Bekanntgabe:
Unsere Bewertungen

Wizcase enthält Bewertungen, die von unseren Community-Reviewern geschrieben wurden. Die Erfahrungsberichte basieren auf der unabhängigen und professionellen Prüfung der Produkte durch die Reviewer.

Eigentümerschaft

Kape Technologies PLC agiert als Muttergesellschaft von Wizcase und besitzt ExpressVPN, CyberGhost, ZenMate, Private Internet Access sowie Intego. Diese Programme können auf dieser Website überprüft werden.

Empfehlungsgebühren

Wizcase enthält Bewertungen, die von unseren Experten verfasst wurden. Sie entsprechen den strengen Bewertungsstandards, einschließlich der ethischen Standards, zu denen wir stehen. Diese Standards verlangen, dass jede Bewertung auf einer unabhängigen, ehrlichen und professionellen Prüfung der Rezensentin oder des Rezensenten basiert. Möglicherweise erhalten wir eine Provision, wenn eine Anwenderin oder ein Anwender etwas über unsere Links kauft. Das beeinflusst die entsprechende Bewertung aber nicht. Allerdings wirkt es sich möglicherweise auf die Rangliste aus. Die Letztere wird mithilfe der Kundenzufriedenheit früherer Abschlüsse und der erhaltenen Vergütung festgelegt.

Standards für Rezensionen

Die auf der Wizcase veröffentlichten Reviews werden von Experten verfasst, die die Produkte nach unseren strengen Bewertungsstandards geprüft haben. Diese Standards stellen sicher, dass jedes Reviews auf der unabhängigen, professionellen und ehrlichen Bewertung des Prüfers basiert und die technischen Fähigkeiten und Qualitäten des Produkts sowie seinen kommerziellen Wert für die Nutzer berücksichtigt. Die von uns veröffentlichten Rankings können Affiliate-Provisionen berücksichtigen, die wir für Käufe über Links auf unserer Website erhalten.

VPN für Oculus Quest 2: Installation + Einrichtung im 2023

Osama Zahid
Zuletzt am Januar 01, 2023 von Osama Zahid aktualisiert

Es gibt tonnenweise tolle Inhalte für die Oculus Quest 2, auch wenn ich enttäuschend fand, dass viele davon regionsbeschränkt sind. Leider ist auch die Installation eines VPN auf der Oculus Quest 2 etwas komplizierter. Daher habe ich diese leicht zu verstehende Anleitung geschrieben, damit du problemlos ein VPN auf deinem Headset zum Laufen kriegst und alle deine Lieblingsspiele von jedem Ort genießen kannst.

In dieser Anleitung werde ich dir alle notwendigen Schritte erklären, um ein VPN mit deiner Oculus Quest 2 zu verwenden. Selbst wenn du noch keine Erfahrungen mit der Installation und Verwendung von VPN hast, solltest du mit diesen Schritten keine Probleme bei der Installation haben.

Ich habe sogar verschiedene VPN ausprobiert und fand die 3, die am besten mit diesem Headset funktionieren. Von diesen 3 war ExpressVPN mit Abstand die beste Wahl. Es war sehr einfach auf meinem Headset zu installieren und bietet eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

ExpressVPN für Oculus Quest 2 herunterladen

Kurzanleitung: So installierst du ein VPN in 5 einfachen Schritten auf der Oculus Quest 2

  1. Aktiviere den Entwicklermodus in deinem Oculus-Konto. Dazu musst du dich hier als Entwickler registrieren, eine Organisation erstellen, in die Einstellungen deiner Oculus navigieren und anschließend den Entwicklermodus aktivieren.
  2. Lade dir SideQuest herunter und installiere es. Du kannst SideQuest über seine offizielle Webseite oder GitHub herunterladen und es mithilfe der einfachen Video-Tutorials installieren.
  3. Hole dir ein VPN. Ich empfehle dir, die schnellen Geschwindigkeiten von ExpressVPN auszuprobieren. Außerdem bietet es dir eine große Serverauswahl.
  4. Lade die APK des VPN auf deine Oculus Quest 2 herunter und installiere sie. Eine vertrauenswürdige APK für dein VPN findest du via SideQuest.
  5. Verbinde dich mit einem Server und greife auf deine Lieblingsinhalte zu. Wähle deine bevorzugten Server aus und greife problemlos auf deine Lieblingsinhalte zu.

ExpressVPN für Oculus Quest 2 herunterladen

So verbindest du ein VPN auf Oculus Quest 2 mithilfe der APK-Datei

Erstelle ein Entwicklerkonto für deine Oculus Quest 2

  1. Erstelle einen Oculus-Entwickleraccount. Melde dich auf der Entwicklerseite mit deinem Facebook-Konto oder deinem bestehenden Konto bei Oculus an.
    Erstellen eines Oculus-Entwicklerkontos.
  2. Erstelle eine Organisation in deinem Oculus-Entwickleraccount. Lies die Nutzungsbedingungen und die Verschwiegenheitserklärung durch und stimme diesen zu.
  3. Lade die Begleit-App von Oculus auf dein Handy herunter.
  4. Schalte deine Oculus Quest 2 ein und finde sie im Abschnitt „Geräte“ in der mobilen Begleit-App.
  5. Aktiviere den Entwicklermodus in den Einstellungen des Headsets und starte es neu.

Lade dir SideQuest herunter und installiere es

  1. Lade dir SideQuest herunter und installiere es. Das kannst du über GitHub oder seine offizielle Webseite tun. Ich empfehle dir aber die Webseite, da du hier auch gleich einfache Video-Tutorials findest, denen du folgen kannst.
    Die offizielle Website von SideQuest.
  2. Gehe zurück zur Entwicklerseite und lade die richtigen Treiber für deine Oculus Quest 2 herunter.
  3. Verbinde dein Headset über das USB-Kabel mit deinem PC und aktiviere das USB-Debugging, um auf dein Headset zuzugreifen. Hier solltest du gleich die Option „Immer erlauben“ auswählen, damit du nicht jedes Mal diese Meldung siehst.

Lade die APK-Datei herunter

  1. Lade die offizielle APK-Datei deines bevorzugten VPN herunter. Ich empfehle dir ExpressVPN, dessen offizielle APK du hier herunterladen kannst.
    ExpressVPN-Download-App-Schaltfläche.
  2. Falls dein VPN keine APK hat, kannst du auch einfach dieser Anleitung folgen.

Installiere die APK-Datei mithilfe von SideQuest

  1. Öffne SideQuest und verbinde dein Headset nachdem du USB-Debugging aktiviert hast. Ein grüner Punkt oben links zeigt an, dass die Verbindung hergestellt wurde.
  2. Klicke oben in der Leiste auf „APK-Datei aus Ordner installieren“.
  3. Finde deine APK und klicke doppelt auf sie. SideQuest wird nun die App installieren.

Richte deine VPN-App ein und beginne mit dem Streaming auf deiner Oculus Quest 2

  1. Öffne die VPN-App auf deiner Oculus Quest 2. Ich empfehle dir ExpressVPN, da es erstklassige Streaming-Geschwindigkeiten bietet.
  2. Folge den Hinweisen in der App, um das VPN richtig einzurichten.
  3. Navigiere zur Serverliste und verbinde dich mit deinem bevorzugten Server.
  4. Das war’s! Dein VPN ist nun vollständig eingerichtet und du kannst es verwenden, um deine Lieblingsspiele, Streaming-Anbieter und vieles mehr zu genießen.

ExpressVPN für Oculus Quest 2 herunterladen

So richtest du eine VPN-Verbindung auf deinem Router für Oculus Quest 2 ein

Wenn dein VPN keine eigene APK hat, kannst du es dennoch auf deinem Router einrichten, um es mit deiner Oculus Quest 2 zu verwenden. Dieser Vorgang unterscheidet sich immer ein wenig – abhängig davon, welchen Router du verwendest, aber im Grundsatz musst du nur die folgenden Schritten durchführen:

  1. Melde dich mithilfe deines Browsers im Adminpanel deines Routers an.
  2. Überprüfe, ob dein Router den VPN-Clientmodus unterstützt.
  3. Wenn dein Router VPN unterstützt, kannst du einfach dein bevorzugtes VPN abonnieren. Hier empfehle ich dir ExpressVPN für Routerverbindungen, da es mit vielen Herstellern kompatibel ist.
  4. Hole dir die Details von OpenVPN sowie die Konfigurationsdateien von der Einrichtungsseite deines VPN.
  5. Lade die OpenVPN-Datei hoch oder gib die OpenVPN-Details manuell in den Abschnitt „VPN-Client“ deines Routers ein.
  6. Verbinde deine Oculus Quest 2 mit deinem Router und genieße alle Vorteile des VPN.

Beachte hierbei aber, dass dies allgemeine Hinweise sind, die in den meisten Fällen funktionieren sollten. Natürlich sind aber alle Router und VPN-Anbieter unterschiedlich, also kann dein Einrichtungsvorgang auch abweichen. Glücklicherweise findest du hier detaillierte Anweisungen zur Einrichtung des VPN auf den meisten Routern.

ExpressVPN für Oculus Quest 2 herunterladen

Die besten VPN für Oculus Quest 2 im Januar 2023

1. ExpressVPN – Am einfachsten zu installieren und allgemein das beste VPN für deine Oculus Quest 2

Hauptmerkmale:

  • Bietet mehr als 3000 Server in 94 Ländern.
  • Blitzschnelle Verbindungsgeschwindigkeiten, die unterbrechungsfreies Gaming und Streaming garantieren.
  • Hat auch eine offizielle APK, die du auf deiner Oculus Quest 2 installieren kannst.
  • Der 24/7 Live-Chat Kundenservice hilft dir bei allen Problemen.
  • Eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie erlaubt es dir, das Programm ohne Risiko auszuprobieren.

ExpressVPN ist das VPN, das am einfachsten auf der Oculus Quest 2 zu installieren ist, da du die offizielle APK von ExpressVPN mit einer Oberfläche in nativem Deutsch direkt von der Webseite herunterladen kannst. Ich habe diese APK verwendet, um es über SideQuest problemlos auf meiner Oculus Quest 2 zu installieren. Mir gefiel auch, dass es sich automatisch verbindet, sobald du dein Headset startest (automatisch nach der Einrichtung).

ExpressVPN bietet unglaublich schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten, mit denen du Inhalte auf deiner Oculus Quest 2 ohne Unterbrechungen streamen kannst (genauso verhält es sich beim Gaming). Mit ExpressVPN konnte ich auch schnelle Spiele wie COD: Warzone nahtlos spielen. Mit diesem VPN wirst du keine Pufferungen oder Verlangsamungen erleben. Die Verbindung ist immer stabil und du verlierst nur ca. 10 % deiner normalen Internetgeschwindigkeit, wenn du verbunden bist.

Die schnellen Verbindungsgeschwindigkeiten von ExpressVPN machen es zu einer tollen Wahl für deine Oculus Quest 2

ExpressVPN bietet mehr als 3000 Server in 94 Ländern, also kannst du von fast überall auf der Welt auf Inhalte zugreifen. Das ist besonders nützlich für die Oculus Quest 2, weil es viele Apps und Spiele gibt, die regionsbegrenzt sind – du kannst also nicht auf sie zugreifen, wenn du im Urlaub bist. Es ist auch sehr einfach zu verwenden: Du kannst in wenigen Sekunden einfach einen Server auf deiner Oculus Quest 2 auswählen und dich verbinden.

Neben seinen unglaublichen Geschwindigkeiten ist es auch sehr sicher. ExpressVPN maskiert deine Online-Identität, bietet eine erstklassige AES 256-Bit Verschlüsselung und hat eine strikte No-Log-Richtlinie. Damit bist du geschützt, auch wenn du aus Versehen einmal eine gefährliche App auf deiner Oculus Quest 2 installierst. Alle deine Online-Aktivitäten sind sicher und privat, wenn du das VPN verwendest. Deshalb ist es auch eine der besten VPN für dein Headset.

Auch wenn ExpressVPN nicht das günstigste VPN auf meiner Liste ist, fand ich seinen Preis doch sehr fair, wenn man bedenkt, wie zuverlässig und schnell es ist. Ich empfehle dir aber einen langfristigen Tarif von ExpressVPN, da du damit einen Rabatt über 49 % und 3 zusätzliche kostenlose Monate erhalten kannst (Abonnement: 15 Monate). Außerdem gibt es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie, mit der du ExpressVPN vollkommen ohne Risiko ausprobieren kannst, um dich davon zu überzeugen, ob es zu deinen Ansprüchen passt.

ExpressVPN für Oculus Quest 2 herunterladen

Januar 2023 Update! Du kannst ExpressVPN für nur €6.71 pro Monat abonnieren und bekommst mit dem 1-Jahresplan zusätzlich 3 Monate gratis (bis zu 49% sparen)! Dieses Angebot ist begrenzt, also greif jetzt zu, bevor es weg ist. Weitere Informationen zu diesem Angebot findest du hier.

2. CyberGhost – Schnelle Geschwindigkeiten und zuverlässiger Kundenservice

Hauptmerkmale:

  • Bietet mehr als 9633 Server, die 91 Länder abdecken.
  • Unglaublich schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten und Server, die für das Streaming optimiert wurden.
  • Unterstützt bis zu 7 Geräte gleichzeitig.
  • Der Kundenservice ist jeden Tag der Woche und rund um die Uhr via Live-Chat oder einem Helpdesk via E-Mail verfügbar.
  • Hat eine 45-tägige Geld-Zurück-Garantie, dank der du es ohne Risiko ausprobieren kannst.

CyberGhost ist ein gutes VPN und eine tolle Wahl für das Gaming auf deiner Oculus Quest 2. Sein massives Servernetzwerk mit mehr als 9633 Servern in 91 Ländern ist perfekt, damit du auch auf Inhalte zugreifen kannst, die in deiner Region eventuell gesperrt sind.

Es bietet dir außerdem schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten, womit du alle deine Lieblingsspiele ohne Lags oder Leistungseinbußen genießen kannst. In meinen Tests habe ich festgestellt, dass meine Verbindung um knapp 15 % langsamer wurde , wenn ich sie mit meiner normalen Internetgeschwindigkeit verglichen habe.

Screenshot von parallelen Geschwindigkeitstests neben der CyberGhost-App, die mit verschiedenen Servern verbunden ist

Die schnellen Verbindungsgeschwindigkeiten von CyberGhost machen es zu einer tollen Wahl für das Gaming auf deiner Oculus Quest 2

Mit Apps in nativem Deutsch ist CyberGhost unglaublich sicher, da es auch eine strikte No-Log-Richtlinie sowie eine AES 256-Bit Verschlüsselung bietet. Damit bleibt deine Online-Identität immer anonym und du bist immer geschützt, wenn du einmal eine gefährliche App installierst, die sonst deinen Standort und deine Identität abgreifen würde.

Ich war auch vom Kundenservice sehr beeindruckt. Es hat nie länger als ein paar Minuten gedauert, um einen Mitarbeiter über den Live-Chat von CyberGhost zu erreichen, und ich erhielt immer hilfreiche Antworten auf meine Fragen.

Ein kleiner Nachteil von CyberGhost ist, dass es keine native App für die Oculus Quest 2 gibt. Glücklicherweise kann man es aber einfach auf seinem Router einrichten, womit du es auch problemlos mit deiner Oculus Quest 2 verwenden kannst. Dieser Vorgang ist zwar ein wenig technisch, aber nicht wirklich schwierig. Allerdings kannst du nicht die optimierten Server nutzen, wenn du es auf deinem Router verwendest. Wenn du nach einem VPN mit einer offiziellen APK suchst, kann ich dir nur wieder ExpressVPN empfehlen.

Die Tarife von CyberGhost sind auch sehr preiswert, vor allem bei längeren Abonnements, womit du einen Rabatt von bis 83 % erhalten kannst (Abonnement: 2 Jahre). Außerdem gibt es eine 45-tägige Geld-Zurück-Garantie, mit der du CyberGhost ohne Risiko ausprobieren kannst.

CyberGhost für Oculus Quest 2 herunterladen

Januar 2023 Update! Du kannst CyberGhost für nur €2.19 pro Monat abonnieren und bekommst mit dem 2-Jahresplan zusätzlich 2 Monate gratis (bis zu 83% sparen)! Dieses Angebot ist begrenzt, also greif jetzt zu, bevor es weg ist Weitere Informationen zu diesem Angebot findest du hier.

3. Private Internet Access (PIA) – Bietet Server in allen 50 Bundesstaaten Amerikas und hat eine dedizierte APK

Hauptmerkmale:

  • Mehr als 35000 Server auf der ganzen Welt sowie allen 50 US-Bundesstaaten.
  • Du kannst auf der Webseite eine offizielle APK herunterladen.
  • Der Kundenservice ist rund um die Uhr via Live-Chat erreichbar.
  • Die schnellen Geschwindigkeiten ermöglichen das Streaming und Gaming ohne Lags.
  • Bietet eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

PIA ist ein umfassendes VPN, das sehr gut auf der Oculus Quest 2 funktioniert. Es ist nicht das schnellste VPN auf meiner Liste, hat aber immer noch eine gute Leistung. Meine Geschwindigkeit wurde maximal um 20 % langsamer, wenn ich damit verbunden war. Damit ist es eine gute Wahl, wenn du Online-Spiele auf deiner Oculus Quest 2 spielen, oder Inhalte ohne Pufferungen wiedergeben möchtest.

Die durchgehend guten Geschwindigkeiten von PIA auf allen seinen Servern haben mich sehr überrascht

Was mich am meisten bei PIA beeindruckt hat, ist sein riesiges Servernetzwerk (es ist das größte von allen VPN auf meiner Liste). Außerdem hat es eine Oberfläche in nativem Deutsch für eine bessere Benutzererfahrung. Es bietet mehr als 35000 Server in 84 Ländern. Außerdem hat es Server in jedem US-Bundesstaat, was bedeutet, dass du das VPN nutzen kannst, um auf Inhalte zuzugreifen, die nur in Amerika verfügbar sind, wie Horizon World.

Private Internet Access bietet dir außerdem eine AES 256-Bit Verschlüsselung nach Militärstandard, um deinen Online-Traffic zu schützen. Man sollte aber auch erwähnen, dass es innerhalb der USA sitzt, was bedeutet, dass es Teil der 5/9/14 Eyes Alliance ist. Glücklicherweise hat es eine sehr strenge No-Log-Richtlinie, weswegen du ganz beruhigt sein kannst, da es keinerlei deiner Aktivitäten aufzeichnet.

Abgesehen davon bietet PIA auch eine offizielle APK. Du kannst diese APK verwenden, um es ganz einfach auf deiner Oculus Quest 2 zu installieren und alle Vorteile zu genießen.

PIA ist auch sehr preiswert, wenn man bedenkt, wie viele Server es bietet und wie zuverlässig es ist. Es hat ein umwerfendes Preisleistungsverhältnis mit nur €1.99 pro Monat. Dieser Preis kommt dank eines Rabatts über 81 % zustande (Abonnement: 2 Jahre). Natürlich gibt es auch eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie, sodass du PIA vollkommen ohne Risiko testen kannst, bevor du dich verpflichtest.

PIA für Oculus Quest 2 herunterladen

Januar 2023 Update! Du kannst PIA für nur €1.99 pro Monat abonnieren und bekommst mit dem 2-Jahresplan zusätzlich 2 Monate gratis (bis zu 81% sparen)! Dieses Angebot ist begrenzt, also greif jetzt zu, bevor es weg ist. Weitere Informationen zu diesem Angebot findest du hier.

Warum braucht man ein VPN für die Oculus Quest 2?

Die Verwendung eines VPN mit der Oculus Quest 2 hat viele Vorteile. Zum Beispiel kannst du damit Geo-Blockierung umgehen, wenn du verreist. Das ist nützlich, da nicht alle Inhalte der Oculus Quest 2 in jedem Land verfügbar sind. Mit einem VPN kannst du also auf Inhalte zugreifen, die dir sonst verborgen blieben würden.

Ein VPN kann dich auch schützen, wenn du Drittenanbieter-Apps installierst, die potenziell gefährlich sein könnten. Es verschlüsselt deinen Traffic und maskiert deine Identität im Internet, also bist du immer auf der sicheren Seite, wenn du eine gefährliche App installierst.

Ich habe alle der besten VPN des Jahres 2023 ausprobiert und ExpressVPN war meine erste Wahl für die Oculus Quest 2. Die Einrichtung war sehr einfach und es hat die schnellsten Geschwindigkeiten der Branche.

ExpressVPN für Oculus Quest 2 herunterladen

FAQ zur Verwendung von VPN mit der Oculus Quest 2

Ist die Verwendung eines VPN mit der Oculus Quest 2 legal?

Ja, die Verwendung eines VPN mit der Oculus Quest 2 ist vollkommen legal, solange du es nicht verwendest, um illegale Aktivitäten zu verbergen oder gegen Nutzungsbedingungen der Plattform zu verstoßen. Gemäß der Nutzungsbedingungen von Oculus Quest darfst du nichts tun, das illegal ist oder gegen die Bedingungen von Meta verstößt.

Was ist SideQuest?

SideQuest ist eine Community-Plattform, die viele VR-Apps von Drittanbietern und Inhalte für die Oculus Quest 2 hostet. Mit SideQuest kannst du auch APK-Dateien (wie VPN) auf deiner Oculus Quest 2 installieren. Außerdem ist es vollkommen kostenlos und Millionen Menschen nutzen es jeden Monat, um Apps und andere Inhalte für ihre VR-Headsets herunterzuladen.

Welche VPN funktionieren mit der Oculus Quest 2?

Du kannst jedes VPN mit deiner Oculus Quest 2 verwenden, solange es eine offizielle APK hat. Solltest du ein VPN verwenden wollen, das keine APK anbietet, kannst du das immer noch tun, indem du es auf deinem Router konfigurierst.

Die Einrichtung eines VPN auf einem Router ist aber etwas kompliziert, und kann auch nicht auf jedem Router durchgeführt werden. Daher empfehle ich dir ExpressVPN mit seiner einfach einzurichtenden APK für deine Oculus Quest 2.

Kann ich kostenlose VPN mit meiner Oculus Quest 2 verwenden?

Du kannst ziemlich sicher kostenlose VPN mit deiner Oculus Quest 2 verwenden, aber ich würde dir das nicht empfehlen. Selbst die besten kostenlosen VPN haben langsame Geschwindigkeiten, Datengrenzen und andere Limitierungen. Daher würde ich dir eher empfehlen, ein erstklassiges VPN wie ExpressVPN zu verwenden, um die bestmögliche Erfahrung zu erhalten.

ExpressVPN für Oculus Quest 2 herunterladen

Verwende deine Oculus Quest 2 noch heute von überall!

Oculus Quest 2 hat viele tolle Spiele und andere Inhalte, aber gerade im Urlaub kann man aufgrund von Geo-Blockierungen auf vieles nicht zugreifen. Glücklicherweise kannst du ein VPN verwenden, um alle deine Lieblingsspiele auf deiner Oculus Quest 2 zu genießen – unabhängig davon, wo du das Headset verwendest. Die Einrichtung eines VPN auf dem Headset erscheint auf den ersten Blick kompliziert, kann aber ganz einfach mit oben genannten Schritten durchgeführt werden.

Ich würde dir ExpressVPN empfehlen, wenn du das beste VPN für deine Oculus Quest 2 verwenden möchtest. Die Einrichtung ist super einfach, es hat unglaublich schnelle Geschwindigkeiten für Spiele ohne Logs und bietet eine lückenlose Sicherheit. Du kannst ExpressVPN vollkommen ohne Risiko ausprobieren, da es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie bietet. Solltest du mit dem Service nicht zufrieden sein, kannst du immer eine Erstattung erhalten – ohne weitere Fragen.

ExpressVPN für Oculus Quest 2 herunterladen


Zusammenfassung – Verwende Oculus Quest 2 jetzt mit diesen VPN (aktualisiert 2023)

Top-Auswahl
ExpressVPN
$6.67 / Monat Spare 49%
CyberGhost VPN
$2.19 / Monat Spare 83%
Private Internet Access
$1.99 / Monat Spare 83%
Hat dir der Artikel gefallen?
Wir freuen uns über eine Bewertung!
Ich mag es gar nicht Nicht so mein Fall War ok Ziemlich gut Ich liebe es
4.20 Bewertet von 3 Nutzern
Titel
Kommentar
Danke für dein Feedback