M7111-5059 Netflix Proxy Error: So umgehst du ihn

Jannik Voß Zuletzt am Oktober 15, 2020 von Jannik Voß aktualisiert

Netflix zeigt diese frustrierende Fehlermeldung an, wenn es erkennt, dass du ein VPN verwendest.

Entschuldigen Sie bitte die Störung

Sie scheinen einen Unblocker oder Proxy zu verwenden. Bitte schalten Sie derartige Dienste aus und versuchen Sie es erneut. Für weitere Unterstützung besuchen Sie bitte netflix.com/proxy.

Fehlercode: M7111-5059

Um dir Zeit zu ersparen, einen Dienst zu finden, der die Proxy-Fehlermeldung umgeht, habe ich 45 VPNs getestet und festgestellt, dass NordVPN der beste Anbieter im konsequenten Aufheben der Netflix-Blockierung ist. Nimm mich aber nicht beim Wort. Du kannst Netflix mit NordVPN 30 Tage lang kostenlos streamen und es einfach selbst ausprobieren!

Jetzt Netflix mit NordVPN streamen!

Du nutzt ein VPN und siehst den Netflix Proxy Error trotzdem? Zur Lösung springen.

So behebst du den Netflix m7111-5059 Error in 3 einfachen Schritten

  1. Besorg dir ein VPN. Ich empfehle NordVPN, da es den Proxy-Fehler von Netflix mit seiner erstklassigen Verschlüsselung und seinem riesigen globalen Servernetzwerk konsequent umgeht. Du kannst den Dienst sogar 30 Tage lang testen und eine Rückerstattung beantragen, wenn er dir nicht gefällt.
  2. Verbinde dich mit einem Server. Wähle einen Server im Land derjenigen Netflix-Mediathek, auf die du zugreifen möchtest.
  3. Starte mit dem Streaming von Netflix! Melde dich in deinem Konto an und schau dir deine bevorzugten regional gesperrten Inhalte an.

Sichere dir Zugang zu Netflix mit NordVPN

Schnellanleitung: Diese VPNs umgehen den Proxy Error m7111-5059 im Oktober 2020

  1. NordVPN – VPN Nr. 1 zur Freigabe von Netflix mit superschnellen Geschwindigkeiten, SmartPlay-Streaming-Technologie und Tausenden von Serververbindungen. Du kannst das VPN dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kostenlos nutzen!
  2. ExpressVPN – Militärtaugliche Verschlüsselung umgeht effektiv die Erkennung von Netflix, ist aber etwas teurer als andere Optionen.
  3. CyberGhost – Optimierte Netflix-Streaming-Server umgehen den Proxy-Fehler problemlos, aber diese Server sind auf nur 5 Netflix-Standorte beschränkt.
  4. Surfshark – Ermöglicht es dir, Netflix auf unbegrenzt vielen Geräten freizugeben und zu streamen, ist jedoch etwas langsamer als andere Optionen.
  5. PrivateVPN – Umgeht den Netflix-Proxy-Fehler an über 19 Standorten, aber die kleinere Serverauswahl bedeutet, dass du möglicherweise eine geringere Geschwindigkeit und Pufferung erlebst.

Beste VPNs zur Umgehung des Netflix Proxy Errors in 2020

1. NordVPN – Erstklassiges Netflix VPN für unterbrechungsfreies Streaming mit seiner SmartPlay-Funktion, über 5.100 Servern und hohen Geschwindigkeiten

Hauptmerkmale:

  • Eine Verschlüsselung in Militärqualität verbindet dich mit Netflix in über 10 Ländern
  • Verfügt über 5.100 Server in 59 Ländern (einschließlich Deutschland), damit du dich mit Netflix-Mediatheken verbinden kannst, egal wo sie verfügbar sind
  • Unbegrenzte Bandbreite für verzögerungsfreies Streaming von Netflix in UltraHD
  • 24/7 Kundenservice mit Live Chat und E-Mail-Support, um Netflix schnellstmöglich zu streamen
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

NordVPN steht aufgrund seiner Fähigkeit, die Blockierung von Netflix schnell und einfach aufzuheben, an erster Stelle. Die einzigartige SmartPlay-Funktion verbindet dich automatisch mit dem besten Server für das Streaming in dem von dir gewählten Land. Das bedeutet, dass du keine Zeit damit verschwenden musst, die Standort-Einstellungen manuell zu ändern oder nach einem funktionierenden Server zu suchen. So kannst du den Proxy Error m7111-5059 umgehen – NordVPN übernimmt hier die ganze harte Arbeit für dich.

Sobald SmartPlay den besten Server gefunden hat, schützt es deine Verbindung mit militärischer Verschlüsselung, damit Dritte deinen wahren Standort nicht erkennen können. Diese Verschlüsselung ist so stark, dass nicht einmal die robuste Anti-VPN-Technologie von Netflix sie brechen kann. Ich war beeindruckt, dass Netflix nie gemerkt hat, dass ich ein VPN benutze, egal wie oft ich das Land gewechselt habe.

Mit einem riesigen globalen Servernetzwerk in über 55 Ländern wollte ich sehen, wie gut NordVPN beliebte Netflix-Mediatheken an Orten öffnen kann, die schwer zugänglich sind. Um es auf die Probe zu stellen, stellte ich eine Verbindung zu Servern in den USA, Großbritannien, Australien, Japan und anderen Regionen her. Ich war sehr positiv überrascht, als ich in der Lage war, auf insgesamt 10 Netflix-Mediatheken zuzugreifen (einschließlich Mediatheken aus Deutschland). Ganz ohne, dass mir der Netflix Proxy Error angezeigt wurde.

Abgesehen von seiner Fähigkeit, geografische Blockaden zu umgehen, war ich von der hohen Streaming-Qualität von NordVPN begeistert. Egal mit welcher Netflix-Mediathek ich mich verbunden habe, ich konnte Netflix in UltraHD ohne Pufferung und mit schnellen Ladezeiten anschauen – selbst wenn ich mich mit Mediatheken in über 14.000 km Entfernung verbunden habe! Bei einer Streaming-Qualität wie dieser hatte ich das Gefühl, nicht einmal mit einem VPN verbunden zu sein.

Ich konnte den Proxy Error überwinden und mit NordVPN eine Verbindung zu Netflix-Mediatheken in verschiedenen Ländern herstellen

Obwohl es die Netflix-Beschränkungen von fast überall umgehen kann, fand mein Team eine Einschränkung bei NordVPN. Das VPN kann nämlich keine Verbindung zu Netflix herstellen, wenn du in China bist. Das liegt an Chinas striktem Verbot von VPNs, die nicht von der Regierung genehmigt worden sind. Meines Erachtens war dies aber kein großes Problem, da NordVPN überall sonst, wo ich es getestet habe, auf Netflix zugreifen konnte. Wenn du aber nach China reist, brauchst du ein VPN, das die große Firewall Chinas umgehen kann.

Ich benutze NordVPN seit über einem Jahr und hatte nie ein Problem mit der Verbindung zu Netflix – aber ich würde empfehlen, es selbst zu testen, um sicherzustellen, dass es das Richtige für dich ist. Du kannst außerdem die großzügige 30-tägige Geld-zurück-Garantie von NordVPN nutzen und es einfach selbst ausprobieren.

Ich habe die Rückerstattungsrichtlinie getestet, um sicherzustellen, dass sie wirklich funktioniert. Und ich war überrascht, wie einfach das Verfahren ist. Zum Testen eröffnete ich ein neues NordVPN-Konto, und nach 29 Tagen bat ich den Kundendienst über den Live-Chat um die Rückerstattung meines Geldes. Der Kundenbetreuer bat mich, es noch einmal zu überdenken, und bot mir an, mir bei der Lösung jedes Problems zu helfen. Aber nachdem ich bestätigt hatte, dass ich eine Rückerstattung wünsche, bearbeiteten sie den Vorgang umgehend und ohne erneut nachzufragen. Das ganze Gespräch dauerte weniger als 2 Minuten und ich erhielt meine Abo-Gebühr innerhalb von 4 Tagen zurück – dementsprechend ging alles schnell und einfach! Zudem ist der Kundenservice auch auf deutsch verfügbar.

NordVPN entsperrt: Netflix, Disney+, Hulu, Amazon Prime, Sling TV, fuboTV, Crunchyroll, BBC iPlayer, HBO Now, ShowTime, YouTube TV, Kodi und mehr.

NordVPN funktioniert auf folgenden Plattformen: Windows, Android, macOS, iOS, Android TV, Smart TVs, Apple TV, Linux, Chrome, Firefox und Routern.

Teste NordVPN kostenlos für 30 Tage

2. ExpressVPN – Erstklassige Verschlüsselung gibt Netflix leicht von überall her frei

Hauptmerkmale:

  • Erstklassige Verschlüsselung entsperrt Netflix in über 12 Ländern
  • Mehr als 3.000 Server in 94 Ländern (einschließlich Deutschland) damit du den Proxy Error einfach umgehen kannst
  • Keine Bandbreitenbeschränkungen, sodass du Netflix überall auf der Welt in UltraHD-Qualität streamen kannst
  • 24/7 Kundenservice mit Live Chat und E-Mail-Support ist schnell und hilfreich
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

ExpressVPN ist eines der besten VPNs, um eingeschränkte Websites und Plattformen von überall aus zu entsperren. Die erstklassige Verschlüsselung und der Leckschutz stellen sicher, dass deine VPN-Verbindung zu Netflix unentdeckt bleibt, sodass du auf Mediatheken aus den USA, Japan, Australien, Großbritannien und anderen Regionen zugreifen kannst. Während der Tests war ich beeindruckt, dass ich in der Lage war, mich mit Netflix-Mediatheken in insgesamt 15 verschiedenen Ländern zu verbinden (einschließlich Deutschland). Der Netflix Proxy Error tauchte nie auf.

Dank des großen Servernetzwerks fanden mein Team und ich es zudem recht einfach, mit ExpressVPN von überall her eine Verbindung zu Netflix herzustellen. Es kann sogar strenge Beschränkungen in Ländern wie China und den Vereinigten Arabischen Emiraten umgehen – das heißt, du kannst sicher sein, dass du Netflix unabhängig davon, wohin du reist, entsperren kannst. Vergewissere dich nur, dass du die Anwendung vor deiner Reise heruntergeladen hast, da die ExpressVPN-Website selbst aufgrund der Zensur nicht verfügbar ist.

Während der Tests konnte ich außerdem extrem hohe Geschwindigkeiten feststellen. ExpressVPN ließ mich immer sofort mit dem Streaming auf Netflix beginnen, ohne dass ich jemals eine Pufferung oder Verzögerung erlebt habe. Ich führte Geschwindigkeitstests mit Ookla durch und stellte fest, dass meine Geschwindigkeit nie unter 30 Mbps fiel, selbst wenn der Server über 14.000 km entfernt war.

Screenshot of ExpressVPN streaming The Irishman on Netflix
Ich war in der Lage, Netflix in UltraHD ohne Pufferung mit ExpressVPN zu streamen

Zusätzlich zu den superschnellen Geschwindigkeiten und dem großartigen Streaming bietet ExpressVPN einen hilfreichen Kundendienst, der dir fast rund um die Uhr per Live-Chat und E-Mail zur Verfügung steht. Ich war beeindruckt von der Hilfsbereitschaft der Kundenbetreuerin – als ich sie fragte, wie man den schnellsten Server findet, schickte sie mir nicht einfach nur einen Link zu einer Bedienungsanleitung. Vielmehr führte sie mich Schritt für Schritt durch den Konfigurationsprozess, bis ich mit dem Streaming meiner Lieblingsinhalte beginnen konnte. ExpressVPN bietet dementsprechend einen großartigen Kundenservice!

Der einzige Nachteil ist, dass ExpressVPN ein wenig teurer ist als andere Premium-VPNs. Deshalb empfehle ich dir, es vor dem Kauf eines langfristigen Abonnements zu testen. Du kannst die 30-tägige Geld-zurück-Garantie von ExpressVPN nutzen und den Dienst so risikolos testen. Stelle aber auf jeden Fall sicher, dass du eine Rückerstattung beantragst, bevor die 30 Tage abgelaufen sind. So bekommst du dein Geld ohne nervige Rückfragen zurück! Ich habe die Garantie getestet und war begeistert, wie einfach das Verfahren ist. In weniger als einer Minute war ich mit dem Live-Chat verbunden und innerhalb von 5 Tagen bekam ich mein Geld zurück.

ExpressVPN entsperrt: Netflix, Disney+, Hulu, Amazon Prime, Sling TV, fuboTV, BBC iPlayer, HBO Now, YouTube TV, Kodi und mehr.

ExpressVPN funktioniert auf folgenden Plattformen: Windows, Android, macOS, iOS, Android TV, Smart TVs, Apple TV, Amazon Fire TV, game consoles, Linux, Chrome, Firefox und Routern.

Teste ExpressVPN gratis für 30 Tage

Oktober 2020 Update: ExpressVPN hat die Preise gesenkt, so dass du bis zu 49% sparen kannst! Dies ist ein begrenztes Angebot, also solltest du es dir jetzt sichern, bevor es weg ist. Weitere Informationen zu diesem Angebot findest du hier.

3. CyberGhost – Optimierte Server umgehen den Proxy Error, um dir Zugriff auf 5 Netflix-Mediatheken zu ermöglichen

Hauptmerkmale:

  • Durch erstklassige Verschlüsselung kannst du dich mit für Netflix optimierte Server an 5 Standorten verbinden
  • 6.400 Server in 89 Ländern (einschließlich Deutschland) sorgen für ein riesiges, globales Netzwerk für einfache Verbindungen
  • Hohe Geschwindigkeiten, um Netflix mit minimalen Pufferungen und Verzögerungen zu streamen
  • 24/7 Kundenservice mit Live Chat und E-Mail-Support
  • 45-tägige Geld-zurück-Garantie

Die optimierten Server von CyberGhost garantieren, dass du den Netflix Proxy Error m7111-5059 bei jeder Verbindung umgehen kannst. Sie werden regelmäßig vom CyberGhost-Team getestet und aktualisiert, um sicherzustellen, dass diese bestimmten Server (und IP-Adressen) nicht von Netflix erkannt und gebannt wurden. Ich habe sie selbst getestet indem ich mich mit optimierten Netflix-Servern an allen 5 Standorten verbunden habe – und ich wurde nie durch die Proxy Error Meldung geblockt.

Da ich die für Netflix optimierten Server noch nie ausprobiert hatte, ging ich davon aus, dass sie schwierig zu benutzen sein würden. Da lag ich jedoch falsch. Du kannst einfach die Serverliste „Für Streaming“ durchgehen oder „Netflix“ in die Suchleiste eingeben und sie von CyberGhost finden lassen. Mir gefällt außerdem, dass CyberGhost speziell optimierte Server für Fire Stick anbietet. Außerdem kannst du CyberGhost sogar direkt auf den Fire Stick herunterladen. Dadurch war es wirklich einfach, meinen Fire Stick mit in den Urlaub zu nehmen. Netflix konnte ich so bequem von meinem Hotelzimmer aus streamen! Ein Bonus ist außerdem, dass die Apps von CyberGhost auch in deutscher Sprache verfügbar sind.

CyberGhostVPN works with Netflix USA Star Wars The Last Jedi
Ich habe Star Wars in HD von meinem Hotelzimmer aus mit dem optimierten US-Server von CyberGhost gestreamt

Als ich CyberGhost testete, stellte ich fest, dass es mehr als schnell genug war, um Netflix in HD anzusehen. Obwohl seine Geschwindigkeiten nicht ganz so gut waren wie die anderer VPN-Dienste auf dieser Liste, war ich dennoch in der Lage, Inhalte zu laden und mit minimaler Pufferung anzusehen.

Obwohl CyberGhost die größte Anzahl von Servern auf dieser Liste hat, bietet es nur an wenigen Standorten optimierte Server. Das war frustrierend, weil ich in anderen Ländern mit Standardservern nicht immer eine Verbindung zu Netflix herstellen konnte. Als ich den Kundendienst kontaktierte, empfahlen sie mir, es mit einem anderen Server am selben Standort zu versuchen. Es dauerte nicht lange, bis ich einen funktionierenden Server gefunden hatte – aber es hätte mir Zeit gespart, wenn mehr optimierte Server zur Verfügung gestanden hätten.

CyberGhost ist ein großartiger Dienst zur Umgehung des Netflix Proxy Errors. Ob es wirklich funktioniert, findest du aber am besten heraus, wenn du das VPN selbst ausprobierst. Ich empfehle dir, CyberGhost mit seiner 45-tägigen Geld-zurück-Garantie zu testen (das ist die längste verfügbare Rückerstattungsrichtlinie von allen VPNs auf dieser Liste!). Du kannst dein Geld jederzeit zurückerhalten, wenn du dich entscheidest, kein Abo abzuschließen. Ich erhielt eine Rückerstattung, indem ich den Kundendienst über den Live-Chat kontaktierte – der Berater war hilfsbereit und ich hatte das Geld innerhalb von 7 Tagen wieder auf meinem Konto. Zusätzlich bietet CyberGhost seinen Dienst auch in deutscher Sprache an – das ist ein guter Bonus, wie ich finde.

CyberGhost entsperrt: Netflix, Disney+, Hulu, Amazon Prime, Sling TV, fuboTV, BBC iPlayer, HBO Now, YouTube TV und mehr.

CyberGhost funktioniert mit folgenden Plattformen: Windows, Android, macOS, iOS, Android TV, Smart TVs, Amazon Fire TV, Linux, Chrome, Firefox und Routern.

Teste CyberGhost gratis für 45 Tage

Update aus dem Oktober 2020: CyberGhost hat seine Preise für eine begrenzte Zeit auf einen verrückten Preis von nur 2,25 $ pro Monat gesenkt – zusätzlich erhältst du sogar noch 3 Gratis-Monate mit dem 3-Jahres-Abonnement oben drauf (Du kannst bis zu 83% sparen)! Hierbei handelt es sich um ein begrenztes Angebot, du solltest also schnell zuschlagen, bevor es nicht mehr verfügbar ist. Mehr Informationen zu diesem Angebot findest du hier.

4. Surfshark – Umgehung des Proxy Errors zum Streamen von Netflix auf einer unbegrenzten Anzahl von Geräten

Hauptmerkmale:

  • AES-256-Bit Verschlüsselung umgehen den Netflix Proxy Error in über 10 Ländern
  • Über 1.700 Server in 63 Ländern (einschließlich Deutschland) sorgen für globales Netzwerk
  • Keine Geschwindigkeitsreduzierung, sodass du ohne Pufferung streamen kannst
  • 24/7 Kundenservice mit Live Chat und E-Mail-Support
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Surfshark ist das einzige VPN auf dieser Liste, das eine unbegrenzte Anzahl von gleichzeitigen Geräteverbindungen für weniger als den Preis einer Tasse Kaffee schützt. Wenn du eine große Familie mit vielen Geräten hast (wie ich!), ist es eine Erleichterung zu wissen, dass man nicht darauf warten muss, bis jemand die Verbindung zum VPN trennt, damit man Netflix streamen kann. So können sich alle gleichzeitig sicher mit dem VPN verbinden. Zudem bietet Surfshark Apps in deutscher Sprache an, was das ganze nochmal angenehmer macht.

Ich habe Surfshark hinsichtlich des Netflix Proxy Errors m7111-5059 genau unter die Lupe genommen und herausgefunden, dass das VPN problemlos Netflix-Mediatheken aus den USA, Großbritannien, Australien, Italien und anderen Ländern freigibt. Während meiner Tests konnte ich mich jedes Mal beim ersten Versuch mit Netflix verbinden. Die militärtaugliche Verschlüsselung und der Leckschutz von Surfshark verbergen meinen wahren Standort konsequent, sodass ich auf jedem Server, mit dem ich verbunden war, die harte Erkennungstechnologie von Netflix überwinden konnte.

Screenshot of Surfshark streaming Stranger Things on Netflix
Surfshark kann sich in den USA und in mehr als 10 anderen Ländern problemlos mit Netflix verbinden

Leider habe ich mit Surfshark etwas langsamere Geschwindigkeiten erlebt. Ich stellte fest, dass es immer noch schnell genug war, um Netflix mit einigermaßen schnellen Ladezeiten zu betrachten, aber ich musste meine Videoqualität von UltraHD auf SD ändern, um eine Pufferung zu verhindern. Das war kein großes Problem, aber die langsameren Geschwindigkeiten beeinträchtigten meine Streaming-Qualität. Außerdem könnte dies für dich ein größeres Problem darstellen, wenn du mit langsameren Basisgeschwindigkeiten streamst als ich.

Um den Dienst selbst zu testen, kannst du die 30-tägige Geld-zurück-Garantie von Surfshark nutzen. Streame globale Netflix-Mediatheken mit Untertiteln ganz einfach einen Monat lang mit deiner ganzen Familie und lasse dir dein Geld problemlos zurückerstatten, wenn du nicht völlig zufrieden bist. Wende dich einfach an den Kundensupport und fordere eine Rückerstattung an. Als ich den Prozess durchlief, hatte ich mein Geld innerhalb einer Woche zurück. Darüber hinaus steht dir der Kundensupport von Surfshark auf in deutscher Sprache zur Verfügung.

Surfshark entsperrt: Netflix, Disney+, Hulu, Amazon Prime, Sling TV, BBC iPlayer, HBO Now, YouTube TV, Kodi und mehr.

Surfshark entsperrt folgende Plattformen: Windows, Android, macOS, iOS, Apple TV, Smart TVs, Amazon Fire TV, Linux, Chrome, Firefox, Spielekonsolen und mehr.

Teste Surfshark für 30 Tage

5. PrivateVPN – Überwindet Proxy Fehler in über 19 Netflix-Standorten

Screenshot of PrivateVPN vendor user interface on smartphone, tablet, and desktop

Hauptmerkmale:

  • Unknackbare Verschlüsselung hebt die Blockierung von über 19 Netflix-Mediatheken auf
  • Über 150 Serverstandorte in über 60 Ländern (einschließlich Deutschland)
  • Unbegrenzte Bandbreite und moderate Geschwindigkeit
  • 24/7 Kundenservice mit Live-Chat und E-Mail-Support
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

PrivateVPN hat eine riesige Liste von mehr als 45 optimierten Servern, die mit Netflix funktionieren. Das hat mich etwas überrascht, da das Gesamtnetzwerk mit etwa 150 Servern ziemlich klein ist. Die optimierte Serverliste war leicht zu navigieren und half mir, schnell die schnellste Option zu finden. Zudem kann PrivateVPN Netflix Deutschland problemlos entsperren.

Ich habe mehr als die Hälfte der optimierten Server-Optionen von PrivateVPN getestet und konnte den Proxy Error jedes Mal umgehen. Das bedeutet, dass die erstklassige Verschlüsselung von PrivateVPN meinen Standort zu 100 % verborgen hielt und die Anti-VPN-Technologie der Plattform leicht überwinden konnte.

screenshot of Kims convenience playing on netflix with PrivateVPN
Die Verschlüsselung von PrivateVPN hat die Erkennung von Netflix bei jeder Verbindung überwunden

Allerdings hatte ich ein seltsames Verbindungsproblem. PrivateVPN verband mich nicht immer mit Netflix am selben Ort wie der Server, mit dem ich mich verbunden hatte. Als ich mich beispielsweise mit dem Server in Bangalore, Indien, verband und Netflix öffnete, wurde ich auf die spanische Netflix-Website umgeleitet. Das war zwar etwas umständlich, aber es stellte sich heraus, dass es keine große Sache war. Der Kundendienst empfahl mir, auf einen anderen Server am gleichen Ort zu wechseln und den Cache sowie die Cookies meines Browsers zu löschen – so konnte ich sofort mit dem Streaming beginnen.

Leider musste ich auch feststellen, dass meine Verbindung langsamer war als bei anderen VPNs. Dies galt vor allem zu Spitzenzeiten wie abends und an Wochenenden. Meine Durchschnittsgeschwindigkeit betrug 11 Mbps, was immer noch schnell genug war, um Netflix in SD-Qualität zu sehen. Die anfängliche Ladezeit dauerte jedoch länger, und ich erlebte mehr Pufferung als bei anderen Diensten.

Wenn du PrivateVPN selbst ausprobieren willst, nutze einfach die 30-tägige Geld-zurück-Garantie, um Netflix risikofrei auszuprobieren. Wenn dir der Service nicht gefällt, kannst du ganz einfach den Kundenservice kontaktieren (sogar auf deutsch) und dein Geld zurückfordern – als ich meine Erstattung anforderte, bekam ich mein Geld in nur 5 Tagen zurück aufs Konto.

PrivateVPN entsperrt: Netflix, Disney+, Hulu, Amazon Prime, BBC iPlayer, HBO Now, YouTube TV, Kodi und mehr.

PrivateVPN funktioniert auf folgenden Plattformen: Windows, Android, macOS und iOS.

Teste PrivateVPN für 30 Tage kostenlos

Der m7111-5059 Error taucht auch mit einem VPN noch immer auf? Probiere diese Lösungsansätze

Wenn du ein VPN verwendest, das nicht auf dieser Liste steht, verfügt es wahrscheinlich nicht über eine Technologie, die stark genug ist, um die Erkennung durch Netflix zu überwinden. Tausche dein altes VPN einfach gegen NordVPN oder ExpressVPN und umgehe die Blockade erfolgreich. Aber selbst wenn du das beste verfügbare VPN verwendest, kann es trotzdem manchmal zum Proxy Error kommen. Hier sind ein paar einfache Lösungsansätze, die du ausprobieren kannst, wenn das passiert:

  1. Trenne die Verbindung zum VPN und verbinde dich erneut – Das Aus- und Wiedereinschalten des Dienstes reicht oft aus, um das Problem zu beheben.
  2. Lösche deinen Cache und deine Cookies – Standortdaten werden manchmal in deinem Browser-Cache gespeichert und Netflix kann diese Informationen sehen. In deinen Browsereinstellungen solltest du deinen Cache und die Cookies löschen. Dann kannst du Netflix erneut öffnen, während du mit dem VPN-Server verbunden bist, und es erneut versuchen.
  3. Wähle einen anderen VPN-Server – Versuche, eine Verbindung zu einem anderen VPN-Server im gleichen Land herzustellen. Aktualisiere Netflix und schaue nach, ob du den Proxy Error jetzt umgehen kannst.
  4. Stelle sicher, dass deine VPN-Software auf dem neuesten Stand ist – Lade alle verfügbaren Updates herunter und installiere sie. Verbinde dich dann erneut mit dem VPN-Server und versuche, auf Netflix zuzugreifen.
  5. Prüfe, ob ein Datenleck deinen Standort preisgibt – Dein VPN sollte mit seiner verschlüsselten Verbindung deine IP-Adresse verbergen. Manchmal können Daten jedoch auf andere Weise durchsickern. Führe einen Lecktest durch und stelle sicher, dass der einzige erkannte Standort der deines VPN-Servers ist.
  6. Kontaktiere den Kundenservice – Sprich mit einem Kundenbetreuer und frage, welche Server derzeit mit Netflix funktionieren. NordVPN hat einen 24/7-Live-Chat (wie auch andere Premium-VPNs wie ExpressVPN und CyberGhost), sodass du eine schnelle Antwort erwarten kannst.

FAQs: Netflix Proxy Error und VPNs

🤓 Warum blockiert Netflix VPNs?

Wenn du dabei erwischt wirst, wie du mittels VPN deinen Netflix-Standort veränderst, erscheint der Netflix Proxy Error und hindert dich daran, die Inhalte zu streamen, die nicht für deinen Standort lizenziert sind.

Die Nutzungsbedingungen von Netflix besagen, dass die Verfügbarkeit von Inhalten von Region zu Region unterschiedlich ist. Das liegt daran, dass das Unternehmen die Rechte an Serien und Filmen für jedes Land, in dem es Programme anbieten möchte, erwerben muss. Die Urheberrechtsinhaber der Filmindustrie haben Dienste wie Netflix dazu gedrängt, Abonnenten davon abzuhalten, „Entblocker“ zu verwenden, um Inhalte außerhalb des von ihnen bestimmten Landes zu erhalten, da dies gegen diese Vereinbarungen verstößt.

In 2016 kündigte Netflix an, VPNs und Proxys zu blockieren:

“Some members use proxies or ‘unblockers’ to access titles available outside their territory. To address this, we employ the same or similar measures other firms do. This technology continues to evolve and we are evolving with it. That means in coming weeks, those using proxies and unblockers will only be able to access the service in the country where they currently are.”

(zu deutsch: „Einige Mitglieder verwenden Proxies oder ‚Entsperrer‘, um auf Titel zuzugreifen, die außerhalb ihres Territoriums verfügbar sind. Um dem entgegenzuwirken, wenden wir die gleichen oder ähnliche Maßnahmen wie andere Firmen an. Diese Technologie entwickelt sich ständig weiter, und wir entwickeln uns mit ihr weiter. Das bedeutet, dass in den kommenden Wochen diejenigen, die Proxies und Entblocker verwenden, nur in dem Land auf den Dienst zugreifen können, in dem sie sich gerade befinden.)

Die gute Nachricht ist, dass die besten VPNs diese Sperren immer noch umgehen können. Das liegt daran, dass Premium-Anbieter wie NordVPN über mehr als 5.100 Server auf der ganzen Welt und eine erstklassige Verschlüsselung verfügen, damit du nicht entdeckt wirst. Selbst wenn ein bestimmter Server von Netflix geblockt wird, kannst du zu einer der anderen Verbindungsoptionen von NordVPN wechseln. Diese Funktionen bedeuten, dass du immer in der Lage sein wirst, eine zuverlässige Verbindung herzustellen, um Netflix mit NordVPN zu streamen.

Streame Netflix mit NordVPN

🤑 Kann ich ein kostenloses VPN verwenden, um den Netflix Proxy Error zu umgehen?

Auch, wenn viele kostenlose VPNs behaupten, Netflix freischalten zu können, sie die Wahrheit ein bisschen anders aus. Denn die meisten Gratis-VPNs verfügen nicht über die notwendige Technologie, um dir ein sicheres und vor allem angenehmen Streaming-Erlebnis zu ermöglichen.

Ich habe die besten kostenlosen Dienste auf dem Markt wie Windscribe, Hotspot Shield, TunnelBear und Hide.me getestet und festgestellt, dass die meisten nicht einmal auf die Netflix-Website zugreifen können. In den wenigen Fällen, in denen ich auf Netflix zugreifen konnte, haben mir diese Dienste eine schlechte Streaming-Erfahrung beschert. Dies war zurückzuführen auf:

  1. Geringe Geschwindigkeiten und limitierte Bandbreite: Kostenlose Dienste bieten eine begrenzte Bandbreite und langsame Downloads. Das bedeutet, dass du viele lästige Pufferungen erleben wirst. Vorausgesetzt du erhälst überhaupt genug Bandbreite, um einen Film anzuschauen. Viele kostenlose Dienste liefern dir nur 500 MB Daten pro Tag, was nur 15 Minuten Streaming in HD entspricht (nicht einmal genug für eine einzige Episode einer Serie!).
  2. Limitierte Server: Die meisten kostenlosen VPNs beschränken die Server. So können Benutzern der kostenlosen Version nicht auf alle Server zugreifen. Der Sinn der Sache ist, dass die Anbieter hierdurch versuchen, den Nutzer zu einem Upgrade zu drängen. Da Netflix jedoch ständig versucht, IP-Adressen, die zu „Entblockern“ gehören, zu identifizieren und auf eine schwarze Liste zu setzen, bedeutet diese Einschränkung, dass du wahrscheinlich nicht in der Lage sein wirst, den Proxy Error zu überwinden.

Abgesehen von der schlechten Leistung ist meine größte Sorge bei der Verwendung eines kostenlosen VPN die Sicherheit. Anbieter von kostenlosen VPNs sind dafür bekannt, dass sie Benutzerdaten protokollieren und an Werbetreibende und andere unbekannte Dritte verkaufen und damit deine Privatsphäre gefährden. Sie können dich auch anderen Bedrohungen wie Malware und Betrug aussetzen.

Wenn du einen ganzen Monat lang kostenlos über ein VPN auf Netflix zugreifen möchtest, kannst du von der Rückerstattungsrichtlinie eines Premiumdienstes profitieren. Ich empfehle dir die 30-tägige Geld-zurück-Garantie von NordVPN. Beantrage einfach eine Rückerstattung innerhalb dieses Zeitraums, und du kannst alle deine Lieblingsserien streamen, ohne einen Cent zu bezahlen!

Teste NordVPN jetzt kostenlos

Wie kann ich den Netflix Proxy Error auf meinem Fire Stick, Smart TV, iPhone oder Android beheben?

Die Umgehung des Proxy Errors auf diesen Geräten ist einfacher als gedacht. Auch wenn der genaue Prozess von deinen spezifischen Geräten abhängt.

Unabhängig vom Gerätetyp, den du hast, brauchst du zunächst ein VPN mit nachgewiesener Fähigkeit, den Proxy Error zu beheben. Meinen ausführlichen Tests zufolge ist NordVPN aufgrund seiner fortschrittlichen Technologie und weitreichenden Gerätekompatibilität der beste Dienst zum Entsperren von Netflix. Ich empfehle dir, die App direkt von der Website des Anbieters zu beziehen. Warum? Nun, wenn du die App aus dem App Store beziehst, musst du dich mit Drittanbietern und Verzögerungen auseinandersetzen, wenn du später eine Rückerstattung willst.

Deine nächsten Schritte hängen von der Art des Geräts ab, das du besitzt. NordVPN bietet einfach zu installierende native Apps für iPhone, Android, Fire Stick, einige Android Smart TVs und andere Geräte. Nachdem du die Installationsanweisungen befolgt hast, verbinde dich mit einem Server in einem Land mit Zugang zu den gewünschten Inhalten. Dann suchst du einfach die von dir gewünschte Serie und kannst direkt mit dem Streaming loslegen!

Bei den meisten SmartTVs musst du das VPN auf deinem Router installieren. Dies bietet VPN-Verschlüsselung für jedes Gerät, das du mit deinem WLAN verbindest. Um Netflix auf dein Apple TV zu bekommen, kannst du auch Smart DNS verwenden, um dein TV über einen DNS-Server zu routen. Auf diese Weise kannst du die Blockierung von Netflix US und Netflix GB aufheben. Wenn du andere Mediatheken streamen willst, bietet dir die Installation auf einem Router mehr Optionen.

Wenn du Fragen zu einem bestimmten Gerät hast, kannst du dich jederzeit über den Live-Chat der Website an den Kundensupport von NordVPN wenden. Hier erhältst du in der Regel in weniger als einer Minute eine Antwort. Zudem hat er mir immer geholfen, alle Fragen schnell zu beantworten!

Wie kommt der Netflix Proxy Error m7111-5059 zustande?

Netflix aktualisiert seine Technologie ständig, um VPN-Server auf die schwarze Liste zu setzen, aber es ist nicht ganz klar, wie sie funktioniert. Wie andere Plattformen verwendet es wahrscheinlich eine Kombination aus IP-Adressen-Blacklisting und DNS-Filterung, um Proxy-Verbindungen zu blockieren. Dies geschieht, um Urheberrechtsabkommen durchzusetzen.

Deine IP-Adresse ist eine Reihe von Nummern, die deinem Gerät zugeordnet sind und Websites mitteilen, wo es sich befindet. VPNs verwenden Verschlüsselung und Umleitung, um deinen wahren Standort mit einer IP-Adresse von einem VPN-Server zu maskieren. Normalerweise täuscht dies Webseiten hinsichtlich deines Aufenthaltsortes.

Einige Streaming-Plattformen verwenden jedoch eine fortschrittliche Technologie, die erkennen kann, dass VPN-zugewiesene IP-Adressen aus Rechenzentren und nicht aus Privatwohnungen stammen. Netflix führt oft große Mengen von nicht-privaten IP-Adressen auf einer schwarzen Liste. Deshalb brauchst du ein VPN mit einem großen Servernetzwerk, damit du viele IP-Adressen-Optionen hast, um diese Blockaden zu überwinden.

Netflix verwendet außerdem DNS-Filterung, um herauszufinden, ob der Standort deines DNS-Servers und deine IP-Adresse vom selben Standort stammen. Wenn du dich mit Netflix verbindest, sendet dein Browser eine DNS-Anforderung an den Server, der die IP-Adresse der Sendung oder des Films, den du ansehen möchtest, an dein Gerät sendet. Wenn das VPN oder der Proxy, den du verwendest, deine DNS-Anfragen nicht umleitet, kann Netflix erkennen, dass sie nicht mit deiner VPN-zugewiesenen IP-Adresse übereinstimmen – und wird deinen Zugriff blockieren.

Um die Erkennungstechnologie von Netflix geschickt zu umgehen, solltest du ein hochwertiges VPN wählen, das deine DNS-Anfrage und IP-Adresse maskiert.

Warum spricht Netflix von „Entblocker“ und „Proxy“, aber nicht von VPN?

Obwohl Netflix nicht erklärt, warum sie „VPN“ nicht in die Fehlermeldung aufnehmen, liegt es wahrscheinlich daran, dass VPNs nicht nur zur Umgehung von Inhaltsblockaden verwendet werden. Sie sind in erster Linie dazu gedacht, dir Privatsphäre und Sicherheit zu bieten. Andererseits werden Proxy-Server und Entblocker-Dienste hauptsächlich dazu verwendet, Einschränkungen zu umgehen.

Als ich auf den Hilfeseiten von Netflix nach dem Proxy-Fehler suchte, fand ich heraus, dass die Verwendung von VPNs auf einer Hilfeabschnittsseite behandelt wird:

Wenn auf Ihrem Computer der Fehlercode F7111-5059 angezeigt wird, haben unsere Systeme festgestellt, dass Sie die Verbindung über ein VPN, einen Proxy oder einen „Unblocker“-Dienst herstellen. Da unser Titelangebot von Region zu Region variieren kann und diese Dienste die Erkennung Ihrer Region verhindern, kann es sein, dass Sie einige unserer Inhalte über solche Verbindungen nicht streamen oder herunterladen können.

Glücklicherweise können Dienste wie NordVPN noch immer die starke Erkennungstechnologie von Netflix überwinden. Dies liegt daran, dass der Dienst die gleiche Verschlüsselungsstufe wie militärische Organisationen verwendet und über einen DNS- und IP-Leckschutz verfügt, um Netflix daran zu hindern, deinen Standort, DNS-Anfragen und andere private Daten einzusehen.

Streame Netflix noch heute mit NordVPN

Laut Netflix benutze ich einen Proxy, aber das stimmt nicht – was soll ich tun?

Wenn Netflix dich für die Verwendung eines VPN oder Proxy blockiert, du aber nicht mit einem VPN oder Proxy verbunden bist, gibt es mehrere Möglichkeiten den Proxy Error zu beheben.

Versuche zunächst, eine Verbindung mit Netflix auf einem anderen Gerät herzustellen, während du dasselbe WLAN-Netzwerk verwendest. Wenn du nicht auf Netflix zugreifen kannst, ohne den Proxy Error zu sehen, liegt das Problem an deinem Originalgerät. Du kannst versuchen, es neu zu starten und die Netflix-Anwendung neu zu installieren.

Wenn Netflix auf einem anderen Gerät immer noch nicht funktioniert, hast du möglicherweise ein Problem mit deiner IP-Adresse. Eine der Hauptursachen für diesen Fehler ist Malware. Versuche, vertrauenswürdige Antiviren-Software zu verwenden, um zu sehen, ob du die bösartigen Dateien finden und entfernen kannst. Sobald die Dateien gelöscht sind, kannst du dein Gerät neu starten und erneut versuchen, auf Netflix zuzugreifen.

Wenn sich keine Malware auf deinem Gerät befindet, hat Netflix deine IP-Adresse möglicherweise fälschlicherweise blockiert. Du kannst dich mit deinem Internetanbieter in Verbindung setzen und ihn bitten, Netflix zu kontaktieren, um herauszufinden, ob deine IP-Adresse auf der Whitelist steht. Leider kann die Behebung dieses Problems sehr lange dauern – wenn du nicht warten möchtest, kannst du ein qualitativ hochwertiges VPN verwenden, um die Blockierungen von Netflix zu umgehen. Ein Dienst wie NordVPN wird deine blockierte IP-Adresse maskieren, damit du schnell mit dem Streaming von Netflix beginnen kannst.

Warum ist Netflix mit einem VPN besser?

Netflix bietet in jedem Land verschiedene Filme und Serien an – das beste VPN ermöglicht dir den Zugriff auf Netflix-Inhalte, egal wo du dich gerade befindest.

Es ist schon frustrierend, wenn man sich einige der beliebtesten Inhalte auf Netflix nicht anschauen kann, nur weil man nicht im richtigen Land lebt. Meine örtliche Netflix-Mediathek in Großbritannien ist nicht schlecht, aber sie ist wesentlich kleiner als die Mediathek bei Netflix US. Ich greife auch gerne sofort auf neue Versionen zu, anstatt zu warten. Es ist wirklich unfair, dass ich für ein vollständiges Abonnement bezahle, aber aufgrund meines Wohnortes nicht zur gleichen Zeit auf alle gleichen Inhalte zugreifen kann.

Mit einem VPN kannst du problemlos Inhalte ansehen, die exklusiv für Netflix-Mediatheken in den USA, Kanada, Deutschland, Frankreich, Australien, Japan und anderen Ländern zur Verfügung stehen. Ich empfehle dir, die extrem schnellen Streaming-Geschwindigkeiten von NordVPN auszuprobieren und die riesige Serverauswahl zu testen. Das Beste daran ist, dass du die 30-tägige Geld-zurück-Garantie nutzen kannst, um den Dienst völlig kostenlos auszuprobieren.

Streame noch heute Netflix mit NordVPN

Kann ich einen Proxy mit Netflix verwenden?

Netflix ist extrem gut darin, Proxies zu erkennen und zu blockieren. Ich habe viele Anbieter getestet und selbst die besten Proxy-Server können die Blockade nicht umgehen.

Während ein Proxy deine IP-Adresse maskiert und deine Verbindung über einen anderen Server umleitet, verschlüsselt er deine Verbindung nicht wie ein VPN. Ohne Verschlüsselung ist es für Netflix viel einfacher zu erkennen, dass es sich bei der Verbindung um einen Proxy handelt und diese zu blockieren.

Die Verschlüsselung und andere Sicherheitsmerkmale eines VPNs machen es für Netflix viel schwieriger, es zu entdecken. Außerdem schützt die sichere Verbindung eines VPNs dich auch vor anderen Hackern und Gefahren im Internet!

Kann ich mich mit einem VPN verbinden und trotzdem mein lokales Netflix ansehen?

Ja, aber nur mit einem VPN, das über Split-Tunneling oder ein White-Listing-Feature verfügt.

Die Top-VPNs auf dieser Liste bieten diese Funktionen. Diese Konfigurationen ermöglichen es dir, auszuwählen, welche Websites oder Anwendungen über deine VPN-Verbindung weitergeleitet werden und welche nicht. Du kannst z. B. Netflix ohne VPN-Abdeckung wählen, sodass die Anwendung oder Website so funktioniert, als wäre dein VPN ausgeschaltet. Auf diese Weise hast du Zugriff auf deine lokale Netflix-Mediathek, kannst aber auch auf alle anderen Websites über das VPN zugreifen.

NordVPN bietet eine Split-Tunneling-Funktion auf seiner nativen Android-App. Ich habe es auf meinem Samsung Galaxy S10 Smartphone getestet und konnte mir Netflix UK ansehen, während ich mich mit einem US-Server verband. Du kannst das Split-Tunneling einschalten, indem du auf das Zahnradsymbol in der oberen linken Ecke der App tippst und auf „Mein Konto & Einstellungen“ zugreifst.

ExpressVPN hat zudem eine Split-Tunnel-Funktion in seiner Desktop-Anwendung für Windows und MacOS – auf ähnliche Weise kannst du entscheiden, welche Anwendungen oder Browser über das VPN umgeleitet werden. Surfshark und CyberGhost haben eine White-Lister-Funktion in ihren Desktop-Anwendungen, mit der du eine Liste von URLs erstellen kannst, um zu verhindern, dass sie durch die VPN-Verbindung weitergeleitet werden.

Wie kann ich Netflix in einem Hotel oder auf Reisen anschauen?

Es ist grundsätzlich relativ einfach, Netflix zu streamen, während du im Ausland bist. Stelle nur sicher ein hochwertiges VPN herunterzuladen bevor du die Reise beginnst. Wenn du wartest, bis du dich in einem Land mit strengen Beschränkungen oder Überwachung befindest, können Websites von VPN-Anbietern blockiert werden.

Ich empfehle NordVPN, da es eines der besten VPNs für Windows, MacBooks, Android Smartphones, iPhones und andere portable Geräte ist. Wenn du einen Smart TV hast, kannst du für den Zugriff auf die von dir gewünschten Netflix-Inhalte auch einen Fire Stick mit NordVPN verwenden.

Streame Netflix jetzt mit NordVPN

Nie wieder den Netflix Proxy Error sehen – dank eines zuverlässigen VPN

Die meisten Dienste können die ständig verbesserte Anti-VPN-Technologie, die Streaming-Plattformen verwenden, nicht umgehen. Die einzige Möglichkeit, die Fehlermeldung zu umgehen, ist die Verwendung eines VPN, das nachweislich mit Netflix funktioniert.

Nachdem ich über 45 VPNs getestet hatte, stellte ich fest, dass NordVPN den Proxy Error am geschicktesten umgeht. Außerdem kannst du NordVPN dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie problemlos testen. Das bedeutet, dass du deine Netflix-Favoriten einen ganzen Monat lang streamen kannst, ohne ein langfristiges Abonnement abschließen zu müssen. Wenn du das VPN danach nicht mehr brauchst, kannst du wie ich eine volle Rückerstattung erhalten – ich habe meins in nur 4 Tagen erhalten.

Teste NordVPN noch heute kostenlos

Hat dir der Artikel gefallen?
Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
4.50 Bewertet von 3 Nutzern
Titel
Kommentar
Danke für dein Feedback
Jannik Voß
Verfasst von Jannik Voß
Jannik ist Technik-Enthusiast und hat seinen Master-Abschluss an der International School of Management in Hamburg absolviert. Seine Privatsphäre im Internet liegt ihm gerade im Hinblick auf die voranschreitende Digitalisierung sehr am Herzen.