Download IPVanish (neueste Version) für Desktop und Handys

Published by Bethany Chester on September 11, 2019

IPVanish eignet sich hervorragend, um sicher zu surfen. Außerdem umgehst Du damit nervige Einschränkungen und kannst ohne Limits streamen. Es lässt sich sehr einfach herunterladen, konfigurieren und einsetzen. Weil es so problemlos ist, sparst Du damit Zeit. Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung installierst Du IPVanish in wenigen Minuten und kannst es sofort einsetzen.

Bei IPVanish gefällt mir besonders, dass Du das VPN mit nur einem Abonnement auf mehreren verschiedenen Geräten nutzen darfst. Im Gegensatz zu den meisten anderen VPN-Services kannst Du bei IPVanish bis zu 10 Geräte gleichzeitig nutzen.

IPVanish jetzt herunterladen

Weiterhin gibt es für fast alle Geräte und Betriebssysteme Anwendungen. Dazu gehören auch Router, ChromeOS und Amazon Fire TV. Mit nur wenigen Klicks kannst Du alle Deine Geräte schützen und musst Dich niemals mehr um Deine Online-Sicherheit sorgen.

Solltest Du jemals Probleme haben, dann hilft Dir der Kundenservice, der 24/7 verfügbar ist. IPVanish bietet außerdem eine 7-tägige Geld-Zurück-Garantie. Damit kannst Du den Service eine Woche lang ausprobieren und wenn Du nicht zufrieden bist, bekommst Du Dein Geld zurück.

Vorteile von IPVanish

  • Mehr als 1300 Server in über 75 Ländern
  • Über 40.000 gemeinsam genutzte IPs
  • Besitzt alle Server
  • Du darfst bis zu 10 Geräte gleichzeitig verbinden
  • 24/7 Kundenservice via Telefon und Live Chat
  • 7-tägige Geld-Zurück-Garantie

IPVanish jetzt herunterladen

IPVanish für Dein Gerät herunterladen

Die Installationsanleitung für IPVanish VPN hängt von Deinem Gerät ab. Unabhängig vom Betriebssystem ist allerdings Dein erster Schritt, ein Abonnement von IPVanish zu kaufen.

  1. Besuche die Website und klicke im Hauptmenü auf „Jetzt starten“
  2. Wähle ein Paket. Du kannst Dich zwischen monatlich, vierteljährlich und jährlich entscheiden. Das jährliche Paket hat aber das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.
  3. Gib Deine E-Mail-Adresse ein und wähle eine Zahlungsmethode. Du kannst entweder mit PayPal oder einer Kreditkarte zahlen.
  4. Gib Deine Daten ein und akzeptiere die Bedingungen. Klicke im Anschluss auf die Schaltfläche „Bezahlen“ und schließe Dein Abonnement ab.

Du kannst nun IPVanish für Dein Gerät herunterladen — nachfolgend findest Du die Installationsanleitungen.

IPVanish jetzt herunterladen

Wie man IPVanish unter Windows installiert

IPVanish gibt es für Windows 7 SP1 und höher.

  1. Besuche die Website von IPVanish und klicke im Hauptmenü auf „Apps“. Klicke im Anschluss auf das Windows-Logo.
  2. Klicke auf die Schaltfläche „Download Windows App“. Dein Download fängt sofort an. Speichere die Datei an einen Ort Deine Wahl.
  3. Klicke doppelt auf die Datei und starte damit den Installationsassistenten. Es erscheint möglicherweise ein Dialogfenster, das Dich fragt, ob Du die Daten öffnen möchtest. Wähle hier „Ausführen“.
  4. Es erscheint ein Installationsfenster von IPVanish. Klicke auf „Weiter“.
  5. Lies Dir die Lizenzbedingungen durch und setze den haken, dass Du sie akzeptierst. Klicke auf „Weiter“.
  6. Suche Dir aus, wohin Du die Datei installieren möchtest. Dafür benutzt Du die Schaltfläche „Durchsuchen“. Klicke im Anschluss auf „Weiter“.
  7. Klicke auf die Schaltfläche „Installieren“. Es erscheint möglicherweise ein Dialogfenster, das fragt, ob IPVanish Veränderungen an Deinem Computer durchführen darf. Ist das in Ordnung, klicke auf „Ja“.
  8. Du wirst eine Nachricht sehen, dass „IPVanish erfolgreich installiert wurde“. Klicke auf „IPVanish ausführen“. Vielleicht wirst Du an dieser Stelle abermals gefragt, ob IPVanish Änderungen an Deinem Computer durchführen darf. Ist das in Ordnung, klicke auch hier wieder auf „Ja“.
  9. Melde Dich mit den Anmeldeinformationen von IPVanish an.
  10. Willst Du Dich verbinden, suchst Du Dir Land, Stadt und Server aus. Dafür gibt es die Auswahlliste in der unteren rechten Ecke. Klicke im Anschluss auf „Verbinden“. Du findest die Funktion in der Ecke rechts oben.

Wie man IPVanish auf einem Mac installiert

IPVanish gibt es für macOS X 10.10 und höher.

  1. Besuche die Website von IPVanish und klicke im Hauptmenü auf „Apps“. Klicke im Anschluss auf das Mac-Logo.
  2. Klicke auf die Schaltfläche „Download Mac App“. Dein Download fängt sofort an. Speichere die Datei an einen Ort Deine Wahl.
  3. Klicke auf die Datei, um das Installationsprogramm zu starten. Du siehst nun ein Fenster mit dem Applikationsordner und dem Logo von IPVanish. Ziehe das Logo auf den Ordner.
  4. Öffne im Anschluss den Applikationsordner. Hier solltest Du nun die App von IPVanish finden. Klicke doppelt darauf, um sie zu starten.
  5. Wirst Du gefragt, ob Du sicher bist, die Anwendung starten zu wollen, klicke auf „Öffnen“. Rufst Du IPVanish zum ersten Mal auf, wirst Du außerdem nach Deinem Mac-Passwort gefragt.
  6. Melde Dich mit Deinem Benutzernamen und Passwort für IPVanish an.
  7. Im Anschluss kannst Du der Einführung folgen oder sie überspringen.
  8. Suche Dir nun aus der Auswahlliste Land, Stadt und Server aus. Du findest sie rechts unten. Unterhalb der Auswahlliste findest Du die Schaltfläche „Verbinden“, die Du nun anklickst.

IPVanish jetzt herunterladen

Wie man IPVanish unter Android installiert

IPVanish ist für Android 4.0.3 und höher verfügbar.

  1. Öffne auf Deinem Gerät den Google Play Store.
  2. Suche nach der IPVanish VPN App und installiere sie.
  3. Sobald sie eingespielt ist, klicke auf „Öffnen“, um die App zu starten.
  4. Melde Dich mit Deinem Anwendernamen und Passwort von IPVanish an.
  5. Im Anschluss kannst Du der Einführung folgen oder sie überspringen und Dich sofort verbinden.
  6. In den „Schnelleinstellungen“ wählst Du Land, Stadt und Server aus. Tippe im Anschluss auf die Schaltfläche „Verbinden“.
  7. Du wirst nun gefragt, ob Du IPVanish erlauben willst, eine VPN-Verbindung herzustellen. Tippe auf „OK“ und Du bist verbunden.

Wie man IPVanish auf dem iPhone installiert

IPVanish ist für iOS 9 und höher verfügbar.

  1. Öffne auf Deinem Gerät den App Store.
  2. Suche nach der IPVanish VPN App und installiere sie.
  3. Sobald sie installiert ist, wähle „Öffnen“ und damit startest Du die App.
  4. Du wirst nun gefragt, ob IPVanish Benachrichtigungen schicken darf. „Erlaube“ das, wenn Du welche erhalten möchtest.
  5. Melde Dich mit Deinem Anwendernamen und Passwort von IPVanish an.
  6. Im Anschluss kannst Du der Einführung folgen oder sie überspringen und Dich sofort verbinden.
  7. Wähle das gewünschte Land, die Stadt und den Servern und tippe anschließend auf die Schaltfläche „Verbinden“. Du findest sie am unteren Ende des Bildschirms.
  8. Du wirst nun gefragt, ob IPVanish eine VPN-Konfiguration hinzufügen darf. „Erlaube“ das und danach bist Du verbunden.

Wie man Kodi mit IPVanish nutzt

  1. Lade IPVanish herunter und installiere es auf Deinem Gerät. Folge dafür den Anweisungen weiter oben. Du kannst Kodi zusammen mit IPVanish unter Windows, Windows Phone, Android, Linux, macOS X, iOS und Amazon Fire Stick nutzen.
  2. Stelle sicher, dass Kodi geschlossen ist. Starte die IPVanish App und melde Dich mit Deinem Anwendernamen und Passwort an. .
  3. Wähle das gewünschte Land, die Stadt und einen Server und benutze anschließend die Schaltfläche zum „Verbinden“. Willst Du Inhalte aus einem anderen Land sehen, dann verbinde Dich zu einem entsprechenden Server.
  4. Lass IPVanish im Hintergrund laufen. Öffne Kodi und benutze es ganz normal. Deine Daten sind nun verschlüsselt und Du kannst außerdem auf geografisch gesperrte Inhalte zugreifen.

IPVanish jetzt herunterladen

Bethany Chester
Bethany is a tech writer, blogger, and web security expert. She has a passion for Linux and a keen interest in various aspects of cybersecurity.