 85 %)
  • Über 3200 Server in 100 Ländern für ununterbrochene Konnektivität
  • AES-256-Verschlüsselung, Kill Switch (Notausschalter) und CleanWeb-Funktion schützen deine Daten und Geräte
  • Unbegrenzte gleichzeitige Geräteverbindungen
  • 24/7 Kundensupport über Live-Chat und E-Mail
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Der NoBorders-Modus von Surfshark stellt sicher, dass du über das gesamte Server-Netzwerk auf gesperrte Inhalte und Websites zugreifen kannst – etwas, das nur wenige VPNs bieten. In Verbindung mit der unbegrenzten Anzahl gleichzeitiger Geräteverbindungen kannst du mit jedem Gerät, das du besitzt, auf das globale Internet zugreifen und so dein gesamtes digitales Ökosystem schützen.

Es verfügt über ein solides Netzwerk von mehr als 3200 Servern in 100 Ländern, die schnelle und stabile Verbindungen bereitstellen. Bei all meinen Tests war ich von der Geschwindigkeit von Surfshark über mehrere globale Server hinweg sowie von der allgemeinen Verbindungsstabilität beeindruckt. Ich konnte problemlos im Internet surfen, große Dateien herunterladen und sogar UHD-Inhalte mit minimaler Pufferung streamen.

Zum Thema Streaming: Surfshark kann auf zahlreiche Plattformen zugreifen, darunter auch die folgenden:

Netflix Amazon Prime Video BBC iPlayer Hulu Max
Hotstar Showtime ESPN fuboTV …und mehr!

Surfshark bietet außerdem robuste Sicherheitsfunktionen:

  • AES 256-Bit-Verschlüsselung nach Militärstandard – Damit deine Daten sicher und privat bleiben.
  • Automatischer Kill Switch (Notausschalter) – Unterbricht deine Internetverbindung, wenn die VPN-Verbindung abbricht.
  • DNS- und IP-Leak-Schutz – Sorgt dafür, dass deine Daten sicher bleiben.
  • MultiHop-Funktion – Leitet deinen Datenverkehr über mehrere Server, um den Datenschutz zu erhöhen.
  • Rotierende IP – Ändert regelmäßig deine IP-Adresse im Hintergrund für zusätzliche Anonymität.

Die Benutzeroberfläche ist sehr benutzerfreundlich und macht es einfach, sich mit dem besten Server für deine Bedürfnisse zu verbinden. Mein größtes Problem ist, dass du auf eine Schaltfläche klicken musst, um die Serverstatistiken wie Auslastung und Latenz zu laden, und es kann einige Sekunden dauern, bis sie erscheinen. Ich fände es besser, wenn diese Informationen immer angezeigt würden, anstatt warten zu müssen.

Der 1-Monats-Plan von Surfshark ist nicht der billigste, aber du kannst bis zu 85 % sparen, wenn du dich für den (2-Jahres-Abonnement + 2 kostenlose Monate– + 2-Monats-Plan) für nur €2.29 pro Monat entscheidest. Das macht Surfshark zu einer der günstigsten Optionen unter den Top-VPNs.

Mit der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kannst du Surfshark risikofrei testen. Wenn du feststellst, dass es nicht das Richtige ist, kannst du im Live-Chat oder per E-Mail eine Rückerstattung beantragen. Ich habe das Rückerstattungsverfahren erfolgreich getestet und mein Geld innerhalb einer Woche zurückerhalten.

Surfshark funktioniert auf: Windows, Mac, iOS, Android, Linux, Chromebook, Chrome, Firefox, Edge, Amazon Fire TV, Amazon Fire TV Stick, Android TVs, Router und mehr.

6. PrivateVPN – Kleines, aber leistungsfähiges und globales Server-Netzwerk

Hauptmerkmale:

  • 3 Zahlungspläne: monatlich, vierteljährlich und jährlich
  • Über 200 Server in 63 Ländern mit hohen Geschwindigkeiten
  • Hohe Sicherheit und Keine-Logs-Richtlinie sorgen dafür, dass du online anonym bleibst
  • Bis zu 10 Geräteverbindungen gleichzeitig
  • Kundenservice über Live Chat und E-Mail-Tickets verfügbar
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Ich war überrascht, dass das kleine aber robuste Netzwerk von PrivateVPN mit über 200 Servern eingeschränkte Inhalte leicht freischaltet. Dienste wie Netflix, die selbst einige der besten VPNs nicht einfach entsperren können, waren dank der dedizierten Server von PrivateVPN schnell zugänglich. Darüber hinaus bietet PrivateVPN eine Reihe von Servern für bestimmte Streaming-Dienste. Von bekannteren (Netflix und Hulu) bis hin zu weniger bekannten (RaiPlay und IPTV). Es war sehr einfach, zwischen den Servern zu wechseln und mir gefiel, dass ich einen Server für meinen bevorzugten Streaming-Dienst wählen konnte. PrivateVPN entsperrt:

Amazon Prime Video Disney+ Hulu
ESPN Youtube Netflix

Screenshot der Mac-App von PrivateVPN mit Liste optimierter Server für Streaming

Mit PrivateVPN kannst du ganz einfach einen optimierten Streaming-Server auswählen

Trotz der kleinen Serverauswahl sind die Verbindungen von PrivateVPN in puncto Verfügbarkeit und Geschwindigkeit sehr zuverlässig. Oft bedeutet eine geringere Anzahl von Servern niedrige Geschwindigkeiten und Überlastungen – PrivateVPN bietet jedoch über 7.000 IP-Adressen. Das bedeutet, dass du dich immer schnell und mit minimaler Überlastung verbinden kannst. Das VPN bietet zudem eine fortschrittliche Steal Guard Maskierungsfunktion, die dir dabei hilft, dich auch in eingeschränkten Ländern zu verbinden. In diesem Zusammenhang hat mein Team spezielle Tests durchgeführt und bestätigt, dass PrivateVPN sogar in China funktioniert! Außerdem kannst du die nativen Apps von PrivateVPN in mehreren Sprachen herunterladen, einschließlich in deutscher Sprache.

PrivateVPN ist eine der preisgünstigsten monatlichen Optionen auf dieser Liste. Das VPN ist zwar ein bisschen eingeschränkter in Bezug auf Funktionen und Server, aber die beeindruckende Unblocking-Technologie sorgt für einen großen Mehrwert. Du solltest PrivateVPN daher auf jeden Fall für einen Monat ausprobieren. Und wenn du deine Meinung änderst oder dir mehr Vielfalt wünscht, ist das auch kein Problem. Denn die Geld-zurück-Garantie von PrivateVPN kannst du problemlos in Anspruch nehmen, um eine Rückerstattung zu erhalten.

PrivateVPN funktioniert auf: Windows, Mac, iOS, Android, Chromebook, Spielekonsolen, Linux, Smart TVs, Chrome, Firefox und Routern.

7. IPVanish – Detaillierte App macht es einfach, den besten Server zu wählen

Hauptmerkmale:

  • 3 Zahlungspläne: monatlich, vierteljährlich und jährlich
  • Streaming und Torrent auf über 2.400 Servern in 55 Ländern
  • AES-256-Bit-Verschlüsselung, Kill Switch und Leckschutz sichern deine Daten
  • Unterstützt bis zu Unbegrenzt gleichzeitige Verbindungen
  • 24/7 Live Chat sowie Support via Telefon und E-Mail
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

IPVanish bietet seine Apps auch in deutscher Sprache an. Die verfügbaren Apps enthalten zudem alle Informationen, die du brauchst, um die beste Serverwahl zu treffen. Neben der Möglichkeit, einfach auf „Verbinden“ zu klicken und IPVanish einen Server auswählen zu lassen, kannst du dir die verfügbaren Optionen auch genauer anschauen. Zu den Server-Details gehören die Auslastung (wie viele Benutzer den Server ebenfalls nutzen) und der Ping (wie schnell der Server auf Anfragen von deinem Gerät reagiert). Durch die Verwendung dieser Informationen und die Auswahl von Servern mit der geringsten Auslastung und dem geringsten Ping kannst du sicherstellen, dass du dich jedes Mal mit dem besten Server verbindest.

IPVanish entsperrt:

Netflix Max Amazon Prime Video
ESPN Youtube und mehr!

Screenshot der IPVanish-App mit britischen Servern, die auf der Kartenoberfläche hervorgehoben sind

Mit IPVanish wählst du ganz einfach den schnellsten Server mit der niedrigsten Antwortzeit (Ping) aus

Diese Auswahl ist besonders wichtig, wenn du IPVanish zum Streaming oder Torrenting verwendest. Denn für diese Aktivitäten solltest du natürlich den schnellsten verfügbaren Server verwenden. Als ich IPVanish mit BitTorrent getestet habe, konnte ich erfreut feststellen, dass meine Download-Geschwindigkeit hoch und meine Verbindung zuverlässig war. Zudem fühlte ich mich bei der Verwendung von IPVanish sehr sicher, da das VPN auf eine erstklassige Verschlüsselungstechnologie zurückgreift und so einen hohen Datenschutz bietet. Dies konnte ich durch verschiedene IP-Leck-Tests bestätigen. Obwohl das Unternehmen in den USA ansässig ist, arbeitet IPVanish mit einer strikten Keine-Logs-Richtlinie und wurde unabhängig geprüft, um die Sicherheit deiner Daten zu garantieren.

Trotz hoher Sicherheit und detaillierter Serverinformationen kann IPVanish kein attraktives monatliches Angebot für Streaming liefern. Viele sichere VPNs haben Schwierigkeiten, auf Netflix zuzugreifen. Auch bei IPVanish musste ich mehrmals den Server wechseln, bevor ich mich erfolgreich in mein Konto einloggen konnte. Auch, wenn es einige Zeit dauerte, bis ich eine stabile Verbindung herstellen konnte, waren meine Geschwindigkeiten schnell genug für Streaming in UHD-Qualität mit minimaler Pufferung.

Wenn du das VPN selbst testen willst, kannst du IPVanish dank der Geld-zurück-Garantie ganze 30 Tage völlig risikofrei ausprobieren.

IPVanish funktioniert auf: Windows, Mac, iOS, Android, Chromebook, Spielekonsolen, Linux, Smart TVs, Chrome, Firefox und Routern.

8. PureVPN – 20GBit/s Server für extreme Bandbreitenkapazität

Hauptmerkmale:

  • Mit €1.92 pro Monat für einen (2-Jahres-Abonnement + 2 kostenlose Monate– + 4-Monats-Plan) sehr günstig (83 % Ersparnis)
  • Wähle aus über 6000 Hochgeschwindigkeitsservern in 65 Ländern
  • AES-256-Verschlüsselung, Internet-Kill-Switch (Notausschalter) und Leckschutz sorgen dafür, dass deine Verbindung sicher bleibt
  • Verbinde bis zu 10 Geräte gleichzeitig mit einem Plan
  • Live-Chat-Support, Ticket-Support, Einrichtungsanleitungen und FAQs verfügbar
  • 31-tägige Geld-zurück-Garantie

20-GBit/s-Server sind bei VPNs nicht üblich, aber PureVPN bietet sie an, um eine noch höhere Bandbreitenkapazität zu ermöglichen. Das hat sich in meinen Tests in hohen Geschwindigkeiten niedergeschlagen, die im Durchschnitt nur 20 % von der Basisgeschwindigkeit abwichen. Damit ist PureVPN perfekt für Highspeed-Aktivitäten geeignet, obwohl ich manchmal Schwierigkeiten hatte, einen Server zu finden, der eine ausreichend niedrige Latenz für Online Games hatte.

Das Streaming von UHD-Inhalten war konsistent. Tatsächlich war ich überrascht, dass PureVPN auf die meisten Streaming-Plattformen zugreifen konnte, nur beim Streamen von Inhalten von Max hatte es Probleme. Ansonsten konnte es auf die folgenden Plattformen zugreifen:

Netflix Amazon Prime Video BBC iPlayer Disney+
DAZN Hulu YouTube … und mehr!
Screenshot of PureVPN connected to a US server and unblocking the show Money Heist on Netflix
PureVPNs Server mit hoher Bandbreite bieten zuverlässige Geschwindigkeiten

PureVPN bietet außerdem robuste Sicherheitsfunktionen, darunter:

  • Verschlüsselung nach Militärstandard – Schützt deine Daten vor neugierigen Blicken.
  • Netzwerk-Kill-Switch (Notausschalter) – Trennt deine Internetverbindung, wenn die VPN-Verbindung abbricht.
  • Leckschutz – Stellt sicher, dass deine IP-Adresse und andere sensible Daten verborgen bleiben.
  • Audits ohne Vorwarnung – Hilf dabei, PureVPN jederzeit zur Rechenschaft zu ziehen.

Allerdings habe ich ein Problem mit der Datenschutzgeschichte von PureVPN: 2016 hat das Unternehmen während einer Cyberstalking-Untersuchung Protokolle mit den Behörden geteilt. Inzwischen unterzieht sich PureVPN jedoch freiwilligen Prüfungen durch KPMG, die seine Behauptung, keine Protokolle zu führen, bestätigen.

PureVPN macht es dir leicht, dich mit deinem Gerät zu verbinden und bietet eine breite Palette an Apps an. Es gibt Apps für Windows, Mac, Linux, Android, iOS und Erweiterungen für Chrome und Firefox. Du kannst deine Online-Aktivitäten auf bis zu 10 deiner Geräte gleichzeitig sichern.

Der monatliche Preis von PureVPN ist ein bisschen hoch für ein VPN, das du nur einen Monat lang nutzen willst. Der günstigste Tarif liegt jedoch bei €1.92 pro Monat für den (2-Jahres-Abonnement + 2 kostenlose Monate– und 4-Monats-Tarif) und ist damit sehr günstig.

Mit der 31-tägigen Geld-zurück-Garantie kannst du PureVPN in aller Ruhe ausprobieren. Ich habe am 25. Tag meines Abonnements eine Rückerstattung per Live-Chat beantragt und es dauerte nur wenige Minuten, bis sie genehmigt wurde. Der Kundenbetreuer sagte mir, dass sie meinen Antrag an das Abrechnungsteam weiterleiten würden, und ich bekam mein Geld nach 3 Tagen zurück.

PureVPN funktioniert auf: Windows, Mac, Android, iOS, Chrome, Firefox, Android TV, Kodi, Firestick, Router, Linux und mehr.

9. Proton VPN – VPN mit Sitz in der Schweiz mit sicheren Kernservern und Tor-Integration

Hauptmerkmale:

  • Erschwingliche monatliche Rate von €4.49 für einen Abonnement: 2 Jahre-Plus-Plan (55 % Ersparnis)
  • Riesiges Netzwerk aus über 4690 sicheren Servern in 71 Ländern
  • Vielfältige Sicherheitsfunktionen wie militärische Verschlüsselung, DNS-Leckschutz und Secure Core Network
  • Schützt bis zu 10 Geräte gleichzeitig (Plus-Tarif)
  • Hilfe über ein Online-Supportformular und ein umfassendes Support Center
  • Kostenloser Plan verfügbar; 30-tägige Geld-zurück-Garantie für nicht genutzte Teile des Dienstes

Die Secure Core-Server von Proton VPN und die Tor-Integration bieten dir mehr Privatsphäre und Datensicherheit. Diese leiten den Datenverkehr über mehrere Server, was es Angreifern erschwert, die wahren IP-Adressen und Standorte der Nutzer zu ermitteln. Sie befinden sich in Ländern mit strengen Datenschutzgesetzen und sind in hochsicheren Rechenzentren untergebracht, um dich zusätzlich zu schützen.

Der durchschnittliche Geschwindigkeitsabfall für den Plus-Tarif von Proton VPN lag während des Tests bei 29,8 % – ein respektabler Vergleichswert. Meine Ergebnisse mit dem kostenlosen Plan von Proton VPN waren jedoch deutlich langsamer (ich habe einen durchschnittlichen Geschwindigkeitsabfall von 90 % gegenüber meinem Ausgangswert festgestellt!) Nichtsdestotrotz ist der Plus Plan von Proton VPN eine gute Wahl, wenn du Aktivitäten mit hohen Bandbreiten wie Torrenting oder Streaming unterstützen willst.

Proton VPN successfully unblocked Killing Eve on bbc iplayer
Der Proton VPN-Streaming-Zugang war gemischt, aber bei ausgewählten Diensten durchweg gut

Obwohl es die nötigen Geschwindigkeiten bietet, waren meine Erfahrungen mit den Streaming-Funktionen von Proton VPN gemischt. Ich konnte auf einige meiner Lieblingsplattformen zugreifen, hatte aber Schwierigkeiten, andere zu erreichen, darunter Max und Hulu. Allerdings funktionierte es mit:

Netflix Amazon Prime Video BBC iPlayer
DAZN Peacock Disney+

Neben den Secure Core- und Tor-Servern bietet Proton VPN noch weitere Sicherheitsfunktionen, um dein digitales Leben zu schützen, darunter:

  • Militärische Verschlüsselung – Schützt deine Daten vor Lauschangriffen und Abhörmaßnahmen.
  • DNS-Leck-Verhinderung – Stellt sicher, dass deine Surfaktivitäten verborgen bleiben.
  • TOR-Server – Für den direkten Zugang zum Onion-Netzwerk.
  • NetShield – Integrierter Werbe-, Tracker- und Malware-Blocker für ein sauberes Surferlebnis.

Der Preis liegt bei nur €4.49, wenn du ein Abonnement: 2 Jahre-Abo abschließt. Damit ist Proton VPN das zweitgünstigste VPN auf 1-Monats-Basis, aber das drittteuerste mit einem längeren Abo. Wenn du dich für die datenschutzfreundlichen Funktionen interessierst oder bereits in das Ökosystem von Proton VPN eingebettet bist (z. B. ProtonMail oder Drive), ist es einen Blick wert.

Ich war enttäuscht, dass die 30-tägige Geld-zurück-Garantie von Proton VPN nur die Tage erstattet, die du nicht genutzt hast. Das bedeutet, dass du Proton VPN zwar relativ risikofrei ausprobieren kannst, aber wenn du deine Meinung änderst, bekommst du nicht den vollen Betrag zurück.

Proton VPN funktioniert auf: Windows, Mac, iOS, Android, Chromebook, Spielekonsolen, Linux, Smart TVs, Chrome, Firefox und Routern.

10. StrongVPN – Breite Gerätekompatibilität und einfach zu bedienende Apps für alle Plattformen

Hauptmerkmale:

  • Spare bis zu 66 % bei einem Abonnement: 12 Monate-Tarif für $3.97 pro Monat
  • 950 + Server in 30 Ländern für reibungslose Konnektivität
  • AES-256-Verschlüsselung, Kill-Switch (Notausschalter) und eine strikte Keine-Logs-Richtlinie sorgen für die Sicherheit deiner Daten
  • Verbinde bis zu 12 Geräte gleichzeitig
  • 24/7-Kundensupport über Live-Chat, E-Mail und Telefon
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

StrongVPN hat eine breite Gerätekompatibilität und benutzerfreundliche Apps, was es ideal für Nutzer mit mehreren Geräten oder für VPN-Neulinge macht. Die Apps sind so konzipiert, dass sie einfach zu bedienen sind und es leicht machen, sich schnell mit dem besten Server zu verbinden. Du kannst es nativ auf Windows, Mac, Android, iOS und anderen Plattformen wie Amazon Fire TV, Kodi und mehr installieren.

Das Netzwerk besteht aus mehr als 950 Servern in 30 Ländern. Das ist zwar nicht riesig, aber es bietet trotzdem eine ordentliche Leistung. In meinen Tests habe ich einen Geschwindigkeitsabfall von 45 % gegenüber der Basisgeschwindigkeit festgestellt. Das ist zwar nicht ideal, aber für Streaming, das Herunterladen von Dateien und das Surfen im Internet reichte die Geschwindigkeit ohne größere Unterbrechungen aus.

Mit StrongVPN kannst du zuverlässig auf die folgenden Streaming-Dienste zugreifen:

Netflix Amazon Prime Video Disney+
Max Peacock …und mehr!

StrongVPN bietet außerdem robuste Sicherheitsfunktionen, darunter:

  • AES 256-Bit-Verschlüsselung nach Militärstandard – Damit sind deine Daten vor neugierigen Blicken geschützt.
  • Automatischer Kill Switch – Trennt deine Internetverbindung, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird.
  • DNS- und IP-Leckschutz – Verhindert die versehentliche Offenlegung von Daten.
  • Keine-Logs-Richtlinie – Garantiert, dass deine Daten niemals gespeichert werden.

Obwohl StrongVPN angibt, dass es die Privatsphäre der Nutzer ernst nimmt, ist es schwierig, diese Behauptungen ohne Beweise als selbstverständlich anzusehen. Vor allem in einer Branche, in der immer mehr Anbieter unabhängig geprüft werden, ist ein VPN, das dies nicht tut, automatisch im Nachteil. Wenn du eine feste Garantie für den Datenschutz bei deinem VPN brauchst, bist du mit einer der geprüften Optionen besser dran.

Der Ein-Monats-Tarif von StrongVPN ist schon ziemlich günstig, aber du kannst bis zu 66 % sparen, wenn du dich für den Abonnement: 12 Monate-Tarif entscheidest, der nur $3.97 pro Monat kostet.

Mit der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kannst du StrongVPN ohne Risiko testen. Wenn du feststellst, dass es nicht das Richtige für dich ist, kannst du per Live-Chat, E-Mail oder Telefon eine Rückerstattung beantragen. Ich habe den Rückerstattungsprozess getestet und mein Geld innerhalb einer Woche zurückerhalten.

StrongVPN funktioniert auf: Windows, Mac, Linux, Android, iOS, Amazon Fire TV, Kodi, Router und mehr.

11. VyprVPN – Starkes Engagement für den Datenschutz

Hauptmerkmale:

  • 3 Zahlungspläne: monatlich, 1 Jahr und 2 Jahre
  • Über 700 Server in 63 Ländern
  • Erweiterte Sicherheit und geprüfte Keine-Logs-Richtlinie für den Datenschutz
  • Unterstützt bis zu 10 gleichzeitige Verbindungen
  • Nur E-Mail-Support verfügbar
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

VyprVPN legt den Fokus auf den nachhaltigen Schutz deiner Daten. Bei jeder Verbindung bist du daher so sicher wie möglich online unterwegs. Die erstklassige Verschlüsselung und der Schutz vor Lecks sorgen dafür, dass du anonym bleibst, egal ob du nun online einkaufst oder Torrents herunterlädst (P2P-Filesharing wird auf jedem Server unterstützt).

Um zu beweisen, dass es VyprVPN mit der Privatsphäre der Nutzer ernst meint, unterzog sich das Unternehmen freiwillig einer vollständigen Prüfung durch ein unabhängiges Unternehmen. Bei der Prüfung wurden ein paar Probleme entdeckt, die umgehend behoben wurden. Daher bescheinigten die unabhängigen Prüfer in ihrem Bericht, dass VyprVPN tatsächlich auf Basis einer Keine-Logs-Richtlinie arbeitet.

Screenshot der Website von VyprVPN, auf der das unabhängige Audit und das Ergebnis des Bestehens aufgeführt sind

Ein unabhängiges Audit bestätigte, dass VyprVPN Nutzerdaten nicht protokolliert

Darüber hinaus hat VyprVPN neben 6 weiteren VPN-Diensten an einer offiziellen Umfrage teilgenommen, bei der es primär um VPNs und den dazugehörigen Datenschutz der Nutzer ging. Ich schätze dieses Maß an Transparenz. Denn es ist beruhigend, zu wissen, dass meine Daten jederzeit sicher sind. Egal, mit welchem Server ich gerade verbunden bin.

Du solltest in jedem Fall wissen, dass VyprVPN nicht der schnellste VPN-Dienst am Markt ist. Meine Geschwindigkeiten fielen z. B. deutlich ab, als ich mich mit weit entfernten Servern verbunden habe. Zudem ist das VPN eine der teureren monatlichen Optionen. Und trotzdem ist VyprVPN eine gute Wahl für den Zugriff auf blockierte Inhalte. Denn das VPN nutzt das eigens entwickelte Chameleon-Protokoll. Dieses wurde speziell entwickelt, um strenge Beschränkungen zu umgehen. Dementsprechend hatte ich keine Probleme beim Streaming von Netflix und Hulu, obwohl ich aufgrund der langsameren Geschwindigkeiten von VyprVPN ein wenig warten musste, bis alle Inhalte geladen waren. VyprVPN entsperrt:

Netflix Disney+ Max
Amazon Prime Video Hulu und mehr!

Wenn du die Vorteile des strengen Datenschutzes nutzen willst, kannst du VyprVPN dank der Geld-zurück-Garantie 30 Tage lang risikofrei testen.

VyprVPN funktioniert auf: Windows, Mac, iOS, Android, PlayStation, Xbox, Smart TVs, Chrome, Firefox und Routern.

12. Ivacy VPN – Unschlagbare Preise für ein VPN-Erlebnis mit vielen Funktionen

Hauptmerkmale:

  • Spare bis zu 90 % mit einer monatlichen Rate von €0.90 (für einen Abonnement: 5 Jahre-Plan)
  • Wähle aus über 5700 Serveroptionen an 56 Standorten
  • Integrierte Funktion für sicheres Herunterladen, AES-256-Bit-Verschlüsselung, Kill Switch (Notausschalter) und Leckschutz
  • Erlaubt 10 gleichzeitige Geräteverbindungen
  • Kundenservice über 24/7 Live-Chat und Ticketgenerierung verfügbar
  • 30-Tage-Geld-zurück-Garantie für 1-Jahres- und 2-Jahres-Tarife verfügbar

Ivacy VPN zeichnet sich als unglaublich budgetfreundliche Wahl sowohl für Kurzzeit- als auch für Langzeitnutzer aus, mit Tarifen ab €0.90 pro Monat. Trotz der niedrigen Kosten bietet Ivacy VPN ein funktionsreiches Erlebnis, das verschiedene Nutzerbedürfnisse befriedigt. Das macht es zu einer exzellenten Wahl für alle, die ein günstiges VPN suchen, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen.

Die Funktion „Smart Purpose Selection“ ermöglicht es dir, dein VPN-Erlebnis auf deine spezifischen Bedürfnisse zuzuschneiden. Durch die Auswahl von Optionen wie Streaming, sicherer Download oder dedizierte IP konfiguriert Ivacy VPN die optimalen Einstellungen für deinen gewünschten Zweck.

Über die auf Streaming spezialisierten Server konnte ich auf die folgenden Dienste zugreifen:

Netflix Amazon Prime Video BBC iPlayer Disney+
Max Hulu Kodi und mehr!

Wenn es um die Geschwindigkeit geht, schneidet Ivacy VPN mit einem durchschnittlichen Geschwindigkeitsabfall von 27 % im Vergleich zum Basiswert recht gut ab. Während die Download-Geschwindigkeiten im Allgemeinen konstant waren, schwankten die Upload-Geschwindigkeiten erheblich und fielen oft auf bis zu 3 MBit/s. Das war manchmal sehr auffällig, vor allem, wenn ich versuchte, Videochats zu führen oder große Dateien hochzuladen.

Zu den Sicherheitsfunktionen von Ivacy VPN gehören:

  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung – Für starken Datenschutz.
  • Sicheres Herunterladen – Blockiert Downloads von bekannten bösartigen URLs.
  • Internet-Kill-Switch (Notausschalter) – Verhindert Datenverluste bei einem Verbindungsabbruch.
  • Keine-Logs-Richtlinie – Um die Privatsphäre der Nutzer zu schützen.

Ivacy VPN bietet außerdem eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass du den Dienst ganz einfach risikofrei testen kannst. Ich habe das getestet, indem ich über den Live-Chat eine Rückerstattung angefordert habe. Mein Antrag wurde sofort genehmigt und das Geld war nach 2 Tagen wieder auf meinem PayPal-Konto. Beachte, dass du mit dem 1-Monats-Abo von Ivacy nur eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie erhältst.

Ivacy funktioniert auf: Windows, Mac, Linux, Android, iOS, Router und mehr.

VPNs, die es nicht in die engere Auswahl geschafft haben

ZenMate

ZenMate, einst ein hochwertiger VPN-Dienst, hat es vor allem deshalb nicht in die engere Wahl geschafft, weil er mit CyberGhost fusioniert hat, was bedeutet, dass neue Nutzer keine Konten mehr bei ZenMate erstellen können. Es gibt jedoch einen Silberstreif am Horizont, denn CyberGhost bietet eine zuverlässige und funktionsreiche Alternative, so dass Nutzer alle Vorteile von ZenMate und mehr genießen können.

Hotspot-Schild

Obwohl Hotspot Shield ein guter VPN-Dienst ist, hat er es aufgrund seiner relativ teuren Preisstruktur nicht in die engere Wahl geschafft. Der günstigste monatliche Preis liegt bei €2.99, was selbst bei einem längerfristigen Plan ziemlich viel ist. In der kostenlosen Version fehlen außerdem die Funktionen des kostenpflichtigen Gegenstücks, was es zu einer weniger attraktiven Option für Nutzer macht, die einen umfassenden VPN-Schutz suchen.

Vergleichstabelle: Die besten Premium-VPNs im monatlichen Abonnement 2024

Günstigster monatlicher Preis Durchschnittlicher Geschwindigkeitsabfall Sicherheitsmerkmale Gleichzeitige Geräteverbindungen Geld-zurück-Garantie
(Tage)
ExpressVPN €6.71 14.6% AES-256-Verschlüsselung, Kill Switch (Notausschalter), Leckschutz, TrustedServer-Technologie, geprüfte Keine-Logs-Richtlinie, Log4j-Schwachstellenschutz 8 30
CyberGhost €2.03 34.7% AES-256-Verschlüsselung, Kill Switch (Notausschalter), Keine-Logs-Richtlinie, jährliche Transparenzberichte und interne Sicherheitsprüfungen durch Dritte 7 45
PIA 1.99 € 62% AES-256-Verschlüsselung, Kill Switch (Notausschalter), Keine-Logs-Richtlinie, Werbe-, Tracker- und Malware-Blocker unbegrenzt 30
NordVPN €3.09 18.7% AES-256-Verschlüsselung, Kill Switch (Notausschalter), Keine-Logs-Richtlinie, Werbe-, Tracker- und Malware-Blocker, Doppel-VPN und TOR 10 30
Surfshark €2.29 21.2% AES-256-Verschlüsselung, Kill Switch (Notausschalter), Keine-Logs-Richtlinie, Werbe-, Tracker- und Malware-Blocker unbegrenzt 30
PrivateVPN €2.08 78% AES-256-Verschlüsselung, Kill Switch (Notausschalter), Leckschutz, Keine-Logs-Richtlinie 10 30
IPVanish €2.39 15.7% AES-256-Bit-Verschlüsselung, Kill Switch (Notausschalter) und Leckschutz unbegrenzt 30
PureVPN €1.92 20% AES-256-Bit-Verschlüsselung, Kill Switch (Notausschalter) und Leckschutz 10 31
Proton VPN €4.49 29.8% AES-256-Verschlüsselung, DNS Leckschutz, Kill Switch (Notausschalter), NetShield, Alternate Routing, und Secure Core Network Technologie 10 30
StrongVPN $3.97 45% AES-256-Bit-Verschlüsselung, Kill Switch (Notausschalter) und Leckschutz, Unabhängiger Serverbesitz unbegrenzt 30
VyprVPN $3.00 51% AES-256-Bit-Verschlüsselung, Kill Switch (Notausschalter) und Leckschutz, Technologie perfect forward secrecy, Drittprüfung von Sicherheitspraktiken 10 30
Ivacy VPN €0.90 27% AES-256-Bit-Verschlüsselung, Kill Switch (Notausschalter) und Leckschutz, Technologie secure downloading 10 30

Test-Kriterien: Wie ich die günstigsten monatlichen VPN-Tarife bewertet habe

Um die höchste Qualität und Erschwinglichkeit zu gewährleisten, habe ich jedes VPN anhand der folgenden Kriterien überprüft:

  • Günstigste monatliche Tarife mit Geld-zurück-Garantie – Ich habe sowohl die regulären monatlichen Tarife als auch die vergünstigten Tarife geprüft, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Außerdem habe ich darauf geachtet, dass jedes VPN eine Geld-zurück-Garantie bietet, die es dir ermöglicht, eine Rückerstattung zu beantragen, wenn du deine Meinung nach der Anmeldung änderst.
  • Hohe Geschwindigkeiten für eine Vielzahl von Online-Aktivitäten – Jedes VPN sollte in der Lage sein, Videos in UHD-Qualität zu streamen, Dateien herunterzuladen und alltägliche Aktivitäten ohne Unterbrechungen durchzuführen. Ich habe mehrere Geschwindigkeitstests durchgeführt, um die durchschnittlichen Geschwindigkeitseinbrüche und Ping-Raten zu ermitteln und herauszufinden, welche VPNs für Spiele wie Warzone geeignet sind.
  • Große Auswahl an Servern in verschiedenen Ländern – Ich habe die Größe und Qualität des Servernetzwerks jedes VPNs bewertet und VPNs ausgewählt, die zahlreiche Verbindungsoptionen und ein umfangreiches globales Netzwerk bieten.
  • Erweiterte Sicherheitsfunktionen – Jedes VPN verfügt über eine militärische Verschlüsselung, einen Leckschutz und einen Kill Switch, um deine Daten während der Verbindung zu schützen. Ich habe auch nach zusätzlichen Funktionen wie Werbeblockern und Malwareschutz gesucht.
  • Transparente Datenschutzrichtlinien – Ich habe nur VPNs mit einer klaren Keine-Logs-Richtlinie aufgenommen. Noch besser ist es, wenn ein VPN darüber hinausgeht und seine Richtlinien einer Prüfung durch Dritte unterzieht.
  • Gerätekompatibilität und mehrere gleichzeitige Verbindungen – Alle VPNs auf dieser Liste funktionieren nahtlos mit gängigen Geräten und Betriebssystemen, darunter Windows, Mac, iOS und Android. Ich habe außerdem VPNs ausgewählt, die großzügige gleichzeitige Geräteverbindungen anbieten, um alle Geräte in deinem Haushalt zu sichern.
  • Benutzerfreundlichkeit und intuitive Oberfläche – Ich habe die Benutzerfreundlichkeit der einzelnen VPN-Apps und -Software bewertet und dabei diejenigen mit einer einfachen und intuitiven Oberfläche bevorzugt.
  • Zuverlässiger Kundenservice – Wenn du Hilfe brauchst, sollte das schnell und einfach gehen.

Wie du die besten monatlichen Angebote für Premium-VPNs bekommst

Da VPNs eine Vielzahl wichtiger Sicherheits- und Datenschutzfunktionen bieten, verlassen sich viele Anbieter darauf, dass du ein VPN länger als einen Monat brauchst. Die meisten Premium-VPNs bieten mindestens eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie (CyberGhost bietet sogar eine Garantie von bis zu 45 Tagen), um zu zeigen, dass sie davon überzeugt sind, dass du die Dienste länger nutzen willst.

Monatliche Tarife kosten weniger, wenn du dir zu 100 % sicher bist, dass du ein VPN nur für einen Monat brauchst (alle VPNs auf dieser Liste liegen innerhalb der durchschnittlichen Preise von 9,95 – 12,99 $ pro Monat). Es ist jedoch immer günstiger, die Geld-zurück-Garantie eines VPNs zu nutzen – also teste das VPN einfach mit der Geld-zurück-Garantie und finde heraus, ob der Dienst deinen Bedürfnissen entspricht.

Wenn du auf der Suche nach noch besseren Angeboten bist, schau auf den Websites der VPN-Anbieter nach Sonderangeboten. Viele VPNs bieten einmalige Angebote an, besonders während der Feiertage.

FAQs: Beste monatliche VPNs

Wie hoch ist der durchschnittliche monatliche Preis für VPNs?

Du kannst davon ausgehen, dass du etwa 12 US-Dollar für einen Monat zahlst und deutlich weniger, wenn du einen langfristigen Plan abonnierst. Achte darauf, dass du ein VPN mit einer seriösen Geld-zurück-Garantie wählst, um es auszuprobieren, bevor du dich langfristig bindest.

Denke daran, dass einige VPNs wie IPVanish keine Geld-zurück-Garantie für ihre monatlichen Tarife anbieten. Wenn du einen Monatstarif risikofrei kaufen möchtest, solltest du ExpressVPN ausprobieren: Alle Tarife sind mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie ausgestattet, sodass du unbesorgt kaufen kannst.

Lohnt es sich, für ein VPN-Abonnement zu bezahlen?

Ja. Die hochwertigsten VPNs im Jahr 2024 haben viele Vorteile für dein Online-Leben. Es wird immer schwieriger, deine Privatsphäre online zu schützen, vor allem, wenn viele Drittanbieter so viel davon profitieren, dass sie jede deiner Bewegungen verfolgen. Ein VPN stellt sicher, dass alle deine Suchanfragen im Internet, dein Standort und die von dir besuchten Seiten nur dich etwas angehen.

Als Vielreisender nutze ich ein Premium-VPN, um meine Daten vor Hackern und Cyberkriminellen zu schützen, während ich in Cafés, Flughäfen und Hotels mit ungesicherten Netzwerken verbunden bin. Ein Premium-VPN ermöglicht es mir auch, Sendungen aus Streaming-Abonnements zu genießen, für die ich bereits bezahlt habe, egal wo ich bin. Ein erstklassiges VPN bietet all diese Vorteile, ohne deine Geschwindigkeit zu sehr zu beeinträchtigen.

Welches ist das günstigste VPN mit einem monatlichen Abonnement?

Ivacy ist einer der besten VPNs, die du günstig bekommen kannst. Ab 2023 bekommst du es für €0.90 pro Monat, aber nur, wenn du bereit bist, im Voraus für einen Abonnement: 5 Jahre-Plan zu zahlen. Bedenke, dass die Geschwindigkeiten von Ivacy manchmal etwas schwankend sein können. Wenn du auf der Suche nach stabileren Geschwindigkeiten bist, empfehle ich dir, stattdessen ExpressVPN oder CyberGhost auszuprobieren.

Ivacy bietet auch den günstigsten 1-Monats-Plan auf dieser Liste an, obwohl die Geld-zurück-Garantie auf nur 7 Tage verkürzt wird, wenn du dich für diesen Plan entscheidest.

Ist es legal, ein VPN zu benutzen?

Ja. In den meisten Ländern ist es legal, ein VPN zu benutzen. VPNs sind eine gute Möglichkeit, um deine Daten auf Reisen zu schützen. In einigen Ländern wie China und Russland gibt es jedoch Gesetze, die die Nutzung von VPNs stark einschränken oder ganz verbieten. Es lohnt sich also, sich über die Regeln zu informieren, je nachdem, wo du ein VPN nutzen willst.

Beachte, dass die Nutzung eines VPNs für Aktivitäten wie das Herunterladen oder Verbreiten von urheberrechtlich geschützten Inhalten in vielen Ländern illegal ist. In diesen Fällen ist jedoch deine Aktivität in Verbindung mit dem VPN illegal, nicht die VPN-Nutzung selbst.

Kann ich ein monatliches VPN für Torrenting nutzen?

Ja, das kannst du! Einige der besten VPNs mit monatlichen Tarifen, wie CyberGhost, haben sogar eigene Torrenting-Server. Allerdings verschlüsseln auch die regulären Server deinen Internetverkehr, damit du sicher torrenten kannst.

Denke daran, dass die Nutzung eines VPNs dir nicht die Lizenz gibt, illegale Handlungen zu begehen. Bitte beachte deine lokalen Gesetze, bevor du urheberrechtlich geschützte Dateien ohne Erlaubnis herunterlädst.

Welches ist der beste monatliche VPN, um Netflix, Amazon Prime, HBO, Disney+ und mehr zu streamen?

Der beste VPN zum Ansehen von Netflix und anderen beliebten Streaming-Diensten ist ExpressVPN. Mein Team und ich haben verschiedene Server auf der ganzen Welt getestet und festgestellt, dass ExpressVPN gut mit Netflix, Amazon Prime, HBO, Disney+, Hulu und sogar Sportnetzwerken wie DAZN und ESPN+ funktioniert.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ExpressVPN in den seltenen Fällen, in denen eine Plattform sie blockiert, schnell eine Verbindung zu einem funktionierenden Server herstellt – du musst also nicht lange auf deine Lieblings-Streaming-Plattform verzichten! Die Mitarbeiter des 24/7 Kundendienstes schlagen dir auch gerne funktionierende Server vor, damit du schnell eine Verbindung herstellen kannst.

Was sind lebenslange Abonnements und sollte ich stattdessen eines davon abschließen?

Lifetime VPNs bieten unbegrenzten VPN-Zugang für eine einmalige Gebühr. Auch wenn unbegrenzter VPN-Zugang nach einem tollen Angebot klingt, empfehle ich trotzdem, Pläne von seriösen VPN-Anbietern zu kaufen. Dafür gibt es zwei Hauptgründe: Die meisten VPN-Anbieter, die Lifetime-Abonnements anbieten, sind relativ unbekannt, und das Gewinnmodell eines Lifetime-Abonnements ist nicht rentabel.

Der Betrieb eines VPNs verursacht eine Menge laufender Kosten. Es macht keinen Sinn, dass ein VPN-Dienst einfach eine kleine, einmalige Gebühr für unbegrenzten Service auf Lebenszeit verlangt. Wenn du bei diesen unbekannten VPNs einen lebenslangen Plan kaufst, bekommst du im besten Fall ein langsames VPN; im schlimmsten Fall werden deine Daten verkauft, um den Dienst am Laufen zu halten.

Gibt es gute kostenlose VPNs?

Ja, es gibt einige gute kostenlose VPNs, aber sie sind oft mit Einschränkungen und potenziellen Risiken verbunden. Wenn du dich für ein hochwertiges, seriöses VPN entscheidest, investierst du in einen zuverlässigen Dienst, der sich auf die Kundenzufriedenheit und die Aufrechterhaltung seines Rufs konzentriert.

Im Gegensatz dazu haben kostenlose VPNs oft Einschränkungen wie Daten- oder Geschwindigkeitslimits, begrenzte Serveroptionen oder eingeschränkte Gerätekompatibilität. Auch wenn einige kostenlose VPNs einen guten Service bieten, sind sie oft eingeschränkt, um Nutzer zum Upgrade auf ein kostenpflichtiges Angebot zu bewegen, ähnlich dem „Freemium“-Geschäftsmodell.

Das eigentliche Problem bei kostenlosen VPNs sind die potenziellen Risiken, die sie für deine Online-Sicherheit darstellen. Es gibt Berichte über kostenlose VPNs, die Schadsoftware auf Geräte einschleusen oder Nutzerdaten sammeln und an Dritte verkaufen. Wenn es um deine Online-Sicherheit und deine Privatsphäre geht, lohnt es sich nicht, ein Risiko mit einem kostenlosen Dienst einzugehen.

Erhalte Premium-Schutz mit einem monatlichen VPN-Abonnement

Ein VPN mit einem Monatstarif ist eine gute Möglichkeit, den Dienst zu testen, bevor du dich für ein längerfristiges Abonnement entscheidest. Es ist auch eine ausgezeichnete Option, wenn du eher ein kleines Budget hast. Denn es kostet viel weniger, ein monatliches Abo abzuschließen.

Es ist zwar verlockend, dich für einen günstigeren Monatstarif zu entscheiden, aber du wirst feststellen, dass günstigere VPNs nicht die umfassende Abdeckung bieten, die du dir wünschst. Stattdessen empfehle ich dir ein hochwertiges VPN wie ExpressVPN. Hier zahlst du zwar einen etwas höheren Preis, die erstklassige Sicherheit und Privatsphäre, die hohen Geschwindigkeiten sowie ein riesiges Netzwerk von Servern für den weltweiten Zugriff auf Inhalte rechtfertigen diesen aber. Außerdem kannst du ExpressVPN auf bis zu 8 Geräten risikofrei testen – wenn du das Gefühl hast, dass ExpressVPN doch nicht das Richtige für dich ist, kannst du innerhalb der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie eine volle Rückerstattung erhalten.

Zusammenfassung – Bestes VPN-Abonnement für einen Monat in 2024 (Keine Langzeitverpflichtung)

Beste Platzierung Top-Auswahl
ExpressVPN
€ 6.71 / month Spare 49%
CyberGhost VPN
€ 2.03 / month Spare 83%
Private Internet Access
$ 2.03 / month Spare 83%
NordVPN
€ 3.09 / month Spare 76%
Surfshark
<